187°
ABGELAUFEN
Fitbit Charge HR in Schwarz @ 21run.com
Fitbit Charge HR in Schwarz @ 21run.com
Elektronik21run.com Angebote

Fitbit Charge HR in Schwarz @ 21run.com

Preis:Preis:Preis:130,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier die Fitbit Charge HR in Schwarz für 130,94 €, sofort lieferbar.

Der Deal basiert auf dem hier von AGM_CoMa - mydealz.de/dea…150 , der jedoch als Abgelaufen markiert ist. Der Gutschein wurde jedoch verlängert, bis zum 01.03.2015

Artikelpreis 149,95 € (idealo 149,95 €)
Gutschein -21,- € ( 21RUN-21 )
Versandkosten 1,99 €

Macht 130,94 €

Qipu ist auch möglich ( 7% = 7,33€) da der Gutschein dort auch gelistet ist !

Hier die Artikeldetails:

Anrufer ID + Uhr. Lasse dir auf kompatiblen Mobilgeräten tägliche Statistiken, Uhrzeit und Anrufbenachrichtungen anzeigen
PurePulseTM-Herzfrequenz. Kontinuierliche, automatische Überwachung der Herzfrequenz über den Handgelenkspuls und vereinfachte Herzfrequenzzonen
Tracke Trainingseinheiten, Herzfrequenz, Strecke, verbrannte Kalorien, Etagen aktive Minuten und Schritte
Automatische Schlaferkennung + Alarme. Überwache deinen Schlaf automatisch und lass dich von einem stummen Alarm wecken.
Kabellose Synchronisierung und lange Akkulaufzeiten.

Fitbit Charge HR
Jeder Schritt zählt
Jeder Schritt zählt mit dem Charge HR, ein technisch ausgereiftes Armband, das automatisch und kontinuierlich deine Herzfrequenz und Aktivitäten direkt am Handgelenk misst. Überwache deine Herzfrequenz den ganzen Tag lang und während deiner Workouts, um einen akkuraten Kalorienverbrauch zu erzielen, erreiche deine erwünschte Workoutintensität und maximiere die Trainingsdauer.

Messe Schritte, Entfernungen, Etagen, Schlafqualität und vieles mehr und bleibe mit Hilfe der Anrufer-ID und der Uhrzeitanzeige auf dem Display stets auf dem Laufenden. Synchronisiere kabellos das HR mit deinem Smartphone und Computer, um deine Trends zu verfolgen und genau die Motivation zu erhalten, die du benötigst, um neue Bestleistungen zu erreichen – mit jedem Schritt, jedem Herzschlag und jeden Tag.

31 Kommentare

idealo 149 €
Gutscheincode: 21RUN-21
Bitte ergänzen.

zwar ein guter Rabatt aber trotzdem immer noch viel zu teuer dann doch lieber das Mi Band für 15 Euro mit den selben Funktionen.

curved.de/rev…223

Verfasser

Thor21

zwar ein guter Rabatt aber trotzdem immer noch viel zu teuer dann doch lieber das Mi Band für 15 Euro mit den selben Funktionen. https://curved.de/reviews/xiaomi-mi-band-im-test-der-schnaeppchen-schrittezaehler-171223


Ohne Display, Ohne Herzfrequenz, also eher nicht mit den selben Funktionen,

Mit den selben Funktionen? Hahaha genau

Kommentar

Thor21

zwar ein guter Rabatt aber trotzdem immer noch viel zu teuer dann doch lieber das Mi Band für 15 Euro mit den selben Funktionen. https://curved.de/reviews/xiaomi-mi-band-im-test-der-schnaeppchen-schrittezaehler-171223



Das og günstige Band zeichnet aber keine Herzfrequenz auf, hat kein Display und die Software ist auch nicht so ausgebaut. Also klassischer Äpfel und Birnen Vergleich.

Gibt es denn Erfahrungen? Kann mir gut vorstellen, dass die Herzfrequenz nicht genau ist. Display kommt mir viel zu klein vor um da ordentliche Statistiken abzulesen. Habe aktuell die Mi und bei den Schrittzähler muss ich immer +/- 5% rechnen. Weis einer aus Erfahrung wie genau diese Fitnessuhr ist?!

