Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Family Card Basic (mtl. 300MB Datenvolumen + Telefon & SMS Flat ins Telekommobilnetz + HotSpot Flat) für MagentaEINS Kunden kostenfrei
3239° Abgelaufen

Family Card Basic (mtl. 300MB Datenvolumen + Telefon & SMS Flat ins Telekommobilnetz + HotSpot Flat) für MagentaEINS Kunden kostenfrei

KOSTENLOS4,95€Telekom Shop Angebote
207
eingestellt am 4. Sep 2018Bearbeitet von:"MiPro"
Auf der IFA hat die Telekom neue MagentaEINS Vorteile präsentiert. Unter Anderem hat die Telekom die neue Family Card Basic gelauncht.

Hier bekommt ihr für 0 Euro im Monat neben einer Flat für Gespräche ins Telekommobilfunknetz noch eine SMS Flat in jenes und 300MB fürs Surfen. Die HotSpot Flat ist auch mit drin.

Voraussetzung für MagentaEINS ist wie immer ein bestehender Festnetzvertrag (MagentaZuhause Tarif) sowie ein Mobilfunkvertrag (MagentaMobil Tarif) bei der Telekom mit mind. 29,95€ Grundgebühr.

Einmalig fallen 9,95€ Bereitstellungsgebühren an. Das wars dann aber auch.

Ich zitiere mal (Quelle: telekom.com/de/…980):

Die neue Zweitkarte Family Card Basic ist der perfekte Einstieg in die Mobilfunkwelt. Mit ihr telefonieren und simsen Kunden flat ins beste Telekom Mobilfunknetz. Für das mobile Surfen erhält der Kunde ein Einsteiger-Angebot mit 300 Megabyte (MB) Datenvolumen. Dank der im Tarif enthaltenen Flatrate können Kunden mehr als 2,8 Mio. Telekom HotSpots in Deutschland nutzen. Wer noch mehr braucht, kann für monatlich 9,95 Euro eine Datenoption zubuchen. Diese enthält 1 Gigabyte (GB) Datenvolumen und 100 Gesprächsminuten in alle deutschen Netze. Für MagentaEINS Kunden entfällt der monatliche Grundpreis von 4,95 Euro.


Tarifdetails:

Family Card Basic
Grundpreis Monatlich 4,95 € (1) Bereitstellungspreis Einmalig 9,95 €Mindestlaufzeit Dauer 1 MonateInternetnutzungDatennutzung im Telekom MobilfunknetzFlatGeschwindigkeit im Download LTE MaxGeschwindigkeit im Upload bis zu 50 MBit/sHighspeed-Volumen 300 MB

1)
  • Voraussetzung ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit einem monatlichen Grundpreis von mindestens 29,95 €.
  • Der monatliche Grundpreis beträgt 4,95 €.Für MagentaEINS Kunden entfällt der monatliche Grundpreis von 4,95 €.
  • Bereitstellungspreis: 9,95 €.
  • Mindestlaufzeit: 1 Monat.
  • Im monatlichen Grundpreis der Family Card Basic sind eine Telefon- und SMS-Flat ins Telekom Mobilfunknetz enthalten.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Ab einem Datenvolumen von 300 MB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt.
  • Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive.
  • In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • In der Schweiz darf eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschritten werden.
  • Bei Wegfall des Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrages gelten die Konditionen des Tarifs MagentaMobil Prepaid S.
  • Pro bestehendem Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag dürfen max. 4 Family Cards bzw. CombiCards Data zugebucht werden.
  • Insgesamt können pro Monat max. 3 Datenpässe (SpeedOn/DayFlat unlimited) hinzugebucht werden.
Zusätzliche Info
Die karte kann:
VoLTE
wlan Call
visual Voice mail + mobilbox pro
Day flat unlimited für 5€/24h

außerdem gibts ein Paket um für 10€
1GB daten hinzuzufügen und 100 Minuten in alle Netze.

