181°
ABGELAUFEN
Falk NEO 520 für 79€ - 5" Navi für Mitteleuropa mit TMC @ Cybersale

Falk NEO 520 für 79€ - 5" Navi für Mitteleuropa mit TMC @ Cybersale

ElektronikBilliger.de Angebote

Falk NEO 520 für 79€ - 5" Navi für Mitteleuropa mit TMC @ Cybersale

Redaktion

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab 9 Uhr im Angebot:

99€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

3,7 von 5 Sterne bei Amazon: amazon.de/pro…s=1

x Hochauflösendes 5 Zoll (12,7 cm) Display
x Aktuelles Kartenmaterial für 20 Länder Europas vorinstalliert
x Große Buttons und Schriften für eine einfache Bedienung und Navigation
x 3D Fahrspurassistent: Animierte Anzeige von Spurwechseln zur besseren Unterstützung bei komplizierten Straßenverläufen
x Lieferumfang:Gerät Falk NEO 520; Passivhalter; USB-Kabel für PC-Anschluss; Autoladekabel (12/24V); gedruckte Kurzanleitung; Falk Navi-Manager PC Tool online verfügbar

Specs: Display: 5"-LCD-Touchscreen (800x480) • interner Speicher: 4GB • Kartenmaterial: Zentraleuropa (20 Länder) • Akku: LiIon 950mAh, integriert • Besonderheiten: TMC, Fahrspurassistent • Zubehör: Kfz-Adapter, Halterung • Abmessungen (BxHxT): 134x90x12mm • Gewicht: 166g

Beliebteste Kommentare

maseltrdf

Seit den Smartphones sind Navigationsgeräte überflüssig...

Ja, ja. Und PCs und Fernseher und Fotoapparate und Armbanduhren und Paketscanner und Handheld-Konsolen auch.

18 Kommentare

Seit den Smartphones sind Navigationsgeräte überflüssig...

maseltrdf

Seit den Smartphones sind Navigationsgeräte überflüssig...

Ja, ja. Und PCs und Fernseher und Fotoapparate und Armbanduhren und Paketscanner und Handheld-Konsolen auch.

maseltrdf

Seit den Smartphones sind Navigationsgeräte überflüssig...



...und Radios und Stoppuhren und Bücher und Zeitschriften und Zeitungen und Wecker und Taschenlampen und Faxgeräte und Klingeln und mp3-Player und Briefbeschwerer und Spiegel.

Kostet schon wieder 99€.

Ne immer noch 79 Euro. Dick unterhalb Cyberday 79 Euro.

maseltrdf

Seit den Smartphones sind Navigationsgeräte überflüssig...

Solange man damit nicht nur navigieren, sondern auch gleichzeitig elementare Funktionen eines Smartphones nutzen kann, insbesondere telefonieren, ist das längst nicht so.

Wie gesagt ihr könnt da schreiben was ihr wollt - kenne keine sowohl bessere als auch preiswertere Lösung als (von mir aus) Sygic und ein Smartphone.

Geschmäcker sind verschieden, aber das Geld für eine veraltete Hardware die NIX mehr kann als ein Smartphone und oder Tablet...für mich unnütz...

maseltrdf

Wie gesagt ihr könnt da schreiben was ihr wollt - kenne keine sowohl bessere als auch preiswertere Lösung als (von mir aus) Sygic und ein Smartphone. Geschmäcker sind verschieden, aber das Geld für eine veraltete Hardware die NIX mehr kann als ein Smartphone und oder Tablet...für mich unnütz...



Dann empfiehl uns mal nen Smartphone zu diesem Preis.

maseltrdf

Wie gesagt ihr könnt da schreiben was ihr wollt - kenne keine sowohl bessere als auch preiswertere Lösung als (von mir aus) Sygic und ein Smartphone. Geschmäcker sind verschieden, aber das Geld für eine veraltete Hardware die NIX mehr kann als ein Smartphone und oder Tablet...für mich unnütz...





Gibt hunderte die die Spezifikationen von diesem "Navi" erfüllen...und ja auch zu dem Preis - das Kartenupdate müsstest du bei Falk auch zahlen daher ist die einmalige Anschaffung einer Sygic Karte / Lebesnslanges kostenfreies Kartenupdate etc. sinnvollern...
Selbst wenn mann das nicht ausgeben will gibt es kostenfreie Alternativen...

maseltrdf

Wie gesagt ihr könnt da schreiben was ihr wollt - kenne keine sowohl bessere als auch preiswertere Lösung als (von mir aus) Sygic und ein Smartphone. Geschmäcker sind verschieden, aber das Geld für eine veraltete Hardware die NIX mehr kann als ein Smartphone und oder Tablet...für mich unnütz...



