-129°
ABGELAUFEN
Familonet App 3 Monate gratis testen [für Telekom Kunden]

Familonet App 3 Monate gratis testen [für Telekom Kunden]

FreebiesTelekom Angebote

Familonet App 3 Monate gratis testen [für Telekom Kunden]

Diese Woche gibts im Telekom Mega-Deal das perfekte Angebot für Eltern: Mit der Ortungs-App von Familonet kann man jederzeit per GPS-Tracking ganz einfach herausfinden wo sich Freunde und Verwandte gerade aufhalten. Punkte wie z.B. Schulen oder Kindergärten kann man als wichtigen Ort festlegen und wird direkt benachrichtigt! Für Kunden der Telekom gibt es 3 Monate gratis, dann zahlen sie für 12 Monate nur 9,99€ statt 39,99€. Ich bin mal gespannt, das zu testen

9 Kommentare

Ist nur für Telekom Kunden, oder wie sehe ich das?

zgembo29

Ist nur für Telekom Kunden, oder wie sehe ich das?


Genau, der Deal ist nur für Telekom Kunden.

Ganz wichtige App... am besten mit Analverpflanzung des Senders.... wenn Orwell das erleben müsste!

Und technisch auch sehr ausgereift...

Die armen Kinder. Solche Apps sollten verboten werden ...

So einen Schwachsinn sollte man nicht unterstützen. Meiner Meinung nach.

Nur mal ein Beispiel: Als ich Kind war, bin ich nach der Schule oft mit Freunden noch irgendwo gesessen, oder wir sind auf den Fußballplatz gegangen und erst ein bisschen später heimgekommen.. Hätte ich damals gewollt, dass meine Eltern genau wissen, wo ich gerade bin? Auf keinen Fall. Ich finde diese Freiheit ist sogar wichtig für die persönliche Entwicklung.

Auch wenn ich die Sorgen der Eltern ja verstehen kann, aber die ständige Überwachung ist der falsche Weg.

Bearbeitet von: "katoo" 28. September

Es kann wohl jeder selbst entscheiden was angezeigt wird und was nicht, bzw. ob andere sehen wo man sich gerade aufhält.

hazelnut

Die armen Kinder. Solche Apps sollten verboten werden ...

Bearbeitet von: "Leonie361" 28. September

Und eines darf man nicht vergessen: Auch Kinder haben eine Privatsphäre, die zu berücksichtigen ist!

Solche Ortungsapps saugen den Akku schneller leer als Theresa Orlowski einen... aber lassen wir das.

26junivor 2 h, 9 m

Solche Ortungsapps saugen den Akku schneller leer als Theresa Orlowski einen... aber lassen wir das.


Also auf der Website der App wird damit beworben, das der Akku nur sehr gering belastet wird. Ich bin mal gespannt ob das tatsächlich so ist

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text