Verfasser

napalm87

Gibt es denn Erfahrungen? Kann mir gut vorstellen, dass die Herzfrequenz nicht genau ist. Display kommt mir viel zu klein vor um da ordentliche Statistiken abzulesen. Habe aktuell die Mi und bei den Schrittzähler muss ich immer +/- 5% rechnen. Weis einer aus Erfahrung wie genau diese Fitnessuhr ist?!


Ich hatte jetzt die Fitbit Surge testen können parallel mit einem Polar Brustgurt und das war schon recht genau. Habe die allerdings wieder zurück gesendet weil sie mir (insbesondere nachts) zu klobig war. Deswegen habe ich mir nun diese bestellt und mal schauen. Die Schritte funktionierten ganz gut. Aber es ist halt auch nur ein recht genauer Wert, kein exakter und ich wüsste auch nicht wozu man einen 100%igen Wert braucht, ob nun 10.000 oder 11.000 Schritte machen den Kohl auch nicht fett

Ich benutze das Ding seit Ende Januar, hab mal mitm iPhone verglichen: das fitbit misst mehr Schritte als das iPhone, andererseits liegt das Telefon schon auch mal rum, während das Band immer drum ist. Auch verfälscht kann es werden, da es bei mir am rechten Arm (dominanter arm) getragen wird.

Frequenz scheint passend, zumindest im punktuellen Vergleich.

Display passt gut, man will auch darüber keine statistische Auswertung sofern nur einen kurzen Einblick in die momentanen Aktivitäten.

Manko für mich ist die fehlende wasserdichtigkeit, dh vorm Duschen oder Baden abnehmen (nervt).

Kommentar

metacortex

...keine statistische Auswertung sofern nur einen kurzen Einblick in die momentanen Aktivitäten...



Sollte "sondern" heißen.

Ergänzung zur Thematik mit dem dominanten Arm: lässt sich einstellen, wo es getragen wird. Ich denke trotzdem aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Bewegungen mit diesem schleichen sich falsch erfasste "Schritte" ein.

kann jemand was zu der Akkulaufzeit dieses Bandes?
Habe auch dieses 13€ Mi Band (seit 3 Tagen). Ist ok, keine Frage, wenn auch störanfällig, aber Akkulaufzeit soll 30 Tage betragen.
Bei dem Band von diesem Deal wird der Akku ja etwas mehr beansprucht durch tracking und Herzfrequenz, daher wäre es gut zu wissen, wie lange es hält

Spam

ich wuerde noch warten, da die kommende generation an smartwatches zum teil die funktionen der fitness armbaender hat. ein xiaomi mi band ist doch fuer den einstieg nich schlecht

Thor21

zwar ein guter Rabatt aber trotzdem immer noch viel zu teuer dann doch lieber das Mi Band für 15 Euro mit den selben Funktionen. https://curved.de/reviews/xiaomi-mi-band-im-test-der-schnaeppchen-schrittezaehler-171223



Looooooool......(mehr muss man nicht dazu sagen!!!)

napalm87

Gibt es denn Erfahrungen? Kann mir gut vorstellen, dass die Herzfrequenz nicht genau ist. Display kommt mir viel zu klein vor um da ordentliche Statistiken abzulesen. Habe aktuell die Mi und bei den Schrittzähler muss ich immer +/- 5% rechnen. Weis einer aus Erfahrung wie genau diese Fitnessuhr ist?!



Also ich habe Sie seit kanpp 3 Wochen, bin echt zufrieden, hält bei meiner Nutzung 5-7 Tage, habe alles an, und 2 Weckzeiten morgens.

Also ich kann mich nicht beklagen, habe auch noch ne Puls Uhr mit Brustgurt die ich parallel im Fitness Studio trage, und das kommt schon ganz gut hin mit den Werten. Einzig in Spitzen Belastungen hängt die Fitbit nen bissel hinterher, also zeigt nicht ganz so hoch an!

Ansonsten klappt das alles ganz Prima, benutze Windowsphone, da ist das eh noch nen bissel eingeschränkter, aber das passt schon!