Danke volte ist es echt interessant.
Bereitstellungspreis: 9,95€ (deshalb nicht kostenlos!?)
Keine All-Net-Flat (9c pro SMS oder Min in andere Netze)

Es entfallen aber keine bestehenden Magenta-Rabatte (-10€/M) und alle (bis zu) 4 Karten haben die selben Konditionen.
Das bisherige Guthaben auf den Prepaid-Karten nimmt man mit als Guthaben fürs Kundenkonto des Hauptvertrages und davon wird dann erst mal der Tarif bezahlt.

Anders als erst behauptet, wird das Guthaben für alle Kosten angewendet und nicht nur für Folgekosten.

Gruppen

Beste Kommentare
Klingt perfekt für Oma oder Opa. Danke für die Info.
xtekenvor 20 m

Schrot keine Prepaid Mist du Abbildung Festnetz so No deal cold und it not …Schrot keine Prepaid Mist du Abbildung Festnetz so No deal cold und it not free


Dir empfehle ich auch eher einen Duden als ein Handy.
Schonmal Danke für den Hinweis. Fragen:

- Rufnummernmitnahme möglich?

- Es sind bis zu 4 FamilyCards möglich, aber gelten ab der 2. Karte dieselben Konditionen wie für die erste?
207 Kommentare
Klingt perfekt für Oma oder Opa. Danke für die Info.
Verlängert sich dann mein Vertrag bis zum Ablauf der Family Card?
Schonmal Danke für den Hinweis. Fragen:

- Rufnummernmitnahme möglich?

- Es sind bis zu 4 FamilyCards möglich, aber gelten ab der 2. Karte dieselben Konditionen wie für die erste?
Jetzt kann ich meinen Congstar Altvertrag kündigen.
6,99 Euro im Monat für 50 Min + 50 SMS bei 200 MB LTE sind jetzt zu teuer
Pstylevor 5 m

Verlängert sich dann mein Vertrag bis zum Ablauf der Family Card?


die familycard hat keine laufzeit.
wenn du deinen vertrag kündigst wird sie wahrscheinlich umgewandelt in einen hauptvertrag oder endet automatisch mit.
McDowvor 5 m

Schonmal Danke für den Hinweis. Fragen:- Rufnummernmitnahme möglich?- Es s …Schonmal Danke für den Hinweis. Fragen:- Rufnummernmitnahme möglich?- Es sind bis zu 4 FamilyCards möglich, aber gelten ab der 2. Karte dieselben Konditionen wie für die erste?


ja, aber name muss gleich sein vom hauptvertrag inhaber (magenta mobil) und dem vertrag von wo portiert werden soll.
achtung bei vielen anbietern führt namensänderung zu vertragsverlängerung oder entfernung einer kündigung!!!

ja wenn magenta eins eingebucht ist -> keine grundgebühr.
mehr datenvolumen ist zubuchbar
Schöne Sache.
Vermutlich überlesen ich es irgendwo, aber dadurch fällt NICHT der 10€ Rabatt bei Magenta1 weg, oder?
Muss man dafür andere Vorteile aufgeben, oder ist das zusätzlich?
Pstyle04.09.2018 10:30

Verlängert sich dann mein Vertrag bis zum Ablauf der Family Card?


Nein, die (nach meiner Info) teuerste Family Card wird zum Hauptvertrag zu den normalen Magenta Konditionen (also auch teurer).

@McDowvor 18 mSchonmal Danke für den Hinweis. Fragen:- Rufnummernmitnahme möglich?- Es sind bis zu 4 FamilyCards möglich, aber gelten ab der 2. Karte dieselben Konditionen wie für die erste?

1. Hat bei Family Cards noch nie funktioniert.
2. Family Cards haben alle die gleichen Konditionen und sind somit günstiger als der normale Magenta Tarif.
Fällt der 10€ Rabatt oder sonstiges weg?
wie viele Karten sind kostenlos möglich?
neue Rufnummer?
datenautomatik?
Läuft der Vertrag auf 24 Monate Bzw. Wird der Vertrag kündigt, sobald einer der beiden Magentaverträge ausläuft?
wäre nett, wenn einer die Antworten ergänzen könnte.
Klingt auf jeden Fall spannend. So ganz habe ich für mich aber noch keinen Nutzen dafür gefunden.
"Bei Wegfall des Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrages gelten die Konditionen des Tarifs MagentaMobil Prepaid S" (2,95 €/ Monat)
Cool, vielen Dank, bestellt.
Ich habe eine Family Card Start (ohne die 300 MB), kann man die einfach auf eine Family Card Basic umschreiben lassen?
tjerk04.09.2018 11:01

Ich habe eine Family Card Start (ohne die 300 MB), kann man die einfach …Ich habe eine Family Card Start (ohne die 300 MB), kann man die einfach auf eine Family Card Basic umschreiben lassen?


