Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Festool Akku-Bohrschrauber CXS Li 2,6-Plus + 25€ Festool Cashback
1047° Abgelaufen

Festool Akku-Bohrschrauber CXS Li 2,6-Plus + 25€ Festool Cashback

182,12€198,95€-8%Contorion Angebote
75
eingestellt am 13. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ein extrem guter und feiner Schrauber. inkl. Systainer 1 T-LOC, Ladegerät, 2x 2,6Ah Lithium Akkus, Centrotec Werzeugfutter + Centrotec Bithalter.

Da Contorion ohnehin den Schrauber zur Zeit im Angebot hat, kann man zusätzlich mit dem Gutscheincode: SPAR1807 weitere 20€ sparen, sprich ein Endpreis von 182,12€.

PVG (idealo): 198,95 €

Weiterhin gewährt Festool in seiner aktuellen Aktion, 25€ Cashback auf den Schrauber! Effektiv kommt ihr somit auf einen absolut unschlagbaren Preis von 157,12€, den man für lange Zeit so nicht mehr erleben wird.


Einige technische Angaben zum Gerät:

10,8 V
2-Gang
12 Drehmomentstufen
Gewicht 0,9 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nachtwaechter13.07.2019 11:59

ein deal beginnt bei -10%


Höchstens bei Bosch, Makita etc, aber nicht bei Festool.
dergaertner12313.07.2019 12:15

Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu …Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu einem bosch blau schrauber der gleichen Preisklasse ?



Steht doch oben: Festool
Nachtwaechter13.07.2019 11:59

ein deal beginnt bei -10%


Festool ist aber extrem preisstabil. Zudem gibt es Cashback vom Hersteller. Contorion ist auch seriös.

Von mir ein HOT .
tobiwan8013.07.2019 12:11

Für mich beginnt ein Deal immer bei 10%. Egal von wem.



Genau, du bist ein korrekter Deutscher.
75 Kommentare
ein deal beginnt bei -10%
Nachtwaechter13.07.2019 11:59

ein deal beginnt bei -10%


Höchstens bei Bosch, Makita etc, aber nicht bei Festool.
Nachtwaechter13.07.2019 11:59

ein deal beginnt bei -10%


Festool ist aber extrem preisstabil. Zudem gibt es Cashback vom Hersteller. Contorion ist auch seriös.

Von mir ein HOT .
lustmolch13.07.2019 12:00

Höchstens bei Bosch, Makita etc, aber nicht bei Festool.


Für mich beginnt ein Deal immer bei 10%. Egal von wem.
tobiwan8013.07.2019 12:11

Für mich beginnt ein Deal immer bei 10%. Egal von wem.


Und was ist mit dem Cashback? Ich bezweifle, dass hier jeder von der Aktion bescheid weiß. Primär das Cahback macht das Angebot sehr sehr schmackhaft.
Bearbeitet von: "lustmolch" 13. Jul
Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu einem bosch blau schrauber der gleichen Preisklasse ?
dergaertner12313.07.2019 12:15

Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu …Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu einem bosch blau schrauber der gleichen Preisklasse ?



Steht doch oben: Festool
dergaertner12313.07.2019 12:15

Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu …Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu einem bosch blau schrauber der gleichen Preisklasse ?


Mmn Ergonomie, Centrotec, und die extreme Feinfühligkei / Feinlauf. Muss letztendlich jeder selber wissen auf was er steht und achtet, schätzt, braucht etc.
Bearbeitet von: "lustmolch" 13. Jul
lustmolch13.07.2019 12:14

Und was ist mit dem Cashback? Ich bezweifle, dass hier jeder von der …Und was ist mit dem Cashback? Ich bezweifle, dass hier jeder von der Aktion bescheid weiß. Primär das Cahback macht das Angebot sehr sehr schmackhaft.


