1693°
ABGELAUFEN
(Finanztest) 3 Ausgaben finanztest gratis ODER 3 Ausgaben finanztest mit Archiv CD für 2016 für 4,90€

(Finanztest) 3 Ausgaben finanztest gratis ODER 3 Ausgaben finanztest mit Archiv CD für 2016 für 4,90€

Verträge & FinanzenAbosgratis.de - Empfehlungen Angebote

(Finanztest) 3 Ausgaben finanztest gratis ODER 3 Ausgaben finanztest mit Archiv CD für 2016 für 4,90€

Redaktion

Update 1
Da im Artikel der Stiftung Warentest die Frage aufgekommen ist: Auch die Finanztest ist wieder kostenlos oder mit Jahrbuch für 4,90€ extra verfügbar.

Neben der Stiftung Warentest gibt es die beiden Angebote auch für die Finanztest.

Das beliebte "3 Ausgaben kostenlos testen"-Angebot & das "Finanztest 3x lesen + Jahrbuch auf CD für zusammen 4,90€".



915718.jpg
3 Ausgaben gratis lesen, ohne Jahrbuch:



Weiterhin gibt es, wie angesprochen auch das Jahrbuch auf CD für zusätzliche 4,90€:

915718.jpg



Beste Kommentare

Bringt nix. Dank MyDealz hab ich nie Geld das ich anlegen könnte
Bearbeitet von: "HansDampf84" 20. Dez 2016

44 Kommentare

Bringt nix. Dank MyDealz hab ich nie Geld das ich anlegen könnte
Bearbeitet von: "HansDampf84" 20. Dez 2016

Von mir ein HOT

Kann man denn auch test und finanztest testen?

Haben die irrtümlich immer ein Jahr drauf gerechnet?

Informationen zum Gewinnspiel: Mit der Bestellung nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil. Veranstalter ist die Stiftung Warentest. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2017. Die Gewinner werden unter allen eingegangenen Einsendungen der Werbeaktionen 2017 durch das Losverfahren ermittelt und im Januar 2018 schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Mitmachen darf jeder ab 18 Jahren mit Ausnahme von Mitarbeitern der Stiftung Warentest und deren Angehörigen.

Danke, habe jetzt beide mitgenommen. Hoffe, es klappt!

Für alle die uBlock-Origin verwenden: Erst uBlock temporär ausschalten und dann die Seite laden, sonst gehts mit dem Geb.-Datum nicht!

Immer wieder gut!

Hot! Danke!

merk, top>

Leider ein überschätztes Magazin. Gefühlt wiederholt sich der Inhalt beinahe quartalsweise. Nur für Erst-Abonnenten interessant. Alle anderen fahren, einmal mit grundlegenden Finanzkenntnissen ausgestattet, mit (kostenlosen) Inhalten im Netz wohl besser.

kutzivor 14 h, 13 m

Haben die irrtümlich immer ein Jahr drauf gerechnet? Informationen zum Gewinnspiel: Mit der Bestellung nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil. Veranstalter ist die Stiftung Warentest. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2017. Die Gewinner werden unter allen eingegangenen Einsendungen der Werbeaktionen 2017 durch das Losverfahren ermittelt und im Januar 2018 schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitmachen darf jeder ab 18 Jahren mit Ausnahme von Mitarbeitern der Stiftung Warentest und deren Angehörigen.



Ich tippe mal darauf, dass das Datum falsch angegeben wurde. Beim Probeabo direkt bei Stiftung Warentest kann man auch 1 von 10 iPad Pro gewinnen, ist also vermutlich das gleiche Gewinnspiel, und dort steht als Teilnahmeschluss der 31.12.2016.

merk

apfel3vor 44 m

Leider ein überschätztes Magazin. Gefühlt wiederholt sich der Inhalt beinahe quartalsweise. Nur für Erst-Abonnenten interessant. Alle anderen fahren, einmal mit grundlegenden Finanzkenntnissen ausgestattet, mit (kostenlosen) Inhalten im Netz wohl besser.


