Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Farblaserdrucker Lexmark CS417dn (A4, 30/30 S/min, 250 Blatt, Duplex, LAN, USB 2.0, Display, 4 Jahre Garantie)
201° Abgelaufen

Farblaserdrucker Lexmark CS417dn (A4, 30/30 S/min, 250 Blatt, Duplex, LAN, USB 2.0, Display, 4 Jahre Garantie)

69,90€84,26€-17%Office-Partner Angebote
16
eingestellt am 16. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Legt schon mal Geld für die teuren Toner zur Seite, Office Partner hat wieder einen Lexmark-Drucker im Angebot. Heute gibt es den Farblaser CS417dn für 69,90€, wenn ihr den Code OPL417 einsetzt. Im Vergleich kostet dieser momentan sonst 84,26€.

Wenn ihr euch innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf hier registriert, erhaltet ihr 4 Jahre Garantie auf das Gerät.

Eine Übersicht zu den Verbrauchsmaterialien liefert wie immer Druckerchannel. Im Lieferumfang enthalten sind Startertoner mit einer Reichweite von 1400 Seiten (Schwarz) bzw. 750 Seiten (Farbe). Die Originaltoner sind wie bereits erwähnt recht teuer. Das Modell Lexmark 71B2HK0 für 120,28€ reicht für 6.000 Seiten in Schwarz-Weiß, was somit Kosten von ~2 Cent pro Seite entspricht. Die Farben liegen jeweils bei ~110€ und kommen nur 3.500 Seiten weit, wodurch man über 9 Cent pro Seite einkalkulieren muss. Günstigere Nachbauten für etwa die Hälfte des Preises existieren zwar auch, aber selbst damit wird der Lexmark kein Preiswunder im Unterhalt.

Testberichte gibt es nicht, die Kunden bei Amazon vergeben im Schnitt 4.2 Sterne.

  • Format A4
  • Typ Farblaser
  • Drucken 1200x1200dpi - 30/30 S/min (A4)
  • Papierzufuhr 250 Blatt, Duplexeinheit
  • Speicher 256MB (RAM)
  • Anschlüsse USB 2.0, LAN, 1x USB 2.0 (Host)
  • Wireless N/A
  • Display farbig, 2.4"
  • Verbrauchsmaterial 70C0Z10, 70C0Z50, 70C0P00, C540X75G, 71B20K0, 71B20C0, 71B20M0, 71B20Y0
  • Leistungsaufnahme 580W (maximal), 30W (Standby), 0.5W (Sleep)
  • Schalldruckpegel 52dB(A)
  • Abmessungen (BxHxT) 442x291x407mm
  • Gewicht 20.50kg
  • Emulation PCL 6, PCL 5c, PostScript 3, XPS, PPDS, PDF 1.7
  • Farbsystem 4-farbig
  • Herstellergarantie ein Jahr (vier Jahre nach Registrierung)

1408277.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
astelz16.07.2019 09:26

Nachbau Toner unbezahlbar.


Auch deshalb läuft die Firma bei mir unter Drexmark.
Bearbeitet von: "TriTL" 16. Jul
16 Kommentare
Danke für die gute Beschreibung. Lexmark... Hab ich gefressen.....
Nachbau Toner unbezahlbar.
astelz16.07.2019 09:26

Nachbau Toner unbezahlbar.


Auch deshalb läuft die Firma bei mir unter Drexmark.
Bearbeitet von: "TriTL" 16. Jul
Die könnten auch lebenslage Garantie auf den Drucker geben... Bei den Tonerpreisen machen die so oder so nen Reibach.
is it worth?
Naja, für Oma die 2 Seiten im Monat druckt...
Ersatz-Toner-Satz liegt so bei 200 €. Wieder mal so ein ökologisch sinnvolles Gerät von Lexmark...
Ersatztoner zu teuer, Starttoner zu wenig -> Nullwegdrucker.

Gab's auch schon deutlich billiger:
53,98 € inkl. VSK bei NBB (2018-09-23): mydealz.de/dea…730
59,90 € inkl. VSK inkl. VSK bei Amazon (2018-11-19): mydealz.de/dea…874
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 16. Jul
Bei den Preisen lohnt es sich ja nicht den Drucker länger als über den Verbrauch des Starttoners zu behalten.
haben auf der Arbeit noch Lexmark T640, laufen und laufen und laufen...
Wie die neuen sind weiss ich nicht...
Im Warehousedeal heute nen HP Color LaserJet Pro MFP M477fdn für 185 Euro (226 Euro abzgl. 20%) bestellt. "Akzeptabel" ohne Toner. Schaun wir mal, was ankommt.
Toner (6500 Seiten black, 3x 5000 Seiten CMY) kostet bei Ebay 56 Euro. Für alle 4 Toner zusammen wohlgemerkt.
Bearbeitet von: "andromedar" 17. Jul
Warum Toner? Laserdrucker... Oder was?
Anfassen17.07.2019 05:39

Warum Toner? Laserdrucker... Oder was?


Toner ist Pulver. Tinte ist Flüssigkeit.
ich drucke nicht soviel und deshalb sind die Druckkosten für mich nicht ganz so wichtig. Gibts eine günstige, stabile und platzsparende Lösung, das Ding hier WLAN-fähig zu machen, sodass Notebook, iPhone etc. ganz normal Zugriff darauf haben?
Print and Forget !

Für Private mit ganz wenig Druckvolumen (sagen wir mal bis 200 Seiten s/w und 200 Seiten color (NICHT vollflächig) pro Jahr könnte der Drucker ein Schnapper sein.

Und dann ab in die Tonne (oder Ausschlachten, Bildtrommel kostet 236,35 EUR) für 40.000 Seiten, also 38.600 Seiten Restleben.

Kranke Welt !
Bearbeitet von: "voyager_2000" 18. Jul
astelz16.07.2019 09:26

Nachbau Toner unbezahlbar.



Laut Druckerchannel sollte man bei Farblaserdruckern generell die Finger von Nachbau/Refill - Tonern lassen.
Ich würde mir mein Gerät nicht damit versauen.

Farblaserdrucker kosten im Verbrauch bei ISO Farbgrafikkopien grob das Doppelt von Business-Inkjets mit Pigmenttinte.
Mit den ECO-Modellen von EPSON geht es noch viel billiger (allerdings Dye Tinten).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text