Das Cashback gibt es aber vom Hersteller und somit auch bei anderen Angeboten.
Aktionsprodukt im Aktionszeitraum vom 1.7.2019 bis einschließlich 31.8.2019 bei Ihrem Händler kaufen.
Rechnung bis spätestens 13.09.2019 auf dieser Seite hochladen.
navier.13.07.2019 12:33

Kommentar gelöscht


Bei anderen Händlern? Also jeder Shop der diese Geräte anbietet. (siehe idealo Preisvergleich)
Bearbeitet von: "tobiwan80" 13. Jul
dergaertner12313.07.2019 12:15

Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu …Klar festool ist königsklasse aber was macht den feinen umterschied zu einem bosch blau schrauber der gleichen Preisklasse ?


karl.mller schrieb:
Ach in 1-2 Jahren braucht man keinen Akkuschrauber mehr? Wie ist dieser hier eigentlich im Vergleich zum Festool CXS?

Habe beide, den FC allerdings in der Lboxx Version. Der CXS punktet in der ergonomie, der FC bei der Kraft. Beides super schrauber. Willst du nur ein schrauber (in der 10-12V klasse) haben empfehle ich dir den FC da vielseitiger. Willst du ambitionierter Heimwerken, mit vielen Verschraubungen, den CXS als Zweitschrauber

Aus einem anderen Deal ...dazu mein Kommentar.
Geiler Preis für ein top Gerät, hier Makita, Bosch und Co überhaupt zu nennen...neben Fein spielen die Festool Schrauber in einer ganz anderen Liga.
CXS oder C18 als kompakte Ergänzung zum PDC? Habe eigentlich keine Lust auf ein anderes Akku System. Schenken sich CXS / C18 viel...? Preis mal zweitrangig...
Tolles Gerät zum Super Preis. Nur macht ein Wechsel vom bosch blau irgendwie kein Sinn
thatsnotmyname13.07.2019 13:02

CXS oder C18 als kompakte Ergänzung zum PDC? Habe eigentlich keine Lust …CXS oder C18 als kompakte Ergänzung zum PDC? Habe eigentlich keine Lust auf ein anderes Akku System. Schenken sich CXS / C18 viel...? Preis mal zweitrangig...


Ich nutze den c18 in kombination mit einem cxs einen cxs alleine zu nutzen erachte ich auf dauer zu schmalbrüstig
Bearbeitet von: "lustmolch" 13. Jul
Ohh das Dealbild täuscht. Sind ja 2 Akkus dabei (wie auch in der Beschreibung erwähnt). Also der Preis mit Cashback dürfte Bestpreis sein. Habe für die ältere Version (CXS Li 1,5 Plus) vor 5Jahren im Angebot (auch hier bei MyDealz) 199€ gezahlt. Meiner hat leider nur das 8mm Bohrfutter.

Einzig den Winkeladapter würde ich dazu kaufen. Der ist wirklich hilfreich.
Bearbeitet von: "Produkttester" 13. Jul
tobiwan8013.07.2019 12:11

Für mich beginnt ein Deal immer bei 10%. Egal von wem.



Genau, du bist ein korrekter Deutscher.
Geiler Deal! Natürlich mitgenommen. Von der Cashback Aktion wusste ich auch nichts.
Hier meinen Metabo 10,8v mega zufrieden...
Für den Hausgebrauch braucht man definitiv nicht mehr... Und für ab und an Mal was größeres reichen die locker.
Aber für das Geld würde ich immer zum Festool greifen.

