Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Matratze "Felix" 90 x 200 cm oder 80 x 200 cm (Emma-Retouren)
448°

Matratze "Felix" 90 x 200 cm oder 80 x 200 cm (Emma-Retouren)

90€179€-50%
87
eingestellt am 9. JanBearbeitet von:"Der_Stuttgarter"
Die auf MyDealz bereits bekannte Matratze "Felix" ist aktuell stark reduziert. Statt rund 200 Euro und zeitweise auch mehr, werden - größenabhängig - nur 90 Euro inkl. Versand fällig. Für 90 Euro gibt es die 80x200cm oder 90x200cm Versionen. Der Rest ist deutlich weniger stark reduziert.

Bei der Felix handelt es sich hauptsächlich um Versand-Retouren von Emma-Matratzen "mit neuem Bezug unter dem Namen „Felix Matratzen“ zum halben Preis." (Spiegel vom April 2019).

Vom Aufbau, den man auf den Fotos sieht her (erstes Indiz) tippe ich mal stark, dass es sich um den Kern der eigentlich teureren Emma-Schwester Emma Original handelt - dort gibt es auch, wie hier auch, nur einen Härtegrad zu bestellen (zweites Indiz). Die Emma Original wird ab ca. 300 Euro gehandelt. Die beste aktuell getestete Matratze (Stiftung Warentest) ist dagegen die Emma One in drei verschiedenen Härtegraden ab ca. 200 Euro. Wenn die billige Schwester sehr gut ist, kann die teurere vermutlich so übel nicht sein - passte aber wohl nicht ganz ins Tester-Beuteschema.

Aus den FAQ von Felix:
Um die Matratze so günstig anbieten zu können, verwenden wir auch Retouren. Wir können garantieren, dass keine dieser Retouren länger als 100 Tage im Gebrauch war. Der überwiegende Teil der Retouren wurde lediglich ein paar Nächte verwendet, viele Retouren entstehen bereits nach einer Nacht. Jeder einzelne Matratzenkern wird von uns gründlich auf Eignung und Qualität geprüft. Unbrauchbare Kerne werden natürlich fachgerecht entsorgt. Zudem erhält jede Felix Matratze einen fabrikneuen Bezug inkl. Trikot. Mit der Felix Matratze erhältst Du also in jedem Fall eine einwandfreie Matratze. Dass wir Retouren wieder für den Verkauf verwenden schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Deinen Geldbeutel. Und wenn man bedenkt, dass man selbst in den besten Hotels auf Matratzen schläft, die oft schon hunderte Nächte von vielen verschiedenen Menschen genutzt wurden, wird auch klar, warum wir sagen: eine retournierte Matratze muss nicht weggeworfen, sondern kann fachmännisch aufbereitet werden.

Achtung, der etwaige Rückversand bei Nichtgefallen über Felix kostet stolze 49 Euro. Es empfiehlt sich somit, das ggf. selbst zu organisieren.

Mehr Infos auf felix-matratze.de/
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Iiihh gebrauchte Matratzen.
Felix, Emma - dazu noch den Lattenrost Horst-Kathrin.


Bist Du mit der Felix Matratze nicht zufrieden, kannst Du sie einfach wieder zurückschicken. Anders als bei vielen Matratzen in den mittleren und hohen Preisklassen, solltest Du dabei beachten, dass die Kosten des Rückversands von Dir übernommen werden müssen. Die belaufen 49 €, wenn man die von Felix beauftragte Spedition verwendet, was wir auf jeden Fall raten würden. Auch das ist bei vielen anderen Herstellern deutlich kundenfreundlicher.
Bearbeitet von: "Baby-Yoda" 9. Jan
Russel09.01.2020 19:42

Iiihh gebrauchte Matratzen.


stimmt in Hotels bekommt man ja auch jedes Mal ne Neue.
87 Kommentare
Iiihh gebrauchte Matratzen.
schrott
Felix, Emma - dazu noch den Lattenrost Horst-Kathrin.
120x 200 für 250€🤪
Hm, bei der Stiftung Warentest kommt die Matratze nur mittelmäßig weg.

24619619-mLBx1.jpg
Da kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie identisch mit der Emma One sein soll.
Bearbeitet von: "Barney" 9. Jan
Barney09.01.2020 19:48

Da kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie identisch mit …Da kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie identisch mit der Emma One sein soll.


Mein Fehler, ich meinte die Emma Original. Ist nun korrigiert. Danke.


Bist Du mit der Felix Matratze nicht zufrieden, kannst Du sie einfach wieder zurückschicken. Anders als bei vielen Matratzen in den mittleren und hohen Preisklassen, solltest Du dabei beachten, dass die Kosten des Rückversands von Dir übernommen werden müssen. Die belaufen 49 €, wenn man die von Felix beauftragte Spedition verwendet, was wir auf jeden Fall raten würden. Auch das ist bei vielen anderen Herstellern deutlich kundenfreundlicher.
Bearbeitet von: "Baby-Yoda" 9. Jan
Für unter Hundert Euro bekommt man beim Aldi ne top Matratze in der Größe.

