Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
FeiyuTech Vimble 2 - 3-Achsel Smartphone Gimbal (ebay DE)
341° Abgelaufen

FeiyuTech Vimble 2 - 3-Achsel Smartphone Gimbal (ebay DE)

49,99€54,99€-9%eBay Angebote
25
eingestellt am 25. Apr
Das Feiyu-Tech Vimble 2 (ein 3-Achsen Gimble) bekommt man bei Ebay für 49,99€ und somit knapp 10% unter dem momentan besten Preis von Idealo.de. Zudem besteht bei eBay die Möglichkeit von den 2% Cashback via Shoop.

Preisvergleich liegt beginnt bei 54,99€.
idealo.de/pre…tml


Artikelzustand: Neuware!
Artikelstandort: Berlin


Lieferumfang
1 x FeiyuTech Vimble 2

-
Größe: 118 * 110,5 * 323mm
- Gewicht: 946g
- Ladezeit: ca. 2,5H (Aufladen des Gimbal)
- Akkulaufzeit: bis zu 10 Stunden
- Einstellbare Stange: 0 - 18cm
- Blickwinkel: 320 °
- Rollwinkel: 320 °
- Titling Winkel: 320 °
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

25 Kommentare
Hat jemand Erfahrung, vor allem im Vergleich zum teureren DJI Osmo mobile oder wie die Dinger heißen?
Hot für den neuen Bestpreis!
Joni781225.04.2019 12:11

Hat jemand Erfahrung, vor allem im Vergleich zum teureren DJI Osmo mobile …Hat jemand Erfahrung, vor allem im Vergleich zum teureren DJI Osmo mobile oder wie die Dinger heißen?


Falls du Englisch kannst:


EDIT: Auch wenn beim Vimble 2 nach oben noch viel Luft ist: Für 50€ würde ich es kaufen, sofern man noch kein anderes Gimbal hat. Erstmal Erfahrung damit sammeln und schauen, was gut geht und welche Wünsche offen bleiben. Diese dann später gezielt mit einem teureren Gerät befriedigen — denn dann gibt's auch schon wieder eine neuere, bessere Generation bzw. die aktuellen werden dann noch billiger geworden sein.
Bearbeitet von: "delo" 25. Apr
Joni781225.04.2019 12:11

Hat jemand Erfahrung, vor allem im Vergleich zum teureren DJI Osmo mobile …Hat jemand Erfahrung, vor allem im Vergleich zum teureren DJI Osmo mobile oder wie die Dinger heißen?


Ich hab den jetzt ca. 1 Jahr... Für den Preis top... Manchmal zentriert er nicht richtig, was man aber über den Stick ausgleichen kann... Funtionen und Preis sind mehr als fair. Ich hab damals knapp 70€ bezahlt und würde ihn wieder kaufen

Die App benutze ich nur für die Einstellungen (shuft/tilt Geschwindigkeit etc.). Verbindung zum Telefon per Bluestone aber immer stabil.

Besonders die Verlängerung ist praktisch und gibt Optionen für mehr bzw. weitere Schwenks. Gerade um in Bodennähe zu filmen wirklich ein nice to have
Bearbeitet von: "Onbuso" 25. Apr
delovor 10 m

Hot für den neuen Bestpreis!Falls du Englisch kannst:[Video] EDIT: Auch …Hot für den neuen Bestpreis!Falls du Englisch kannst:[Video] EDIT: Auch wenn beim Vimble 2 nach oben noch viel Luft ist: Für 50€ würde ich es kaufen, sofern man noch kein anderes Gimbal hat. Erstmal Erfahrung damit sammeln und schauen, was gut geht und welche Wünsche offen bleiben. Diese dann später gezielt mit einem teureren Gerät befriedigen — denn dann gibt's auch schon wieder eine neuere, bessere Generation bzw. die aktuellen werden dann noch billiger geworden sein.


Vielen Dank, schau ich mir an
Onbuso25.04.2019 12:25

Ich hab den jetzt ca. 1 Jahr... Für den Preis top... Manchmal zentriert er …Ich hab den jetzt ca. 1 Jahr... Für den Preis top... Manchmal zentriert er nicht richtig, was man aber über den Stick ausgleichen kann... Funtionen und Preis sind mehr als fair. Ich hab damals knapp 70€ bezahlt und würde ihn wieder kaufenDie App benutze ich nur für die Einstellungen (shuft/tilt Geschwindigkeit etc.). Verbindung zum Telefon per Bluestone aber immer stabil.Besonders die Verlängerung ist praktisch und gibt Optionen für mehr bzw. weitere Schwenks. Gerade um in Bodennähe zu filmen wirklich ein nice to have


Ah, vielen Dank! Und wie ist es mit der Akkulaufzeit?
Top! Für den Preis kann man nichts falsch machen. Hatte es in Verbindung mit einem Pixel 2 XL, da hat es zwischendurch, trotz Ausrichtung, öfter vibriert und es ging wieder zurück. Wenn es lief, waren die Ergebnisse aber sehr gut.
Joni781225.04.2019 12:32

Ah, vielen Dank! Und wie ist es mit der Akkulaufzeit?


Hab ich noch nie genau drauf geachtet... Aber selbst im Urlaub mit viel filmen hab ich ihn nocht nicht leer bekommen an einem Tag.

Mit einem p20 und richtige ausrichten hatte ich auch nie Probleme mit Vibrationen etc.
Bearbeitet von: "Onbuso" 25. Apr
Onbusovor 3 m

Hab ich noch nie genau drauf geachtet... Aber selbst im Urlaub mit viel …Hab ich noch nie genau drauf geachtet... Aber selbst im Urlaub mit viel filmen hab ich ihn nocht nicht leer bekommen an einem Tag.Mit einem p20 und richtige ausrichten hatte ich auch nie Probleme mit Vibrationen etc.


Okay, danke dir klingt ja sehr gut
Hatte vorher keine Erfahrung mit Gimbal's und habe nur wegen des günstigen Preises zugeschlagen, aber nach dem ersten Test im Urlaub möchte ich es nicht mehr misse, wertet die Urlaubsvideos ungemein auf.
actioncam kompatibel? Das oder ein Snoppo M1?
hatte schon vor langerer Zeit bock auf ein Gimbal. Bin aber komplett Neuling in sowas - funktioniert dieses hier mit einem mate 20 pro?
Erwartet keine hochwertige Qualität. Das Ding ist aus Plastik und fühlt sich an wie ein Kinderspielzeug.
Wer ein wenig Zeit und Spaß am basteln hat und nicht so viel Wert auf die Garantie legt, kann auch durchaus eine Kompaktkamera an dem Gimbal verwenden. In dem Bereich wo die Handyhalterung montiert ist habe ich mit einem Dremel ein Loch gefräst sodass ich die M5 Schraube lösen konnte, mit der die Halterung montiert ist. Dort dann einfach ein mit Mosgummi gepolstertes L-Blech dran geschraubt und daran dann über das Stativgewinde die Kamera. So hab ich ein vergleichsweise günstiges Kameragimbal. Nachteil ist nur, dass ich den Griff dann verkehrt herum halten muss, aber naja :P mit meiner Sony RX100 klappts
(Potenzielle Nachbauten auf eigene Gefahr )
Zu der zugehörigen App kann ich auch nur sagen, dass sie nicht der Hit ist, aber man kann das Gimbal ja auch ohne die App verwenden
21517119-Dbikb.jpg
Ich bin total unzufrieden mit dem Ding. Manchmal bewegt es sich völlig unkoordiniert wie verrückt in alle Richtungen. Gimbals lassen sich für die meisten Einsatzzwecke ohnehin nicht verwenden, da Ewigkeiten vergehen, bis man das Ding ausgepackt und in Gang gesetzt hat.
Ich hab mir mal dieses Ding bestellt.
Cool finde ich es und YT hat das ding auch positive Bewertungen. Ansonsten kann es immernoch zurück gesendet werden.
Hab das Teil seit 3 Monaten und finde es für den Preis genial!
Bekommt man da irgendwie ne yi cam dran?
Necklace25.04.2019 17:36

Wer ein wenig Zeit und Spaß am basteln hat und nicht so viel Wert auf die …Wer ein wenig Zeit und Spaß am basteln hat und nicht so viel Wert auf die Garantie legt, kann auch durchaus eine Kompaktkamera an dem Gimbal verwenden. In dem Bereich wo die Handyhalterung montiert ist habe ich mit einem Dremel ein Loch gefräst sodass ich die M5 Schraube lösen konnte, mit der die Halterung montiert ist. Dort dann einfach ein mit Mosgummi gepolstertes L-Blech dran geschraubt und daran dann über das Stativgewinde die Kamera. So hab ich ein vergleichsweise günstiges Kameragimbal. Nachteil ist nur, dass ich den Griff dann verkehrt herum halten muss, aber naja :P mit meiner Sony RX100 klappts(Potenzielle Nachbauten auf eigene Gefahr )Zu der zugehörigen App kann ich auch nur sagen, dass sie nicht der Hit ist, aber man kann das Gimbal ja auch ohne die App verwenden [Bild]



Warum liegt da Plastikfolie aufm Tisch?
WasIsLetzePraisvor 8 h, 48 m

Warum liegt da Plastikfolie aufm Tisch?


