Fiat Tipo ab 11462,30€ bei meinauto.de
3002°Abgelaufen

Fiat Tipo ab 11462,30€ bei meinauto.de

343
eingestellt am 19. Mär 2016
Die meisten von uns bei Mydealz sind natürlich nur mit Ferrari, Porsche, Maserati und Lamborghini unterwegs. Dennoch gibt es ein paar arme Schlucker wie mich, die eher einen Auto mit 50 PS fahren, der mehr Öl als Sprit verbraucht, die Farbe des Wagens nicht braun ist, sonder Rost und der den TÜV das letzte mal gesehen hat, als Modern Talking beliebt war (also nie)



Auch auf die Gefahr hin, mit einem Auto-Deal sich unbeliebt zu machen: Kommt schon, seit Wochen war kein Auto Deal da, wurde auch wieder Zeit, oder?



Zum Angebot:



Ich finde den Preis wirklich sehr gut. Aktuell wird er bei Fiat mit 11990,- € beworben. Hier kommt allerdings die Überführungsgebühr von 690,- € hinzu.



Bei meinauto.de ist sie bereits inkludiert.



Der Preis kommt mit der Variante "Pop" (kann man ja auch im Auto machen, Platz wäre vorhanden) zustande. Der Tipo ist eigentlich gut ausgestattet. Klimaanlage ist dabei. Verschiedene Optionen (Sitzheizung, Parksensoren, Lederlenkrad etc.) kann man dazu buchen, kostet dann aber natürlich mehr.



Ein Neuwagen mit ähnlicher Ausstattung für diesen Preis habe ich nicht gefunden. Als Preisvergleich könnte man einen Seat Toledo oder Skoda Rapid nehmen. Diese Liegen rund 2000,- € höher (ohne Klima)



Da Fiat den Preis um 2000,- € (von 13990 auf 11990) gesenkt hat, denke ich, dass es auf jeden Fall ein Deal ist.



Im ersten Kommentar füge ich die Links ein.



Beste Kommentare

Eure Armut kotzt mich an!

Die Beschreibung ist klasse, dafür gibt´s ein HOT! X)

gut aussehen tut er schonmal

lukke

Fiat = Fehler in alle Teile.


Fehler in alle Rechtschreibung.
343 Kommentare

Popcornhalter

gut aussehen tut er schonmal

Für Italien ausreichende Technik...

2 mal Fiat gefahren, 2 mal Ärger gehabt. Kann aber mit anderen, deutlich teureren Autos genau so gehen.

Koettel

gut aussehen tut er schonmal



joar wie ne Mischung aus deutschen Fahrzeugen mit ner Mustang-Schnauze xD ziemlich einfallslos. Könnte aus China kommen :x

Koettel

gut aussehen tut er schonmal



Gut geklaut will eben auch gekonnt sein

Koettel

gut aussehen tut er schonmal



Auf jeden Fall.

Ist eine bessere Gehhilfe. Mehr aber auch nicht.

baumarktfuzzy

2 mal Fiat gefahren, 2 mal Ärger gehabt. Kann aber mit anderen, deutlich teureren Autos genau so gehen.



5 1/2 Jahre Fiat gefahren und laufend Reparaturen gehabt und gedacht, dass das eben so ist. Seit 2003 Audi und nie wieder großes Theater gehabt. Vor allem auch bei höheren Kilometerleistungen so gut wie keine Reparaturen.

Eure Armut kotzt mich an!

Die Beschreibung ist klasse, dafür gibt´s ein HOT! X)

Fängt auf mobile oder autoscout24 doch bei ca. 11.000€ an.

ww3.autoscout24.de/cla…|as

Beste Dealüberschrift aller zeiten...

Habe den allerersten Tipo als EU-Wagen gehabt, einziges Extra war ein Radio. Der lief super,was nicht drin ist kann auch nicht kaputtgehen. Er wurde nur verkauft weil der Kofferraum zu klein war.

Die Kiste ist im Moment ja brandneu. Bestpreis wird das im Moment also eher nicht sein. Erfahrungsgemäß werden die Budget-Fiats aber nach einiger Zeit (wegen der großen Nachfrage ) erheblich billiger. Wer also unbedingt einen Tipo haben will und Zeit hat, sollte vielleicht noch warten...

Kombi und Kompakt-Version wird es auch noch geben. EDIT: Sehe, die gibt es anscheinend schon...

