185°
FeuerwehrAufkleber für PV Anlagen/Räume

FeuerwehrAufkleber für PV Anlagen/Räume

Freebies

FeuerwehrAufkleber für PV Anlagen/Räume

Bis zu 3 Aufkleber Gratis .
Nur Deutschlandversand
Warum ein Feuerwehr Aufkleber?
Feuerwehr Aufkleber

Um das Vorhandensein einer Fotovoltaikanlage zu kennzeichnen und im Brandfall auf ein Sicherheitsrisiko aufmerksam zu machen, können Sie auf einen speziellen Feuerwehr Aufkleber zurückgreifen: Eindeutige Symbolik und der Schriftzug „Gebäude mit Photovoltaikanlage“ weisen Feuerwehrleute hier auf die spezielle Gefahrensituation hin.

Auch wenn eine Unterbrechung des Stromflusses aufgrund nicht vorhandener Sicherheitssysteme unmöglich ist, schützt ein Feuerwehraufkleber Fachleute vor dem Trugschluss, dass nach einem Abschalten üblicher Haussicherungen kein Strom mehr fließt.

Ein Löscheinsatz kann dann unter Berücksichtigung der vorliegenden Gefahr erfolgen.

Obwohl ein kennzeichnender Aufkleber derzeit nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, rufen Feuerwehrleute eindringlich zur Nutzung auf - so sollten Sie einen solch wetterfesten Aufkleber des Formates DIN-A6 nach Angaben des Feuerwehrverbandes gut sichtbar im Verteilerraum (demjenigen Raum, in dem sich die Sicherungen befinden) eines Gebäudes anbringen.

8 Kommentare

Mit der Bestellung tragen wir Sie automatisch und kostenlos in unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter ein. Unser Newsletter ist kein Spam, sondern enthält wirklich nutzenswerte Informationen z.B. Artikel über aktuelle Themen. Selbstverständlich geben wir Ihre Daten keinesfalls an Dritte weiter und verwenden sie auch nicht für andere Zwecke außer zum Newsletter-Versand. Sie können sich vom Newsletter jederzeit problemlos abmelden.

zehnminuten.de Mail angeben

Sobald die FW die Platten auf dem Dach sieht, wissen die Bescheid (und die sind deutlicher zu sehen als so ein Aufkleber )
- dann ist eh Schluß mit Löschen

Merk

Die lassen Häuser mit PV kontrolliert niederbrennen, da selbst nachts die Strahler der FW Strom erzeugen.

ragnarock

Sobald die FW die Platten auf dem Dach sieht, wissen die Bescheid (und die sind deutlicher zu sehen als so ein Aufkleber ) - dann ist eh Schluß mit Löschen



Problem ist halt nur bei Dächern mit geringer Neigung oder wenn die PV Anlage auf der abgewandten Seite ist.
Im Prinzip aber egal, warum soll ich evtl. das Leben oder die Gesundheit gefährden wenn es auch anders geht.

Wechselrichtergedöns suchen, abschalten und aus möglichst großer Entfernung drauf. Wenn man nicht unters Dach rankommt weil das komplett zugebaut ist mit den Teilen - Glück gehabt - zahlt eh die Versicherung. Ich würd nicht zu nah rangehen weil mir das viel zu gefährlich wär das da was runterkommt. Schild an der Aussentür wo die ganze Elektronik sitzt macht schon Sinn. Wohlgemerkt aber aussen so das bei ner Erkundung sofort sichtbar.

Die haben auch günstige PV-Allgefahrenversicherungen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text