Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fender Newport - Bluetooth Lautsprecher (30W, 3,5mm, 1.5kg, 2-Band-EQ, aptX)
317° Abgelaufen

Fender Newport - Bluetooth Lautsprecher (30W, 3,5mm, 1.5kg, 2-Band-EQ, aptX)

111€193,03€-42%Thomann Angebote
11
eingestellt am 11. MaiBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Thomann könnt ihr den Fender Newport Bluetooth Lautsprecher in schwarz für 111€ statt 193.03€ vorbestellen. Die Lieferzeit ist mit 2-5 Tagen angegeben. Auch die anderen Farben sind nicht unter 200€ zu bekommen.

Reviews:
whathifi.com/fen…iew
techhive.com/art…tml
androidguys.com/rev…ew/

Soundcheck vom clavinetjunkie:


1377609.jpg
Hauptmerkmale:
  • Leistung: 30 Watt
  • 3,5 mm Klinkeneingang
  • Bestückung: 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter
  • bis zu 12 Std. Batterielaufzeit
  • USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone etc.)
  • Maße: 13,3 x 18,4 x 7,5 cm
  • Gewicht: 1,5 kg
  • inkl. Netzteil, Miniklinkenkabel, USB Aufladekabel

1377609.jpg
Leicht tragbar. Entworfen in Südkalifornien, mit einem Look, der von unseren klassischen Verstärkern inspiriert wurde, bietet der Newport einen klaren und kraftvollen Klang von Fender und ermöglicht die Übertragung Ihrer Musik und Ihrer Telefonanrufe. 70 Jahre haben wir verbracht, unsere Kunst und unseren Klang auf der Bühne und in Studios auf der ganzen Welt zu verfeinern. Jetzt sind wir stolz darauf, Ihnen die gleichen Ergebnisse im Büro liefern zu können.

1377609.jpg
Deine Fender Bluetooth-Speaker unterstützen aptX und AAC Codecs, sodass du ihren hochkarätigen Klang zu jeder Zeit drahtlos über Bluetooth genießen kannst, während das integrierte Mikrofon mit Echo-Unterdrückung für eine klare, verständliche Stimme beim Telefonieren sorgt.

1377609.jpg
Neben den analogen Eingängen bietet der kleine Amp im Silverface-Look Bluetooth-In aptX und AAC Audio-Streaming, dazu kommt Rückkopplungsunterdrückung und ein USB-Eingang, um Tablets und Smartphones zu laden. Geregelt wird der Amp über einen 2-Band-EQ (Bass, Treble) und Volume.

1377609.jpg
Leistung: 30W RMS
Display: nein
Tuner: nein
Anschlüsse: AUX In (3.5mm), Bluetooth, USB
Stromversorgung: Akku, Netzbetrieb
Wiedergabedauer: 12h
Abmessungen (BxHxT): 184x133x75mm
Gewicht: 1.50kg
Farbe: schwarz
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Leider proprietärer Ladestecker
Der Stecker ist nicht propietär. Den findest Du an wirklich jedem gängigen Universal-Netzteil.
Und der Speaker ist, meiner bescheidenen Meinung nach, der mit Abstand bestklingendste Bluetooth-Speaker in der Preisklasse bis 200 Euro. Das Design ist sicherlich Geschmackssache, der Sound hingegen ist über jeden Zweifel erhaben. Für läppische 111 Euro spielt der alle Wettbewerber zu diesem Preis locker an die Wand.
Bearbeitet von: "GenuineG" 11. Mai
GenuineG11.05.2019 10:58

Der Stecker ist nicht propietär. Den findest Du an wirklich jeden jedem …Der Stecker ist nicht propietär. Den findest Du an wirklich jeden jedem gängigen Universal-Netzteil.Und der Speaker ist, meiner bescheidenen Meinung nach, der mit Abstand bestklingendste Bluetooth-Speaker in der Preisklasse bis 200 Euro. Das Design ist sicherlich Geschmackssache, der Sound hingegen ist über jeden Zweifel erhaben. Für läppische 111 Euro spielt der alle Wettbewerber zu diesem Preis locker an die Wand.



Hast du einen Vergleich zum kilburn oder Sonos One? Ja ich weiß der zweite ist nicht Bluetooth aber für unter 200 zu bekommen.
sunstone11.05.2019 12:15

Hast du einen Vergleich zum kilburn oder Sonos One? Ja ich weiß der zweite …Hast du einen Vergleich zum kilburn oder Sonos One? Ja ich weiß der zweite ist nicht Bluetooth aber für unter 200 zu bekommen.



...und damit ist der Vergleich mit der Sonos One nicht relevant, weil ganz andere Gerätekategorie. Signalübertragung per WiFi kann man nicht Signalübertragung per Bluetooth gegenüberstellen. Da hat WiFi naturgemäß die Nase vorne. Den Kilburn macht der Newport ohne Schwitzen nass. Mit externen Vergleichen kann ich leider nicht dienen, weil ich mich lieber auf meine eigenen Ohren verlasse.
interessant. Muss ich mir mal anhören - finds toll, dass Fender jetzt hier hier mitmischt.
Gut, der Preis ist natürlich so mehr als gut. Bei Normalpreis von rund 200 Euro wäre aber die Frage, inwiefern der sich gegen einen Xtreme 2 schlägt für 20 Euro mehr, der ja durchaus öfters als Klassensieger genannt wird.
Ev. noch die Frage, wie er sich gegen Preis-/leistungsvergleich schlägt...den PK7 für 90Euro....einen RK7...einen Dockin, Soundlink 2....abre mit Sicherheit eben auch viel subjektives Empfoinden dabei....
bin echt gespannt... wollte mir den Killburn holen aber der für den Preis klingt auch nicht schlecht =)
Umberto.Carloz11.05.2019 17:40

bin echt gespannt... wollte mir den Killburn holen aber der für den Preis …bin echt gespannt... wollte mir den Killburn holen aber der für den Preis klingt auch nicht schlecht =)


Snaggle11.05.2019 15:55

Gut, der Preis ist natürlich so mehr als gut. Bei Normalpreis von rund 200 …Gut, der Preis ist natürlich so mehr als gut. Bei Normalpreis von rund 200 Euro wäre aber die Frage, inwiefern der sich gegen einen Xtreme 2 schlägt für 20 Euro mehr, der ja durchaus öfters als Klassensieger genannt wird. Ev. noch die Frage, wie er sich gegen Preis-/leistungsvergleich schlägt...den PK7 für 90Euro....einen RK7...einen Dockin, Soundlink 2....abre mit Sicherheit eben auch viel subjektives Empfoinden dabei....



Einfach mal hier mit einem Headset auf den Ohren vergleichen : switcher.oluvsgadgets.net/
Wieder Verfügbar
Und vollkommen empfehlenswert bin super begeistert
Jap hab auch zugeschlagen. Keine Partybox aber hört sich gut an, bin zufrieden.

Der deal war glaube nie abgelaufen ? Bei thomann die ganze zeit schon für den preis drin
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text