Fiat = Fehler in alle Teile.

gibt es noch andere Erfahrungsberichte von der Haltbarkeit des Autos? Die User da oben beschildern ihre Erfharungne so, als ob dass Auto nichts standhält..

schickes auto
wer aber noch mehr sparen will kauft sich ein dacia logan mcv
ist nochmal ne ganz ecke günstiger und hat mehr ausstattung

Meine Mutter fuhr in den 90ern Tipo, seit dem hat sich der Satz "Fehler in allen Teilen" ganz schön bei mir festgebrannt. Ich hoffe, dass Fiat die grundlegenden Probleme in der Mechanik verstanden und behoben hat, sonst sehe ich schwarz für das neue Modell. ^^

Hot für die Beschreibung
Das Auto gefällt mir

Cooler wagen um mich in meiner villa zum gästeklo fahren zu lassen

Ich würde die Qualität eines Seat oder Skoda nicht mit Fiat vergleichen. Aber das Ding sieht garnicht mal so scheiße aus. Von mit gibt's ein Hot.

Preis Leistung sieht gut aus.

Verfasser

Bestpreis wird das im Moment also eher nicht sein.



Doch

Wenn man die EU-Importe nicht berücksichtigt, kann man nur den günstigsten Preis, der aktuell existiert als Bestpreis bezeichnen.

Wenn man einen Samsung S7 für 599,- € jetzt kaufen kann, ist es ja auch der Bestpreis. Dass das Handy in ein paar Wochen weniger ist ja klar.

Koettel

gut aussehen tut er schonmal


Sollte er auch, andere Kompetenzen wird die Kiste ja nicht haben. X)

auf dem anzeigebild sieht der aus wie nen Mustang. Für den Preis ganz gut eigentlich. Und solang hat man ja noch Hersteller Garantie falls etwas kaputt geht.

Huch, der sieht ja sogar ganz schick aus (ich habe immer noch den Multipla im Hirn eingebrannt). Was ist denn mit Fiat los? Noch nie von dem Modell gehört. Für den Preis sicherlich interessant für einige Leute!

Hot!

Ich bin einmal in meinem Leben in einem Fiat mitgefahren.
Und es bleibt bei dem einzigen Mal!

Finde den Wagen echt nicht übel. Kann mich aber an Preise für eine Seat Toledo (Eu Wagen) von um die 9000 Euro erinnern. Von daher mag ich mich mal enthalten.

Sieht sogar OK aus... aber mir wäre ein Q5 Angebot lieber bzw. vergleichbarer Geländewagen

Fiat hat seine Seele verloren. Die Modelle sind nur noch umgelabelte Chrysler. Grauenvoll!

Nix da, bis das der TÜV uns scheidet

Bei APL etc. auch nur 11.595,21! 200 Euro Ersparnis ist jetzt nicht wirklich ein Deal. Dazu Fiat. Eiskalt.

In der Karre bin ich gestern bei einer Automesse gesessen. Der ganze Getriebetunnel hat sich bewegen lassen und geknartzt

Also wenn Fiat Listenpreis 11.990+ Überführung anbietet und meinauto da 500€ drunter geht, würde ich vielleicht mal den lokalen Fiatvertragspartner besuchen. Das sieht mir jetzt nicht nach der Monstermegaüberrabattaktion aus... just sayin... die Offlinehändler mussten sich bei meinen Autos nicht weit hinter den Onlineanbietern verstecken...waren teilweise sogar deutlich besser. Plus ihr stärkt den lokalen Handel (wobei die Margen in dem Preissegment gering sind, aber wenn ihr den Wagen/bisherige Wagen dort zur Wartung gebracht habt, kann die Werkstatt ganz anders kalkulieren...)Waren keine Fiats, aber das mit dem Listenpreis zu vergleichen... ich weiß ja nicht... Da könnte ich ja für die S-Klasse bei *beliebiges Onlineautohaus* auch einen Deal erstellen...

baumarktfuzzy

2 mal Fiat gefahren, 2 mal Ärger gehabt. Kann aber mit anderen, deutlich teureren Autos genau so gehen.



3jahre den(damals) recht neuen neuen fiat bravo gefahren, als diesel, ca.80tkm (hatte schon 50tkm drauf als ich ihngekauft hatte) eine (kleine) reparatur (180€) die den aufpreis zum golf sicher nicht kompensiert hat....verbrauch ca. 5.7l bei nicht langsamer fahrt.....ich bin der meinung, das sich bei fiat seit den 80er und 90er schrottkiste einiges getan hat ....aber gut.,..wer sein geld zu vw und co tragen moechte, aber sonst schaut das er bei mydealz 5€ spart soll das machen...jeder wie er will.

Fällt mir gerade noch ein, der Bravo war damals eines der besten autos im 100tkm Test von autobild....wurde aber nur online veröffentlicht... Sonst wäre die Werbung von VW und co wohl weg...

lukke

Fiat = Fehler in alle Teile.


Fehler in alle Rechtschreibung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text