Fear and Loathing in Las Vegas (Blu-ray) für 5,55€ (Amazon Prime)
1756°Abgelaufen

Fear and Loathing in Las Vegas (Blu-ray) für 5,55€ (Amazon Prime)

5,55€9,93€-44%Amazon Angebote
36
eingestellt am 12. AugBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei Amazon.de bekommt ihr derzeit die Fear and Loathing in Las Vegas (Blu-ray) für 5,55€ inkl. Versandkosten als Prime-Mitglied! Ohne Prime muss man mindestens auf 29€ Bestellwert kommen, oder ihr wendet den Buchtrick an!

IMDb-Rating: 7,7
Preisvergleich: 9,93€
Journalist Raoul Duke (Johnny Depp) und sein Kumpel Dr. Gonzo (Benicio Del Toro) sind auf einem Business-Trip in Las Vegas. Wobei „Business“ eine schräge Wortwahl ist, Denn das einzige, was zählt, ist der Trip. Mit einem Koffer voller Drogen rasen Duke und Gonzo berauscht und entfesselt durch Las Vegas. Hinter der glitzernden Neon-Fassade treffen sie Skurriles, Surreales und Brutales, ganz zu schweigen von den verrückten Typen (mit Cameo-Auftritten von Cameron Diaz, Christina Ricci, Gary Busey und vielen anderen). Je näher Duke und Gonzo dem Abgrund kommen, desto klarer sehen sie: Manchmal ist der Sprung in den Abgrund der einzige Weg zur Wahrheit. Wie soll man den Wahn und den Witz in Hunter S. Thompsons wahnwitzigem literarischen Klassiker in Bilder umsetzen? Regisseur Terry Gilliam (12 Monkeys) hat sich dieser Herausforderung unerschrocken gestellt. Was die Kritiker sagten: „Umwerfend. Bizarr. Unglaublich. Wild.“ Hinsetzen, anschnallen und gut festhalten. Der Höllentrip beginnt!

1216675.jpg
Technische Daten:
  • Titel:Fear and Loathing in Las Vegas
  • Originaltitel:Fear and Loathing in Las Vegas
  • Genre:Komödie
  • Filmart:Spielfilm (Darsteller)
  • Regie:Terry Gilliam
  • Darsteller:Johnny Depp, Tobey Maguire, Benicio Del Toro
  • Produktionsland:USA
  • Produktionsjahr:1998
  • Bildformat:2.35:1;16:9
  • Gesamtlaufzeit:118 Min.
  • Datenträger:Blu-ray
  • Datenträger Anzahl:1
  • Sprachen (Audio):Deutsch
  • enthaltene Untertitel:Ungarisch, Türkisch, Tschechisch, Portugiesisch (Brasilien), Finnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Mandarin, Koreanisch, Französisch, Norwegisch, Japanisch, Kantonesisch, Griechisch, Dänisch, Englisch, Thailändisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Deutsch
  • Tonformat:Spanisch, DTS 2.0;Französisch, DTS 5.1;Deutsch, DTS 5.1;Englisch, DTS HD 5.1 Master Audio;Russisch, DTS 5.1;Japanisch, DTS 5.1;Portugiesisch, DTS 5.1
  • Bonusmaterial:
  • Deleted Scenes
  • Interviews mit Cast & Crew
  • Trailer
  • B-Roll
  • dynamicHD-Live
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hier können wir nicht anhalten. Das ist Fledermausland.
Du bist doch kein Portugiese, man.
Willst du n Bier? Nein? Bisschen Äther?
Anfangs dachte ich ja immer, in dem Film gehts nur um Drogen...aber der hat ja teilweise echt Tiefgang.

"..hab seltsame Erinnerungen an diese verrückte Nacht in Las Vegas. Ist es 5 Jahre her...6? Es kommt mir wie ne Ewigkeit vor. Ein Höhepunkt den man nie wieder erlebt. San Francisco mitte der 60iger, war eine besondere Zeit und ein besonderer Ort um dazuzugehören. Aber keine Erklärung, keine Wortkombination oder Musik oder Erinnerung könnte an das Gefühl heranreichen zu wissen, dass man dabei war und in jener Ecke der Zeit, und in der Welt gelebt hat, was immer das bedeutet. Es herrschte Wahnsinn in jeder Richtung, zu jeder Stunde, man konnte überall Funken erzeugen. Es herrschte ein fantastisches, universelles Gefühl, dass was immer wir taten richtig war, dass wir gewinnen würden. Und dass denke ich war der Haken. Dieses Gefühl des unvermeitlichen Sieges über des Alten und des Bösen, nicht in einem fiesen oder militärischen Sinne, dass hatten wir nicht nötig. Unsere Energien würden sich einfach durchsetzten. Wir hatten den Moment auf unserer Seite,wir ritten auf den Kamm einer hohen und wunderschönen Welle. Und jetzt nicht ganz 5 Jahre später, kann man auf einen steilen Hügel in Las Vegas klettern, und nach Westen sehn und wenn man die richtigen Augen hat, kann man die Hochwassermarke sehn, den Ort wo sich die Welle schließlich brach und zurückrollte."
36 Kommentare
Hier können wir nicht anhalten. Das ist Fledermausland.
Wer ist das? ScheiBe, das bin ich! - Der Piss-Page vom Dalai Lama.
Du bist doch kein Portugiese, man.
Willst du n Bier? Nein? Bisschen Äther?
Bearbeitet von: "Pinkheaven78" 12. Aug
Geilster Film ever
Der Hund hat den Papst gef... - is‘ meine Schuld.
HOT&THX
Anfangs dachte ich ja immer, in dem Film gehts nur um Drogen...aber der hat ja teilweise echt Tiefgang.