Schreib einfach mal drei Smartphones mit 5-Zoll 800x480-Display und TMC für 79,- €!

Kein lebenslängliches Karten Abo .... lieber nicht kaufen

maseltrdf

Wie gesagt ihr könnt da schreiben was ihr wollt - kenne keine sowohl bessere als auch preiswertere Lösung als (von mir aus) Sygic und ein Smartphone. Geschmäcker sind verschieden, aber das Geld für eine veraltete Hardware die NIX mehr kann als ein Smartphone und oder Tablet...für mich unnütz...



Milchmädchenrechnung...ein Smartphone hast du doch eh, oder nicht ?

Ich find's hot.
Ich würde auch kein 5"-Phablet in meiner Hosentasche mitschleppen wollen und zumindest für mein Handy kostet schon eine anständige Aktivhalterung so viel wie hier das ganze Gerät.
Ich habe im letzten Urlaub mit dem Handy navigiert und das war nicht wirklich toll (Handy wurde tierisch heiß, der Akku entlud sich trotz Ladekabel und für Verkehrsmeldungen und POIs wollte es immer online gehen).
Für jemanden, der häufiger und auch auf längeren Strecken ein Navi braucht, ist das noch immer eine klasse Lösung.

maseltrdf

Wie gesagt ihr könnt da schreiben was ihr wollt - kenne keine sowohl bessere als auch preiswertere Lösung als (von mir aus) Sygic und ein Smartphone. Geschmäcker sind verschieden, aber das Geld für eine veraltete Hardware die NIX mehr kann als ein Smartphone und oder Tablet...für mich unnütz...



Du hattest noch nicht erwähnt, dass du davon ausgehst, dass jeder ein Smartphone hat.

Nein, besitze kein Smartphone.
Wozu? Ich habe ein altes Handy, Laptop, uraltes Navigationsgerät, Taschenlampe, Radio, kleinen Fernseher, betagten PC, lese eine gedruckte Zeitung, habe einige Bücherregale usw.
Wozu dann hunderte Euro für nen Smartphone ausgeben?

bissl beschränkt der Junge...

Haha, also eine ordentliche Display-Größe >= 5", gute Lautsprecher, aktuellste Verkehrsinformationen ohne teure Internet-Flats, schnelle und leichte Bedienung,fahrergerechte Anzeige incl. Tag-Nachtmodus ist mir solch ein Navi zu diesem Preis jederzeit wert. Aber nur mit LifeTimeMap.
Würde eine so groß dimensionierte Hardware als Smartphone in der Kleidung nie mitführen wollen. Zudem habe ich bzgl. gleichzeitigen Navigieren und Telefonieren per Freisprechen mit Smartphones die selben eher schlechten Erfahrung gemacht, wie viele anderen auch

babalabab

Aber nur mit LifeTimeMap.

Gibt es überhaupt Anbieter, die das tatsächlich im Wortsinne ("Lifetime") anbieten? Die Angebote, die ich bisher gesehen habe, beschränken das auf den jeweiligen Produktzyklus bzw. den Produktlebenszeitraum. D.h. sobald das Navigationsgerät aus dem Programm genommen wird und der Support endet, endet auch die Versorgung mit Kartenupdates. Das kann ein paar Jahre dauern, kann aber auch schon nächste Woche soweit sein.

babalabab

Aber nur mit LifeTimeMap.



Soweit völlig richtig. Deshalb sehe ich für gelegentlichen Navigationsbedarf trotz gewisser o.a. Einschränkungen das Smartphone durchaus brauchbar. Mache ich auch gelegentlich, aber für lange oder sehr häufige Nutzung Navis mit LTM im Vorteil.Bei LTM habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese mindestens 5-6 Jahre seit Produkterscheinung gewährt wird und danach manchmal lt. Hersteller aus irgend welchen hard- oder firmeware-bedingten (oder ungenannten geschäftspolitischen) Gründen eingestellt wird.
Dennoch ist die LMT um vieles günstiger als z.B. die nervigen TOMTOM-Jahresaktu-Abos :-)





Dein Kommentar
Avatar
@
    Text