363°
ABGELAUFEN
Festnetzflat + O2 Flat mit Gewinn!

Festnetzflat + O2 Flat mit Gewinn!

ElektronikPreisboerse24 Angebote

Festnetzflat + O2 Flat mit Gewinn!

Redaktion

Preis:Preis:Preis:-30,05€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei der Preisboerse24 gibt es zzt. ein echtes Knallerangebot. Der Tarif o2 direct Flat M von talkline kostet monatlich 7,99 € und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Anschlussgebühr wird mit einer SMS (0,19 €) erstattet. Das macht zusammengerechnet also 191,95 €. Als einmalige Auszahlung auf Euer Konto erhaltet ihr jedoch nach 6-8 Wochen 222 €.

Das macht dann also einen Gewinn von 30,05 € für eine Festnetz- und O2-Flat. Hier nochmal die Konditionen:

-Flatrate ins dt. Festnetz
-Flatrate ins dt. o2-Mobilfunknetz
-Kostenfreie o2-Homezone inklusive
-Zeitweise kostenfreie Optionstestings inklusive
-Monatliche Grundgebühr 7,99€
-einmalige Auszahlung in Höhe von 222€
-Erstattung der Anschlussgebühr, wenn innerhalb von 6 Wochen nach Aktivierung von der Sim-Karte eine SMS an die 8362 mit dem Inhalt "AP frei" erfolgt.

Haken: Die zuesrt kostenfreien Optionstestings muss man kündigen, damit sie nicht kostenpflichtig werden.

Beliebteste Kommentare

100 mal das Ganze, macht dann 3000. Fängt an interessant zu werden ...;)

Redaktion

BaciVE

Ohne Datenflat = cold



Jut, dann erklär ich mal was hot ist:

1. Festnetzanschluss zu Hause so schnell wie möglich kündigen
=> Die Karte aus diesem Angebot nehmen, in ein altes Handy stecken und dieses dahin legen wo früher das Festnetztelefon stand.

2. Dual-Sim Smartphone kaufen
=> In den einen Sim-Karten Slot eine Vodafone Allnet Flat Sim Karte einlegen, die dich effektiv nichts kostet. In den anderen Slot eine Vodafone Datenflat Sim Karte packen, die Dich effektiv nichts kostet.

Fazit: Festnetzflat zu Hause, Allnet Flat + Internet Flat unterwegs für 2 Jahre zum Preis von einem Dual-Sim Smartphone (ab 99 €).

AmigaFan

Merke: Es gibt nichts umsonst im Leben, irgendwo muß hier der Haken sein!



Du bist anscheinend neu auf mydealz

In den Deal gehört hinein, dass das ein Talkline-Vertrag ist.
Der Tarif heißt bei der Preisbörse24 auch o2 Talkline direct Flat M
Warum löscht du eine solche nicht gerade unwichtige Info heraus?

112 Kommentare

100 mal das Ganze, macht dann 3000. Fängt an interessant zu werden ...;)

für die, welche viele Personen im o2 Netz haben sicher attraktiv, auch die Festnetzflat sicher gut, zumal wenn man eh kein FEstnetz mehr haben möchte. Aber für die 30€ einen 2 Jahres Vertrag ans Bein binden würde denke ich nicht jeder machen.

Zu den Optionen:

Multimedia-Pack -Große Auswahl an monophonen, polyphonen und Real Music Klingeltönen, SMS & MMS-Diensten, Sounds & Stimmen, Betreiber-Logos, farbigen & animierte Logos sowie Handy-Videos und Screensavern. -Sie sparen den Optionspreis von 3 x 1,00€.   Rechnungschecker -Senken Sie Ihre Verbindungskosten -Sie erhalten Informationen zu Ihrem Budgetverbrauch, somit volle Kostenkontrolle -Sie erhalten auf Anfrage Ihre Monats- und Tagesübersichten sowie Ihr detailliertes Nutzungsverhalten per SMS zugesendet -Sie sparen den Optionspreis von 6 x 2,99€.   Norton Mobile Security -Android-Virenschutz – Sicherheit für Privatsphäre und persönliche Daten -Anti-Theft – Android-Handy-Ortung bei Diebstahl -Sie sparen den Optionspreis von 1 x 1,99€.   Alle Optionstestings können innerhalb der kostenlosen Testphase beendet werden. Eine Beendigung muss dem Anbieter Talkline vor Ablauf der Testphase mitgeteilt werden. Sollten Sie die Optionen in der Testphase nicht beenden, fallen die jeweiligen Optionspreise für die Vertragsmindestlaufzeit von 24 Monaten an.