"..hab seltsame Erinnerungen an diese verrückte Nacht in Las Vegas. Ist es 5 Jahre her...6? Es kommt mir wie ne Ewigkeit vor. Ein Höhepunkt den man nie wieder erlebt. San Francisco mitte der 60iger, war eine besondere Zeit und ein besonderer Ort um dazuzugehören. Aber keine Erklärung, keine Wortkombination oder Musik oder Erinnerung könnte an das Gefühl heranreichen zu wissen, dass man dabei war und in jener Ecke der Zeit, und in der Welt gelebt hat, was immer das bedeutet. Es herrschte Wahnsinn in jeder Richtung, zu jeder Stunde, man konnte überall Funken erzeugen. Es herrschte ein fantastisches, universelles Gefühl, dass was immer wir taten richtig war, dass wir gewinnen würden. Und dass denke ich war der Haken. Dieses Gefühl des unvermeitlichen Sieges über des Alten und des Bösen, nicht in einem fiesen oder militärischen Sinne, dass hatten wir nicht nötig. Unsere Energien würden sich einfach durchsetzten. Wir hatten den Moment auf unserer Seite,wir ritten auf den Kamm einer hohen und wunderschönen Welle. Und jetzt nicht ganz 5 Jahre später, kann man auf einen steilen Hügel in Las Vegas klettern, und nach Westen sehn und wenn man die richtigen Augen hat, kann man die Hochwassermarke sehn, den Ort wo sich die Welle schließlich brach und zurückrollte."
styleministervor 12 m

Anfangs dachte ich ja immer, in dem Film gehts nur um Drogen...aber der …Anfangs dachte ich ja immer, in dem Film gehts nur um Drogen...aber der hat ja teilweise echt Tiefgang."..hab seltsame Erinnerungen an diese verrückte Nacht in Las Vegas. Ist es 5 Jahre her...6? Es kommt mir wie ne Ewigkeit vor. Ein Höhepunkt den man nie wieder erlebt. San Francisco mitte der 60iger, war eine besondere Zeit und ein besonderer Ort um dazuzugehören. Aber keine Erklärung, keine Wortkombination oder Musik oder Erinnerung könnte an das Gefühl heranreichen zu wissen, dass man dabei war und in jener Ecke der Zeit, und in der Welt gelebt hat, was immer das bedeutet. Es herrschte Wahnsinn in jeder Richtung, zu jeder Stunde, man konnte überall Funken erzeugen. Es herrschte ein fantastisches, universelles Gefühl, dass was immer wir taten richtig war, dass wir gewinnen würden. Und dass denke ich war der Haken. Dieses Gefühl des unvermeitlichen Sieges über des Alten und des Bösen, nicht in einem fiesen oder militärischen Sinne, dass hatten wir nicht nötig. Unsere Energien würden sich einfach durchsetzten. Wir hatten den Moment auf unserer Seite,wir ritten auf den Kamm einer hohen und wunderschönen Welle. Und jetzt nicht ganz 5 Jahre später, kann man auf einen steilen Hügel in Las Vegas klettern, und nach Westen sehn und wenn man die richtigen Augen hat, kann man die Hochwassermarke sehn, den Ort wo sich die Welle schließlich brach und zurückrollte."


In der Tat. Zumindest den Wikipedia-Eintrag zu Hunter S. Thompson sollte man mal gelesen haben.
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 12. Aug
Druffie-Klassiker...
Ist ok der Film, aber nen halt baked auf bluray wäre Lichtjahre besser
"Mein Name? Öh...Raoul Duke!
Steht auf der Liste...freies Mittagessen...finale Weisheit...Berichterstattung.
Ich habe meinen ANWAAAALT.....bei mir.
Mir ist klar, dass sein Name nicht auf der Liste ist, aber wir MÜSSEN diese Suite haben!"

Ach gottchen, wenn ich daran denke wieviele Fear and Loathing Samples ich schon in meiner Musik verwendet habe, dann kommt mir nen fieses Schmunzeln
"KANNST DU MICH HÖREN?!"
Als dein Anwalt rate ich dir mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren!
xmsmkvor 30 m

Ist ok der Film, aber nen halt baked auf bluray wäre Lichtjahre besser


Nein
xmsmkvor 32 m

Ist ok der Film, aber nen halt baked auf bluray wäre Lichtjahre besser


Dann schon lieber die Chapelle Show BluRays mit ungeschnittenem Bonusmaterial.
z.B. Making of von der Snoop-Dogg-Geschlechtskrankheiten-Folge

zum wegschmeißen komisch xD
Drogenverherrlichender Film. Aber es war ganz nett.
xmsmkvor 43 m

Ist ok der Film, aber nen halt baked auf bluray wäre Lichtjahre besser


Auf keinen Fall!



