Fernbus ab 18€ Düsseldorf über Köln, Straßburg und Kehl nach Freiburg
1173°Abgelaufen

Fernbus ab 18€ Düsseldorf über Köln, Straßburg und Kehl nach Freiburg

81
eingestellt am 5. Nov 2012heiß seit 5. Nov 2012
Ab Ende November fahren die grünen Busse bis zu dreimal täglich ins Breisgau. Tickets können ab sofort gebucht werden.
Die Fahrt beginnt immer ab Düsseldorf man kann aber auch in Köln zusteigen.

-Die Fahrtzeit nach Straßburg beträgt 4 Stunden (von Köln) und man ist schneller als die Bahn. Nach Freiburg 5 1/2 von Köln aus, somit dauert es etwas länger als mit der Bahn, aber man ist um einiges günstiger.

- Im Fahrpreis inbegriffen sind zwei Gepäckstücke pro Person, für jeden weiteren Koffer werden fünf Euro berechnet.

- Kostenloses W-LAN auf/in allen Bussen

- Fahrradmitnahme möglich, muss vorher gebucht werden und kostet 9 €

- Snacks für einen Euro
- Getränke für 1,50

Nähere Infos findet Ihr auf der Seite. Die Planen nach eigenen Aussagen auch den Ausbau der Routen, z.B soll nächstes Jahr der Europa Park Rust als Station hinzugefügt werden.

Beste Kommentare

- Kostenloses W-LAN auf allen Bussen



Auch drinnen?

- Kostenloses W-LAN auf allen Bussen



Gegen Aufpreis

Und ich hasse Busreisen. So verkehrt ist die Deutsche Bahn auch gar nicht.
Regionalverkehr läuft organisatorisch sowieso meist über Regionalverbände und der Fernverkehr läuft prozentual gesehen sehr reibungslos. Leider werden die wenigen Patze natürlich vermehrt wahrgenommen, bei Tausenden Reisen jährlich.

P.S.: Des Weiteren sind Bahnreisen auch ab 29€ zu bekommen und die Reise nach Freiburg dauert ziemlich genau 3 Stunden. Geht also um einiges schneller! Man kann natürlich auch mit dem Reginalverkehr fahren, dann schafft mans auch in 6Stunden für das gleiche Geld wie der Busverkehr.

Die Gewissheit, dass auch Fernbusse sich regelmäßig verspäten werden und Linien-Fernverkehr auf deutschen Autobahnen nicht wirklich Sinn macht, wird noch kommen. Viele Fahrgäste werden nach ihrer ersten Fernbusfahrt an einem Freitag Nachmittag die Bahn wieder zu schätzen lernen - dann nimmt man die 10 Min Signalstörung jeden zweiten Freitag viel entspannter in Kauf und quält sich nicht über die deutschen Autobahnen an endlosen LKW-Kolonnen vorbei. Das große Erwachen kommt mit Sicherheit schon im Januar nach den ersten Schneefällen. Während die Autobahnen regelmäßig dicht sein werden, fährt die Bahn wenigstens noch. Fernbusverkehr wird wohl den schmerzlosen Sschnäppchenjägern, busgeilen Rentnern mit viel Freizeit und Backpackern vorbehalten sein. Pendler, normale Freizeitreisende und v.a. Geschäftsreisende werden schnell erkennen, dass die verlorene Lebenszeit auf dt. Autobahnen die 20€ Fahrpreiseinsparung nicht wert sind. Der Markt wird überschätzt.

81 Kommentare

- Kostenloses W-LAN auf allen Bussen



Auch drinnen?

Verfasser

- Kostenloses W-LAN auf allen Bussen



Glaube schon

- Kostenloses W-LAN auf allen Bussen



Gegen Aufpreis

hot , thanks

ps. wlan - kloh - warm - fensterplatz - fast wie zuhaus und leider nur 5.5 std. (wenn nix dazwischen kommt)

Habe mir eben gedacht, wann es wohl Schnäppchen geben wird für Fernbusse, weil das Verbot für innerdeutsche Strecken ab dem 01.01. wegfällt..

Das ist aber auch hot..

Gibt es eigentlich eine Art Suchmaschine für Fernbusse a la fluege.de

Verfasser

mikki2

Gibt es eigentlich eine Art Suchmaschine für Fernbusse a la fluege.de



Noch nicht meines Wissens. Aber da wie bereits erwähnt das Verbot jetzt weg ist nur eine frage der zeit

Echt gut für eine Reise zum Europa Park. Danke für den Tipp

Ist Warm!