Leider läuft und läuft der Metabo ohne zicken

Für regelmäßige Tätigkeiten im Bereich Montage und sehr grossen Schrauben, empfiehlt sich sicherlich noch ein adäquater grosser Schrauber. Aber letzteren nutzt man wirklich nur wenn man muss...
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 13. Jul
für ne Newsletteranmeldung kann man bei der nächsten Bestellung 15€ Rabatt bei über 100€ bekommen.
weiss jemand ob die Gutscheine sich kombnieren lassen?

edit: ok, geht leider nicht
Bearbeitet von: "Rapunzel89" 13. Jul
Super Gerät, für alles zum "schrauben" im Haushalt brauchbar.
Wer 10 x 300mm Schrauben in massiv Holz kloppen will sollte lieber den Festool DRC 18/4 nehmen
Top Preis !
Habe meinem Dad letztes Jahr zum Geburtstag einen CXS geschenkt, reicht von der Leistung im Haushalt und beim Möbelsufbau aus.
Ich hatte mich vor zwei Jahren für einen 14v Fein Gerät entschieden + einen 18v Metabo; sehr schöne Kombi: der Fein, wenn’s um Drehzahl und Metall geht, der Metabo, wenn Power benötigt wird.
Bearbeitet von: "-pplz-" 13. Jul
wer nicht die C variante sondern die T möchte, muss einfach im shop danach gucken. geht dann zum gleichen preis raus. auch kann man gleich das set nehmen, wo die winkelaufnahme dabei ist.
Festool = Autohot!
Na super, nun komme ich wieder ins Grübeln... Eigentlich warte ich gerade auf die Verfügbarkeit des Sets Bosch GSR 12V-35 FC (06019H3000 - 4 Aufsätze und 2x3Ah Akkus). Das CXS Li 2,6-Set war aber vor der Ankündigung des 12V-35 FC lange lange mein Wunschschrauber. Leute, ihr macht einen echt fertig!
lustmolch13.07.2019 12:00

Höchstens bei Bosch, Makita etc, aber nicht bei Festool.


Ne, keine 10% kein Deal. Trotzdem Hot wegen Cashback
florian.dv13.07.2019 13:10

Tolles Gerät zum Super Preis. Nur macht ein Wechsel vom bosch blau …Tolles Gerät zum Super Preis. Nur macht ein Wechsel vom bosch blau irgendwie kein Sinn


So ist es noch ein Akku system. Mir reicht bosch und einhell, wobei einhell in der Qualität auch nicht mehr viel schlechter ist. Und nur 1 Akku system... Warum braucht bosch 2? Naja mit viel Garten ist einhell ganz gut, Gartengeräte halten eh nicht so lange wie zb Akku Schrauber. Makita ist auch toll, aber ich habe echt keinen Platz mehr für die Ladegeräte bzw keine Lust noch ein Akku system zu kaufen. Wenn ich sich da. Mal die großen zusammen tun würden und wenigsten Adapter für andere bauen würden, wäre das echt mal Zukunftsfahig... Industrie 4.0 aber jeder kocht seine eigene Suppe.
Festool hat ziemlich viele Reklamationen was die Akkus angeht. (Festool ist erst seit kurzem im Liion geschäft die haben den Zug verpennt und wo andere schon die 4.-6. Generation raus gebacht haben hinkt Festool ~10Jahre hinterher)

Nich falsch verstehen ich finde festool auch gut bei vielen Dingen.
Ich hab auch Verwandschaft da sitzen in den oberen Reihen.

Akkuschrauber wer damit täglich arbeiten will und wirklich 0 Probleme haben will über Jahre weder vom Bohrfutter noch Getriebe oder Akkus der kauft sich nen Milwaukee 18V FUEL (Brushless). evtl. auch die 12V Linie im Küchenbaubereich. (kompakt)

wer nicht täglich damit arbeitet kauft sich die AEG Versionen die nicht minderschlecht sind nur in der Haptik und Gewichtsbalance abgespeckt sind.

Auch die Parkside Brushless Modelle sind nicht schlecht für den Gelegenheitsschrauber und reichen an die günstigen Bosch Blau Modelle heran.

