Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fensterschnapper aus Höhle der Löwen bei Thomas Philipps
267° Abgelaufen

Fensterschnapper aus Höhle der Löwen bei Thomas Philipps

3,98€5,99€-34%Thomas Philipps Angebote
60
eingestellt am 21. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Denke jeder kennt ihn. Früher so für 9.99€ ab 23.09. bei Thomas Philipps für 3,98€
Fenster-Schnapper Der clevere Einbruchschutz

Bekannt aus der Fernsehserie „Die Höhle der Löwen“. Der Fenster-Schnapper ist ein cleverer Einbruchschutz! Das geniale System zur Sicherung von einflügeligen Fenstern schnappt automatisch beim Schließen des Fensters zu. Will der Einbrecher es dann von außen aufhebeln, blockiert der Fenster-Schnapper es von innen und hält einer Belastung von bis zu 2 Tonnen stand. Der Fenster-Schnapper ist zudem mit nur 3 Bohrlöchern montiert – ohne Anbohren des Fensterrahmens! Mit Sicherheit genial!
aus Aluminium und Edelstahl
schützt Ihre Fenster vor Einbruchsversuchen
schnappt beim Schließen des Fensters automatisch zu
einfache Selbstmontage – kein Anbohren des Fensterrahmens
hält einem Druck von bis zu 2 Tonnen stand
inkl. Montagematerial und Bohrschablone
Maße (BxHxL): ca. 7,5 x 4 x 10cm
(ohne Deko)

Hinweise: Für die Montage muss das Spaltmaß (Abstand zwischen Fensterflügel mit dem Griff und der Laibung, also der Wand) größer als 2,5cm bis max. 5,5cm sein. Die notwendige Raumtiefe muss an der Laibung größer als 10cm sein.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Letzte Nacht ist jemand bei mir eingebrochen und hat nach Geld gesucht. Ich bin aufgestanden und hab ihm geholfen,
aber wir haben beide nix gefunden ...
"Denke jeder kennt ihn."


ähm, nö
Avatar
GelöschterUser1083206
Gekauft! Wohne im 10. Stock
So ein Quatsch. Fenster einschlagen, einsteigen und drinne
60 Kommentare
So ein Quatsch. Fenster einschlagen, einsteigen und drinne
"Denke jeder kennt ihn."


ähm, nö
Achso! Cold.
Tymerias21.09.2019 17:03

So ein Quatsch. Fenster einschlagen, einsteigen und drinne


Du hast wirklich keine Ahnung oder?
Tymerias21.09.2019 17:03

So ein Quatsch. Fenster einschlagen, einsteigen und drinne


Panzerglas
Zweitaccount21.09.2019 17:06

Du hast wirklich keine Ahnung oder?


Von Einbrüchen? Ne nicht wirklich, nur weiß ich wie die Goldstücke bei uns die Häuser leer geräumt haben

Sword21.09.2019 17:12

Panzerglas


In welcher Altbauwohnung hat man denn Panzerglas? Das stellt doch eher die Außnahme dar
Bearbeitet von: "Tymerias" 21. Sep
Sword21.09.2019 17:12

Panzerglas



Wer Panzerglas hat, der hat auch Sicherheitsfenster die man nicht so leicht aufbekommt.
Tymerias21.09.2019 17:13

Von Einbrüchen? Ne nicht wirklich, nur weiß ich wie die Goldstücke bei uns …Von Einbrüchen? Ne nicht wirklich, nur weiß ich wie die Goldstücke bei uns die Häuser leer geräumt haben


Aha...
Letzte Nacht ist jemand bei mir eingebrochen und hat nach Geld gesucht. Ich bin aufgestanden und hab ihm geholfen,
aber wir haben beide nix gefunden ...
Professionelle Einbrecher schlagen in der Regel keine Scheiben ein, sie hebeln möglichst geräuscharm Fenster und Türen auf und da setzen solche Produkte an.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 21. Sep
Tymerias21.09.2019 17:13

Von Einbrüchen? Ne nicht wirklich, nur weiß ich wie die Goldstücke bei uns …Von Einbrüchen? Ne nicht wirklich, nur weiß ich wie die Goldstücke bei uns die Häuser leer geräumt habenIn welcher Altbauwohnung hat man denn Panzerglas? Das stellt doch eher die Außnahme dar



Goldstücke räumen Häuser leer? Ist klar
Bearbeitet von: "maschine123" 21. Sep
Groudon21.09.2019 17:14

Wer Panzerglas hat, der hat auch Sicherheitsfenster die man nicht so …Wer Panzerglas hat, der hat auch Sicherheitsfenster die man nicht so leicht aufbekommt.



