Felix Katzenfutter Dose 33 Cent und weitere Angebote bei Ihr Platz
112°Abgelaufen

Felix Katzenfutter Dose 33 Cent und weitere Angebote bei Ihr Platz

11
eingestellt am 29. Jul 2011
Gerade den aktuellen Ihr Platz Prospekt im Briefkasten gehabt. Gültig ab 01.08.2011. Online ist leider noch nicht der neue drin.
Z.B
Felix Katzenfutter für nur 0,33 Euro die Dose
Haribo verch. Sorten 0,59 Euro
Snicker / Mars 3er Pack 0,79 Euro
Prinzenrolle 400g 0,99 Euro

Beste Kommentare

Verfasser

Naja für 33 cent kann man nun mal nicht 400g Rinderfilet erwarten, unsere Katzen fressen´s trotzdem gern

11 Kommentare

Felix ist ein Top Preis, zahlen wir bei uns normal bei real und lidl das doppelte für

miau

Trotzdem ist das Futter so gesund wie es ein Döner für 1,50€ sein kann.

Getreide, Zucker, sehr wenig echtes Fleisch,.....


Verfasser

Naja für 33 cent kann man nun mal nicht 400g Rinderfilet erwarten, unsere Katzen fressen´s trotzdem gern

Deine Kinder fressen zicherlich auch gern Burger, trotzdem bekommen sie diese nicht jeden Tag.
Habe Anfangs auch das Supermarkt Zeug gefüttert. Hatte mich dann allerdings mal mit dem Thema Futter auseinander gesetzt und prompt damit aufgehört.
Kann jeden nur raten wer sein Tier lieb sollte sich mit dem Thema ma belesen. Soviel zahlt man dann für weit aus besseres Futter auch nicht. Ist zwar dann keines von Grau etc. aber dennoch nicht schlecht.

Welche Marke fütterst du denn?

Also unsere Katze hat immer bunt gemischt bekommen. Oft auch Felix... Sie ist alt geworden ... Kein Grund hier Panik zu verbreiten. Das ist wohl doch etwas anderes, als seinen Kindern Burger reinzuschieben

SmokyAndy

Also unsere Katze hat immer bunt gemischt bekommen. Oft auch Felix... Sie ist alt geworden ... Kein Grund hier Panik zu verbreiten. Das ist wohl doch etwas anderes, als seinen Kindern Burger reinzuschieben


es sind auch schon genug leute 90 jahre alt geworden, die schachtelweise zigaretten geraucht haben...
wer nicht gedankenlos jeden mist in sein haustier reinstopfen will, sollte mal folgenden text lesen: LINK

Tivoli

Trotzdem ist das Futter so gesund wie es ein Döner für 1,50€ sein kann. Getreide, Zucker, sehr wenig echtes Fleisch,.....


Einfach die Inhalte lesen, da gibt es einige Sorten von Felix ohne Zucker und ohne Getreide und ich hab noch keine Dose Felix mit Getreide gesehen, kauf erst seit kurzem Felix.
Zum Thema Getreide, wenn eine Katze eine Maus verspeist, dann ist im Magen normalerweise auch Getreide enthalten, diese liefern eben Nährwerte, die im gewissen Maße auch nützlich sind.
Manche Leute verhalten sich einfach wie Fundamentalisten in dieser Sache, wenn das Verhältnis von Getreide und Fleisch(nebenerzeugnissen whatever) stimmt wird es auch keine Allergien erzeugen.
Und zum Thema, wenn ich Zucker esse, kann ich mir die Zähne putzen, aber die Katze kann das nicht! Wie ist das denn, wenn die Katze ein Futter ohne Zucker ist, Kohlenhydrate/Proteine wandeln sich also nicht in Zucker um und erzeugen kein Karies, da kann ich nur sagen, ihr solltet nochmal Bücher über Lebensmittel Nährwerte lesen, denn genau das tuen sie doch.
Am Ende find ich, jeder sollte seinen Gewissen entsprechend kaufen, wenn Felix, Whiskas, Gourmet Gold, Sheba und Kitekat sind eben Produkte von einem Konzern(Mars Incorporated, amerikanischer Konzern), die haben optimierte Prozesse zur Herstellung von Tiernahrung und dürften Europaweit auch die meistgenutzte Tiernahrung überhaupt sein.
de.wikipedia.org/wik…ted

zum thema getreide zitiere ich mal aus dem erwähnten link:

Diese Inhaltsstoffe sind völlig widernatürlich, denn, anders als Hunde, benötigen Katzen zur Deckung ihres Energiebedarfs keine Kohlenhydrate, sondern Eiweiße (Proteine). Ihr Darm ist viel zu kurz, um die langkettigen Kohlenhydrate vollständig aufzuschließen. Das große Problem bei der Sache ist folglich, dass Katzen diese sowie alle pflanzlichen Eiweiße, z.B. aus Soja, nicht komplett verdauen können!! Dies gilt ebenso für fast alle Gemüsesorten, von denen lediglich Karotten (nicht roh!) für die Katze verdaulich sind. Deshalb sollte der Kohlenhydrategehalt (Getreideprodukte) so niedrig wie möglich und die verwendeten Getreidesorten so hochverdaulich wie möglich sein (z.B. Reis).



Meine beiden Katzen sind zu verwöhnt. Die mögen Felix überhaupt nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text