Ich hab mir jetzt zum Vergleich noch nen 18V Erbauer (schlag)bohrschrauber (screwfix deal) dazu geholt.
ist auch Brushless nicht ganz so stark wie mein Milwaukee (muss er auch nicht) aber 2x 4Ah Akku, Ladegerät und 18V Brushlesschrauber für 79€... da bekomme ich bei Lidl nicht mal die Akkus
Getriebe und Bohrfutter dürfte auch Metall sein und wenn ich es recht sehe vielleicht sogar aus AEG oder Makita produktion kommen. (ersteres wär super zweiteres schlecht aber eins der wenigen dinge wo makita noch brauchbar ist sind die schrauber)

und ja ich brauch allein immer 3 Schrauber da ich kein Bock hab zwischen vorbohren, Senken und Schrauben permanent das Bohrfutter zu bedienen.
jeschua.christos14.07.2019 08:48

So ist es noch ein Akku system. Mir reicht bosch und einhell, wobei …So ist es noch ein Akku system. Mir reicht bosch und einhell, wobei einhell in der Qualität auch nicht mehr viel schlechter ist. Und nur 1 Akku system... Warum braucht bosch 2? Naja mit viel Garten ist einhell ganz gut, Gartengeräte halten eh nicht so lange wie zb Akku Schrauber. Makita ist auch toll, aber ich habe echt keinen Platz mehr für die Ladegeräte bzw keine Lust noch ein Akku system zu kaufen. Wenn ich sich da. Mal die großen zusammen tun würden und wenigsten Adapter für andere bauen würden, wäre das echt mal Zukunftsfahig... Industrie 4.0 aber jeder kocht seine eigene Suppe.



das wirst du knicken können.
die ebikes haben es vorgemacht die akkus kommunizieren per canbus verschlüsselt mit dem ladegerät.

das kommt auch bei den werkzeugen. (teils gibt es das schon)
So hat man 100% bindung was akkus und ladegeräte angeht.

Ich hab auch ein Makita Gerät weil es von niemanden sonst eine so breite grasschere gab.
den großteil machen Milwaukee brushless aus und da Milwaukee nun auch den Gartenpart massiv ausbaut und nach und nach noch altbestände von brushed auf brushless bringt haben die ein extrem breites sortiment.
ein paar bosch blau geräte gibt es noch....
ein 58V Freischneider aus dem Husquvarna Konzern und nun noch Schrauber von "erbauer"
lässt sich aber alles handeln
Losthighway13.07.2019 13:00

Geiler Preis für ein top Gerät, hier Makita, Bosch und Co überhaupt zu ne …Geiler Preis für ein top Gerät, hier Makita, Bosch und Co überhaupt zu nennen...neben Fein spielen die Festool Schrauber in einer ganz anderen Liga.



Sorry aber ich würde ja mal gern andere hochwertige Schrauber im Vergleich sehen.
ich Schraube viel und auch über viele Marken hinweg.
Aber bei einem Bohrschrauber -> Festool als "neuerfinder" des Rades hin zu stellen sorry

Das klingt so als würde man einen Ferrari als perfektes Familenauto anpreisen mit AHK und Wohnwagen

die ganzen 10,8-12V Geräte egal von welchem Hersteller sind eh nur was für Spielzeug schrauben.
Ich schraube auch oft 160-300mm Schrauben und da hören die <18V Geräte nach dem ansetzen auf.
bigm14.07.2019 09:05

die ganzen 10,8-12V Geräte egal von welchem Hersteller sind eh nur was für …die ganzen 10,8-12V Geräte egal von welchem Hersteller sind eh nur was für Spielzeug schrauben.Ich schraube auch oft 160-300mm Schrauben und da hören die <18V Geräte nach dem ansetzen auf.