Meisterdealer

weil das Verbot für innerdeutsche Strecken ab dem 01.01. wegfällt..



Na endlich! Ich hasse den Konzern "Deutsche Bahn"!!!

Kennt jemand gute Skigebiete in der Nähe Basel (von Freiburg ist es ja nicht so weit nach Basel). Für ein Wochenendausflug in die Berge ist das auch hot...

Und ich hasse Busreisen. So verkehrt ist die Deutsche Bahn auch gar nicht.
Regionalverkehr läuft organisatorisch sowieso meist über Regionalverbände und der Fernverkehr läuft prozentual gesehen sehr reibungslos. Leider werden die wenigen Patze natürlich vermehrt wahrgenommen, bei Tausenden Reisen jährlich.

P.S.: Des Weiteren sind Bahnreisen auch ab 29€ zu bekommen und die Reise nach Freiburg dauert ziemlich genau 3 Stunden. Geht also um einiges schneller! Man kann natürlich auch mit dem Reginalverkehr fahren, dann schafft mans auch in 6Stunden für das gleiche Geld wie der Busverkehr.

Lumpenheinz

Und ich hasse Busreisen. So verkehrt ist die Deutsche Bahn auch gar nicht. Regionalverkehr läuft organisatorisch sowieso meist über Regionalverbände und der Fernverkehr läuft prozentual gesehen sehr reibungslos. Leider werden die wenigen Patze natürlich vermehrt wahrgenommen, bei Tausenden Reisen jährlich.P.S.: Des Weiteren sind Bahnreisen auch ab 29€ zu bekommen und die Reise nach Freiburg dauert ziemlich genau 3 Stunden. Geht also um einiges schneller! Man kann natürlich auch mit dem Reginalverkehr fahren, dann schafft mans auch in 6Stunden für das gleiche Geld wie der Busverkehr.



Mit einer Bahncard nach Freiburg, da gebe ich dir Recht. Die Fahrzeit: Stimmt auch, fast. Aber nach Straßburg und ohne Bahncard wird es erheblich teurer.

gehtdoch2012

hot , thanksps. wlan - kloh - warm - fensterplatz - fast wie zuhaus und leider nur 5.5 std. (wenn nix dazwischen kommt)


Glaub mir, für manch Reisenden ist der Bus komfortabler als das Zuhause...

Verfasser

Lumpenheinz

Und ich hasse Busreisen. So verkehrt ist die Deutsche Bahn auch gar nicht. Regionalverkehr läuft organisatorisch sowieso meist über Regionalverbände und der Fernverkehr läuft prozentual gesehen sehr reibungslos. Leider werden die wenigen Patze natürlich vermehrt wahrgenommen, bei Tausenden Reisen jährlich.P.S.: Des Weiteren sind Bahnreisen auch ab 29€ zu bekommen und die Reise nach Freiburg dauert ziemlich genau 3 Stunden. Geht also um einiges schneller! Man kann natürlich auch mit dem Reginalverkehr fahren, dann schafft mans auch in 6Stunden für das gleiche Geld wie der Busverkehr.



Es ist ja auch als Alternative gedacht. Denn WLAN haste frei nicht in der Bahn und Klima Snacks. Sind alles interessante Dinge und wenn du mit ein paar Freunden reist stört dich die Stunde auch nicht und nach Straßburg geht es sogar schneller

Bei Buchung Gutschein nicht vergessen

Gutscheincode:OMMYDD3ZYR9
Wert:3€
Gültig bis zum:31.01.2013

Meisterdealer

Mit einer Bahncard nach Freiburg, da gebe ich dir Recht. Die Fahrzeit: Stimmt auch, fast. Aber nach Straßburg und ohne Bahncard wird es erheblich teurer.


OHNE Bahncard ab 29€! Immer! JEDE innerdeutsche Reise. Nur mal um das festzuhalten, vielleicht sollte man den Deal hier mal eintragen, damit das nicht in Vergessenheit gerät, da das schon seit Jahren so ist.

@Kevoon, ja, war auch als Antwort an hulz gedacht und generell an das gern mal vorschnelle Bahnbashing. Alles hat Vor- und Nachteile nur 5,5h mit 3,1h als ähnliche Fahrtzeit zu vergleichen war schon etwas wahnwitzig.