Bei sowas finde ich eine Liste von allem was man kündigen muss um auf den oben genannten Betrag zu kommen unabdingbar.

Redaktion

Prozosch

Bei sowas finde ich eine Liste von allem was man kündigen muss um auf den oben genannten Betrag zu kommen unabdingbar.



Die siehst du
1. bei der Bestellung
2. auf dem dann kommenden Vertrag
3. in beneschuetz post

Ich denke diese Optionen sind für niemanden auf der Welt interessant, deswegen habe ich sie nicht weiter aufgeführt. Wichtig ist deswegen nur, dass du möglichst sofort nach Vertragsbeginn einen kurzen Zweizeiler mit allen Optionen, die du kündigst, zu talkline schickst (geht sicherlich auch per Email). Ist keine große Sache denke ich.

In den Deal gehört hinein, dass das ein Talkline-Vertrag ist.
Der Tarif heißt bei der Preisbörse24 auch o2 Talkline direct Flat M
Warum löscht du eine solche nicht gerade unwichtige Info heraus?

Redaktion

Memphi

In den Deal gehört hinein, dass das ein Talkline-Vertrag ist.Der Tarif heißt bei der Preisbörse24 auch o2 Talkline direct Flat M Warum löscht du eine solche nicht gerade unwichtige Info heraus?



Habs vergessen mit reinzuschreiben, danke! Steht jetzt in der Beschreibung.

Fet(t)netz 4 the win

Ohne Datenflat = cold

Redaktion

Svennn

Fet(t)netz 4 the win



Danke für den Hinweis! X)

Redaktion

BaciVE

Ohne Datenflat = cold



Jut, dann erklär ich mal was hot ist:

1. Festnetzanschluss zu Hause so schnell wie möglich kündigen
=> Die Karte aus diesem Angebot nehmen, in ein altes Handy stecken und dieses dahin legen wo früher das Festnetztelefon stand.

2. Dual-Sim Smartphone kaufen
=> In den einen Sim-Karten Slot eine Vodafone Allnet Flat Sim Karte einlegen, die dich effektiv nichts kostet. In den anderen Slot eine Vodafone Datenflat Sim Karte packen, die Dich effektiv nichts kostet.

Fazit: Festnetzflat zu Hause, Allnet Flat + Internet Flat unterwegs für 2 Jahre zum Preis von einem Dual-Sim Smartphone (ab 99 €).

AutoCold!!!

Weil:
Das MultiMedia-Pack ist die ersten 3 Monate kostenlos und in den ersten 3 Monaten nach Vertragsabschluss oder nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten jederzeit kündbar. Dazu unser Service-Telefon unter 01805-42 45 (max.: € 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz, bzw. € 0,42/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen) anrufen.

Das MM-Pack ist scheinbar nur telefonisch kündbar. Wenn du Pech hast klebst du Stundenlang in der Warteschleife und gibst frustriert auf während der Gebührenzähler rattert. Hier sollte geklärt werden ob man auch per FAX oder Email das MM-Pack kündigen kann!!

Redaktion

AmigaFan

AutoCold!!!Weil:Das MultiMedia-Pack ist die ersten 3 Monate kostenlos und in den ersten 3 Monaten nach Vertragsabschluss oder nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten jederzeit kündbar. Dazu unser Service-Telefon unter 01805-42 45 (max.: € 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz, bzw. € 0,42/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen) anrufen. Das MM-Pack ist scheinbar nur telefonisch kündbar. Wenn du Pech hast klebst du Stundenlang in der Warteschleife und gibst frustriert auf während der Gebührenzähler rattert. Hier sollte geklärt werden ob man auch per FAX oder Email das MM-Pack kündigen kann!!



Laut allem, was ich bisher über talkline gelesen habe, gehen alle Optionen auch per Email zu kündigen.
Ansonsten gibt es auch kostenlose Alternativnummern zu der 01805 Nummer:
Entweder: 036156300121
oder: 0800-1404400632

Als Tipp: Immer erst im 0180-Telefonbuch nachschlagen und gucken ob es eine Alternative gibt, bevor man eine teure 0180 Telefonnummer anruft!

