Felix Katzenfutter Dose für 0,35€ bei den Fressnapfmärkten und andere Marken auch Hundefutter günstig
-8°Abgelaufen

Felix Katzenfutter Dose für 0,35€ bei den Fressnapfmärkten und andere Marken auch Hundefutter günstig

9
eingestellt am 20. Dez 2010
Gibt vom 20.12.-24.12. in den Fressnapfmärkten Felix Katzenfutter für 35 Cent. Angebote für 39 Cent gibt es öfters mal, aber noch 4 Cent günstiger ist doch sehr selten.

Außerdem u.a.

Whiskas 400gr 0,49€
Kitekat 400gr 0,39€
Sheba 100gr 0,39€

für den Hund (kenn ich mich nicht sonderlich aus)

Pedigree 400gr 0,49€
Cesar 100gr 0,49€
Select Gold 2 für 1 5,99€

9 Kommentare

Preis ist gut und diesmal auch nicht an Mindestmengen geknüpft. Die Erfahrung in meinem örtlichen FN zeigt aber, dass da gewerbliche Aufkäufer /Tierheime die Regale meist innerhalb von Stunden leerputzen, und die Versprechungen, dass da noch Ware reinkäme, sind eher Theorie.

Hab selber kein Haustier, aber die Preise scheinen ja durchweg interessant zu sein.

Das Futter ist zwar recht günstig, aber gönnt euren Vierbeinern lieber etwas höherwertiges Futter - sie werden es euch danken. Felix, Whiskas, Kitekat und Sheba sind trotz großen Werbebudget nicht wirklich so toll.

tabtic

Das Futter ist zwar recht günstig, aber gönnt euren Vierbeinern lieber etwas höherwertiges Futter - sie werden es euch danken. Felix, Whiskas, Kitekat und Sheba sind trotz großen Werbebudget nicht wirklich so toll.Edited By: tabtic on Dec 20, 2010 12:05: tippfehler



Das unterschreib ich. Allerdings finde ich Whiskas und Co. ist total überteuert. Man bekommt fürs gleiche Geld schon ordentliches Futter ohne Getreide und Zucker. Denn dies hat zumindest im Katzenfutter nichts zu suchen.

Momentan gib es Real Nature bei Fressnapf im Angebot und dies ist ein gutes Futter, welches man ohne Bedenken füttern kann.

Doppelpost

Doppelpost

tabtic

Das Futter ist zwar recht günstig, aber gönnt euren Vierbeinern lieber etwas höherwertiges Futter - sie werden es euch danken. Felix, Whiskas, Kitekat und Sheba sind trotz großen Werbebudget nicht wirklich so toll.Edited By: tabtic on Dec 20, 2010 12:05: tippfehler



Euch ist aber schon klar, dass ein gefrässiger Kater (und wir haben zwei davon) mit dem Zeug schon Futterkosten von ca 120 Euro / Monat verursacht, bei zweien dann 240; ich denke mal, der Essensanteil von HartzIV-Empfängern ist deutlich niedriger....

wenn unsere beiden fellnasen, aber leider nix anderes fressen ausser das bloede felix
der preis ist wirklich gut!

Ich warte bis Fressnapf die "Hausmarke" für 0,19Cent pro 400-g Dose wieder im Angebot hat :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text