Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Firewall: Zero Hour (PS4-VR) für 14,95€ (Coolshop)
98° Abgelaufen

Firewall: Zero Hour (PS4-VR) für 14,95€ (Coolshop)

14,95€22,69€-34%Coolshop Angebote
Expert (Beta)5
Expert (Beta)
eingestellt am 22. MaiBearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei Coolshop bekommt ihr derzeit Firewall: Zero Hour (PS4-VR) für 14,95€ inkl. Versandkosten. Bezahlen könnt ihr z.B mit PayPal. Verschickt wird aus Dänemark.

Metacritic: 79%
Preisvergleich: 22,69€

In diesem rasanten squadbasierten Shooter ist Teamwork alles – setz dein PlayStation VR-Headset auf, stell dir deine Ausrüstung zusammen und bereite dich auf die packenden Kämpfe vor.

Wähle aus 12 erfahrenen Söldnern aus und mache dich mit einer Reihe von verbesserbaren Waffen vertraut. Schließt du dich den Angreifern an, die wertvolle Daten aus dem Feindgebiet bergen sollen? Oder kämpfst du auf der Seite der Verteidiger an vorderster Front, um sicherzustellen, dass die Daten nicht dem Feind in die Hände fallen?

1590597.jpg
Zusätzliche Info
Coolshop Angebote

Gruppen

5 Kommentare
Spiel an sich ist ganz ok und VR ist gut umgesetzt. Aber anders als bei Farpoint habe ich da extreme Probleme mit Motion Sickness, da man sich hier ständig umdrehen und die Richtung wechseln muss. Farpoint ist sehr viel schlauchartiger.
Bearbeitet von: "cvzone" 22. Mai
Mit Aimcontroller erstes richtiges VR Counter Strike. Kam jetzt auch ein neues kostenloses Update mit neuen Maps und Waffen raus. Einzig die Wartezeiten zwischen den Mals sind so mega nervig. Ka wieso die kein best of 3 spielen etc sondern immer nur eine Runde. Gefühlt 50% warten in der Lobby und 50% spielen. Trotzdem empfehlenswert.
Lohnt sich das Game ohne PS Plus ?
vigorZ22.05.2020 10:09

Lohnt sich das Game ohne PS Plus ?


Nein!
cvzone22.05.2020 08:56

Spiel an sich ist ganz ok und VR ist gut umgesetzt. Aber anders als bei …Spiel an sich ist ganz ok und VR ist gut umgesetzt. Aber anders als bei Farpoint habe ich da extreme Probleme mit Motion Sickness, da man sich hier ständig umdrehen und die Richtung wechseln muss. Farpoint ist sehr viel schlauchartiger.



Ist wie bei Resident Evil VR, die Kamera dreht zu ruckelig, mochte ich auch nicht. Kann man evtl. verstellen (wie bei RE).

Aber im Hauptmenü funktioniert bei mir oft gar nichts. Wenn es läuft, läuft es aber.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text