FiiO X1 (1st gen) B-Ware @ebay.de
269°Abgelaufen

FiiO X1 (1st gen) B-Ware @ebay.de

28
eingestellt am 22. Jul 2017Bearbeitet von:"penna"
Wem die aktuell 99 Euro fürs Neugerät zu viel sind, spart hier 20 Euro mit dem Kauf von "generalüberholt" aka B-Ware.
Händler ist Hifi-Passion, also der offizielle deutsche FiiO-Shop (der hinter fiio-shop.de steckt).
Shoop zwecks Cashback nicht vergessen!

Laut Mike72 (siehe erster Kommentar) wird scheinbar Neuware verschickt.

Preis: 79 Euro, versandkostenfrei

Preisvergleich: geizhals.de/fii…=de

Daten:
Auflösung: unterstützt bis zu 192KHz/24bit
Unterstützten Formate: APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC, MP3, AAC, OGG Vorbis, MP2
Ausgangsleistung: 100mW (16Ω)
THD: THD+N<0.004%
SNR: ≥110dB
Bildschirm: 2 Zoll Farbdisplay 320x240 Pixel
Empfohlene Kopfhörer Impedanz: 16-300 Ω
Frequenzbereich: 20Hz-20KHz
DAC Chip: Texas Instruments PCM5142
Amp Chip: Intersil ISL28291
Audioausgänge:
3,5mm Kopfhörer Ausgang
3,5 mm analoger Line-Out Ausgang
Micro SD Karten Slot (unterstützt SD Karten bis 200 GB)
Spieldauer: ungefähr 12 Stunden (abhängig vom verwendeten KH)
Ladezeit: 1A Adapter: ca. 6 Stunden (wenn Gerät ausgeschaltet)
Akku: 1700mAH Polymer Li-Ion Akku (DC5V/2A)
Abmessung: 56,7 x 96.7 x 57 x 14,1 (mm)
Gewicht: 106 Gramm (inkl. Akku)
inkl. FiiO C02 Case
Zusätzliche Einstellmöglichkeiten: Equalizer, Kontrast, Gapless
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
Hab heute meinen Player erhalten. Original Eingeschweißt. Spitzen Teil
Frage mich immer, was so ein Gerät schon hinter sich hat.
Mike7222. Jul 2017

Hab heute meinen Player erhalten. Original Eingeschweißt. Spitzen Teil



Hab ich es richtig verstanden? Du hast einen Generalüberholten gekauft und Neuware erhalten?
Richtig. In OVP und komplett eingeschweißt. Ob die Firma B Ware und überholte neu Verschweißt kann ich natürlich nicht sagen.
Super Player!! Hab meinen vor knapp zwei Monaten auch bei Ebay von Privat (Nagelneu+hochwertige neue In Ears ) für 65€ gekauft. Glück muss man haben... Der der Player ist auch diesen Kurs hier alle mal wert.
Mike7222. Jul 2017

Richtig. In OVP und komplett eingeschweißt. Ob die Firma B Ware und …Richtig. In OVP und komplett eingeschweißt. Ob die Firma B Ware und überholte neu Verschweißt kann ich natürlich nicht sagen.

Neu Einschweißen halte ich für glaubwürdiger, als dass sie Neuware als B-Ware ausgeben. Aber ist nur meine Meinung.
penga22. Jul 2017

Neu Einschweißen halte ich für glaubwürdiger, als dass sie Neuware als B- …Neu Einschweißen halte ich für glaubwürdiger, als dass sie Neuware als B-Ware ausgeben. Aber ist nur meine Meinung.


Ist möglich. Auf jeden Fall sind keinerlei Gebrauchsspuren zu finden. Von daher ein gutes Angebot wenn man den einen Separaten Player sucht.
penga22. Jul 2017

Frage mich immer, was so ein Gerät schon hinter sich hat.



Das Gerät besteht doch ohnehin nur aus Elektronik, heil oder kaputt.
Vielleicht wurde dem o.a. Modell einfach ein neues Gehäuse verpasst.
Trotzdem wären mir 20% = 20 EUR nicht genug Preisnachlass für ein gebrauchtes Teil.
??? Was kann das Ding besser als ein gleich teures Android Smartphone?
Avatar
GelöschterUser630290
Schöner taschenfernseher
4dealz23. Jul 2017

??? Was kann das Ding besser als ein gleich teures Android Smartphone?

