Fantomas - Trilogie (Blu-ray) für 16,97€ (Amazon Prime Blitzangebot)
456°Abgelaufen

Fantomas - Trilogie (Blu-ray) für 16,97€ (Amazon Prime Blitzangebot)

16,97€21,96€-23%Amazon Angebote
13
eingestellt am 14. JulBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei Amazon.de bekommt ihr derzeit als Blitzangebot die Fantomas - Trilogie (Blu-ray) für 16,97€ inkl. Versandkosten als Prime-Mitglied! Ohne Prime muss man mindestens auf 29€ Bestellwert kommen, oder ihr wendet den Buchtrick an!

Preisvergleich: 21,96€
"Fantomas" < IMDb-Rating: 7,0
Der geheimnisvolle und zugleich geniale Verbrecher Fantomas treibt in Paris sein Unwesen. Dicht auf seinen Fersen befindet sich der chaotische, aber hatnäckige Kommissar Juve, der fest entschlossen ist, ihm das kriminelle Handwerk zu legen. Kein leichtes Vorhaben, da der raffinierteFantomas in die verschiedenen Masken schlüpft und die Polizei beliebig und eiskalt austrickst, Auch der Journalist Fandor will gemeinsam mit der attraktiven Fotografin Helene endlich das große Geheimnis um Fantomas lüften. Als die beiden einen Artikel über ein erfundenes Interview mit Fantomas veröffentlichen, rächt sich dieser auf seine ganz spezielle Weise...
Laufzeit: 105 Min.
Produktionsjahr: 1964

"Fantomas gegen Interpol" < IMDb-Rating: 6,9
Wieder versucht Kommissar Juve dem Verbrechergenie Fantomas das Handwerk zu legen. Noch immer ist Fantomas, der wahnwitzige Meister der Verwandlung, auf freiem Fuß und plant rücksichtslos, die alleinige Weltherrschaft an sich zu reißen. Dabei hat er es auf die besten Wissenschaftler der Welt abgesehen, die für ihn eine gigantische Strahlenkanone entwickeln sollen, um die komplette Menschheit in seine willenlosen Sklaven zu verwandeln. Auch der brilliante Professor Marchand soll ihm zu Diensten sein und entführt werden. Dich die gewieften Fantomas-Jäger Kommissar Juve, der Journalist Fandor und die Fotografin Helene sehen dem kriminellen Treiben nicht tatenlos zu und versuchen unter Einsatz aller Mittel seinen größenwahnsinnigen Plan zu vereiteln. Als der Journalist Fandor jedoch ohne Juves Wissen die Gestalt des Professors annimmt um Fantomas zu überführen, gerät dieser selbst in höchste Lebensgefahr...
Laufzeit: 95 Min.
Produktionsjahr: 1965

"Fantomas bedroht die Welt" < IMDb-Rating: 6,8
Fantomas-Alarm bei Scotland Yard! Fantomas, der Mann mit den tausend Masken, hat sich auf einem Schloss am schottischen Loch Ness niedergelassen, von dem aus er seine kriminellen Machenschaften steuert: Er erpresst von den reichsten Männern der Welt eine "Sondersteuer" - Diamanten. Der erste Zahlungsverweigerer wird sogleich eiskalt umgebracht und die Herren von Scotland Yard sind gezwungen, seinen erbitteststen und erfahrensten Gegner - Kommissar Juve und sein Team - zu Hilfe zu rufen. Schon am ersten Abend wird der Kriminalist Juve Zeuge eines unglaublichen Vorfalls, der ihn an seinem Verstand zweifeln lässt und ihn wieder mal an den Rand des Wahnsinns treibt... Diesmal soll ihm Fantomas nicht entkommen!
Laufzeit: 101 Min.
Produktionsjahr: 1967

1202367.jpg
Technische Daten:
  • Titel:Fantomas Trilogie
  • Originaltitel:Fantômas, Fantômas se déchaîne, Fantômas contre Scotland Yard
  • Genre:Komödie
  • Filmart:Spielfilm (Darsteller)
  • Regie:André Hunebelle
  • Darsteller:Louis de Funès, Jean Marais
  • Produktionsland:Italien, Frankreich
  • Produktionsjahr:1964-1967
  • Bildformat:16:9
  • Gesamtlaufzeit:304 Min.
  • Datenträger:Blu-ray
  • Datenträger Anzahl:3
  • Sprachen (Audio):Deutsch
  • enthaltene Untertitel:Französisch, Deutsch für Hörgeschädigte
  • Tonformat:Deutsch, DTS-HD 2.0;Französisch, DTS-HD 2.0
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

