544°
Feuer-Rettungsleiter für 38,66 EUR statt 54,98 EUR

Feuer-Rettungsleiter für 38,66 EUR statt 54,98 EUR

Home & LivingAmazon Angebote

Feuer-Rettungsleiter für 38,66 EUR statt 54,98 EUR

Preis:Preis:Preis:38,66€
Zum DealZum DealZum Deal
  • deal für Wohn-/Schlafbereich auf der ersten Etage
  • 4.3 m in Länge
  • Leiter getestet, um Gewicht bis zu 510 kg
  • Komplett montiert, fertig zum Gebrauch und für einfache und kompakte Lagerung einziehbar
  • Breite Sill Haken nimmt Fensterbänke zwischen 15 cm bis 33 cm
  • rutschfesten Sprossen mit Stahl-Stabilisatoren.



PVG Idealo 54,98

Beliebteste Kommentare

ktxjgvor 3 m

Bei 4m kann man ja fast noch springen, für alte und gebrechliche ist so eine Leiter eh nix...(und für alle, die schreien "4m geht nicht!!111": runterhängen lassen, dann abstoßen, dann sind es effektiv nur 2-2,3m, wer natürlich mit Anlauf raushechtet hat klar die vollen 4m, da sollte man sich dann schon abrollen können...)



Na dann haste mit dem Teil ja eine effektive Rettungshöhe von 8 m!

Hmm... fürs Gefühl vielleicht gut. Praktikabel? Eher weniger. Nehmen wir ein klassisches Mehrfamilienhaus. 3 Geschossig. 2 OG sind idR 8m wenn man bis zu Fensterbank geht. Brennt es im Keller oder EG ist der Flur verraucht. = keine Fluchtmöglichkeit. (Immer Rauchmelder vorausgesetzt sonst wacht man eh nicht mehr auf) Leiter reicht für diese Fluchthöhe da man sich den Rest fallen lassen kann. Als Erwachsener. Kinder wird kaum jemand dazu bewegen können die Leiter zu benutzen. Eure Feuerwehr kommt und regelt das. Einfach am Fenster oder Balkon warten.

ABER: Noch einen Rucksack dazu und man hat als Hausfreund oder Briefträger eine klasse Fluchtmöglichkeit wenn der Ehemann nach hause kommt.
Bearbeitet von: "Taz" 11. Oktober

Für die Rettung aus dem Gästeklo optimal

Bei 4m kann man ja fast noch springen, für alte und gebrechliche ist so eine Leiter eh nix...

(und für alle, die schreien "4m geht nicht!!111": runterhängen lassen, dann abstoßen, dann sind es effektiv nur 2-2,3m, wer natürlich mit Anlauf raushechtet hat klar die vollen 4m, da sollte man sich dann schon abrollen können...)

PS: Ich hätte ja bei der Befestigung Angst, würde da eher auf etwas mit >100er langen Dübeln setzen. Gerade wenn Kinder sich ziemen unten abzusteigen und oben der Fensterrahmen langsam erwärmt wird...
Bearbeitet von: "ktxjg" 12. Oktober

48 Kommentare

11496088-LAX9s.jpg

Bei 4m kann man ja fast noch springen, für alte und gebrechliche ist so eine Leiter eh nix...

(und für alle, die schreien "4m geht nicht!!111": runterhängen lassen, dann abstoßen, dann sind es effektiv nur 2-2,3m, wer natürlich mit Anlauf raushechtet hat klar die vollen 4m, da sollte man sich dann schon abrollen können...)

PS: Ich hätte ja bei der Befestigung Angst, würde da eher auf etwas mit >100er langen Dübeln setzen. Gerade wenn Kinder sich ziemen unten abzusteigen und oben der Fensterrahmen langsam erwärmt wird...
Bearbeitet von: "ktxjg" 12. Oktober

ktxjgvor 1 m

Bei 4m kann man ja fast noch springen, für alte und gebrechliche ist so eine Leiter eh nix...



"Fast"

ktxjg

Bei 4m kann man ja fast noch springen, für alte und gebrechliche ist so eine Leiter eh nix...(und für alle, die schreien "4m geht nicht!!111": runterhängen lassen, dann abstoßen, dann sind es effektiv nur 2-2,3m, wer natürlich mit Anlauf raushechtet hat klar die vollen 4m, da sollte man sich dann schon abrollen können...)



​hab ich mich auch gefragt...

und die Beschreibung kommt mir mindestens "unprofessionell" vor. Nix für mich

ktxjgvor 3 m

Bei 4m kann man ja fast noch springen, für alte und gebrechliche ist so eine Leiter eh nix...(und für alle, die schreien "4m geht nicht!!111": runterhängen lassen, dann abstoßen, dann sind es effektiv nur 2-2,3m, wer natürlich mit Anlauf raushechtet hat klar die vollen 4m, da sollte man sich dann schon abrollen können...)



Na dann haste mit dem Teil ja eine effektive Rettungshöhe von 8 m!

ktxjgvor 4 m

Bei 4m kann man ja fast noch springen, für alte und gebrechliche ist so eine Leiter eh nix...