Hab ich machen lassen, ging über den Kundenchat.
menaCeEX04.09.2018 10:52

1. Hat bei Family Cards noch nie funktioniert. 2. Family Cards haben alle …1. Hat bei Family Cards noch nie funktioniert. 2. Family Cards haben alle die gleichen Konditionen und sind somit günstiger als der normale Magenta Tarif.


Öhm, was meinst Du bei 1.? Rufnummernmitnahme? Warum sollte die nicht möglich sein? Du schließt ja quasi einen neuen Vertrag als FC ab, selbstverständlich kannst Du die Nummer da von woanders mitnehmen.

Und bei 2. verstehe ich den Zusammenhang nicht - FCs haben doch nicht alle den gleichen "Tarif" und somit gleiche Konditionen? Oder habe ich schon wieder ein Verständnisproblem?


Zusätzliche Frage: Als M1-Kunde bekommt man ja ab 2 FCs 5€ Nachlass je Karte zusätzlich (7,5€ bei 3, 10€ bei 4). D.h. ich könnte durch diesen "Schubladenvertrag" den Nachlass erhöhen? Hat da jemand was in den Fußnoten gefunden?
menaCeEXvor 27 m

Nein, die (nach meiner Info) teuerste Family Card wird zum Hauptvertrag zu …Nein, die (nach meiner Info) teuerste Family Card wird zum Hauptvertrag zu den normalen Magenta Konditionen (also auch teurer).@McDowvor 18 mSchonmal Danke für den Hinweis. Fragen:- Rufnummernmitnahme möglich?- Es sind bis zu 4 FamilyCards möglich, aber gelten ab der 2. Karte dieselben Konditionen wie für die erste?1. Hat bei Family Cards noch nie funktioniert.2. Family Cards haben alle die gleichen Konditionen und sind somit günstiger als der normale Magenta Tarif.


So ein Schwachsinn, Rufnummermitnahme funktioniert auch bei Family Cards. Hab das vor einem Jahr mit einer Family Card Start gemacht. Steht sogar auf der Website, dass es funktioniert. Wie gesagt müssen Mobilfunktvertraginhaber und Prepaid Inhaber der zu portierenden Nummer komplett gleich sein
jimbobimbo04.09.2018 11:12

Öhm, was meinst Du bei 1.? Rufnummernmitnahme? Warum sollte die nicht …Öhm, was meinst Du bei 1.? Rufnummernmitnahme? Warum sollte die nicht möglich sein? Du schließt ja quasi einen neuen Vertrag als FC ab, selbstverständlich kannst Du die Nummer da von woanders mitnehmen.Und bei 2. verstehe ich den Zusammenhang nicht - FCs haben doch nicht alle den gleichen "Tarif" und somit gleiche Konditionen? Oder habe ich schon wieder ein Verständnisproblem?Zusätzliche Frage: Als M1-Kunde bekommt man ja ab 2 FCs 5€ Nachlass je Karte zusätzlich (7,5€ bei 3, 10€ bei 4). D.h. ich könnte durch diesen "Schubladenvertrag" den Nachlass erhöhen? Hat da jemand was in den Fußnoten gefunden?


diese karte zählt nicht als vollwertige familycard sie heißt deswegen basic.
BKillzoneOmau2vor 29 m

Fällt der 10€ Rabatt oder sonstiges weg?wie viele Karten sind kostenlos mö …Fällt der 10€ Rabatt oder sonstiges weg?wie viele Karten sind kostenlos möglich?neue Rufnummer?datenautomatik?Läuft der Vertrag auf 24 Monate Bzw. Wird der Vertrag kündigt, sobald einer der beiden Magentaverträge ausläuft?wäre nett, wenn einer die Antworten ergänzen könnte.