na das ist aber auch nicht zu ende gedacht. es gibt 2 akkuschrauber bereiche, die unterschiedliche dinge ansprechen. die 12V klasse ist eindeutig zum möbel zusammenschrauben (klein und handlich), die 18V+ klasse ist eindeutig für die harten aufgaben gedacht wie deine langen schrauben oder metallberarbeitung. beide systeme haben ihre daseinsberechtigung. der wirklich nur alle jubeljahre nen schrauber braucht, sollte sich 1x 18V klasse zulegen, da er im prinzip beides kann und auch mal nen loch in die wand bekommt. wer etwas mehr bastelt, legt sich irgendwann von beiden mindestens einen zu. das tolle ist, das die geräte selber ziemlich günstig sind. der immerwieder angebotene bosch blau 12V kostet nackt 50€. so kann man sich auch locker 2 zulegen und kann bohren und schrauben in einen rutsch. 2 akkus hat man eh in jeden set bei und die akkus halten ewig...

das festool angebot hier ist preis leistungstechnisch ganz große liga. nur die meisten haben wohl schon den bosch 12V, da er ständig fürn hunni weggeht und den festool im grunde auch in nichts nachsteht.
@florian.dv

Das habe ich ja auch nicht behauptet dass 18V die 12V Linie ersetzt.
die 12V linien sind oft (nicht immer) kompakter und leichter.
klar für den Möbelbereich aber trotzdem ist der Festool nicht besser als andere 12V Geräte die meist noch deutlich kompakter sind.
Nimsiki13.07.2019 22:51

Na super, nun komme ich wieder ins Grübeln... Eigentlich warte ich gerade …Na super, nun komme ich wieder ins Grübeln... Eigentlich warte ich gerade auf die Verfügbarkeit des Sets Bosch GSR 12V-35 FC (06019H3000 - 4 Aufsätze und 2x3Ah Akkus). Das CXS Li 2,6-Set war aber vor der Ankündigung des 12V-35 FC lange lange mein Wunschschrauber. Leute, ihr macht einen echt fertig!



Nimm den Bosch.
Der Hauptgrund dafür ist das Akkusystem.
Habe den GSR 12-35 schon hier liegen.

Das einzige was mich stört ist der zu leichtgängige Rechts-Linkswahlschalter und das dieser so scharfkantig ist.
Das kann man mit Schleifpapier aber beseitigen.
bigm14.07.2019 08:55

Festool hat ziemlich viele Reklamationen was die Akkus angeht. (Festool …Festool hat ziemlich viele Reklamationen was die Akkus angeht. (Festool ist erst seit kurzem im Liion geschäft die haben den Zug verpennt und wo andere schon die 4.-6. Generation raus gebacht haben hinkt Festool ~10Jahre hinterher)Nich falsch verstehen ich finde festool auch gut bei vielen Dingen.Ich hab auch Verwandschaft da sitzen in den oberen Reihen.Akkuschrauber wer damit täglich arbeiten will und wirklich 0 Probleme haben will über Jahre weder vom Bohrfutter noch Getriebe oder Akkus der kauft sich nen Milwaukee 18V FUEL (Brushless). evtl. auch die 12V Linie im Küchenbaubereich. (kompakt)wer nicht täglich damit arbeitet kauft sich die AEG Versionen die nicht minderschlecht sind nur in der Haptik und Gewichtsbalance abgespeckt sind.Auch die Parkside Brushless Modelle sind nicht schlecht für den Gelegenheitsschrauber und reichen an die günstigen Bosch Blau Modelle heran.Ich hab mir jetzt zum Vergleich noch nen 18V Erbauer (schlag)bohrschrauber (screwfix deal) dazu geholt.ist auch Brushless nicht ganz so stark wie mein Milwaukee (muss er auch nicht) aber 2x 4Ah Akku, Ladegerät und 18V Brushlesschrauber für 79€... da bekomme ich bei Lidl nicht mal die Akkus Getriebe und Bohrfutter dürfte auch Metall sein und wenn ich es recht sehe vielleicht sogar aus AEG oder Makita produktion kommen. (ersteres wär super zweiteres schlecht aber eins der wenigen dinge wo makita noch brauchbar ist sind die schrauber)und ja ich brauch allein immer 3 Schrauber da ich kein Bock hab zwischen vorbohren, Senken und Schrauben permanent das Bohrfutter zu bedienen.


