Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
FIIDO D2 mit 6 Gang Schaltung Shifting Version Elektrofahrrad E-Bike
-215° Abgelaufen

FIIDO D2 mit 6 Gang Schaltung Shifting Version Elektrofahrrad E-Bike

533€583€-9%Gearbest Angebote
24
eingestellt am 31. Mär 2019Lieferung aus China

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aus meiner Sicht gerade das Beste eBike zum Klappen.
Oder kennt ihr ein Besseres?

Test leider nicht auf deutsch und ohne Schaltung, aber ganz nett um das Bike in Aktion zu sehen:


Bisherige Deals waren immer mit der Version ohne Schaltung!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser1112252
Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ein schlechter Deal.
24 Kommentare
Avatar
GelöschterUser1112252
Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ein schlechter Deal.
Also für mich ist das italienisch.
Stolzer Preis :/
Was ein Betrug
Das cold für den Schrott zu diesem Preis hat der „Deal“ richtig verdient.
Nun ja, vor 7 Monaten war keine Fahrrad Saison in ganz Europa, USA etc. das zum einen, zum anderen wurden ja sämtliche "Tarifs" für solche Produkte (China Importe von E-Bikes etc.) EU-weit eingeführt vor einigen Monaten und gutmöglich dass die Tarifs auch in USA eingeführt wurden. Das muss der Verkäufer ja irgendwie kompensieren.

Wer annimmt, das dieses Fahrrad irgendwann bald wieder für 381 bestellbar sein wird, kann sich auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. Es kann auch gut sein, dass es ein paar Jahrzehnte dauern wird.

Die leute informieren sich nicht wirklich, aber hauptsache cold voten.

Das mit den 381 war der absolute tiefpunkt, das war wahrsch. kurz bevor die "Tarifs" in Kraft getreten sind, da wollten die Verkäufer das Zeug noch möglichst schnell raushauen. Ich habe selber das D2 für um die 430 gekauft (war 2-3 Monate vor dem tiefsten Preis von 381) und das Fahrrad ist auf jeden Fall auch die 500 Wert. Vergleicht man Preise von gleichwertigen Bikes im Inland, wird man das sehr schnell realisieren. Erst recht in Ländern wie Irland (oder ganz UK), Schweden usw. (das nur nebenbei).

An den Dealersteller- nicht demotivieren/verunsichern lassen von den cold-Votes, die Leute informieren sich halt zu wenig und wissen über gewisse Hintergründe nicht Bescheid. Aktuell scheinen die E-Bike Preise durch die Bank etwas höher zu liegen vergl. mit letztem Jahr um diese Zeit.
Bearbeitet von: "Swift01" 31. Mär 2019
GelöschterUser111225231.03.2019 15:10

Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ei …Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ein schlechter Deal.


Stimmt
Der Deal . vor 7 Monaten war von mir.
Zuerst gab es das bike um €381 , dann stieg der Preis kontinuierlich.
Swift0131.03.2019 16:30

Nun ja, vor 7 Monaten war keine Fahrrad Saison in ganz Europa, USA etc. …Nun ja, vor 7 Monaten war keine Fahrrad Saison in ganz Europa, USA etc. das zum einen, zum anderen wurden ja sämtliche "Tarifs" für solche Produkte (China Importe von E-Bikes etc.) EU-weit eingeführt vor einigen Monaten und gutmöglich dass die Tarifs auch in USA eingeführt wurden. Das muss der Verkäufer ja irgendwie kompensieren.Wer annimmt, das dieses Fahrrad irgendwann bald wieder für 381 bestellbar sein wird, kann sich auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. Es kann auch gut sein, dass es ein paar Jahrzehnte dauern wird.Die leute informieren sich nicht wirklich, aber hauptsache cold voten.Das mit den 381 war der absolute tiefpunkt, das war wahrsch. kurz bevor die "Tarifs" in Kraft getreten sind, da wollten die Verkäufer das Zeug noch möglichst schnell raushauen. Ich habe selber das D2 für um die 430 gekauft (war 2-3 Monate vor dem tiefsten Preis von 381) und das Fahrrad ist auf jeden Fall auch die 500 Wert. Vergleicht man Preise von gleichwertigen Bikes im Inland, wird man das sehr schnell realisieren. Erst recht in Ländern wie Irland (oder ganz UK), Schweden usw. (das nur nebenbei).


dem kann ich nicht zustimmen
InternationalBargainsvor 11 m

dem kann ich nicht zustimmen



Nun ja Sherlock, warum glaubst du dann sind die Preise kontinuierlich gestiegen? Nur aus Profitgier der Verkäufer?

