Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fischer E-MTB "MTB EM 1966i" (Montis 6.0i)
63° Abgelaufen

Fischer E-MTB "MTB EM 1966i" (Montis 6.0i)

1.799€1.999€-10%Neckermann Angebote
22
eingestellt am 21. JulBearbeitet von:"Koehlix"
Bis 19.07. gab es bei Neckermann 15% auf alles. Jetzt gibt es noch 10%.
Somit kann man noch zuschlagen, wenn auch etwas teurer. Weiterhin versandkostenfrei.
Das Bike ist baugleich mit dem Montis 6.0

Daten
fischer-fahrrad.de/e-b…0i/
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Auch wenn's ein Fischer ist, von den Komponenten her für den Preis top.
"Nutzungsbereich: außerhalb der StVZO", aber nur wegen der fehlenden Beleuchtung, oder?
VGP falsch - wenn ich das richtig sehe, ist die Ersparnis doch deutlich unter 10 % - ohne jede weitere Recherche nach einem günstigeren Angebot. Da nützt es auch nichts, mit dem bisherigen Preis des Anbieters zu jonglieren, Vergleichspreise sucht man in einem Vergleichsportal.

EDITH sagt:
Und dann trotz der zu geringen Ersparnis und dem falschen Vergleichspreis aus versehen auch noch auf hot geclickt
Bearbeitet von: "mittern8" 21. Jul
Nur das es nicht das Montis 6.0 ist, sondern ein Baugleiches, mit anderer Farbe. Das finde ich so nur bei Neckermann, zumindest nur bei idealo, nur für 1999,00 €. Von daher suche ich da nicht nach Montis 6.0.....

Und beim gleichen Deal, gepostet vor ein paar Tagen, gab es diese Kritik nicht.
Bearbeitet von: "Koehlix" 21. Jul
25kg
Das Gleiche habe ich mal für einen nagelneuen Piaggio 4-Takt Roller gezahlt. An einem 4-Takt Motor gibt es wesentlich mehr Präzisionsteile aus gehärtetem Stahl als an einem E-Bike. Wobei der E-Motor am Bike noch das Billigste sein müsste. Ich finde die Preise überzogen, zumal die Fertigung ja in Billiglohnländern stattfindet.
Selbst die teuren ebike Akkus von Bosch kommen aus Ungarn.
Das reinkopierte Schrottschloss auf dem Bild
Sichert ein 1800€ Bike auf jeden Fall ab!
Ja, allein deswegen lohnt der Kauf!
Nachfrage regelt den Preis, die Teile haben eine sehr gute Marge.
Prakstuhl21.07.2019 12:48

Das Gleiche habe ich mal für einen nagelneuen Piaggio 4-Takt Roller …Das Gleiche habe ich mal für einen nagelneuen Piaggio 4-Takt Roller gezahlt. An einem 4-Takt Motor gibt es wesentlich mehr Präzisionsteile aus gehärtetem Stahl als an einem E-Bike. Wobei der E-Motor am Bike noch das Billigste sein müsste. Ich finde die Preise überzogen, zumal die Fertigung ja in Billiglohnländern stattfindet. Selbst die teuren ebike Akkus von Bosch kommen aus Ungarn.



Das gleiche kann man für eine sehr präzise Uhr mit gutem Uhrwerk ausgeben. Das ist dann ein Meisterwerk der Handwerkskunst.

Nur weil an deinem Roller mehr Teile dran sind, die auch kaputt gehen können, muss er noch lange nicht besser, geschweigedenn überhaupt vergleichbar sein. Fährt ein 4-Takt Roller mit Strom und kann dementsprechend, Ökostrom vorrausgesetzt, relativ ökologisch bewegt werden? Darf ich damit über Landwirtschaftswege/ Fahrradwege/ Waldstraßen fahren? Darf ich den Roller einfach irgendwo auf dem Gehweg stehen lassen? Kann ich den Roller einfach in meinen Keller bringen/tragen? Zahle ich für den Roller keine Versicherung? Benötige ich für den Roller keine ABE? Roller (4-Takt) vs. Fahrrad (Pedelec) macht einfach keinen Sinn...
Prakstuhl21.07.2019 12:48

Das Gleiche habe ich mal für einen nagelneuen Piaggio 4-Takt Roller …Das Gleiche habe ich mal für einen nagelneuen Piaggio 4-Takt Roller gezahlt. An einem 4-Takt Motor gibt es wesentlich mehr Präzisionsteile aus gehärtetem Stahl als an einem E-Bike. Wobei der E-Motor am Bike noch das Billigste sein müsste. Ich finde die Preise überzogen, zumal die Fertigung ja in Billiglohnländern stattfindet. Selbst die teuren ebike Akkus von Bosch kommen aus Ungarn.