Also 1. finde ich das insbesondere für Kinder gar nicht mal so schlecht und 2. muss die Leiter ja nicht bis zum Boden gehen. Man kann die ja deutlich höher anbringen und dann die letzten paar Meter runterspringen.

Optimal für den zweiten Stock wie ich finde. Rest kann man notfalls springen..

Hmm... fürs Gefühl vielleicht gut. Praktikabel? Eher weniger. Nehmen wir ein klassisches Mehrfamilienhaus. 3 Geschossig. 2 OG sind idR 8m wenn man bis zu Fensterbank geht. Brennt es im Keller oder EG ist der Flur verraucht. = keine Fluchtmöglichkeit. (Immer Rauchmelder vorausgesetzt sonst wacht man eh nicht mehr auf) Leiter reicht für diese Fluchthöhe da man sich den Rest fallen lassen kann. Als Erwachsener. Kinder wird kaum jemand dazu bewegen können die Leiter zu benutzen. Eure Feuerwehr kommt und regelt das. Einfach am Fenster oder Balkon warten.

ABER: Noch einen Rucksack dazu und man hat als Hausfreund oder Briefträger eine klasse Fluchtmöglichkeit wenn der Ehemann nach hause kommt.
Bearbeitet von: "Taz" 11. Oktober

Nach einer missglückten Nutzung des Produktes, ist eine Reklamation eh hinfällig.....

Das ist doch irgendwie Firlefanz... lieber überall vernetzte Rauchmelder aufhängen und einen Feuerlöscher bereitstellen.

510kg? Da können ja noch ein paar Nutelladeals her.

Für die Rettung aus dem Gästeklo optimal

Zur Info: Sturz aus 3m (Erwachsene)-> ab ins Krankenhaus. Wohl gemerkt: Sturz...(nerd)

Das Fenster ist für private Gebäude normal der zweite Rettungsweg (der erste Rettungsweg ist das Treppenhaus). Also entweder warten, bis die örtliche Feuerwehr kommt oder selber helfen.

Nur mal so zur Info: Die Kinderzimmer gehen ja oft zum Garten raus. Sicher habt ihr dann auch eine befestigte Unterlage oder eine Aufstellfläche, auf die die Feuerwehr die dreiteilige Schiebleiter oder zumindest die vierteilige Steckleiter zum anleitern stellen kann. Rasen und sowas ist ziemlich kontraproduktiv und sorgt evtl. dafür, dass die Leiter nicht gestellt werden kann.

Für den Fall gibt es zwar Rettungshauben, mit denen der Rettungstrupp Menschen retten kann. Aber dann rennen eure Kinder im Zweifelsfall immer noch barfuß durch die Einsatzstelle. Und dann ist es bei den kleinen Dorfwehren ganz oft so, dass das Thema Leiterstellen ein echtes Problem ist. Und bei weitem hat nicht jede Wehr eine Drehleiter, weil die wahnsinnig teuer im Unterhalt sind und die Anfahrt dauert manchmal. Und ist sie da, muss sie auch erstmal gestellt werden ("Schau mal Schatz, der blöde Nachbar parkt schon wieder falsch, die kommen ja garnicht durch.")

35 Euro für mehr Sicherheit? Gute Investition in die Selbsthilfe, man muss nur einen guten Platz zur Aufbewahrung finden. Und ja, ich weiß - so oft brennt es nicht. Aber immer mal wieder dann, wenn man gerade nicht denkt - Stichwort Ladekabel, von Zigaretten bei Älteren ganz abgesehen.

Anmerkung: Ist die Tochter jedoch 15 oder älter, Aufstellflächen für Leitern verminen, evtl. eigene Leitern mit Bügelschloss sichern
Bearbeitet von: "Shebang" 21. Oktober

Kommentare hier sind top!

gibts sowas auch für balkone und etwas länger, so ca. 6-7m?

Also sicher ganz nützlich so eine mobile Leiter. Hat man sowas dann auch griffbereit, wenn man es braucht? Ich vermute mal nein.

Dann doch lieber eine Teleskopleiter...

Siehe amazon.de/Tel…ter

griffbereit lagern, wie ein feuerlöscher auch. am besten gleich dort, wo es auch eingesetzt wird. in der hektik eines brandes hat man keine zeit noch die leiter zu suchen oder rauszukramen.

microxpvor 9 m

Also sicher ganz nützlich so eine mobile Leiter. Hat man sowas dann auch griffbereit, wenn man es braucht? Ich vermute mal nein.Dann doch lieber eine Teleskopleiter...


Beim Brand erstmal die Teleskopleiter aufbauen und sie dann aus dem Fenster nach draußen stellen - hoffentlich ist es dann nicht höher als 3,60m, sonst kommt man nämlich nicht mehr dran mit den Füßchen ?
Vom Wegrutschen etc. mal gar nicht zu reden.
So eine Leiter macht schon Sinn- wird direkt von Amazon vertrieben, das sollte schon in den Text - zumal sich die rauskopierte Beschreibung erstmal nach Chinacrap anhört.
Wichtig ist halt eine stabile Befestigung und das griffbereite Anbringen.
Ich geb mal ein Hot.

Die Fassadenkletterer werden sich freuen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text