Fast kostenlos ins Kino zu "Familienfest"

Home & Living

Fast kostenlos ins Kino zu "Familienfest"

Admin

Helga hat darauf hingewiesen, dass man dank des Spiegels aktuell mal wieder ziemlich günstig Kinotickets abstauben kann, diesmal geht es am 13.10.2015 in den Film “Familienfest” von Lars Kraume mit Günther Maria Halmer und Hannelore Elsner, in dem es um den siebzigsten Geburtstag des Pianisten Hannes Westhoff geht, an dem seine drei sehr unterschiedlichen Söhne, deren trinkende Mutter und Ex-Frau des Pianisten sowie dessen zweite Ehefrau aufeinander treffen.


familienfest-2015-filmplakat-rcm236x336u


Die Vorstellungen finden am 13.10.2015 um 20 Uhr (Berlin und Frankfurt 20:30 Uhr) in den folgenden Kinos statt:


  • 0 Berlin, Passage-Kino, Karl-Marx-Straße 131/132
  • 1 Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Straße 73
  • 2 Düsseldorf, atelier-Kino im Savoy Theater, Graf-Adolf-Straße 47
  • 3 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7
  • 4 Hamburg, Abaton, Allendeplatz, 3
  • 5 Hannover, Kino am Raschplatz, Raschplatz 5
  • 6 Köln, Odeon Lichtspieltheater, Severinstraße 81
  • 7 München, City Kinos, Sonnenstraße 12
  • 8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Die Leitungen sind bereits geschaltet, somit müsst ihr, um an jeweils 2 Karten zu kommen, nur noch die Nummer 0900-3246262-X anrufen, die Zahl für die Stadt eurer Wahl anhängen und euch die PIN notieren, die euch durchgesagt wird. Mit dieser PIN erhaltet ihr am Tag der Vorstellungen im jeweiligen Kino am Spiegel-Stand dann zwei Karten für die Vorstellung. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 69 Cent, Mobilkosten sind abweichend. Der Anruf sollte in knapp unter einer Minute zu schaffen sein. Wichtig ist noch zu beachten, dass pro Telefonnummer nur einmal teilgenommen werden kann und die Rufnummer daher auch übertragen werden muss.


Und hier wie immer noch der Trailer zu “Familienfest”:


thumb_v8fKyNg1q9o.jpg


Falls in einer Stadt bereits alle Karten vergeben sind, dann sagt doch bitte kurz in den Kommentaren Bescheid, damit sich andere den Anruf sparen können.

28 Kommentare

Danke, leider wieder 0900 die sind bei mir überall gesperrt und nicht ohne weiteres zu umgehen

Hab genug Familienfest zu Hause, aber danke...

Danke für München.

Hat jemand schon vor mehr als 1 Stunde eingestellt.

Der ändere hat nur 88° und die Kopie 1000°! Wie kommt sowas?

“Zur Zeit gibt es leider keine Verbindung, bitte versuchen sie es später noch einmal.“ - bei Berlin

hulk11

Hat jemand schon vor mehr als 1 Stunde eingestellt.Der ändere hat nur 88° und die Kopie 1000°! Wie kommt sowas?



Genau das gleiche hab ich mich auch gefragt.
Beschreibung hier zwar besser, trotzdem unfair...

amon852

“Zur Zeit gibt es leider keine Verbindung, bitte versuchen sie es später noch einmal.“ - bei Berlin



Köln das selbe

Danke für Hannover, 1,49€ bei D1.

Laut Helga:
Freigeschaltet heute ab ca. 12 Uhr !!!
Jeder Telefonanschluss kann nur einmal Karten bekommen. Bei einem zweiten Anruf vom gleichen Anschluss kommt die Meldung, dass keine Karten mehr verfügbar sind. Weiterhin muss die Rufnummer übertragen werden – ansonsten kommt ein Besetztzeichen.

Berlin ist weg. LG!

Karten für Hamburg sind weg.

OlgaW

Laut Helga: Freigeschaltet heute ab ca. 12 Uhr !!! Jeder Telefonanschluss kann nur einmal Karten bekommen. Bei einem zweiten Anruf vom gleichen Anschluss kommt die Meldung, dass keine Karten mehr verfügbar sind. Weiterhin muss die Rufnummer übertragen werden – ansonsten kommt ein Besetztzeichen.




Offensichtlich aber nur beim Festnetz...


Vom Handy mit Rufnummer (Nürnberg) angerufen 1 Code
vom Handy ohne Rufnummer (Nürnberg) angerufen 1 Code

Die User mit den "guten" Gigaset´s oder Fritzboxen --> einfach mal Rufnummer ausblenden für den zweiten Versuch

Ist München noch verfügbar? Bekomme ne automatisierte Ansage vom Betrieber dass der Anschluss gerade nicht erreichbar ist.

Düsseldorf ist leider weg!

OlgaW

Laut Helga: Freigeschaltet heute ab ca. 12 Uhr !!! Jeder Telefonanschluss kann nur einmal Karten bekommen. Bei einem zweiten Anruf vom gleichen Anschluss kommt die Meldung, dass keine Karten mehr verfügbar sind. Weiterhin muss die Rufnummer übertragen werden – ansonsten kommt ein Besetztzeichen.


Ja bitte Rufnummer ausblenden oder verschleiern, so daß man unfairerweise an mehreren Tickets wie gewollt kostenfrei herankommt... und dann das noch Heldenhaft posten.

Danke für Nürnberg

Kurze Frage: Ich habe gleich nachdem ich die PIN erhalten habe aufgelegt. Reicht die PIN oder hätte ich noch meinen Namen oder meine Telefonnummer angeben müssen? Danke für die Antwort im voraus.

Pin reicht

Stuttgart ist weg!

Frankfurt weg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text