Bearbeitet von: "turbofinger" 12. Aug
styleministervor 1 h, 32 m

Anfangs dachte ich ja immer, in dem Film gehts nur um Drogen...aber der …Anfangs dachte ich ja immer, in dem Film gehts nur um Drogen...aber der hat ja teilweise echt Tiefgang."..hab seltsame Erinnerungen an diese verrückte Nacht in Las Vegas. Ist es 5 Jahre her...6? Es kommt mir wie ne Ewigkeit vor. Ein Höhepunkt den man nie wieder erlebt. San Francisco mitte der 60iger, war eine besondere Zeit und ein besonderer Ort um dazuzugehören. Aber keine Erklärung, keine Wortkombination oder Musik oder Erinnerung könnte an das Gefühl heranreichen zu wissen, dass man dabei war und in jener Ecke der Zeit, und in der Welt gelebt hat, was immer das bedeutet. Es herrschte Wahnsinn in jeder Richtung, zu jeder Stunde, man konnte überall Funken erzeugen. Es herrschte ein fantastisches, universelles Gefühl, dass was immer wir taten richtig war, dass wir gewinnen würden. Und dass denke ich war der Haken. Dieses Gefühl des unvermeitlichen Sieges über des Alten und des Bösen, nicht in einem fiesen oder militärischen Sinne, dass hatten wir nicht nötig. Unsere Energien würden sich einfach durchsetzten. Wir hatten den Moment auf unserer Seite,wir ritten auf den Kamm einer hohen und wunderschönen Welle. Und jetzt nicht ganz 5 Jahre später, kann man auf einen steilen Hügel in Las Vegas klettern, und nach Westen sehn und wenn man die richtigen Augen hat, kann man die Hochwassermarke sehn, den Ort wo sich die Welle schließlich brach und zurückrollte."


Jeder Film hat einen gewissen Tiefgang. Aber zusammen mit drogenverherrlichender Szenen ist es gefährlich.
Fiaskovor 5 m

Jeder Film hat einen gewissen Tiefgang. Aber zusammen mit …Jeder Film hat einen gewissen Tiefgang. Aber zusammen mit drogenverherrlichender Szenen ist es gefährlich.


Hier gehts nicht um einen "gewissen" Tiefgang, sondern um eine Auseinandersetzung mit den 68ern und dem Scheitern von gewissen Strömungen dieser Bewegung. Das war eben tatsächlich der unvorstellbare Lebensstil einiger Freaks dieser Zeit. Wo das verherrlichend sein soll, kann ich nicht sehen...im Gegenteil.
".. ach, dieser verteufelte Ether. Durch ihn benimmt man sich wie ein Dorfsäufer in einem frühen Irischen Roman. Man verliert alle grundlegenden motorischen Fähigkeiten, verschwommene Sicht, fehlender Gleichgewichtssinn, taube Zunge. Dein Verstand wendet sich mit Grausen ab, unfähig mit der Wirbelsäule zu kommunizieren. Interessant ist, daß mann sich selber dabei beobachten kann, wie mann sich auf diese schreckliche Weise benimmt. Aber mann kann es nicht kontrollieren..."


Film gucken, Alkohol dazu...und 1,5 Liter Engery.
Und ihr braucht keine Drogen mehr...allein der Film macht euch zur Droge
Neulich angefangen zu schauen, war aber glaube ich zu nüchtern dafür. WTF
Einer meiner Lieblingsfilme
Ich habe diesen Film irgendwie nie verstanden und fand ihn auch nicht sonderlich gut, so als ganzes gesehen, wenn man von ein paar kurzen lustigen Szenen absieht. Vielleicht muss man aber auch einfach schon ordentlich zugedröhnt sein, damit er Spaß macht.
m.M.n ein echt komischer Film. Verstehe den Hype nicht. Aber das ist ja immer subjektiv mit den Filmen.
Deal ist aber hot!
Man kann den Film bei Amazon Prime Video momentan auch für 1,99 € in HD kaufen
Gibts eigentlich einen qualitativen Unterschied zur Erstveröffentlichung der deutschen Bluray?
leider zu oft gesehen. den kann man sowieso nur stoned ertragen
So derbe witzig.....Kultfilm....!!
abgelaufen, oder übersehe ich was?
merlinsdragonvor 3 h, 25 m

abgelaufen, oder übersehe ich was?


Nope. Leider vorbei.
Stilbruchvor 47 s

Nope. Leider vorbei.



schade, für den preis hätt ich es direkt mitgenommen...
ich habe meinen anwaaaalt....bei mir.
Schade, da war ich wohl zu langsam
Verdammt, zu langsam
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text