Brose stellt seine Motoren in Deutschland her. Der hier verbaute hat 90Nm Drehmoment. Soviel hatte mein erster VW Polo
Bearbeitet von: "Wis_Kho" 21. Jul
Wis_Kho21.07.2019 14:08

Brose stellt seine Motoren in Deutschland her. Der hier verbaute hat 90Nm …Brose stellt seine Motoren in Deutschland her. Der hier verbaute hat 90Nm Drehmoment. Soviel hatte mein erster VW Polo


90nM kommt mir viel vor...

Ich glaub mein Bosch Performance Line cx aus 2018 hat 70 oder 75nM und zählt wohl schon zu den drehmomentstarken emotoren...
Sicher das der hier 90 Newtonmeter hat?
Das wäre krass.
Koehlix21.07.2019 12:41

Nur das es nicht das Montis 6.0 ist, sondern ein Baugleiches, mit anderer …Nur das es nicht das Montis 6.0 ist, sondern ein Baugleiches, mit anderer Farbe.


Ich suche nach dem, was Du in der Überschrift angegeben hast und da steht ziemlich eindeutig ""MTB EM 1966i" (Montis 6.0i)".
Und sowohl die Farbe, als auch die (nicht vorhandene) Kritik "vor ein paar Tagen" sind mir zunächst mal völlig wumpe - entscheidend sind das Hier und Jetzt.
Hauptsache mal gemeckert. Geht doch nix über ne supportive Community und auch mal eher nen gepfefferten Ton. Der Neue muss schon mal zurecht gestoßen werden.
Bearbeitet von: "Koehlix" 21. Jul
Rolfius21.07.2019 13:35

Das gleiche kann man für eine sehr präzise Uhr mit gutem Uhrwerk ausgeben. …Das gleiche kann man für eine sehr präzise Uhr mit gutem Uhrwerk ausgeben. Das ist dann ein Meisterwerk der Handwerkskunst.Nur weil an deinem Roller mehr Teile dran sind, die auch kaputt gehen können, muss er noch lange nicht besser, geschweigedenn überhaupt vergleichbar sein. Fährt ein 4-Takt Roller mit Strom und kann dementsprechend, Ökostrom vorrausgesetzt, relativ ökologisch bewegt werden? Darf ich damit über Landwirtschaftswege/ Fahrradwege/ Waldstraßen fahren? Darf ich den Roller einfach irgendwo auf dem Gehweg stehen lassen? Kann ich den Roller einfach in meinen Keller bringen/tragen? Zahle ich für den Roller keine Versicherung? Benötige ich für den Roller keine ABE? Roller (4-Takt) vs. Fahrrad (Pedelec) macht einfach keinen Sinn...


Es geht nicht um den ökologischen Aspekt, sondern um den ökonomischen Aspekt!
Und von daher stimme ich @Prakstuhl voll und ganz zu!

Und das ist ja noch ein günstiges Pedelec, manche Preise sind höher als von einem Supersportler Motorrad...und das ist definitiv wertiger....

Deine restlichen "Fragen" sind lächerlich....und sonst keinen Kommentar wert!
happyhardcore21.07.2019 15:13

90nM kommt mir viel vor...Ich glaub mein Bosch Performance Line cx aus … 90nM kommt mir viel vor...Ich glaub mein Bosch Performance Line cx aus 2018 hat 70 oder 75nM und zählt wohl schon zu den drehmomentstarken emotoren...Sicher das der hier 90 Newtonmeter hat?Das wäre krass.


Ja.
Brose hat 90nM und Bosch "nur" 70-75nM....
Hab meins ewig, ein 1604. Qualität top! Aber bei dem Deal ist das Schloss doch lächerlich
Rolfius21.07.2019 13:35

Das gleiche kann man für eine sehr präzise Uhr mit gutem Uhrwerk ausgeben. …Das gleiche kann man für eine sehr präzise Uhr mit gutem Uhrwerk ausgeben. Das ist dann ein Meisterwerk der Handwerkskunst.Nur weil an deinem Roller mehr Teile dran sind, die auch kaputt gehen können, muss er noch lange nicht besser, geschweigedenn überhaupt vergleichbar sein. Fährt ein 4-Takt Roller mit Strom und kann dementsprechend, Ökostrom vorrausgesetzt, relativ ökologisch bewegt werden? Darf ich damit über Landwirtschaftswege/ Fahrradwege/ Waldstraßen fahren? Darf ich den Roller einfach irgendwo auf dem Gehweg stehen lassen? Kann ich den Roller einfach in meinen Keller bringen/tragen? Zahle ich für den Roller keine Versicherung? Benötige ich für den Roller keine ABE? Roller (4-Takt) vs. Fahrrad (Pedelec) macht einfach keinen Sinn...