13 Kommentare
HOT
und Fantomas gab es weit vor den Blue Men Group
Das ist jetzt aber echt für die Filmliebhaber, die das Regal nicht voll genug bekommen können.
Ich hab´ Fantomas auch vor ca.40 Jahren gesehen, zu der Zeit war´s gut (gab ja auch nix anderes).
Bei dem heutigen Stand der Filmtechnik finde ich, das so alte Schinken in der Mottenkiste bleiben können.
Trotzdem - Für den Sammler isses bestimmt interessant
BimbelseinBembelvor 8 m

Das ist jetzt aber echt für die Filmliebhaber, die das Regal nicht voll …Das ist jetzt aber echt für die Filmliebhaber, die das Regal nicht voll genug bekommen können.Ich hab´ Fantomas auch vor ca.40 Jahren gesehen, zu der Zeit war´s gut (gab ja auch nix anderes). Bei dem heutigen Stand der Filmtechnik finde ich, das so alte Schinken in der Mottenkiste bleiben können.Trotzdem - Für den Sammler isses bestimmt interessant



Jo klar... aber allein die Story und Louis de Funes sind der Hammer... klar sind moderne Filme in Bezug auf die Bilder perfekter... aber in Bezug auf die Stories ist leider oft "Schmalhans Küchenmeister"...
Dodgeronevor 7 m

Jo klar... aber allein die Story und Louis de Funes sind der Hammer... …Jo klar... aber allein die Story und Louis de Funes sind der Hammer... klar sind moderne Filme in Bezug auf die Bilder perfekter... aber in Bezug auf die Stories ist leider oft "Schmalhans Küchenmeister"...



Jetzt ohne Scheiss - Louis de Funes hat da auch mitgespielt (Nein....Doch....Ooooh)?
Kann ich mich gar net mehr so daran erinnern. Ich dachte nur an den Typ mit der blauen Gummiemaske...
Nostalgie pur, Preis top!
Frage ist, wie die Qualität ist...
Fantomas der König der Unterwelt ......... brrrrr. es gibt nichts furchtbareres.

Wenn ich König von Deutschland wäre, würde ich - zum Schutz der Jugend - eine Altersfreigabe ab 50 + einzuführen.
Bearbeitet von: "Terminator" 14. Jul
BimbelseinBembelvor 43 m

Das ist jetzt aber echt für die Filmliebhaber, die das Regal nicht voll …Das ist jetzt aber echt für die Filmliebhaber, die das Regal nicht voll genug bekommen können.Ich hab´ Fantomas auch vor ca.40 Jahren gesehen, zu der Zeit war´s gut (gab ja auch nix anderes). Bei dem heutigen Stand der Filmtechnik finde ich, das so alte Schinken in der Mottenkiste bleiben können.Trotzdem - Für den Sammler isses bestimmt interessant


Es gibt nicht zu alt, nur gut oder schlecht. Qualität setzt sich immer durch.
BimbelseinBembelvor 54 m

Das ist jetzt aber echt für die Filmliebhaber, die das Regal nicht voll …Das ist jetzt aber echt für die Filmliebhaber, die das Regal nicht voll genug bekommen können.Ich hab´ Fantomas auch vor ca.40 Jahren gesehen, zu der Zeit war´s gut (gab ja auch nix anderes). Bei dem heutigen Stand der Filmtechnik finde ich, das so alte Schinken in der Mottenkiste bleiben können.Trotzdem - Für den Sammler isses bestimmt interessant


Ne, absolut nicht.

Ziehe gerafe diese Trilogie aktuellen Filmen gerne vor.
Fantomas, Louis de Funes, Nonnen und ne Citroen Ente (2CV) ...Kult
Nein, doch! Ohhhh!
BimbelseinBembelvor 1 h, 33 m

Jetzt ohne Scheiss - Louis de Funes hat da auch mitgespielt …Jetzt ohne Scheiss - Louis de Funes hat da auch mitgespielt (Nein....Doch....Ooooh)? Kann ich mich gar net mehr so daran erinnern. Ich dachte nur an den Typ mit der blauen Gummiemaske...



Louis de Funes war der trottlige Polizeidirektor... also neben dem Reporter Famtomas sein Gegenspieler...
NicoTBM14. Jul

Ich habe die als Kind vor ca 40 Jahren gesehen.




Lief doch seit dem immer wieder im TV. Zuletzt bei Tele 5
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text