Ganz nebenbei, die News ist keine 3 Monate alt: cnbc.com/201…tml


Quote aus dem Link der News, der wie man sieht richtig war (leider):

LEVA-EU, a group including importers opposed to duties, said the tariffs were protectionist and absurd, saying they would hit consumers and other smaller European companies and went against the EU's climate change goals.
Bearbeitet von: "Swift01" 31. Mär 2019
Swift0131.03.2019 16:30

Nun ja, vor 7 Monaten war keine Fahrrad Saison in ganz Europa, USA etc. …Nun ja, vor 7 Monaten war keine Fahrrad Saison in ganz Europa, USA etc. das zum einen, zum anderen wurden ja sämtliche "Tarifs" für solche Produkte (China Importe von E-Bikes etc.) EU-weit eingeführt vor einigen Monaten und gutmöglich dass die Tarifs auch in USA eingeführt wurden. Das muss der Verkäufer ja irgendwie kompensieren.Wer annimmt, das dieses Fahrrad irgendwann bald wieder für 381 bestellbar sein wird, kann sich auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. Es kann auch gut sein, dass es ein paar Jahrzehnte dauern wird.Die leute informieren sich nicht wirklich, aber hauptsache cold voten.Das mit den 381 war der absolute tiefpunkt, das war wahrsch. kurz bevor die "Tarifs" in Kraft getreten sind, da wollten die Verkäufer das Zeug noch möglichst schnell raushauen. Ich habe selber das D2 für um die 430 gekauft (war 2-3 Monate vor dem tiefsten Preis von 381) und das Fahrrad ist auf jeden Fall auch die 500 Wert. Vergleicht man Preise von gleichwertigen Bikes im Inland, wird man das sehr schnell realisieren. Erst recht in Ländern wie Irland (oder ganz UK), Schweden usw. (das nur nebenbei).An den Dealersteller- nicht demotivieren/verunsichern lassen von den cold-Votes, die Leute informieren sich halt zu wenig und wissen über gewisse Hintergründe nicht Bescheid. Aktuell scheinen die E-Bike Preise durch die Bank etwas höher zu liegen vergl. mit letztem Jahr um diese Zeit.



Wer oder was ist der, die oder das Tarifs?
Avatar
GelöschterUser870207
Wer mit sowas fährt hat seine Ehre schon vor Jahren erstickt mit nem Kissen
Das in dem Video scheint ein Elektro-Mofa zu sein. Nur ohne Zulassung in DE.
@terny Wie kommt dein Preisvergleich zustande? ? .?
GelöschterUser111225231.03.2019 15:10

Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ei …Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ein schlechter Deal.


Bitte zeig mir ein technisch oder preislich besseres Angebot, was ich heute kaufen kann?

Vor 10 Jahren hätte jeder Amazon Aktien zum Bruchteil kaufen können. Hilft mir heute aber nicht ;-)
Ohne Zulassung in DE ist das Teil nur Schrott!
terny31.03.2019 19:54

Bitte zeig mir ein technisch oder preislich besseres Angebot, was ich …Bitte zeig mir ein technisch oder preislich besseres Angebot, was ich heute kaufen kann? Vor 10 Jahren hätte jeder Amazon Aktien zum Bruchteil kaufen können. Hilft mir heute aber nicht ;-)



ich frage ja noch mal weil es oben drüber übersehen wurde wie kommt der Preisvergleich zustande??
mykrokivor 1 h, 23 m

ich frage ja noch mal weil es oben drüber übersehen wurde wie kommt der P … ich frage ja noch mal weil es oben drüber übersehen wurde wie kommt der Preisvergleich zustande??