Wie meinst du das, dass Festool erst seit kurzem im Li-iO Geschäft sei? Mein 5 Jahre alter Schrauber von Festool hat auch einen Li-iO Akku.
Festool - Best tool! Hot
Ich bräuchte Mal einen Deal für die TS 55 Rebq mit FS
bigm14.07.2019 08:55

Festool hat ziemlich viele Reklamationen was die Akkus angeht. (Festool …Festool hat ziemlich viele Reklamationen was die Akkus angeht. (Festool ist erst seit kurzem im Liion geschäft die haben den Zug verpennt und wo andere schon die 4.-6. Generation raus gebacht haben hinkt Festool ~10Jahre hinterher)Nich falsch verstehen ich finde festool auch gut bei vielen Dingen.Ich hab auch Verwandschaft da sitzen in den oberen Reihen.Akkuschrauber wer damit täglich arbeiten will und wirklich 0 Probleme haben will über Jahre weder vom Bohrfutter noch Getriebe oder Akkus der kauft sich nen Milwaukee 18V FUEL (Brushless). evtl. auch die 12V Linie im Küchenbaubereich. (kompakt)wer nicht täglich damit arbeitet kauft sich die AEG Versionen die nicht minderschlecht sind nur in der Haptik und Gewichtsbalance abgespeckt sind.Auch die Parkside Brushless Modelle sind nicht schlecht für den Gelegenheitsschrauber und reichen an die günstigen Bosch Blau Modelle heran.Ich hab mir jetzt zum Vergleich noch nen 18V Erbauer (schlag)bohrschrauber (screwfix deal) dazu geholt.ist auch Brushless nicht ganz so stark wie mein Milwaukee (muss er auch nicht) aber 2x 4Ah Akku, Ladegerät und 18V Brushlesschrauber für 79€... da bekomme ich bei Lidl nicht mal die Akkus Getriebe und Bohrfutter dürfte auch Metall sein und wenn ich es recht sehe vielleicht sogar aus AEG oder Makita produktion kommen. (ersteres wär super zweiteres schlecht aber eins der wenigen dinge wo makita noch brauchbar ist sind die schrauber)und ja ich brauch allein immer 3 Schrauber da ich kein Bock hab zwischen vorbohren, Senken und Schrauben permanent das Bohrfutter zu bedienen.


...Spinner
Ernsthafte Frage, da ich gerade in einer Kaufentscheidung für einen Akku-(Schlag)Schrauber bin: Ich habe mich insgeheim in den Bosch Blau GSB 18V-28 verguckt. Ich brauche die Schlagfunktion nicht zwingend, würde ich aber bei dem geringen Aufpreis zum GSR mitnehmen.

Kann man das Gerät von Festool mit dem von mir ausgesuchten Bosch überhaupt vergleichen? Ich weiß, 10,8 V vs. 18 V ist jetzt nicht ganz fair, aber vielleicht kann es ja jemand von euch einschätzen.

Ich möchte das Gerät als Allrounder benutzen, als Schrauber und Bohrer am Fahrzeug für Bleche bis 2-3 mm und evtl. zu Hause für alles was anfällt.
Haben den GSB 18v-28 in der WG.
Und einen Makita DF331.
Sind beide i.O. Jedoch ist die schlagbohr Funktion ein Witz und langt höchstens bei sehr weichen Wänden. Würden beide gegen einen GSR und einen anständigen günstigen Schlagbohrer ohne Akku eintauschen. Einfach weil der GSR sehr klein und handlich ist und der GSB doch recht schwer ist und fürs gelegentliche bohren ein richtiges Gerät das Leben leichter macht.
Sind Monteure und haben 2Jahre Laden-, Messebau und diverse Umzüge/Wohnungsverschönerungsaktionen mitgemacht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text