4 karten kostenlos, nix fällt weg.
bei der telekom gibts keine datenautomatik.
laufzeit ist am anfang 1 monat.
Das_Kruemelmonstervor 32 m

Muss man dafür andere Vorteile aufgeben, oder ist das zusätzlich?


zusatz
Ich bin Magnets eins Kunde und habe monatlich 29,99€ aber es bleibt eine monatliche Gebühr stehen
Hans-Solovor 49 s

Ich bin Magnets eins Kunde und habe monatlich 29,99€ aber es bleibt eine m …Ich bin Magnets eins Kunde und habe monatlich 29,99€ aber es bleibt eine monatliche Gebühr stehen


das wird erst auf der rechnung jeden monat abgezogen. und die bedingung wird auch jeden monat überprüft
Bearbeitet von: "carljiri1" 4. Sep 2018
jimbobimbo04.09.2018 11:12

Öhm, was meinst Du bei 1.? Rufnummernmitnahme? Warum sollte die nicht …Öhm, was meinst Du bei 1.? Rufnummernmitnahme? Warum sollte die nicht möglich sein? Du schließt ja quasi einen neuen Vertrag als FC ab, selbstverständlich kannst Du die Nummer da von woanders mitnehmen.Und bei 2. verstehe ich den Zusammenhang nicht - FCs haben doch nicht alle den gleichen "Tarif" und somit gleiche Konditionen? Oder habe ich schon wieder ein Verständnisproblem?Zusätzliche Frage: Als M1-Kunde bekommt man ja ab 2 FCs 5€ Nachlass je Karte zusätzlich (7,5€ bei 3, 10€ bei 4). D.h. ich könnte durch diesen "Schubladenvertrag" den Nachlass erhöhen? Hat da jemand was in den Fußnoten gefunden?


Es war bisher immer so, dass der Vertragsinhaber bei der Family Card der selbe sein muss, wie der des Hauptvertrags. Bedeutet: Die Mitnahme der Rufnummer ist nur möglich, wenn der Vertrag der zu portierenden Rufnummer vorher auf den Inhaber des Hauptvertrags umgeschrieben ist.

Die Frage ist, wie die Frage gemeint ist. Für den im Thread genannten Vertrag gelten spezielle Konditionen, die oben gelistet sind. Normalerweise kostet ein Family Tarif - gleichwertig zum Magenta Tarif, 10€ weniger (mtl.).

Magenta 1 Kunden bekommen zusätzlich Rabatte, um ehrlich zu sein, habe ich da auch noch nicht ganz durchgeblickt
Super Angebot!
Ach so, ja das ist auch nach wie vor so. Es gibt nur einen Vertragsnehmer. Und logischerweise muss für die Rufnummernmitnahme auch derselbe Vertragspartner eingetragen sein, aber das ist ja etwas grundsätzliches. Wie man das im jeweiligen Fall aber am besten anstellt muss jeder selber wissen. Wie oben schon gesagt gibt es da ja durchaus unterschiedliche Herangehensweisen bei den jeweiligen Anbietern. (aus eigener Erfahrung: Vodafone Prepaid lässt sich ganz einfach überschreiben)
reicht auch nur ein Festnetzanschluss mit Internet ? oder brauch ich noch zusätzlich einne Mobilfunkvertrag?
Kostet aber einmalig 9,95 EUR und sollte als Dealpreis angegeben werden!
Bearbeitet von: "dominiksturm" 4. Sep 2018
Gilt das auch für MagentaZuhause?
carljiri1vor 19 m

diese karte zählt nicht als vollwertige familycard sie heißt deswegen b …diese karte zählt nicht als vollwertige familycard sie heißt deswegen basic.


So leicht könnte man es sich natürlich herinterpretieren, aber explizit ist es nirgends so aufgeführt. Und der Fußnotenvermerk "Es können max. 4 FamilyCards..." lässt mich eher dazu tendieren, dass diese Basic Karte zum Gesamtkontingent zählt und damit auch die weiteren Nachlässe gelten. Auf der M1-Seite ist hier auch keine Einschränkung aufgeführt.