​besserer sound. entsprechendes material und Kopfhörer vorausgesetzt
Ich hätte nicht gedacht, dass es noch einen Markt für MP3 Player gibt.
Das muss ja dann ein außergewöhnliches gutes Gerät sein, wenn man sich für die Musikwiedergabe ein extra Gerät kauft.
Hi,

liegt vielleicht auch daran, das gefühlt der Sound über Klinke bei aktuellen Handys immer schlechter wird.

Mit meinem S7 bin ich in dieser Hinsicht auch nicht 100% zufrieden.

Mein Ipad liefert hier einen hörbaren Unterschied.

Die Lautstarke ist bei Overears mit entsprechenden Ohmwerten auch deutlich höher.

Deshalb danke an den Deal mit ersteller. Habe zugeschlagen.
... wer ist den auf die Generation ii umgestiegen?

Lohnt es, ein paar Euro mehr auszuhebeln?
4dealz23. Jul 2017

??? Was kann das Ding besser als ein gleich teures Android Smartphone?


gleich teuer?....dagegen kannst du dein teures Appel in die Tonne kloppen.
Es kann eben alles besser..... du kannst vernünftige Kopfhörer, bis 300 Ohm, benutzen oder unkomprimierte Dateien abspielen...verstehe sowieso immer nicht, wie die Leute 200-300€ für einen KH ausgeben können, um dann mp3 Dateien zu hören (aber das ist dann wieder so eine Diskussion wie bei teuren Soundkarten)
Hot, hätte ich mal lieber auf sowas gewartet.. Hab mir für nen ähnlichen Preis nen Fiio M3 gekauft, aber das Teil ist leider der letzte Schrott.
Fiio = gute Hardware, aber Schrott Firmware.
4dealz23. Jul 2017

??? Was kann das Ding besser als ein gleich teures Android Smartphone?


Den Akku des teuren Androiden schonen, hochohmigere KH antreiben, mehr Musikdateien mitführen und diese einfacher wechseln - für die Streamergeneration nat. komplett nutzlos
MeinHV23. Jul 2017

Hi,liegt vielleicht auch daran, das gefühlt der Sound über Klinke bei a …Hi,liegt vielleicht auch daran, das gefühlt der Sound über Klinke bei aktuellen Handys immer schlechter wird.Mit meinem S7 bin ich in dieser Hinsicht auch nicht 100% zufrieden.Mein Ipad liefert hier einen hörbaren Unterschied.Die Lautstarke ist bei Overears mit entsprechenden Ohmwerten auch deutlich höher.Deshalb danke an den Deal mit ersteller. Habe zugeschlagen.



Liegt wahrscheinlich daran, dass sich sowieso die meisten einen BT KH zulegen.
Ebay Beschreibung hat einen nicht unwichtigen Fehler. Maximale Kapazität ist nicht 200GB sondern 128GB!!!
Bearbeitet von: "dealfriek" 23. Jul 2017
4dealz23. Jul 2017

??? Was kann das Ding besser als ein gleich teures Android Smartphone?



1. Das Gerät hat eine bessere Klangqualität, weil unter anderem bessere D/A-Wandler.
2. Die Leistung am Kopfhörerausgang ist wesentlich höher, man kann bessere und hochohmigere Kopfhörer anschließen.
3. Du hast (zusätzliche Soeicherkarte vorausgesetzt) 128 GB Speicher nur für Musik.
4. Du kannst (je nach Vergleichs-Smartphone) bei FiiO höher auflösende Musikformate abspielen
dealfriek23. Jul 2017

Ebay Beschreibung hat einen nicht unwichtigen Fehler. Maximale Kapazität …Ebay Beschreibung hat einen nicht unwichtigen Fehler. Maximale Kapazität ist nicht 200GB sondern 128GB!!!


Stimmt schon, 200 GB sind korrekt.
Schon echt schade, dass es 160GB iPods nicht mehr zu vernünftigen Preisen in gutem Zustand gibt...

Würde all zu gerne meine Musik mal wieder unterwegs von einem Gerät hören, wo ich nicht an den Akku denken muss, der mich auch mit Navi, Abfahrtzeiten, Kommunikation etc... versorgen muss.

