FENIX LD20 R5 - LED-Taschenlampe + Fahrradhalter für 42,78 €
-85°Abgelaufen

FENIX LD20 R5 - LED-Taschenlampe + Fahrradhalter für 42,78 €

42,78€
13
eingestellt am 19. Jul 2011
Akkudo bietet eine FENIX LD20 R5 - LED-Taschenlampe + Fahrradhalter für 38,88 € zzgl. 3,90 Euro Versandkosten an. Ihr spart im Vergleich rund 10 Euro.
Bei Amazon kostet nur die Taschenlampe 44,99 Euro.
idealo.de/pre…tpb


Hier die Besonderheiten auf einen Blick:

* Nutzen Sie Ihre Taschenlampe z.B. als Fahrradlicht!
* Montage und Demontage im Handumdrehen
* Geeignet für einen max. Lenker-Durchmesser von 25 mm
* Kein Werkzeug für die Anbringung der Halterung notwendig
* EAN: 703416000212
* Neuware mit 2 Jahren Garantie

  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
13 Kommentare

über 40€ für eine Taschenlampe?

Moderator

Das Teil kostet nach deinem Idealolink zufolge 44,99€?

Verfasser

Hallo Krueck83,

das Teil kostet bei Idealo im Vergleich 44,99 Euro ohne die Fahrradhalterung.

Sea

hat aber keine Zulassung, also wenn ihr in eine Fahrradkontrolle geratet und son kleinlichen Polizisten vor euch habt, könnte das etwas kosten.

das ist aber kein Original Fahrradhalter von Fenix, so wie ich das sehe.

Bin immer gerne mit der Lampe Fahrrad gefahren (hab damals noch knapp über 50€ gezahlt), nachts im Wald oder so => kein Problem, hell genug. Ich finde sie sehr gut verarbeitet, nur was schwer ist: Mit einer Hand von den normalen Modi in den Turbo Mode (eben Turbo Mode + Stroboskop) zu wechseln geht fast nicht, braucht man aber normal auch nicht!

Zu dem günstigsten Amazon Preis: Rezension lesen sagt alles..

Immerhin ein bisschen günstiger für die Leute, die so nen Ding eh haben wollten.. als Zugabe die (wacklig aussehende) Fahrradhalterung ;-)

Ist ne super Taschenlampe, von mir ein hot!

Taschenlampen sind zu recht als Fahrradbeleuchtung verboten. Für alle die diese trotzdem als solche nutzen und mir entgegenkommen hab ich gleich noch nen Verwendungszweck: Grabbeleuchtung.

Hier gibt es Halterung
dealextreme.com/p/u…871

dealextreme.com/p/f…004


Lampen kann man sich da auch gut suchen, ebenso Akkus und Ladegeräte.

Porto 1 Cent weltweit.
Wegen Zoll kann man sich die Teile einzeln schicken lassen.


Die Fenix sind qualitativ aber mindestens 2 Welten besser als die DX-Dinger. Habe meine L2D (Vorgänger von der LD20) seit 3-4 Jahren (Gassi gehen, Fahrrad usw) und sie geht noch wunderbar. Meine DX-Lampe (Aurora irgendwas) hat schon nach ein paar Wochen den Geist aufgegeben. Und sah nach den Wochen schlimmer aus, als die L2D heute.

is ne solide lampe. wird im "high-modus" nach ner gewissen zeit etwas heiss. die electronic regelt dann automatisch runter um die lampe zu schonen. einhand bedienung nicht moeglich??? voelliger quatsch, es sei denn man hat ne michelle-huntziger-krueppel-kralle. hab die lampe im knallharten auslandseinsazt im finstersten russland/kasachstan. -40*C, +50*C kein problem. wird mit aa's betrieben die man, voellig klar, ueberall kaufen kann. dat is nich unbedingt ueblich in dieser lampenkategorie. von mir gibts n hot, da der preis dieses geraets fast nie unter die 40 euro mauer faellt.

......was ja quasi der fall is wenn man den halter mit einberechnet X)

Top Preis für eine sehr gute Taschenlampe! Besitze sie selber und wer sich über den Preis wundert sollte mal was über aktuelle robuste LED Taschenlampen googlen. Hab meine aus den USA bestellt gehabt, der Preis hier ist jedoch den Aufwand nicht mehr wert...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text