Das Ding mit Straßburg - okay, kann sein. Geht ja auch um die DEUTSCHE Bahn. ;P

Die Gewissheit, dass auch Fernbusse sich regelmäßig verspäten werden und Linien-Fernverkehr auf deutschen Autobahnen nicht wirklich Sinn macht, wird noch kommen. Viele Fahrgäste werden nach ihrer ersten Fernbusfahrt an einem Freitag Nachmittag die Bahn wieder zu schätzen lernen - dann nimmt man die 10 Min Signalstörung jeden zweiten Freitag viel entspannter in Kauf und quält sich nicht über die deutschen Autobahnen an endlosen LKW-Kolonnen vorbei. Das große Erwachen kommt mit Sicherheit schon im Januar nach den ersten Schneefällen. Während die Autobahnen regelmäßig dicht sein werden, fährt die Bahn wenigstens noch. Fernbusverkehr wird wohl den schmerzlosen Sschnäppchenjägern, busgeilen Rentnern mit viel Freizeit und Backpackern vorbehalten sein. Pendler, normale Freizeitreisende und v.a. Geschäftsreisende werden schnell erkennen, dass die verlorene Lebenszeit auf dt. Autobahnen die 20€ Fahrpreiseinsparung nicht wert sind. Der Markt wird überschätzt.

Innerdeutsch bei der DB übrigens schon ab 19,-
Von Berlin an die See z.B.
Könnte ich ja glatt mal nen Deal zu machen???

annanass

Die Gewissheit, dass auch Fernbusse sich regelmäßig verspäten werden und Linien-Fernverkehr auf deutschen Autobahnen nicht wirklich Sinn macht, wird noch kommen. Viele Fahrgäste werden nach ihrer ersten Fernbusfahrt an einem Freitag Nachmittag die Bahn wieder zu schätzen lernen - dann nimmt man die 10 Min Signalstörung jeden zweiten Freitag viel entspannter in Kauf und quält sich nicht über die deutschen Autobahnen an endlosen LKW-Kolonnen vorbei. Das große Erwachen kommt mit Sicherheit schon im Januar nach den ersten Schneefällen. Während die Autobahnen regelmäßig dicht sein werden, fährt die Bahn wenigstens noch. Fernbusverkehr wird wohl den schmerzlosen Sschnäppchenjägern, busgeilen Rentnern mit viel Freizeit und Backpackern vorbehalten sein. Pendler, normale Freizeitreisende und v.a. Geschäftsreisende werden schnell erkennen, dass die verlorene Lebenszeit auf dt. Autobahnen die 20€ Fahrpreiseinsparung nicht wert sind. Der Markt wird überschätzt.



Achso, aber die Bahn fährt den Winter ohne Störungen ?
Du weißt schon was für Meldungen die Bahn rausgegeben hat für kommenden Winter ?
Von wegen viel weniger Züge zu den Stoßzeiten morgens und abends weil man mit einem Stromausfall rechnet und so ?

wanti

Innerdeutsch bei der DB übrigens schon ab 19,- Von Berlin an die See z.B.Könnte ich ja glatt mal nen Deal zu machen???



Das ist doch nicht vergleichbar! Die Sparangebote der DB sind stark begrenzt. Die Wahrscheinlichkeit, ein billiges Angebot z.B. für die nächste Woche zu bekommen, ist gleich Null. Hier zahlt man dagegen den regulären Preis.

mikki2

Gibt es eigentlich eine Art Suchmaschine für Fernbusse a la fluege.de

Nö. Nächste Woche: von Berlin nach Dresden im EC für 19,-
Kontingent immer verfügbar wenn ich es brauche. Am Samstag gebucht. Absolut vergleichbar!

Mal so am Rande: wie hält man es sechs Stunden im Bus aus? Kann man da auch mal aufstehen und sich bewegen?

wanti

Nö. Nächste Woche: von Berlin nach Dresden im EC für 19,- Kontingent immer verfügbar wenn ich es brauche. Am Samstag gebucht. Absolut vergleichbar!



Genau...absolut vergleichbar...die Strecke Düsseldorf - Freiburg ist nur mehr als doppelt so lang wie Dresden - Berlin...

Der Bus fährt die Rheinschiene runter, hält aber weder in Mannheim, noch in Karlsruhe? Wer soll das verstehen?