Es ging um den Preis und den Gegenwert und nicht ob er ökolischer ist.
Mit "Öko" kann man den Verbraucher eben schön das Geld aus der Tasche ziehen. Motor+Akku+Elektronik im Wert von 200€ dran und schon kann man 1000€ mehr verlangen. Nebenbei, wenn ich sehe was für Geschwindigkeiten manche mit den Ebikes drauf kriegen, müsste dafür eigentlich auch eine Versicherungspflicht existieren. Und ja, ich parke meinen Roller überall, auch da wo Fahrräder stehen. Hat sich noch keiner beschwert.
Prakstuhl21.07.2019 20:54

Es ging um den Preis und den Gegenwert und nicht ob er ökolischer ist. Mit …Es ging um den Preis und den Gegenwert und nicht ob er ökolischer ist. Mit "Öko" kann man den Verbraucher eben schön das Geld aus der Tasche ziehen. Motor+Akku+Elektronik im Wert von 200€ dran und schon kann man 1000€ mehr verlangen. Nebenbei, wenn ich sehe was für Geschwindigkeiten manche mit den Ebikes drauf kriegen, müsste dafür eigentlich auch eine Versicherungspflicht existieren. Und ja, ich parke meinen Roller überall, auch da wo Fahrräder stehen. Hat sich noch keiner beschwert.



Achso, warum kaufst du dir keinen Gebrauchtwagen für 2000€? Der Gegenwert und Nutzwert (sogar die Haltbarkeit) wäre deutlich höher...

Was glaubst du denn was dein 4-Takt Motor kostet? 200€ wären schon sehr viel. Piaggio ist jetzt nicht sonderlich dafür bekannt lang haltende Produkte zu bauen. Die Vespas leben nur aufgrund der Liebe ihrer Besitzer.
Man merkt, das du offensichtlich überhaupt keine Ahnung von der Thematik hast.

Ja, nachts ist es kälter als draußen...
Whataboutism?

Pedelecs haben ein Limit von 25 km/h, alles Andere ist ohne Kennzeichen und ABE nicht legal.
Parken auf dem Bürgersteig ist nicht legal, auch wenn du es tust und niemand etwas sagt. Ich bin viele Jahre Motorrad gefahren und kenne Leute die definitiv Strafzettel fürs Parken bekommen haben.

Deine Argumente machen keinen Sinn.
happyhardcore21.07.2019 15:13

90nM kommt mir viel vor...Ich glaub mein Bosch Performance Line cx aus …90nM kommt mir viel vor...Ich glaub mein Bosch Performance Line cx aus 2018 hat 70 oder 75nM und zählt wohl schon zu den drehmomentstarken emotoren...Sicher das der hier 90 Newtonmeter hat?Das wäre krass.



Kannst hier nachlesen
Lasst lieber die Finger von Fischer, Freundin hat seit Mai eins der neuen e-bikes und seit dem nur Ärger und Stress. Der Service ist total unfähig und dilettantisch, das Fahrrad hat Konstruktionsfehler die sie nicht beheben können oder wollen, ständig auftretende Software-Fehler, etc. Seit dem Kauf des Rades in Mai, konnte sie es sage und schreibe ca. 3 Wochen nutzen.
Hat jemand einen Tipp für einen Gepäckträger? Ich hatte einen verstellbaren gekauft, der auch am Sattelrohr befestigt wird, der taugt aber nichts. Ich hätte lieber einen, der an den Bohrungen sauber befestigt werden kann. Welcher passen könnte ist mir aber nicht klar, nur die Zollangabe reicht ja nicht aus. Es funktioniert ja auch nicht jeder mit Scheibenbremsen. Wichtig ist mir, dass die Tasche von Decathlon decathlon.de/p/f…RAU sicher befestigt werden kann. Das klappt beim aktuellen Träger nicht so gut, weil die flexible Strebe wegen der Länge ungünstig schräg verläuft und die Tasche nicht komplett "gestützt" wird.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Koehlix. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text