Neu und vernünftige Qualität.

Wer an den ganzen "Anti-Kartell" Stiftungwarentest Werbemist glaubt, ist selbst schuld.
Russel09.01.2020 19:42

Iiihh gebrauchte Matratzen.


stimmt in Hotels bekommt man ja auch jedes Mal ne Neue.
Barney09.01.2020 19:48

Hm, bei der Stiftung Warentest kommt die Matratze nur mittelmäßig w …Hm, bei der Stiftung Warentest kommt die Matratze nur mittelmäßig weg.[Bild] Da kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie identisch mit der Emma One sein soll.


Die schlechte Bewertung kommt wohl von "Deklaration und Werbung" mit 5.0
Russel09.01.2020 19:42

Iiihh gebrauchte Matratzen.


Sperrma die Augen auf; sind doch refurbished. Ausgelutscht sozusagen 😁
Pfui Deibel, ist die hässlich!
Bearbeitet von: "papapeter10" 9. Jan
PrinzPiPi09.01.2020 20:18

stimmt in Hotels bekommt man ja auch jedes Mal ne Neue.


Da schläfst du höchstens mal 2 Wochen drauf.
Schön die Pupse von Fremden drin. Hm lecker.
Russel09.01.2020 19:42

Iiihh gebrauchte Matratzen.


Im Hotel legst du dich wahrscheinlich auch mit dem Schlafsack auf den Boden, oder ?
PrinzPiPi09.01.2020 20:18

stimmt in Hotels bekommt man ja auch jedes Mal ne Neue.


du hast also bei dir Zuhause nur ne Minibar statt einem Kühlschrank? Weil ist ja in Hotels genauso.
Also, wenn das Rückläufer sind, von Leuten die bis zu 100 Tage getestet haben, dann sind die wohl nicht so gut.
Warum sollte man sich die dann kaufen?
spam0r09.01.2020 20:30

Im Hotel legst du dich wahrscheinlich auch mit dem Schlafsack auf den …Im Hotel legst du dich wahrscheinlich auch mit dem Schlafsack auf den Boden, oder ?


Ich schlaf tatsächlich lieber im Schlafsack als im Hotel.
die beste jemals getestete matratze kostet einhundertneunundneunzig euro.

mimimimi

...

doch
Russel09.01.2020 20:26

Da schläfst du höchstens mal 2 Wochen drauf.


Und vor dir haben das auch schon 100 Leute gemacht.... Bei dieser Matratze war es vermutlich 1 Person.
Sollte es tatsächlich die Emma Original sein, dann ist es wirklich hot. Aber daran denken, die Emma Original ist im Vergleich zur Casper oder Thomas weicher. Man sollt mMn nicht schwerer als 90kg sein. Dann wäre sie mir zu weich, ist natürlich subjektiv.
24621081-H3Bq5.jpgHui, 99 Cent gespart
24621396-i7GiO.jpg
For the lulz haha
249,00 € für 120er.


Dafür bekomme ich auch was ganz neues vom Original.
Haben sie vom letzten Deal.. kann nur gutes über die Matratze berichten nach 1 1/2 Jahren. Sie ist immer noch formstabil und wir schlafen auf ihr super! Als die Matratze ausgepackt wurde haben wir nichts erkannt das sie gebraucht sein sollte. Soweit ich weiß ist nur der Kern benutzt topper Bezug usw ist neu. Für den Preis kann man sie zu 100% empfehlen und ist kein Vergleich zu einer billigen Aldi 99€ Matratze welche nach einmal halben Jahr durchgelegen ist.
Bearbeitet von: "painkiller88" 9. Jan
Kann ich nur bestätigen. Man merkt den Unterschied zwischen einer 100-Euro-Discounter-Matratze, die eben auch nur 70-100 Euro wert ist und einer Bodyguard oder Felix (Emma), wo der Fair Value eher bei deutlich >150 Euro liegen dürfte.
Benutzt ihr zufällig 2 mit einem Topper?
Hätte gern zwei Einzelne, bei denen ich mit einem Topper dem Spalt abdecken möchte. Hat da jemand Erfahrungen?
blumenhund09.01.2020 21:43

Benutzt ihr zufällig 2 mit einem Topper?Hätte gern zwei Einzelne, bei d …Benutzt ihr zufällig 2 mit einem Topper?Hätte gern zwei Einzelne, bei denen ich mit einem Topper dem Spalt abdecken möchte. Hat da jemand Erfahrungen?


Ja benutzen 2x90er mit einem Matratzenschoner der die Lücke schließt.
Die Meinungen auf der Seite gehen ja doch sehr auseinander.
mal bestellt, eigentlich wuerde ein neuer bezug meiner alten matratze erstmal helfen,
aber die gibts nicht irgendwie einzeln zu kaufen. und waere vermutlich schon die haelfte des
geldes der felix hier.
Barney09.01.2020 19:48

Hm, bei der Stiftung Warentest kommt die Matratze nur mittelmäßig w …Hm, bei der Stiftung Warentest kommt die Matratze nur mittelmäßig weg.[Bild] Da kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie identisch mit der Emma One sein soll.



