FiiO X3 erste Generation, HiRes Audio Player & DAC, 99€ bei fiio shop, offizieller Reseller, refurbished ?
293°Abgelaufen

FiiO X3 erste Generation, HiRes Audio Player & DAC, 99€ bei fiio shop, offizieller Reseller, refurbished ?

99€
50
eingestellt am 6. Sep 2016heiß seit 6. Sep 2016
Schönen guten Tag,

Beim offiziellen Deutschlandvertrieb von Fiio gibt es gerade die Restbestände des X3 zum guten Kurs. Offiziell als Refurbished ausgeschrieben.
Meiner ist heute angekommen, und ich kann keinerlei Gebrauchsspuren daran entdecken. Alle Siegel waren unversehrt.
Da es den Nachfolger (ca. 200€) bereits gibt, gestaltet sich ein Preisvergleich allerdings schwierig.

Auszug der Shopbeschreibung :
Klanglich ist der X3 durch den Wolfson DAC ein echt ernst zu nehmender Player. Die Ausgangsleistung ist enorm und verleiht dem X3 die Fähigkeit auch große HiFi Kopfhörer vernünftig anzutreiben.

8GB interner Speicher und ein micro SD Kartenslot für bis zu 64GB große Speicherkarten geben genug Platz für Deine Musik.

Der X3 ist am PC als externe Soundkarte und Kopfhörerverstärker (USB-DAC) nutzbar. (Bis zu 192k/24Bit)

Technische Daten:

Unterstützte Formate: APE, FLAC, WAV, WMA, Apple Lossless, Mp2, Mp3, AAC, ALAC, WMA, OGG
Abmessungen: 5,5 x 10,9 x 1,6 cm
Gewicht 122 Gramm
Display: TFT 320 x 240 Pixel
Anschlüsse: 3,5mm Klinke für Kopfhörer / 3,5mm Klinke Elektrisch für digitalen Ausgang / 3,5mm Klinke Line-out Klinke analog
Laden: über Mikro USB Kabel
THD+N: < 0,00496@1KHz
Frequenzbereich: 20Hz ~ 20KHz
Crosstalk: >90dB @10KOhm @1kHz
Ausgangsleistung: 540mW bei 16 Ohm / 270mW bei 32 Ohm / 30mW bei 300 Ohm
SNR: 105 dB (AUX IN)
Line Out Spannung: 1,7Vrms
Laden: 5V/500mA bis maximal 5V/1,5A


  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik
50 Kommentare

Soweit ich weiß ist der µSD Platz nicht wirklich bis 64GB begrenzt, es sollen sogar 128GB und m.E. nach 200GB und 256GB Karten laufen.

Ist denn die Bedienung wirklich zumutbar ohne das scrollrad?
Ich war am Überlegen den neuen zu kaufen, aber bei dem Preisunterschied.

Verfasser

Gute Frage....
Bei mir soll er vor allem den Aux Eingang im Auto bedienen, also playlisten abarbeiten... Aber so auf den ersten Blick finde ich die Bedienung zwar auch gewöhnungsbedürftig, aber nicht katastrophal...

Also ich hab den FiiO X3 seit einer langen Zeit und bin sehr zufrieden damit, benutze Ihn unterwegs mit meinen Sennheiser HD-25 und liefer auch genug power das ich kein portable amp dazu brauche und daheim benutze ich es als DAC.

Mh echt am überlegen. Benutze zZ meinen Sansa Clip mit den Sennheiser HD25 zum joggen und bin eigentlich zufrieden. Das Ding hier wäre wieder so schwer wie ein Smartphone, aber der Soundunterschied würde mich schon interessieren (Lossless vorhanden)

sollte man lieber den X1 nehmen oder ist der "alte" X3 besser?

feinkostwaltervor 10 h, 6 m

sollte man lieber den X1 nehmen oder ist der "alte" X3 besser?


Ich würde den X3 nehmen, allein schon wegen der DAC-Funktion. Zudem spart du nen Zwanziger. Soundtechnisch sollte der nicht schlechter sein als der X1 (ich kenne nur den X1 und X3-II).

Verfasser

feinkostwalter

sollte man lieber den X1 nehmen oder ist der "alte" X3 besser?



Die gleiche Frage hab ich mir auch gestellt
Kommt darauf an, was einem selbst wichtiger ist, denke ich. Einen guten Anhaltspunkt hab ich auch auf Head FI gefunden.
X3 vs X1

Top! Aber offtopic: Kann mir jemand sagen, ob es gute Bluetooth Kopfhörer gibt? Apple will doch nun den Klinkenausgang abschaffen und habe mich gefragt, was sie sich dabei denken...

haegae

Top! Aber offtopic: Kann mir jemand sagen, ob es gute Bluetooth Kopfhörer gibt? Apple will doch nun den Klinkenausgang abschaffen und habe mich gefragt, was sie sich dabei denken...



