260°
Finanzblick- Onlinebanking [Mac]

Finanzblick- Onlinebanking [Mac]

Freebies

Finanzblick- Onlinebanking [Mac]

Im AppStore von Apple gibt es die coole Bankingapp Finanzblick, die es schon seit längerem für iOS gibt, seit heute auch endlich für den MAC.

Das Beste an der Sache, es ist kostenlos.

11 Kommentare

Hab ich schon länger drauf .
Hatte OutBank aber bin dann umgestiegen , wurde mir zu teuer .
Ist ne gute App , kann sie empfehlen .

Gruß
Anfox

Seit jahren für mich die beste app für banking

Ich empfinde Buhl ja als ne recht fähige Truppe, aber das Logo, eine fiese Kombination aus dem Facebook-Logo und dem Outbank-Logo ist schon der Knaller.

Werde mit die App dennoch laden, danke dafür (gibt auch ein Hot, kannst ja nix für die Gestalter-Pfeife).

stadt-bremerhaven.de/ver…rd/
die Nutzung von Finanzblick setzt voraus, dass ihr da einen Account habt. Und in eben jenen müsst ihr eure Banking-Daten hinterlegen.

an sich ja schön eine funktionierende alternative zu Outbank

Aber von der Übersichtlichkeit finde ich Outbank besser.
Wenn ich 2 Konten anlege mit zugehörigen Kreditkarte ist das nicht so recht abgegrenzt, zwischen meiner Frau und mir.

Das gefällt mir nicht so gut.

Finanzblick ist Top, aber ist das wirklich ein Deal wenn es einfach nur kostenlos ist? Es ist ja jetzt nur eine neue Plattform hinzugekommen...

Bei so nem Bankingtool muss man nun mal seine Daten rausrücken, wenn man das nicht will braucht man solch eine App nicht. Ich gebe lieber Buhl meine Daten als ner anderen Butze, die machen ja schließlich schon meine Steuer.

mcdonor

Bei so nem Bankingtool muss man nun mal seine Daten rausrücken, wenn man das nicht will braucht man solch eine App nicht. Ich gebe lieber Buhl meine Daten als ner anderen Butze, die machen ja schließlich schon meine Steuer.


Es ist bei Leibe aber ein Unterschied ob die Bankdaten lokal oder online beim Anbieter hinterlegt werden! Online ist einfach ein unnötiges Sicherheitsrisiko. Es ist nur ein Frage der Zeit bis der Anbieter diese Daten verliert....

Für mich und wohl auch vielen anderen ist es damit nichts.

Und wo ist der Link??oO

iTunes Link

Finanzblick gibt's ja schon ewig als Browser-Version, das heißt man braucht die Mac-App gar nicht unbedingt.

Ich kann Finanzblick auf jeden Fall auch empfehlen, nutze es im Browser, auf dem iPad und auf einem Android-Smartphone und die Synchronisation funktioniert bestens. Was mir besonders gut gefällt an Finanzblick sind die Statistiken/Auswertungen.

Und man kann es auch ohne Eingabe von irgendwelchen Kontonummern und PINs etc. nutzen.. einfach die Konten als Offline-Konten auswählen

jo473

Ich kann Finanzblick auf jeden Fall auch empfehlen, nutze es im Browser, ....Und man kann es auch ohne Eingabe von irgendwelchen Kontonummern und PINs etc. nutzen.. einfach die Konten als Offline-Konten auswählen



Offline Konto bedeutet doch nur dass das Programm nicht alle Transaktionen automatisch von der Bank holt (z.b es gibt keine Bank für dieses Konto da es eine Bargeldkasse ist). offline selber ist daran doch gar nichts. Oder wie willst du das im Browser sonst benutzen.
es geht ha auch nicht darum die Daten einen Programm anzuvertrauen (das muss man jeder Banking app wenn man die Vorzüge einer Banking app benutzen will und sie nicht auf eine Auswertungssotware beschränken will). Es geht darum dass diese anvertrauten Bankdaten im Internet verfügbar sind! Es gibt jede Menge guter Software welche zwischen den Geräten synchronisieren kann (z.b. Lokal über wlan) ohne dass die bankdaten im Internet irgendwo gespeichert werden. Das ist dass eigentliche no-go. Kein Anbieter ist vor einem datendiebstahl gefeilt (siehe jetzt ganz aktuell last-pass). da muss ich also nicht das Risiko eingehen dass meine bankdaten und Kreditkarten Nummer im Internet irgendwann billig verscherbelt werden.

Jo gute App, nutze diese(IOS) bereits über Jahre mit diversen Konten, alles gut, keine Klagen..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text