Die Strecke Düsseldorf - Freiburg bekommt man bei der Deutschen Bahn niemals annähernd für unter 30 Euro. HOT!! Das wird mal Bewegung in den Markt und Fernstrecken in Deutschland führen.

wanti

Nö. Nächste Woche: von Berlin nach Dresden im EC für 19,- Kontingent immer verfügbar wenn ich es brauche. Am Samstag gebucht. Absolut vergleichbar!



Wenn du mir von Düsseldorf nach Freiburg ein Angebot für 19 EUR findest (innerhalb der nächsten 14 Tage) nehme ich alles zurück!
Es kommt immer darauf an, wann man bucht. Ich bin übrigens Bahn-Vielfahrer. Ich habe schon einige tolle Angebote gefunden (10 EUR von Köln nach Rosenheim), aber das sind halt alles Angebote mit begrenzten Kontingent.

Düsseldorf Freiburg für 19 geht vermutlich nicht.
Sinn der Sache war doch zu zeigen, dass es nicht erst ab 29 dtlweit losgeht.
Mich interessiert vielmehr, ob sich das echt jemand antut die 6 Stunden...

Was machst du dann noch hier? Flieg los und erfreue dich deines Geldes!

annanass

... nach ihrer ersten Fernbusfahrt an einem Freitag Nachmittag die Bahn wieder zu schätzen lernen - dann nimmt man die 10 Min Signalstörung jeden zweiten Freitag viel entspannter in Kauf


GIGA LOL
2010 bin ich 50x (x2)mit der DB AG gefahren (Tagestouren (+-200km) im Bereich NRW)
Pünktlich, auch nach deiner Definition (10min), war ich nur 1x
(zwischen Weihnachten und Neujahr)
Habe dann meine Bahncard (mit Brief) an den AG Vorstand geschickt - keine Antwort!
FREIE FAHRT FÜR FERNBUSSE (auch wenn ich sie nicht benutzen werde) !

@ SebiBiBi ...
PS: Kann nicht Zitieren und Tante Edit geht auch nicht dran...

Ich finds super!

Bernd100

Die Strecke Düsseldorf - Freiburg bekommt man bei der Deutschen Bahn niemals annähernd für unter 30 Euro. HOT!!



Widerspreche dir nur (sehr) ungern. Aber:
Sa, 10.11.12 29,00 € 23:13 05:55 6:42 0 IC
...musst'e nur den Sparpreisfinder nutzen (ahem finden und ... naja)
Ansonsten: FULL ACK BEWEGUNG MUSS DA REIN (siehe meinen Kommentar drüber)
!!! DER DEAL BLEIBT HOT !!!

Meisterdealer

Kennt jemand gute Skigebiete in der Nähe Basel (von Freiburg ist es ja nicht so weit nach Basel). Für ein Wochenendausflug in die Berge ist das auch hot...


Wieso bei Basel ? Feldberg ! Mit der RB etwa eine dreiviertel Stunde von Freiburg bis zum Skigebiet.

bafa

Der Bus fährt die Rheinschiene runter, hält aber weder in Mannheim, noch in Karlsruhe? Wer soll das verstehen?



Für nen Bus dauert es recht lange ins Stadtzentrum zu kommen, daher gibt es viel weniger Zwischenhalte. Mannheim z.B. ist ziemlich gut durch die DB angebunden, daher denke ich dass man bewusst den Weg über Straßburg gewählt hat.

Ob man es jetzt benutzt oder nicht ist eigentlich egal...wichtig ist, dass es billige Alternativen mit dem Bus gibt. Dadurch wird das Reisen sowohl für die billiger, die den Bus nehmen, als auch für diejenigen, die die Bahn benutzen (günstige Kontingente länger verfügbar).

III busfahren... da lass ich mich lieber in meiner Limo von A nach B bringen...

KA-HBF sind von der Autobahn keine 5 min, daher wundert mich das auch
und die Strecke ist beim MFGs eigentlich immer ein Garant für ein volles Auto
Wer günstig nach Straßburg fahren will mit dem Zug, der fährt bis Appenweier oder OG und von da Richtung Kehl/Straßburg. Dürften dann nur noch ein paar Euro sein

wanti

Innerdeutsch bei der DB übrigens schon ab 19,- Von Berlin an die See z.B.Könnte ich ja glatt mal nen Deal zu machen???



Fairerweise muss man dazu schreiben: Nur Kurzstrecke <~250km

gehtdoch2012

hot , thanksps. wlan - kloh - warm - fensterplatz - fast wie zuhaus und leider nur 5.5 std. (wenn nix dazwischen kommt)



sag ich doch ! bist du mein echo ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text