Hat ja nix mit dem Deal zu tun..aber es wird Adapter auf Klinke geben! Und ja, es gibt - meines Ermessens nach - gute BT-Kopfhörer, zB die Philips SHB-9150. hatte auch die 9000er und war / bin mit beiden sehr zufrieden. Klang ist für den Preis super. Ob es wesentlich bessere Kopfhörer gibt, die dann aber deutlich mehr kosten, kann ich dir nicht sagen. Habe die mit all denen, die es bei Saturn, Media Markt usw gibt, verglichen, und das P/L - VH stimmte für mich persönlich.

Danke.
hatte eigentlich auf ein gutes Angebot zum X1 gewartet...
werd mir den aber jetz mal holen, bin gespannt...

Wo ist denn der Unterschied zur Gen. 2??

Preis ist hot!

Danke. Suchte schon lange nach einem guten Player.

b00ndeskanzler

Mh echt am überlegen. Benutze zZ meinen Sansa Clip mit den Sennheiser HD25 zum joggen und bin eigentlich zufrieden. Das Ding hier wäre wieder so schwer wie ein Smartphone, aber der Soundunterschied würde mich schon interessieren (Lossless vorhanden)



Zum joggen reicht ein sansa clip rockboxed völlig aus. Der kleine Mehrwert beim Sound kostet viel zu viel Mobilität und die
wenigesten Menschen achten beim Laufen auf Musiknuancen.

Sougaiki

Zum joggen reicht ein sansa clip rockboxed völlig aus. Der kleine Mehrwert beim Sound kostet viel zu viel Mobilität und die wenigesten Menschen achten beim Laufen auf Musiknuancen.



Ich gehe einzig und allein wegen der Musik zum joggen, ist für mich einfach 100x intensiver als tanzen. Im dunkeln mit nem guten Beat durch den Wald -> wahnsinn! Hab mich jetzt allerdings auch (vorerst) dagegen entschieden, da ich mit dem Sound vom Clip+ + HD-25 echt zufrieden bin. Und was der Bauer nicht kennt vermisst er nicht. Ich gehöre allerdings auch zu den Leuten die keinen Unterschied zwischen 256 AAC und lossless im blind test hören (elektronische Musik), und nein ich rede nicht meine "billige" Sammlung schön, sondern kaufe mir bei jedem Hammer Track die Wave, oft auch nachdem ich den song zuvor bei itunes gekauft habe. Naja... nicht wirklich interessant für andere, ich weiß :P

Ich verstehe den Vorteil des Players nicht. Ich habe meinen Archos Gmini XS 202 auf Flash umgerüstet und der läuft ewig, laut genug und eine tolle Soundqualität + Equalizer.

Achtung, den Rückversand trägt man im Zweifel selbst

Also habe den Fiio X3 (Neu bisher 249,-) schon ein halbes Jahr, gebraucht gekauft. Super Teil. Habe nun gestern ein BeyerDynamic DT990 Pro mit 250 Ohm angeschlossen (derzeit 133 Euro bei Amazon). Klang ist ein Traum (rein subjektiv natürlich). Habe auch ein DAC E10k. Ebenfalls ein super Pärchen. Von mir für diesen Kurs eine klare Kaufempfehlung. Laut genug. Bin von den Fiio-Produkte sehr überzeugt.

Das ist der bessere X3. Der neue ist nicht so gut von der Haptik her.

Habe ihn, finde ihn TOP, nur die Akkulaufzeit könnte besser sein (ca 10h)

Das mechanische klicken am Anfang ist so geil

Wer sich seine Ohren nicht in der Disco kaputt gemacht hat, wird mit dem Player seine Freude haben!

Heute angekommen. Sollte das Teil wirklich refurbished sein? Ich kann keine Gebrauchsspuren erkennen. Auf dem Player ist schon ein Displayschutz aufgebracht. 2 weiter Folien liegen bei. Eine Gummihülle ist auch schon drum herum und 2 weiter haben sie noch dazugepackt. Das HS15 Stacking Kit lag auch bei. Erster Eindruck ist super. Liegt jetzt erstmal am Ladekabel. Eventuell noch das Firmwareupdate auf 3.4. Ich bin schon auf den ersten Sound gespannt. Vielen Dank noch einmal für den Deal.