Ist die Ersparnis laut Gearbest. Habe auch keinen besseren Preis online gefunden
GelöschterUser111225231.03.2019 15:10

Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ei …Wenn man überlegt, dass es vor 7 monaten 381€ gekostet hat, dann ist es ein schlechter Deal.


Das war das Vorgängermodell FiidoD1 für 381€ ohne Gangschaltung. Das hier ist das Nachfolgemodell mit 6Gang.
Avatar
GelöschterUser998564
Syrkisch31.03.2019 16:51

Wer oder was ist der, die oder das Tarifs?


Diese Frage hatte ich nach der “Wall of text“ auch
GelöschterUser99856401.04.2019 20:22

Diese Frage hatte ich nach der “Wall of text“ auch


Das wurde hier doch verlinkt! Lest ihr eigentlich nicht nach? Der Preisanstieg ist ganz normal! Pearl hatte hier auch ein E-Faltrad angeboten für 450€ von Heute auf Morgen kostete es 800€ durch die Strafzölle. Davon ist jeder Händler betroffen, der Bikes im EU-Ausland einkauft.
Avatar
GelöschterUser998564
alexander.schreibervor 5 h, 12 m

Das wurde hier doch verlinkt! Lest ihr eigentlich nicht nach? Der …Das wurde hier doch verlinkt! Lest ihr eigentlich nicht nach? Der Preisanstieg ist ganz normal! Pearl hatte hier auch ein E-Faltrad angeboten für 450€ von Heute auf Morgen kostete es 800€ durch die Strafzölle. Davon ist jeder Händler betroffen, der Bikes im EU-Ausland einkauft.


Ja ich lese, aber trotzdem ist mir vollkommen unbekannt wer oder was “Tarifs“ sein soll
Ist die Qualität in Ordnung? Und geht das so beim Zoll durch?
21641099-DO8pn.jpg

Ich habe heute 2x Flyer Ebike gebraucht mit Akku für 500 geschnappt. Die können draussen stehen bleiben und die teuren großen bleiben drinnen.
Swift0131.03.2019 16:30

Nun ja, vor 7 Monaten war keine Fahrrad Saison in ganz Europa, USA etc. …Nun ja, vor 7 Monaten war keine Fahrrad Saison in ganz Europa, USA etc. das zum einen, zum anderen wurden ja sämtliche "Tarifs" für solche Produkte (China Importe von E-Bikes etc.) EU-weit eingeführt vor einigen Monaten und gutmöglich dass die Tarifs auch in USA eingeführt wurden. Das muss der Verkäufer ja irgendwie kompensieren.Wer annimmt, das dieses Fahrrad irgendwann bald wieder für 381 bestellbar sein wird, kann sich auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. Es kann auch gut sein, dass es ein paar Jahrzehnte dauern wird.Die leute informieren sich nicht wirklich, aber hauptsache cold voten.Das mit den 381 war der absolute tiefpunkt, das war wahrsch. kurz bevor die "Tarifs" in Kraft getreten sind, da wollten die Verkäufer das Zeug noch möglichst schnell raushauen. Ich habe selber das D2 für um die 430 gekauft (war 2-3 Monate vor dem tiefsten Preis von 381) und das Fahrrad ist auf jeden Fall auch die 500 Wert. Vergleicht man Preise von gleichwertigen Bikes im Inland, wird man das sehr schnell realisieren. Erst recht in Ländern wie Irland (oder ganz UK), Schweden usw. (das nur nebenbei).An den Dealersteller- nicht demotivieren/verunsichern lassen von den cold-Votes, die Leute informieren sich halt zu wenig und wissen über gewisse Hintergründe nicht Bescheid. Aktuell scheinen die E-Bike Preise durch die Bank etwas höher zu liegen vergl. mit letztem Jahr um diese Zeit.


mydealz.de/dea…618
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text