-210°
Far Cry 3 - Amazon.com-Reaktion zu Steam
16 Kommentare

Was ist daran hot? Bei game5.at für 19,75€ und für 35€ in DE mit CD zu haben

Preis is cold, gabs oft unter 20

Kein Steam -> Kein Interesse. :P

Für ~23€ die DVD-Version bei Amazon England!

amazon.co.uk/Far…8-3

hallawalla

Für ~23€ die DVD-Version bei Amazon England!http://www.amazon.co.uk/Far-Cry-3-PC-DVD/dp/B008390W0I/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1356910199&sr=8-3



24.4602929 Euro

hallawalla

Für ~23€ die DVD-Version bei Amazon England!http://www.amazon.co.uk/Far-Cry-3-PC-DVD/dp/B008390W0I/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1356910199&sr=8-3



Cool, wie versenden die mittlerweile? Kein Bock auf PostIdent

Hatte im Juni die Insane Edition in UK vorbestellt. Gesendet wurde gleich nach Release ganz normal. Kein Altersnachweis notwendig. Oder was meinst du?

Der Versand ist übrigens genauso flott wie sonst von Amazon gewohnt.


Cold! gab es schon günstiger!

ohne steam ist das irgendwie ... blöde ^^

Ubisoft verwendet sein hauseigenes Uplay.
ebay.de/itm…b35

Warum wollen eigentlich alle bei Spielen, die ohnehin an einen UPlay-Account gebunden werden müssen wie alle neuen großen UbiSoft-Spiele (z. B. FarCry 3, Assassin's Creed 3), trotzdem unbedingt die Steam-Version haben? Kann mir das mal einer erklären?

Die Steam-Version unterscheidet sich kein bisschen von den Nicht-Steam-Versionen, egal wo man das kauft, muss es immer an einen UPlay-Account gebunden werden und dort aktiviert werden und damit gestartet werden, auch die Steam-Version. Achievements, Cloud Saves, DLCs usw. werden alle über UPlay verwaltet. Steam setzt einfach noch eine zusätzliche DRM-Schicht obendrauf und sonst gar nichts.

Wenn man das Spiel unbedingt im Steam-Client sehen will (warum auch immer), kann man ja immer noch den Menüpunkt "ein Nicht-Steam-Spiel zur Bibliothek hinzufügen" bemühen.

Ruttan

Warum wollen eigentlich alle bei Spielen, die ohnehin an einen UPlay-Account gebunden werden müssen wie alle neuen großen UbiSoft-Spiele (z. B. FarCry 3, Assassin's Creed 3), trotzdem unbedingt die Steam-Version haben? Kann mir das mal einer erklären?Die Steam-Version unterscheidet sich kein bisschen von den Nicht-Steam-Versionen, egal wo man das kauft, muss es immer an einen UPlay-Account gebunden werden und dort aktiviert werden und damit gestartet werden, auch die Steam-Version. Achievements, Cloud Saves, DLCs usw. werden alle über UPlay verwaltet. Steam setzt einfach noch eine zusätzliche DRM-Schicht obendrauf und sonst gar nichts.Wenn man das Spiel unbedingt im Steam-Client sehen will (warum auch immer), kann man ja immer noch den Menüpunkt "ein Nicht-Steam-Spiel zur Bibliothek hinzufügen" bemühen.



Unwissenheit.

Weil man das Spiel dann nicht nur 30 Tage lang downloaden kann

delpiero223

Weil man das Spiel dann nicht nur 30 Tage lang downloaden kann


Man kann den Downloader nicht mehr auf der Ubisoft Seite runterladen wenn dort gekauft, aber auf andere Seiten....

delpiero223

Weil man das Spiel dann nicht nur 30 Tage lang downloaden kann

delpiero223

Weil man das Spiel dann nicht nur 30 Tage lang downloaden kann



Du lädst offiziell von Ubisoft runter... Es gibt auch schlaue Menschen die speichern den Downloader extern ab.
Das ganze ist eh nur bescheuert und abzocke von Ubisoft, die wollen damit erzwingen, dass das Spiel ein zweites mal gekauft wird oder der verlängerte Download Service gekauft wird.

Es macht absolut keinen Unterschied ob man den Downloader von Ubisoft runterlädt oder von einer anderen Quelle. Das Spiel selbst kommt von den Offiziellen Servern.

Außerdem kauft man sich spiele nicht zum Downloaden sondern um die MP features ausnutzen zu können.
Sonst gibt es deutlich günstiger alternativen (1 Click Hoster + Beliebte Warez Seiten)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text