Das würde ich etwas anders sehen: wer einmal die Test oder Finanztest gehabt hat, wird feststellen dass das Magazin schon bei einer Geld-Entscheidung, insbesondere Finanztest, das Geld fürs Abonnement wieder einspielt. Und unabhängige Informationen zu diesem Thema im Internet zu finden, ist naturgemäß schwierig. Da fällt mir nur finanztip ein, das der ehemalige Chefredakteur der Finanztest verantwortet. Ob man das Heft abonniert oder gegebenenfalls in die örtliche Stadtbibliothek geht, ist natürlich die zweite Frage Punkt der Unterhaltungswert hält sich doch sehr in Grenzen.

Sieht das keiner? Oben steht 4 Ausgaben, es sind aber NUR 3 !
Weil nur bei Bankeinzug kommt das 4.te umsonst, aber dann zahlt man ja fürs ABO, also nur die 4.te für den der dabei bleibt.
Bearbeitet von: "bademichi" 21. Dez 2016

VerfasserRedaktion

bademichaelvor 3 m

Sieht das keiner? Oben steht 4 Ausgaben, es sind aber NUR 3 !Weil nur bei Bankeinzug kommt das 4.te umsonst, aber dann zahlt man ja fürs ABO, also nur die 4.te für den der dabei bleibt.


Du bekommst in jedem Fall die 4. auch wenn du kündigst.

danke

Ohne ein Geburtsdatum angeben zu müssen, bekommt man das Probe-Abo mit Archiv-CD auch direkt auf der Seite der Stiftung Warentest. Ich habe heute bestellt und die Lieferung beginnt mit Ausgabe 2 / 2017.

Kann man gleich vorsorglich kündigen oder erst wenn die 4 Ausgabe da ist?

Finanztest, mmh.
Das sind doch die Tölpel, die vor zehn Jahren heftig die für Riesterverträge getrommelt hatten. Heute weiß jeder, inzwischen auch diese Experten, dass man über 90 werden muss, um eine positive Rendite zu erwirtschaften.
Vor zehn Jahren betrug die durchschnittliche restliche Lebenserwartung für einen Typen meines Alters weitere 30 Jahre. Davon noch 15 Jahre arbeiten und dann 15 Jahre Rentner.
Die Top-Vorschläge der Experten von Finanztest lauteten damals:
15 Jahre monatlich 100 Euro einzahlen und dann 15 Jahre (=durchschnittliche restliche Lebenserwartung für einen Typen meines Alters) monatlich 95 Euro herausholen als monatliche Rentenzahlung. Mein Argument, da sei das Geld auf dem zinslosen Sparbuch besser aufgehoben wurde beiseite geschoben. Hauptsache die Leute sorgen vor!

Grafzahl123vor 2 h, 53 m

Finanztest, mmh. Das sind doch die Tölpel, die vor zehn Jahren heftig die für Riesterverträge getrommelt hatten. Heute weiß jeder, inzwischen auch diese Experten, dass man über 90 werden muss, um eine positive Rendite zu erwirtschaften.Vor zehn Jahren betrug die durchschnittliche restliche Lebenserwartung für einen Typen meines Alters weitere 30 Jahre. Davon noch 15 Jahre arbeiten und dann 15 Jahre Rentner.Die Top-Vorschläge der Experten von Finanztest lauteten damals:15 Jahre monatlich 100 Euro einzahlen und dann 15 Jahre (=durchschnittliche restliche Lebenserwartung für einen Typen meines Alters) monatlich 95 Euro herausholen als monatliche Rentenzahlung. Mein Argument, da sei das Geld auf dem zinslosen Sparbuch besser aufgehoben wurde beiseite geschoben. Hauptsache die Leute sorgen vor!

​zulagen und steuereffekte mit eingerechnet?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text