191°
111
Gepostet vor 6 Tagen

Felicita Arc Kaffeewaage

126,34€145€-13%
Kostenlos aus Tschechien
Avatar
Geteilt von Dexx18
Mitglied seit 2014
19
1.101

Über diesen Deal

Update 08.12. Preisänderung von 119,27€ auf jetzt 126,34€.

Es wird Anwender geben, auch wenn es nur eine Feinwaage ist, die es auch für 15-20€ gibt.

Oft erwähnt: Die Waage ist ein „dreister“ Abklatsch aus China von der noch teureren Acaia Lunar (280€). Dennoch wird sie gerne empfohlen, wenn man die gebotenen Funktionen gerne hätte.

Der Shop ist laut größtem deutschen Kaffee Forum seriös, obwohl man nur per Kreditkarte bezahlen kann (gilt aber so auch in deren Ladengeschäft). Ich selbst habe die Waage schon am Freitag bestellt und gestern gut verpackt erhalten, der Versand nach Deutschland ist kostenfrei.

Produktbeschreibung aus dem Netz:

Die Felicita ARC wurde für (Home-) Baristas und Kaffeeröster entwickelt und ist die ultimative Waage für Espresso- und Pour-Overzubereitung. Mit ihrer unglaublich schnellen Reaktionszeit ist die Felicita ARC perfekt, um jedes Mal den perfekten Espresso zu extrahieren. Behalten Sie sowohl das Gewicht als auch die Zeit Ihrer Extraktionen mit der Auto-Tara- und Auto-Timer-Funktion im Auge.
Das praktische Aluminiumdesign ist langlebig und ästhetisch ansprechend. Arc ist die ultimative wasserfeste Waage, ausgestattet mit der neuesten Technologie und einem langlebigen, wiederaufladbaren USB-Akku.
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Dexx18, vor 8 Sekunden
Sag was dazu

Auch interessant

111 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Welches Problem löst dieses Produkt? (bearbeitet)
    Avatar
    Wenn du diese Frage stellen musst, brauchst du sie nicht
  2. Avatar
    Ich habe diese Waage seit 2018 täglich im Einsatz. Ich nutze sie zum Einstellen neuer Kaffeesorten und täglich mit dem
    Timer für den Bezug in meiner R58

    Sie wiegt sehr schnell, ist genau und musste in vier Jahren nur einmal kalibriert werden (100g Gewicht dabei)

    Ist absolut ausreichend und deutlich günstiger als zur die Acaia.

    Ich habe auch eine Joefrex Waage, macht aber überhaupt keinen Spaß.

    Fazit: Empfehlenswert!
    Avatar
    Ich nutze sie auch täglich und bin sehr zufrieden, mir war die Acaia damals auch zu teuer. Für den Preis bekommt man eine super Waage, wenn man sie braucht oder das Geld dafür ausgeben will.
  3. Avatar
    Ich verstehe nicht, warum man nicht einfach ne Küchenwaage für 10€ nimmt. Einmal angemacht, geht es ja auch recht fix. Aber wahrscheinlich darf man die nicht für Kaffee benutzen...
    Avatar
    Wohl eher weil eine normale Küchenwaage einerseits nicht unbedingt unter den Siebträger passt und andererseits meist nicht im Gramm Bereich genau genug wiegen kann. Gibt aber durchaus auch günstige kleine Waagen die ihren Job gut machen.
  4. Avatar
    So viele regen sich auf, ohne wahrscheinlich jemals nen guten Kaffee / Espresso getrunken zu haben. Ja, manche übertreiben das Hobby, aber so hat jeder das seine.

    Zum neue Bohnen einstellen ist ne Waage sehr sinnvoll, ob es ein Top-Modell sein muss ist die Frage. Aber jedes Hobby kostet Geld und muss im Endeffekt ja jeder selber wissen.
    Avatar
    Was ich nicht verstehen kann ist, dass man dann nicht einfach eine normale Feinwaage für maximal 15 Euro nimmt. Die wiegt dann sogar aufs Hundertstel Gramm genau und ist deutlich vielseitiger einzusetzen als diese "Spezialwaage"...
    Nebenbei bemerkt trinke ich auch sehr gern guten Espresso, aber habe meine Mühle auch ohne Waage gut auf die Bohnen einstellen können.
  5. Avatar
    Ernstgemeinte Frage: wofür ist das sinnvoll?
    Avatar
    Autor*in
    Naja. Wasserdicht, Auto Tara, Auto Start des Timers. Klein, aufladbar. Es gibt halt einige Kleinigkeiten die es schon besonders machen. Aber klar, es geht auch mit einer normalen feinwaage und ner stop uhr.

    Ist halt wie beim thermomix. Geht alles auch mit ner Herdplatte und Topf.
  6. Avatar
    Im größten deutschen Kaffee-Forum zerreißt man sich gerade das Maul über unsere Unwissenheit zu diesem Produkt.
    Avatar
    Dass es anscheinend mehrere "Kaffee- Foren" gibt, finde ich schon merkwürdig genug.
    Ich habe da auch schon ein Bild vor Augen, welcher Typ Mensch sich da anmeldet.
  7. Avatar
    Dinge, die die Welt nicht braucht... 🙈
  8. Avatar
    Ich wäre auch an so einer Waage interessiert, gibt es eine Alternative für so um die Hälfte des Preises die genau so gut ist?
    Avatar
    Die Timemore Black Mirror 2021 Basic + (Plus) hat - soweit ich das erkennen kann - die gleichen Funktionen. Gibt es bei
    Aliexpress
    a.aliexpress.com/_Ex…2lV
    in 2 Tagen für ~50 €. Ich habe sie seit Anfang des Jahres und bin sehr zufrieden. Ich wechsele immer zwischen 5 oder mehr Kaffees (Niche) und das funktioniert super mit der. Wenn man aber auf das sehr schnelle Reagieren und die Auto-Funktionen verzichten kann, reicht auch eine <20 €-Waage (z.B. von G&G). (bearbeitet)
  9. Avatar
    Vergesst die Folgekosten nicht. Sowas bringt man sicherlich alle 14 Tage zum Kalibrieren. Alle 3 Monate zum Reinigen und einmal im Jahr ist bestimmt ein Zertifikat abgelaufen. :-) (bearbeitet)
  10. Avatar
    Wegen sowas sind die ganzen Therapieplätze belegt.