Warum ist die Banane krumm?
Will mir auch ein relativ günstiges Handy-Gimbal zulegen und habe noch längerem hin und her mich entschieden auf das Moza Mini-S zu warten. Sollte bald (wieder) verfügbar sein
poarlivor 8 h, 13 m

Will mir auch ein relativ günstiges Handy-Gimbal zulegen und habe noch …Will mir auch ein relativ günstiges Handy-Gimbal zulegen und habe noch längerem hin und her mich entschieden auf das Moza Mini-S zu warten. Sollte bald (wieder) verfügbar sein


Wo willst du diese Kaufen? PPres liegt um die 80 euro oder?
Necklace25.04.2019 17:36

Wer ein wenig Zeit und Spaß am basteln hat und nicht so viel Wert auf die …Wer ein wenig Zeit und Spaß am basteln hat und nicht so viel Wert auf die Garantie legt, kann auch durchaus eine Kompaktkamera an dem Gimbal verwenden. In dem Bereich wo die Handyhalterung montiert ist habe ich mit einem Dremel ein Loch gefräst sodass ich die M5 Schraube lösen konnte, mit der die Halterung montiert ist. Dort dann einfach ein mit Mosgummi gepolstertes L-Blech dran geschraubt und daran dann über das Stativgewinde die Kamera. So hab ich ein vergleichsweise günstiges Kameragimbal. Nachteil ist nur, dass ich den Griff dann verkehrt herum halten muss, aber naja :P mit meiner Sony RX100 klappts(Potenzielle Nachbauten auf eigene Gefahr )Zu der zugehörigen App kann ich auch nur sagen, dass sie nicht der Hit ist, aber man kann das Gimbal ja auch ohne die App verwenden [Bild]


Die Erfahrung mit der App habe ich ebenfalls gemacht. Lief nicht auf meinem Redmi 3s. Wie lange hält denn der Akku, wenn die Motoren diese Mehrlast tragen müssen? Denke die Cam wiegt ein bischen mehr als so ein handelsübliches Smartphone..
MadTiXx_vor 16 h, 29 m

Die Erfahrung mit der App habe ich ebenfalls gemacht. Lief nicht auf …Die Erfahrung mit der App habe ich ebenfalls gemacht. Lief nicht auf meinem Redmi 3s. Wie lange hält denn der Akku, wenn die Motoren diese Mehrlast tragen müssen? Denke die Cam wiegt ein bischen mehr als so ein handelsübliches Smartphone..


Habe die Akkulaufzeit noch nicht getestet, da ich es selbst erst letzte Woche umgebaut habe. Aber wenn die Achsen sauber ausbalanciert sind, sollte sich da nicht so viel tun. Lediglich die Pitch-Achse muss zur Zeit noch viel Arbeiten, da füge ich ggf. noch ein Kontergewicht an. Momentan liege ich mit 300g etwa 100g über die für das Gimbal zugelassenen 200g. Stärker belastet werden dadurch aber eher die Lager als die Motoren denke ich, da die Lager das Gewicht aufnehmen. Aber bei so einem günstigen Gimbal gehe ich das Risiko einfach ein
MadTiXx_26. Apr

Die Erfahrung mit der App habe ich ebenfalls gemacht. Lief nicht auf …Die Erfahrung mit der App habe ich ebenfalls gemacht. Lief nicht auf meinem Redmi 3s. Wie lange hält denn der Akku, wenn die Motoren diese Mehrlast tragen müssen? Denke die Cam wiegt ein bischen mehr als so ein handelsübliches Smartphone..


Habt ihr eine Alternative zu der vicool-app gefunden?
Ich habe den Gimbal damals zurückgeschickt, und mich dementsprechend damit nicht weiter beschäftigt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text