War auch mein Gedanke. Panzerglas mit Billigmüll sichern.
Das_Kruemelmonster21.09.2019 17:17

Professionelle Einbrecher schlagen in der Regel keine Scheiben ein, sie …Professionelle Einbrecher schlagen in der Regel keine Scheiben ein, sie hebeln möglichst geräuscharm Fenster und Türen auf und da setzen solche Produkte an.


professionelle Einbrecher verkleiden sich als Mitarbeiter eines Werkes, um die alte Dame an nem Sessel zu fesseln und ihr hab und gut zu klauen. Die Art von Einbrecher, die du nennst, sind an sich noch harmlos. Ihre oberste Priorität ist es neben Geld zu schaffen, nicht entdeckt zu werden. Das ist schon irgendwie Kunst

Edit: Raub
Bearbeitet von: "Sword" 21. Sep
Avatar
GelöschterUser1083206
Gekauft! Wohne im 10. Stock
maschine12321.09.2019 17:17

Goldstücke räumen Häuser leer? Ist klar


Die Brötchen zum auf backen?
Solange meine Versicherung für solche Maßnahmen keinen Beitrags-Rabatt gibt, investiere ich nicht in Einbruchhemmende Maßnahmen.
Sword21.09.2019 17:20

professionelle Einbrecher verkleiden sich als Mitarbeiter eines Werkes, um …professionelle Einbrecher verkleiden sich als Mitarbeiter eines Werkes, um die alte Dame an nem Sessel zu fesseln und ihr hab und gut zu klauen.


Das ist Raub und kein Einbruch.
Tymerias21.09.2019 17:03

So ein Quatsch. Fenster einschlagen, einsteigen und drinne


Das ist eher unüblich. Bei 3-fach verglasten Fenster ist es sehr laut und eher schwierig (selbst mal probiert). Im Regelfall ist ein normales Fenster ohne einer 3 oder 4 Seitensicherung in unter 10s mit nem Schraubenzieher ausgehebelt.
Ob das hier hilft, k.a.
Aber es helfen entsprechende Pilzbeschläge die auf mindestens 3 Seiten sperren.
Bei nem einfachverglasten Fenster reicht tatsächlich Einschlagen.
Wird das hier ne Einbruchsberatung?
Bearbeitet von: "Birnensalat" 21. Sep
Birnensalat21.09.2019 17:52

Wird das hier ne Einbruchsberatung?


Hab schon viel gelernt.
Frogman21.09.2019 17:48

Das ist eher unüblich. Bei 3-fach verglasten Fenster ist es sehr laut und …Das ist eher unüblich. Bei 3-fach verglasten Fenster ist es sehr laut und eher schwierig (selbst mal probiert). Im Regelfall ist ein normales Fenster ohne einer 3 oder 4 Seitensicherung in unter 10s mit nem Schraubenzieher ausgehebelt.Ob das hier hilft, k.a.Aber es helfen entsprechende Pilzbeschläge die auf mindestens 3 Seiten sperren.Bei nem einfachverglasten Fenster reicht tatsächlich Einschlagen.