    Bitte noch ein Deal für Stuhlprobenwaage. (bearbeitet)
    Avatar
    Laut einem Nutzer über uns, täglich in Gebrauch..
  11. Avatar
    Diese Kaffeewaagen sind mit normalen Küchenwaagen nicht zu vergleichen. Das Problem sind die Vibrationen bei Malen oder Brühen. Da schafft eine normale Waage kein brauchbares Ergebnis. Deswegen ist auch der Preisunterschied zwischen zeitgesteuerten und gewichtsgesteuerten Mühlen extrem. Das ist mechanisch eine komplizierte Konstruktion.
  12. Avatar
    Meine kam aus China für 30€ mit quasi allen Funktionen außer Kalibriermöglichkeit. 120€ für so ein Gerät zu verlangen ist schon hart.
    Avatar
    Könntest du sagen welche genau du für 30 Euro gekauft hast? Danke dir!
  13. Avatar
    Diese Waage nutze ich immer um meinen Stuhlgang zu wiegen. Erleichtert das Einstellen der Toilettenspülung und die Kalkulation des Klopapierverbauchs enorm.

    Drop it like it’s hot.
    Avatar
    Ich würde über ein Upgrade nachdenken. Diese Probleme habe ich nicht mit meinem Plumpsklo.
  14. Avatar
    Alter, dass es sowas überhaupt gibt schockiert mich.

    Da nutze ich meine Energieprämie doch mal gleich, um besseren Hipsterkaffee für meine Goldlack-Senseo zu mahlen/wiegen/pressen/was-auch-immer.. (bearbeitet)
  15. Avatar
    Opa Giuseppe (93) braucht keine Waage für einen guten Espresso. Der hat das im "Gefühl".
    Das die Leute immer aus allem eine Wissenschaft machen und sich dann bis zum Umfallen feiern
    Avatar
    Autor*in
    Ist in etwa so wie der Pieper beim rückwärts einparken. Geht natürlich auch mit italienischem Gefühl ganz gut. ; )
  16. Avatar
    Hab mehrere dieser "kaffeenerds" im Kollegenkreis und was soll ich sagen, die machen alle nur saure Plörre, fühlen sich dabei aber wie die größten. Naja Kaufkraft will abgeschöpt werden, also hot für das Teil, das Geld muss im Umlauf bleiben.
  17. Avatar
    Autor*in
    Ich hab ja erwartet, dass es wieder kontrovers wird.
  18. Avatar
    Avatar
    Es sind nicht 80, sondern ~93 °C ;-)))

    Gruß
    Jochen (bearbeitet)
  19. Avatar
    Erster Gedanke: "Was ein Quatsch!"

    Zweiter Gedanke: "Was ein Quatsch! Aber die Ersparnis scheint echt zu sein und es ist ja bald auch Weihnachten und so." Hab mal ein Hot dagelassen.
  20. Avatar
    Auch als Home Barista überschreitet das Ding ne Grenze. Hab über 3K für meinen Siebträger ausgegeben aber für so ne pillefitzwaage 120 puhhh ne (bearbeitet)
    Avatar
    Ich hab mal versucht bzw hab mir meine eigene Waage gebaut und weiß jetzt wie viel Finesse da drin steckt - finde 120€ geht voll klar.
  21. Avatar
    Es gibt sehr gute Waagen die deutlich günstiger sind.
    Avatar
    Wozu auch gleich Beispiele bringen? So ein Kommentar hilft ungemein.
  22. Avatar
    Eine 120 Euro Waage und dann die IKEA Mini Pokal Tassen...genau mein Humor...
    Avatar
    Die Waage hilft dir, den Kaffee besser zu machen bzw die Maschine einzustellen. Wiegen kann man auch mit einer 10 Euro Waage, das stimmt. Ob die Tasse 1 oder 1000 Euro kostet, ändert aber nichts am Geschmack..
  23. Avatar
    Ist die auch bitte James Hoffmann-approved
  24. Avatar
    Man stelle sich mal vor die Freundin/Frau (was auch immer) würde jedes mal beim Sex genauso handeln, wie ein Home Barista.
    .
    .
    .
    .
    .
    ..
    Na, drüber nachgedacht?
    Nein? Dann bitte nochmal.
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Nun ists vorbei, beim nächsten klappts mit vielleicht mit dem Sex.
  25. Avatar
    38911057-qy8pf.jpg
  26. Avatar
    Ein Top Preis für solch ein Produkt. Waage und Stoppuhr kombiniert in einem Produkt verdient doch locker einen vierstelligen Betrag im Jahr 2022
  27. Avatar
    Was machst Du beruflich? 😬
  28. Avatar
    Yes, da kann ich meine Kaffee Kapseln vor dem einlegen abwiegen
  29. Avatar
    @Dexx18
    Preis ist jetzt bei 126,28€. (bearbeitet)
  30. Avatar
    Hä? Mit ner Checkerwaage für 10€ kann man doch auch Kaffee wiegen.
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler