235°
ABGELAUFEN
Fischer E-Bike mit zweiten Akku für 760€ (Real/Payback)

Fischer E-Bike mit zweiten Akku für 760€ (Real/Payback)

Dies & DasReal Angebote

Fischer E-Bike mit zweiten Akku für 760€ (Real/Payback)

Preis:Preis:Preis:760€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt diese Woche im Real ein Fischer 28" Tiefeinsteiger E-Bike incl. zweiten 36V 9AH Stunden Akku.
Obwohl die Beschreibung auf der Real-Seite so unterirdisch dünn war habe ich es mir trotzdem noch einmal im Markt angesehen und tatsächlich ist ein ganz brauchbares Gerät und kein fieses Eisenschwein:
Shimano Schaltung/Bremsen und SR-Suntour-Gabel mit akzeptablen Gewicht (definitiv unter den angegebenen 26kg).

Alles in allem ohne zweiten Akku die normale 1000,- Klasse die es manchmal bei guten Deals für 799,- gibt.

Von daher erstmal mit zweitem Akku guter Normalpreis für ein ordentliches Einstiegspedalec aber keinen Deal wert.
Richtig gut wird es erst durch die diversen (alle kombinierbaren) Payback-Aktionen.

Neben dem schon recht bekannten 7-fach auf den Einkauf und 30-fach auf den teuersten Artikel gibt es noch einen extra 5000 Punkte eCoupon (online aktivierbar) genau für Fischer eBikes bei Real. Macht in Summe 24000 Punkte = 240€. Wenn man sich neu für die eCoupons freischaltet kann man noch einen 10-fach statt dem 7-fach benutzen und sparrt weitere 15€. Da dies jedoch nicht jeder kann habe ich diese nicht mit reingenommen. Ich weiß das Cashback einrechnen nicht immer gern gesehen ist, aber der ganze Deal basiert ja gerade darauf und ist auch (wegen den 5000 Extra Punkten) so auch nur auf dieses Produkt anwendbar.

Außerdem gibt es noch eine bekloppte "Geld zurück wenn es zum Erntedankfest regnet Aktion" (hat sogar zu Ostern schon mal jemand hier gepostet), aber die macht es definitiv nicht zum Deal. Ich habe mal auf der DWD Seite nach historischen Wetterdaten der relevanten Flughäfen geschaut und konnte spontan nicht ein einziges mal zwei aufeinanderfolgende Tage mit über 25 ml Niederschlagshöhe finden. Also die Wahrscheinlichkeit auch noch mit einem E-Bike und 240€ plus rauszugehen geht gegen null, ist aber in meinen Augen für einen guten Deal auch gar nicht nötig.

Ich habe mir heute eines (übrigens das einzige in meinen Markt) geholt und bin sehr zufrieden damit.
Außer das meine Frau die Punkte bekommt. Und das Rad. Und ich durfte zahlen ;-)

43 Kommentare

Danke für den unterhaltsamen Deal

@Testor:

Dieses Jahr ist mit Regen ALLES wahrscheinlich !!!

Und da der Deal ansich schon super ist (haben selbst mit dem Fahrrad seit Monaten geliebäugelt), kann man nichts falsch machen, DANKE! (_;)

OOOOHHHH, habe gerade folgendes gelesen (Online-Shop):

ACHTUNG: Die "Regen-Aktion" aus dem Handzettel ist nicht gültig beim Kauf des Artikels im Onlineshop!

Shit!

Mit dem vielen Regen habe ich erst ähnlich gedacht. Aber 25l ist schon Starkregen und kommt auch einzeln ziemlich selten vor:

Historische Wetterdaten beim DWD

Das die Regenaktion nur Offline gilt habe ich nicht mit erwähnt, weil Du für die 30- und 7-fach Punkte sowieso die Realfiliale aufsuchen mußt. Das hätte ich allerdings mit schreiben können...
Oder hat die beiden Coupons auch jemand als eCoupon bekommen? Zumindest den 30er kenne ich nur in Papierform.

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".

FWB

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".



Wir reden hier auch von einem E-Bike für € 760.-, und nicht von einem für knapp € 2.000.- !

Also 36 Volt gegenüber den Preisgleichen mit 24 V hat schon etwas. Und dann noch zwei davon. Hot

Also, Dealpreis ist: 764,37€ zzgl. Sprit/ Miete Auto oder Kasten Bier für Kumpels etc.

(499 Punkte * (30 +7 fach) +5000 Punkte) = 23 463 Punkte == 234,63 €

Kombinieren noch mit: Wertcheckausdrucken im Real mit 10% Extra: 23,46€

Somit 258,093€ gespart -> Dealpreis: 999€ abzgl. 258,09€ = 740,90€

FWB

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".



das stimmt wohl. Es hat aber einen Grund, warum Discounter und Baumärkte die einzigen Anbieter für Frontmotor Pedelecs sind. Renomierte Hersteller haben Sie Ende 2012 aus dem Programm geworfen

FWB

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".



Stimmt schon ... aber Otto-Normalverbraucher bzw. Otto-Normalfahrradfahrer holt das Bike maximal 15mal im Jahr raus und radelt gerade Straßen/Wege lang ... da lohnt sich kein Luxus-E-Bike! (_;)

Wer ein "Luxus-Bike" braucht:


Jung, E-Bike City 28 Zoll Artikelnummer: 0163895001001 für 1.699€:

− Wave-Rahmen aus Aluminium (ca. 48 cm)
− Elektronischer Mittelmotor
− 36 Volt / 10 Ah Akku
− 7 Gänge Shimano Nexus Schaltung
− 28 Zoll Conti Trekking Reflexreifen
− Selle Royal Freccia Sattel
− AXA Chico 30 Lux Scheinwerfer mit Standlichtfunktion
− AXA SLIM Steady Rücklicht
− Inklusive Rahmenschloss und LED-Display
− In schwarzer, seidenmatter Farbgebung

Abzüglich: 100Euro Payback Cashback (auch noch 5 Tage gültig) und 37fach x 849Punkte Cashback (314,13€), sprich in Summe 414,13€ Cashback, effektiv 1284,87€

FWB

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".


Ich dachte wir reden vom Leben der Person die auf dem Sattel sitzt. Mir gehts nicht nicht um Luxus. Hier gehts nur ums Leben. Fahrräder dieser Art sind nicht gesundheitsförderlich.

FWB

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".



Sagt wer ... ???

emilkl

Wer ein "Luxus-Bike" braucht: Jung, E-Bike City 28 Zoll Artikelnummer: 0163895001001 für 1.699€: − Wave-Rahmen aus Aluminium (ca. 48 cm) − Elektronischer Mittelmotor − 36 Volt / 10 Ah Akku − 7 Gänge Shimano Nexus Schaltung − 28 Zoll Conti Trekking Reflexreifen − Selle Royal Freccia Sattel − AXA Chico 30 Lux Scheinwerfer mit Standlichtfunktion − AXA SLIM Steady Rücklicht − Inklusive Rahmenschloss und LED-Display − In schwarzer, seidenmatter Farbgebung Abzüglich: 100Euro Payback Cashback (auch noch 5 Tage gültig) und 37fach x 849Punkte Cashback (314,13€), sprich in Summe 414,13€ Cashback, effektiv 1284,87€


Um einiges besser, aber die Bremsen brauchen dringend ein Update.

Das ist auch sicher kein Mercedes, aber eben auch kein absoluter Chinakram vom Schlage Ruhrwek oder ALU-Rex. mit Zoom-Gabel und No-Name Bremsen. Und dann eben sehr Preiswert und zumindest um Welten besser als mein Aldi E-Bike von 2010, das mich aber auch über die Jahre begleitet hat.
Ich fahre damit aber auch nicht freiwillig über 25 km/h, Bergab wird gebremst.

Das will ich nicht das hat ja nicht mal endmontage in jehle

FWB

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".



Gernationen hatten nur V-Brakes und haben es überlebt, warum das nicht mehr funktionieren soll ist mir unbegreiflich.

FWB

Naja, V-Brakes und Frontmotor. Ich würde das Ding nicht kaufen, ist mir auf nasser/feuchter Straße nicht sicher genug. Und ne Federgabel plus Motor ist auch nicht wirklich "das gelbe von Ei".



Stiftung Warentest:




Edit: Anmerkung: Keine Ahnung, ob es sich um das gleiche Rad handelt, aber einem Billig-E-Bike sollte man grundsätzlich mit Misstrauen begegnen. Das getestete Fischer-Rad schaffte Platz 14 von 16 im letztjährigen Test.

Sagt wer ... ???



Ach, komm. Wenn Du Dir den Test angeschaut hättest, hättest Du gesehen das das 2012 Rad wegen der Gabel und vor allem wegen der Bremsen abgewertet wurde. Und genau hier sind mit Shimano und SR Suntour nun Markenkomponenten verbaut. Ohne diese Mängel hätte es gut im Mittelfeld gelegen. Und die Räder haben bis 2500€ gekostet.

Warum kann eigentlich niemand mehr ohne Elektromotor radeln? oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text