Laut Kunden-Chat ist es aber so wie Du sagst, schade
Noblessvor 12 m

Gilt das auch für MagentaZuhause?


Magenta eins = magenta mobil + magenta zuhause -> dann erst gratis
Flecki007vor 14 m

reicht auch nur ein Festnetzanschluss mit Internet ? oder brauch ich noch …reicht auch nur ein Festnetzanschluss mit Internet ? oder brauch ich noch zusätzlich einne Mobilfunkvertrag?


Sihe kommentar über diesem
jimbobimbovor 19 m

Ach so, ja das ist auch nach wie vor so. Es gibt nur einen Vertragsnehmer. …Ach so, ja das ist auch nach wie vor so. Es gibt nur einen Vertragsnehmer. Und logischerweise muss für die Rufnummernmitnahme auch derselbe Vertragspartner eingetragen sein, aber das ist ja etwas grundsätzliches. Wie man das im jeweiligen Fall aber am besten anstellt muss jeder selber wissen. Wie oben schon gesagt gibt es da ja durchaus unterschiedliche Herangehensweisen bei den jeweiligen Anbietern. (aus eigener Erfahrung: Vodafone Prepaid lässt sich ganz einfach überschreiben)


Congstar auch. Fonic und o2 achtung
Coole Sache. Also ein DSL Vertrag reicht aus, oder? Weil oben steht Festnetz und unten steht "Voraussetzung ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit einem monatlichen Grundpreis von mindestens 29,95 €."
Bearbeitet von: "beneschuetz" 4. Sep 2018
beneschuetzvor 2 m

Coole Sache. Also ein DSL Vertrag reicht aus, oder? Weil oben steht …Coole Sache. Also ein DSL Vertrag reicht aus, oder? Weil oben steht Festnetz und unten steht "Voraussetzung ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit einem monatlichen Grundpreis von mindestens 29,95 €."


EDIT: gehe mal davon aus, dass du sowohl DSL als auch den Mobilfunkvertrag benötigst
Bearbeitet von: "dani.chii" 4. Sep 2018
menaCeEXvor 27 m

Es war bisher immer so, dass der Vertragsinhaber bei der Family Card der …Es war bisher immer so, dass der Vertragsinhaber bei der Family Card der selbe sein muss, wie der des Hauptvertrags. Bedeutet: Die Mitnahme der Rufnummer ist nur möglich, wenn der Vertrag der zu portierenden Rufnummer vorher auf den Inhaber des Hauptvertrags umgeschrieben ist.Die Frage ist, wie die Frage gemeint ist. Für den im Thread genannten Vertrag gelten spezielle Konditionen, die oben gelistet sind. Normalerweise kostet ein Family Tarif - gleichwertig zum Magenta Tarif, 10€ weniger (mtl.).Magenta 1 Kunden bekommen zusätzlich Rabatte, um ehrlich zu sein, habe ich da auch noch nicht ganz durchgeblickt


Leider hat die family card erhebliche nachteile -> kein stream on max, kein doppeltes datenvolumen.
sinnfreie regelung mit selber vertragspartner....
es wäre so sinvoll ab dem 2. magenta mobil auf der rechnung einfach nen 10€ family rabatt einzubuchen. Dann spart man sich eine komplette tariflinie und viel viel ärger.
beneschuetzvor 2 m

Coole Sache. Also ein DSL Vertrag reicht aus, oder? Weil oben steht …Coole Sache. Also ein DSL Vertrag reicht aus, oder? Weil oben steht Festnetz und unten steht "Voraussetzung ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit einem monatlichen Grundpreis von mindestens 29,95 €."


Siehe 5 kommentare obendrüber
Bearbeitet von: "carljiri1" 4. Sep 2018
Phipsy90vor 1 h, 23 m

Klingt perfekt für Oma oder Opa. Danke für die Info.


Klingt wirklich sehr gut!
merk
Kann ich das für meine Apple Watch verwenden?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text