Reiseakku hin oder her, aber auch der ist manchmal leer, vor allem wenn man länger weg ist und das Hotelzimmer sehr spärlich mit Steckdosen ausgestattet ist (oder man nur einen Reiseadapter hat) und die Nächte zum Laden nicht viel Zeit lassen...
voyager_200023. Jul 2017

1. Das Gerät hat eine bessere Klangqualität, weil unter anderem bessere D …1. Das Gerät hat eine bessere Klangqualität, weil unter anderem bessere D/A-Wandler.2. Die Leistung am Kopfhörerausgang ist wesentlich höher, man kann bessere und hochohmigere Kopfhörer anschließen.3. Du hast (zusätzliche Soeicherkarte vorausgesetzt) 128 GB Speicher nur für Musik.4. Du kannst (je nach Vergleichs-Smartphone) bei FiiO höher auflösende Musikformate abspielen


Auf der Kehrseite ist die Firmware allerdings verbuggt und der Akku ist quasi immer leer, weil entweder der Standby-Modus nicht funktioniert oder weil der Hinweis, dass der Akku bald leer ist, penetrant auf dem Bildschirm leuchtet. Jupp, bei etwa 30% Akkustand schaltet der Player alle paar Sekunden das Display wieder an, um immer wieder die blöde Meldung anzuzeigen. Wer den Player dann noch bedienen möchte, wird sich einen PopUp-Blocker wünschen.

Theoretisch ein nettes Gerät, aber in der Praxis gibt es so viele Haken, dass ich inzwischen wieder mein Android 2.3 Smartphone verwende. Es ist einfach nicht ausreichend, wenn man im Zug sitzt und der vor Abfahrt voll geladene X1 auf halber Strecke schon wieder einen leeren Akku hat. Zudem ist das befüllen mit Audiomaterial eine Qual; zumindest an meinem Rechner lässt sich der Speicher nur mit ca. 4MB/s beschreiben (die Speicherkarte ohne Player ist x-fach schneller). Da das noch nicht nervig genug ist, trennt der X1 die Datenverbindung nach ein paar Sekunden Inaktivität automatisch und man muss den Stecker neu anstecken. Bei mehreren parallelen Kopiervorgängen gehen immer wieder Dateien kaputt. Also alle Ordner einzeln nacheinander mit weniger als 30 Sekunden Pause dazwischen rüber schieben.

Der X1 hat ein paar nette Features, lässt sich aber nur sehr eingeschränkt nutzen. Daran, dass die Softwarefehler die ohnehin schon viel zu kurze Akkulaufzeit (unter 10h) noch weiter verkürzen, wird sich auch nichts mehr ändern, da Fiio den Support für den X1 schon vor einer Weile eingestellt hat. So sehr ich auch möchte, ich kann den X1 nicht wirklich empfehlen.
dummy24. Jul 2017

Auf der Kehrseite ist die Firmware allerdings verbuggt und der Akku ist …Auf der Kehrseite ist die Firmware allerdings verbuggt und der Akku ist quasi immer leer, weil entweder der Standby-Modus nicht funktioniert oder weil der Hinweis, dass der Akku bald leer ist, penetrant auf dem Bildschirm leuchtet. Jupp, bei etwa 30% Akkustand schaltet der Player alle paar Sekunden das Display wieder an, um immer wieder die blöde Meldung anzuzeigen. Wer den Player dann noch bedienen möchte, wird sich einen PopUp-Blocker wünschen.Theoretisch ein nettes Gerät, aber in der Praxis gibt es so viele Haken, dass ich inzwischen wieder mein Android 2.3 Smartphone verwende. Es ist einfach nicht ausreichend, wenn man im Zug sitzt und der vor Abfahrt voll geladene X1 auf halber Strecke schon wieder einen leeren Akku hat. Zudem ist das befüllen mit Audiomaterial eine Qual; zumindest an meinem Rechner lässt sich der Speicher nur mit ca. 4MB/s beschreiben (die Speicherkarte ohne Player ist x-fach schneller). Da das noch nicht nervig genug ist, trennt der X1 die Datenverbindung nach ein paar Sekunden Inaktivität automatisch und man muss den Stecker neu anstecken. Bei mehreren parallelen Kopiervorgängen gehen immer wieder Dateien kaputt. Also alle Ordner einzeln nacheinander mit weniger als 30 Sekunden Pause dazwischen rüber schieben.Der X1 hat ein paar nette Features, lässt sich aber nur sehr eingeschränkt nutzen. Daran, dass die Softwarefehler die ohnehin schon viel zu kurze Akkulaufzeit (unter 10h) noch weiter verkürzen, wird sich auch nichts mehr ändern, da Fiio den Support für den X1 schon vor einer Weile eingestellt hat. So sehr ich auch möchte, ich kann den X1 nicht wirklich empfehlen.