Bei unserem damals noch unbewohnten Neubau wurde auch eingebrochen,nachdem die Deppen an allen Fenstern und Türen versucht hatten mit dem Schraubendrehen aufzuhebeln was nicht gelang dank Pilzköpfen.Haben sie dann einen Betonstein durch die dreifachverglaste Terrassentür geworfen und waren drin.Soviel zumThema
Wer so ne alte Dame hat, die alle 10min aus dem Fenster starrt, der hat die beste Alarmanlage/Sicherung überhaupt. Und ich finde solche Menschen echt toll, danke für eure ehrenamtliche Arbeit
Bearbeitet von: "Sword" 21. Sep
cujoto200721.09.2019 17:56

Bei unserem damals noch unbewohnten Neubau wurde auch eingebrochen,nachdem …Bei unserem damals noch unbewohnten Neubau wurde auch eingebrochen,nachdem die Deppen an allen Fenstern und Türen versucht hatten mit dem Schraubendrehen aufzuhebeln was nicht gelang dank Pilzköpfen.Haben sie dann einen Betonstein durch die dreifachverglaste Terrassentür geworfen und waren drin.Soviel zumThema



Das ist aber schon was anderes. Ein unbewohnter Neubau ist praktisch Baustelle und da wird immer geklaut, wie bei den Raben. Auch Lärm fällt dort eher weniger auf. Da wird alles geklaut, selbst Boiler und Heizanlagen ...
cujoto200721.09.2019 17:56

Bei unserem damals noch unbewohnten Neubau wurde auch eingebrochen,nachdem …Bei unserem damals noch unbewohnten Neubau wurde auch eingebrochen,nachdem die Deppen an allen Fenstern und Türen versucht hatten mit dem Schraubendrehen aufzuhebeln was nicht gelang dank Pilzköpfen.Haben sie dann einen Betonstein durch die dreifachverglaste Terrassentür geworfen und waren drin.Soviel zumThema


Dann wohnst du in der Pampa mit weit und breit keinem Nachbarn oder mit ner Mauer ohne Einsicht rundherum.
Habe ich noch nie erlebt, dass sie sich so viel Zeit nehmen, ausser sie wissen es gibt was zu holen bzw. es fällt niemandem auf. Allein vom Lärm her tun sie es im Regeffall nicht. Aber gut, unbewohnter Neubau ist natürlich was anderes, wenn man es auch als solches erkennt.
Ansonsten ist immer die Gefahr, dass jemand irgendwas mitbekommt. Und nochmals, ne dreifachverglaste Scheibe ist nicht so banal einzuschlagen (schon gar nicht wenn Lärm unerwünscht ist).
Aber gut, meine Scheiben sind zudem laminiert....da können sie sich mal zuerst durchs Sicherheitsglas wühlen.....geht auch aber den Dieb will ich sehen, der vor nem Fenster 10-20 Minuten rumwerkelt-
Bearbeitet von: "Frogman" 21. Sep
Frogman21.09.2019 18:02

Dann wohnst du in der Pampa mit weit und breit keinem Nachbarn oder mit …Dann wohnst du in der Pampa mit weit und breit keinem Nachbarn oder mit ner Mauer ohne Einsicht rundherum.Habe ich noch nie erlebt, dass sie sich so viel Zeit nehmen, ausser sie wissen es gibt was zu holen bzw. es fällt niemandem auf. Allein vom Lärm her tun sie es im Regeffall nicht. Aber gut, unbewohnter Neubau ist natürlich was anderes, wenn man es auch als solches erkennt.Ansonsten ist immer die Gefahr, dass jemand irgendwas mitbekommt. Und nochmals, ne dreifachverglaste Scheibe ist nicht so banal einzuschlagen (schon gar nicht wenn Lärm unerwünscht ist).Aber gut, meine Scheiden sind zudem laminiert....da können sie sich mal zuerst durchs Sicherheitsglas wühlen.....geht auch aber den Dieb will ich sehen, der vor nem Fenster 10-20 Minuten rumwerkelt-


Deine Scheiden sind laminiert ? Mach doch Mal ein Bild davon
Wenn irgendwas aus HdL ist, ist das ein Sigel fur miese Qualität.
Mckick21.09.2019 17:06

"Denke jeder kennt ihn."ähm, nö


Ich kenne nur den Schnapper aus Nappa
22990688-gDdt3.jpg
Hier wurde erst letzte Woche nebenan eingebrochen. Dafür haben sie ein kleines Loch in den Rahmen gebohrt und dann wohl mit Draht oder ähnlichem den Fensterhebel bedient. Ich nehme an, so könnte man auch den Schnapper eindrücken und so entsichern, richtig?
tari21.09.2019 18:28

Hier wurde erst letzte Woche nebenan eingebrochen. Dafür haben sie ein …Hier wurde erst letzte Woche nebenan eingebrochen. Dafür haben sie ein kleines Loch in den Rahmen gebohrt und dann wohl mit Draht oder ähnlichem den Fensterhebel bedient. Ich nehme an, so könnte man auch den Schnapper eindrücken und so entsichern, richtig?