Meiner ist auch schon angekommen,

nur ich bin noch nicht zuhause

Stoeps92

Meiner ist auch schon angekommen, 8)nur ich bin noch nicht zuhause


Na dann hoffe ich das deiner auch "neu" wie meiner ist (war :p)
Mein Kauf hat sich gelohnt, geiles Teil.
Hoffentlich gibt es in 3 Jahren noch Ersatzakkus, auch wenn ich den selber einlöten muss.
Firmware ist bei mir die letzte (3.4) schon drauf gewesen.
Viel Spaß damit.

zefix, immer noch nicht ausverkauft. jetzt hab ich ihn mir doch auch bestellt.

@Mr_Coolsurf , bei mir auch alles wie neu, +3 Silikonhüllen (eine davon mit kleinem Riss) +3 Displayfolien (eine angebracht) + Stacking Kit + Gummibärchen

Danke, Danke, Danke für den Deal. Gutes Gerät, läuft z.Z. als AUX im Geschäftsauto, um vieles besser als das serienmäßige Autoradio, was auch schon nicht schlecht war. Bisher nur mp3 abgespielt.

FW 3.4 ist bereits installiert gewesen. 1 Displayfolie bereits aufgebracht, mit einem Staubkorneinschluss. 1 Displayfolie liegt bei. 3 Silikonhüllen, davon eine bereits aufgezogen. Sonstiges Zubehör entspricht der Artikelbeschreibung.

Meiner ist gerade angekommen, die Packung ist sogar noch verschweißt... glaube also auch nicht so recht an refurbished. Zwei Silikonhüllen und das HS15 (nehme mal an, das war vorher mit Stackingkit gemeint) sind auch dabei

Verfasser

Püüüüh... ich hatte keinerlei Beigaben ... bin aber trotzdem zufrieden

Hat jemand von euch es geschafft, den X3 an einem Android-Smartphone als DAC zu betreiben? Am Rechner klappt es super, aber wäre schön, wenn es am Nexus 5x auch noch klappt.

Der Fiio K1 z.B. (okay reiner DAC/KHV) funktioniert beispielsweise

Agent_Orange

Danke, Danke, Danke für den Deal. Gutes Gerät, läuft z.Z. als AUX im Geschäftsauto, um vieles besser als das serienmäßige Autoradio, was auch schon nicht schlecht war. Bisher nur mp3 abgespielt. FW 3.4 ist bereits installiert gewesen. 1 Displayfolie bereits aufgebracht, mit einem Staubkorneinschluss. 1 Displayfolie liegt bei. 3 Silikonhüllen, davon eine bereits aufgezogen. Sonstiges Zubehör entspricht der Artikelbeschreibung.



​mit meinen nexus 5 und cm13 klappt es problemlos

mmustermann

​mit meinen nexus 5 und cm13 klappt es problemlos



Du hast den X3 auf USB DAC Modus und dann einfach USB OTG Adapter an das Nexus? oder musst du noch irgendwas machen? Bei meinem Nexus 5x wird er leider bisher nicht erkannt und lädt nur

blackhawk2k

Du hast den X3 auf USB DAC Modus und dann einfach USB OTG Adapter an das Nexus? oder musst du noch irgendwas machen? Bei meinem Nexus 5x wird er leider bisher nicht erkannt und lädt nur



​ja genau, x3 auf DAC und mit OTG-Kabel ans Nexus...

damit klappts leider beim 5x nicht, und ob es wirklich an CM liegt? da ist mir das testen fast zu aufwendig...

blackhawk2k

damit klappts leider beim 5x nicht, und ob es wirklich an CM liegt? da ist mir das testen fast zu aufwendig...



​vlt klappt es bei dir so: usb audio nexus 5x bei xda

Danke, hat das Problem aber leider auch nicht gelöst. Hatte bei Head-Fi gelesen, dass man spezielle Audiotreiber braucht, die nur in einer bestimmten App genutzt werden könnten, aber bei dir scheint es ja auch so zu funktionieren. Eigentlich schade, weil der X3 sonst perfekt wäre...

Hallo!
Eine womöglich etwas peinliche Frage: Wofür genau ist der "Line Out" und "Coaxial" Anschluss gut?

Line Out für aktiv-boxen etc.
Coaxial wenn du z.B. den Ton von einem Bluray-Player etc. digital zum X3 bringen willst

mmustermann

[​ja genau, x3 auf DAC und mit OTG-Kabel ans Nexus...



Bei weiterem lesen habe ich festgestellt, dass die OTG Funktionalität beim X3 2. Gen später rausgepatcht wurde, bist du auf der neuesten FW? also 3.4?

ich bin auf 3.4
allerdings hat otg in diesen falle nicht mit dem x3 zu tun, der kriegt von otg nichts mit

Tantara

Püüüüh... ich hatte keinerlei Beigaben ... bin aber trotzdem zufrieden


Dann frag doch mal bei denen nach, war vielleicht nur ein Versehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text