Nutze den X1 seit über 1 Jahr und hab nicht ein einziges deiner genannten Probleme

Hast du dir neuste FW drauf?
Kann das hier gerade absolut nicht nachvollziehen
thwind191126. Jul 2017

Nutze den X1 seit über 1 Jahr und hab nicht ein einziges deiner genannten …Nutze den X1 seit über 1 Jahr und hab nicht ein einziges deiner genannten Probleme :/Hast du dir neuste FW drauf?Kann das hier gerade absolut nicht nachvollziehen



Ich habe die exakte Versionsnummer gerade nicht im Kopf, aber wenn Fiio nicht nachdem dem X1-EOL weitere Updates nachgereicht hat, sollte es die aktuellste (finale) 2.0 Firmware sein. Ich bin mit den Problemen nicht alleine und für mich ist es ehrlich gesagt nicht nachvollziehbar, dass dies nicht nachvollziehbar sein soll. Fiio "sollten" die Probleme bekannt sein, aus dem Fiio-Forum:
- "Battery low" - display keeps flashing up (X1)
- [X1] Annoying low battery warning
- X1 - "idle poweroff" feature not working after upgrading to 1.5

Der X1 hatte schon immer Probleme mit halbfertiger Firmware und es kann durchaus sein, dass dies einige Hardware-Defekte (bis nach Ablauf der Garantie) kaschiert hat. Wie dem auch sei, wenn die Probleme irgendwo angesprochen werden, findet man in der Regel Leidensgenossen. Nach einem Einzelfall mit defekter Hardware sieht mir das nicht aus. Evtl. funktioniert die Firmware nur auf eingen Hardware-Revisionen fehlerfrei?
dummy26. Jul 2017

Ich habe die exakte Versionsnummer gerade nicht im Kopf, aber wenn Fiio …Ich habe die exakte Versionsnummer gerade nicht im Kopf, aber wenn Fiio nicht nachdem dem X1-EOL weitere Updates nachgereicht hat, sollte es die aktuellste (finale) 2.0 Firmware sein. Ich bin mit den Problemen nicht alleine und für mich ist es ehrlich gesagt nicht nachvollziehbar, dass dies nicht nachvollziehbar sein soll. Fiio "sollten" die Probleme bekannt sein, aus dem Fiio-Forum:- "Battery low" - display keeps flashing up (X1)- [X1] Annoying low battery warning- X1 - "idle poweroff" feature not working after upgrading to 1.5Der X1 hatte schon immer Probleme mit halbfertiger Firmware und es kann durchaus sein, dass dies einige Hardware-Defekte (bis nach Ablauf der Garantie) kaschiert hat. Wie dem auch sei, wenn die Probleme irgendwo angesprochen werden, findet man in der Regel Leidensgenossen. Nach einem Einzelfall mit defekter Hardware sieht mir das nicht aus. Evtl. funktioniert die Firmware nur auf eingen Hardware-Revisionen fehlerfrei?

Werde gleich mal schauen, welxhe FW ich drauf hab.

Schockt mich gerade ein wenig

Hab den M3, X1, X3 gen und X5 gen3.

Den X1 ne lange Zeit genutzt und wie beim X3 keine größeren Probleme gehabt.

Beim X5 nervt mich das lahme WLAN und die echt sehr geringe Leistung des SOC + die alte Android Version.
Davon ab dass Fiio hier nur 2 GB für Apps Spendiert.
Da packt man Spotify, tidal und ne weitere Musik App drauf und bekommt direkt "zu wenig Speicherplatz" als Meldung ins Gesicht.

Edit:

Mein X1 hat FW 1.4
Bearbeitet von: "thwind1911" 27. Jul 2017
Also in Zeiten von großen Handyakkus/ Tablets oder zumindest großer Powerbanks, MicroSD Karten zum Dumping Preis und gutem Sound ( der schlechte Klinkenanschluss scheint mir weit hergeholt ) notfalls gibt es auch immer Bluetooth, scheint mir solch ein Gerät absolut überflüssig?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text