Theoretisch vermutlich schon. Aber das sind dann schon zwei Löcher und zwei Drahthebel, die man bedienen muss.
Und abschließbare Fenstergriffe wären auch eine Empfehlung wert, dann erübrigt sich das kleine Loch auch schon.
Tymerias21.09.2019 17:03

So ein Quatsch. Fenster einschlagen, einsteigen und drinne


Schonmal versucht VSG Glas einzuschlagen?
Sword21.09.2019 17:56

Wer so ne alte Dame hat, die alle 10min aus dem Fenster starrt, der hat …Wer so ne alte Dame hat, die alle 10min aus dem Fenster starrt, der hat die beste Alarmanlage/Sicherung überhaupt. Und ich finde solche Menschen echt toll, danke für eure ehrenamtliche Arbeit


Wohnen wir in der selben Strasse?!
Frogman21.09.2019 18:02

Dann wohnst du in der Pampa mit weit und breit keinem Nachbarn oder mit …Dann wohnst du in der Pampa mit weit und breit keinem Nachbarn oder mit ner Mauer ohne Einsicht rundherum.Habe ich noch nie erlebt, dass sie sich so viel Zeit nehmen, ausser sie wissen es gibt was zu holen bzw. es fällt niemandem auf. Allein vom Lärm her tun sie es im Regeffall nicht. Aber gut, unbewohnter Neubau ist natürlich was anderes, wenn man es auch als solches erkennt.Ansonsten ist immer die Gefahr, dass jemand irgendwas mitbekommt. Und nochmals, ne dreifachverglaste Scheibe ist nicht so banal einzuschlagen (schon gar nicht wenn Lärm unerwünscht ist).Aber gut, meine Scheiden sind zudem laminiert....da können sie sich mal zuerst durchs Sicherheitsglas wühlen.....geht auch aber den Dieb will ich sehen, der vor nem Fenster 10-20 Minuten rumwerkelt-


Deine Frau will ich mal sehen (freudscher) ;-)
Bearbeitet von: "wurstpractice" 21. Sep
fussbook21.09.2019 18:43

Schonmal versucht VSG Glas einzuschlagen?


Noch nicht
Höhle der Löwen ist ein Gütesiegel für gut gemeinten aber undurchdachten Müll geworden.

Mache aus Prinzip einen Bogen um Ankerkraut und co.

5,95 Versand kommt noch dazu dealpreis falsch !
Das_Kruemelmonster21.09.2019 17:17

Professionelle Einbrecher schlagen in der Regel keine Scheiben ein, sie …Professionelle Einbrecher schlagen in der Regel keine Scheiben ein, sie hebeln möglichst geräuscharm Fenster und Türen auf und da setzen solche Produkte an.


kann ich nicht bestätigen, die osteuropäischen Einbruchtrupps gehen über nicht einsehbare Bereiche am Haus und dann wird der Vorschlaghammer angesetzt, das hält kein Verbundglas aus. Terrassentür auf und 5min. später sind die 5-10 Jungs wieder weg. Letztens in einer Hamburger Zeitung gelesen.
Das_Kruemelmonster21.09.2019 18:31

Theoretisch vermutlich schon. Aber das sind dann schon zwei Löcher und …Theoretisch vermutlich schon. Aber das sind dann schon zwei Löcher und zwei Drahthebel, die man bedienen muss.Und abschließbare Fenstergriffe wären auch eine Empfehlung wert, dann erübrigt sich das kleine Loch auch schon.


Ja, danke für den Tipp, die werden hier jetzt vermutlich auch überall angebracht. Sind gar nicht so teuer wie ich dachte. Drüben gabs die schon, nur nicht an den Oberlichtern, wo sie rein sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text