Da ich heute nicht wirklich mehr sehe welches Netz ich anrufe ist die wahrscheinlichkeit hoch die netzexternen 0,39 Euro/ Minute zu zahlen...Die Kündigung des Multimediapacks bedurfte 3er Anrufe wobei jedesmal gesagt wurde ist jetzt gekündigt aber auf Nachfrage am nächsten Tag rauskam steht doch noch drin...ein Schelm wer Arges dabei denkt

Redaktion

larson

Da ich heute nicht wirklich mehr sehe welches Netz ich anrufe ist die wahrscheinlichkeit hoch die netzexternen 0,39 Euro/ Minute zu zahlen...Die Kündigung des Multimediapacks bedurfte 3er Anrufe wobei jedesmal gesagt wurde ist jetzt gekündigt aber auf Nachfrage am nächsten Tag rauskam steht doch noch drin...ein Schelm wer Arges dabei denkt



Entweder kennt man die Vorwahlen oder benutzt nur die Festnetzflat und ruft die Leute an, von denen man weiß dass sie o2 haben.
Warum hast du nicht per Email gekündigt? Für kostenfreie Telefonnummern zu talkline siehe oben.

Ich würde mich auch mehr über einen Vertrag freuen, mit dem ich Sky komplett, eine Internet Flat zu Hause mit 100 MBit, eine Allnet Flat auf dem Handy + eine Datenflat mit 50 GB für unterwegs bekomme und dass natürlich maximal für 10 € im Monat (wenn ich das neue IPhone noch dazu bekomme).
Bleibt doch mal realistisch und benutzt nicht eine Karte für alles!

Das ist eben der Nachteil wenn man nur telefonish kündigen kann.

Dann hast du kein Nachweis, rein gar nichts in der Hand wenn der Vertrag dann Oh Wunder doch weiterläuft und du kräftig zahlen darfst.

Und einfach zu sagen man kündigt einfach per Email, egal was im Kleingedruckten steht ist naiv, dann kommt die Betreiberfirma und sagt "Sie haben nicht Vertragskonform via Telefon gekündigt, Vertrag läuft nun weiter!"

Redaktion

AmigaFan

Das ist eben der Nachteil wenn man nur telefonish kündigen kann.Dann hast du kein Nachweis, rein gar nichts in der Hand wenn der Vertrag dann Oh Wunder doch weiterläuft und du kräftig zahlen darfst.Und einfach zu sagen man kündigt einfach per Email, egal was im Kleingedruckten steht ist naiv, dann kommt die Betreiberfirma und sagt "Sie haben nicht Vertragskonform via Telefon gekündigt, Vertrag läuft nun weiter!"



Natürlich tun die so, als ob man da nur anrufen könnte zum Kündigen. Ich denke jeder, der sich mit Recht auskennt, wird Dir bestätigen können, dass das so in Deutschland nicht läuft. Wenn du Deine Kündigung schriftlich aussprichst, dann ist sie auch bindend! Wenn du also sicher gehen willst, dass alles klappt, dann kündige per Einschreiben. Da könnten die sich noch so quer stellen, das ist verbindlich.

Aber ich würde mir da jetzt nicht so große Sorgen machen. Schreibe einfach am selben Tag, an dem du die Sim-Karte bekommst, eine Email und falls du nach ein paar Tagen noch keine Bestätigung bekommen hast, dann ruf (kostenlos) an und frag nochmal nach. Und falls es dann immer noch nicht geklappt haben sollte (was ich nicht glaube) dann kannst du immer noch per Einschreiben kündigen. Auf jeden Fall solltest du immer drauf bestehen die Kündigung auch schriftlich bestätigen zu lassen!

man kündigt sowas auch nicht auf den letzten Drücker, d.h. ca. nach einem Monat schreibst ne Mail oder Ruf an und die sollen dir eine schriftliche bestätigung der Kündigung schicken. buum




AmigaFan

Das ist eben der Nachteil wenn man nur telefonish kündigen kann.Dann hast du kein Nachweis, rein gar nichts in der Hand wenn der Vertrag dann Oh Wunder doch weiterläuft und du kräftig zahlen darfst.Und einfach zu sagen man kündigt einfach per Email, egal was im Kleingedruckten steht ist naiv, dann kommt die Betreiberfirma und sagt "Sie haben nicht Vertragskonform via Telefon gekündigt, Vertrag läuft nun weiter!"


Ist der Laden seriös?

...
-Flatrate ins dt. o2-Mobilfunknetz
....

Kann mir jemand aus eigener Erfahrung sagen, ob ich damit kostelos auf DeutschlandSim anrufen kann. DeutschlandSim ist ja O2, aber nicht, dass die dort besonders spitzfindig sind und es doch nicht funktioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text