Hast du denn auch mal geschaut wie sich die Bewertung zusammensetzt? Liegeeigenschaften und Haltbarkeit sind "gut" und "sehr gut", der Punkt "Deklaration und Werbung" zieht die Wertung runter. Cooler Preis, werde ich wohl bestellen.
Wenn eine Frau meine gebrauchte Matratze bekommt, werde ich Papa
Ist halt auch alles Geschmackssache. Which? und T3 (kannte ich bislang nicht) bewerten die Emma Original sehr gut. Das habe ich noch gefunden (nicht verifiziert, Käuflichkeit fraglich):

"Migliore del Test" - Altroconsumo 2017 (Italien)
"Beste Uit de Test" - Consumentenbond 2017 (Niederlande)
"Best Buy" - Which? 2017 (UK)
Höchste Punktzahl in "Que Choisir" 2017 (Frankreich)

Das Urteil der Stiftung Warentest dürfte eher das untere Ende der Range sein, zumal die Liegeeigenschaften ja auch ganz "gut" bewertet wurden.
Bearbeitet von: "Der_Stuttgarter" 9. Jan
blumenhund09.01.2020 21:43

Benutzt ihr zufällig 2 mit einem Topper?Hätte gern zwei Einzelne, bei d …Benutzt ihr zufällig 2 mit einem Topper?Hätte gern zwei Einzelne, bei denen ich mit einem Topper dem Spalt abdecken möchte. Hat da jemand Erfahrungen?


Machen wir auch mit einem 180x200 Topper. Perfekt
In letzten Jahr hab ich mal mal eine so testen bestellt, die Matratze war neu und unbenutzt.
Der Kern ist eine Emma Matratze. Einzig der Abzug hat nicht die Qualität einer Emma und ist etwas dünner.
tuemer09.01.2020 23:54

In letzten Jahr hab ich mal mal eine so testen bestellt, die Matratze war …In letzten Jahr hab ich mal mal eine so testen bestellt, die Matratze war neu und unbenutzt. Der Kern ist eine Emma Matratze. Einzig der Abzug hat nicht die Qualität einer Emma und ist etwas dünner.


Was heißt zum testen... wie war denn der Test? Hast du sie noch oder ging sie zurück?
tuemer09.01.2020 23:54

In letzten Jahr hab ich mal mal eine so testen bestellt, die Matratze war …In letzten Jahr hab ich mal mal eine so testen bestellt, die Matratze war neu und unbenutzt. Der Kern ist eine Emma Matratze. Einzig der Abzug hat nicht die Qualität einer Emma und ist etwas dünner.


Die ist bei einer Retoure nicht neu, sondern höchstens neuwertig
Bearbeitet von: "Cisy" 10. Jan
Mystery_Man09.01.2020 20:56

[Bild] Hui, 99 Cent gespart


Aber nicht gierig werden, 99 Cent müssen reichen: KEINE WEITEREN RABATTE MÖGLICH!
blumenhund09.01.2020 21:43

Benutzt ihr zufällig 2 mit einem Topper?Hätte gern zwei Einzelne, bei d …Benutzt ihr zufällig 2 mit einem Topper?Hätte gern zwei Einzelne, bei denen ich mit einem Topper dem Spalt abdecken möchte. Hat da jemand Erfahrungen?


ja hab ich so gemacht mit fedrrkern ausm Lidl und es ist zum kotzen. geh jetzt wieder auf 180x200, falls du n arsch teuren Lidl topper suchst meld dich
Bearbeitet von: "chap_chap" 10. Jan
Moccachinoo09.01.2020 20:12

Für unter Hundert Euro bekommt man beim Aldi ne top Matratze in der Größe. …Für unter Hundert Euro bekommt man beim Aldi ne top Matratze in der Größe. Neu und vernünftige Qualität. Wer an den ganzen "Anti-Kartell" Stiftungwarentest Werbemist glaubt, ist selbst schuld.


Du schießt dir ziemlich selbst damit ins Bein, die Aldi Aktions Matratze war bereits 10/2018 im Test und ist mit unter einer der besten Kaltschaum die je im Test waren, und somit auch auf dem Markt, wäre es keine Aktions Matratze, dazu mit mehr Härtegraden und mehr Größen, hätten sie die Bett1 schon lange P/L Technisch weg gehauen.

nun hat ja die Emma sowieso die Bett1 Abgelöst.

Seit wann macht denn Stiftung Warentest mit Produkten Werbung, das ist ja auch mal was neues. Anti-Kartell darf sie schon lange nicht mehr genannt werden, da musste Bett1 eine Unterlassungserklärung bei einem Mitbewerber abgeben, und haben sie dann in "Bodyguard" umbenannt, mal davon ab das nur Bett1 sie so benannt hatte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text