Achso, Display reicht für den Groben Blick, und wenn man dann die Stats genau sichten will, dafür gibt es dann ja die App oder am Rechner das Dashboard (Fitbit Seite die dann Synchronisiert wird).

Das einzige ist was ich nicht so toll finde, 1. der spezielle Ladestecker, USB auf irgend so ein eigenes Ding.....mini USB wäre geil gewesen, und 2. Synchronisieren geht an Handys ab BT4.0 , wenn ich aber am Rechner synchronisieren möchte, geht das nur mit dem Dongel, selbst wenn ich BT4.0 oder höher am Rechner habe.....Ergo, wenn der Dongle mal kaputt oder verloren geht, kostet auch wieder 20 € ,glaube das Ladekabel auch um den Dreh.......Also schon drauf aufpassen und Pflegen!

Lichte

kann jemand was zu der Akkulaufzeit dieses Bandes? Habe auch dieses 13€ Mi Band (seit 3 Tagen). Ist ok, keine Frage, wenn auch störanfällig, aber Akkulaufzeit soll 30 Tage betragen. Bei dem Band von diesem Deal wird der Akku ja etwas mehr beansprucht durch tracking und Herzfrequenz, daher wäre es gut zu wissen, wie lange es hält



Bei mir so 5-7 Tage, habe 2 Weckzeiten, Herzmessung Automatisch an und mache 3 mal die Woche Sport (Also mit Aktivität tracken,) Also recht ordentlich!

metacortex

...keine statistische Auswertung sofern nur einen kurzen Einblick in die momentanen Aktivitäten...



Das mit den Schritten Zählen wird es ja nie geben, das es Perfekt ist, wie soll das auch gehen, wenn man z.B. auf Arbeit ist und da was in der Hand hat und mit läuft, dementsprechend den Arm nicht so Schritt mäßig bewegt, weiß ich auch nicht, wie genau der zählt.
Aber wie sollte so was technisch gelöst werden? Außer Optisch kontrolliert.....und das, wie soll das gehen? Oder besser, Wer will das?

Also ich bin so völlig zufrieden!

Ich hoffe ja, dass Jawbone es noch schafft, UP3 auf den Markt zu bringen....ich hatte die FitBit in L kurz getestet, war mir leider zu groß und sah an meinem Handgelenk zu klobig aus...

Hat jmd Erfahrung mit dem Fitbit One? Will nämlich kein Armband!

danke, bestellt!

I had one but not happy with the product.

Würde da eher zum Bodymedia Fit Armband greifen, über das es mehr (positive) Erfahrungswerte und Informationen gibt.

Für meinen Geschmack muss man es zu fest am Handgelenk tragen, um die Pulsmessfunktion nutzen zu können.

stefv

Für meinen Geschmack muss man es zu fest am Handgelenk tragen, um die Pulsmessfunktion nutzen zu können.


Das ist falsch, sie schreiben sogar in der Beschreibung das man es locker tragen soll so das es sich auch verschieben und drehen lässt. das Teil funktioniert auch dann sehr gut.
Allerdings haben die Dinger noch einige Kindheisschwächen wie mir scheint, mein erstes (charge) wurde direkt mit defektem Display ausgeliefert und das danach (charge HR) hat heute nach ca 3 Wochen den Geist aufgegeben und das einfach mitten in der Nacht... Display geht nichtmehr an, resetten lässt es sich auch nicht und muss erneut umgetauscht werden.

stefv

Für meinen Geschmack muss man es zu fest am Handgelenk tragen, um die Pulsmessfunktion nutzen zu können.



Also ich hatte es Anfangs auch recht fest, war mir dann auch zu fest. Habe dann ein Loch lockerer gemacht, bis jetzt keinen Unterschied oder Nachteil bei der Messung fest gestellt!

Apanatschi007

Hat jmd Erfahrung mit dem Fitbit One? Will nämlich kein Armband!



Habe ich jetzt seit sieben Tagen. Das Teil macht Spaß und motiviert. Und sehr genau ist es auch noch, habe mal 50 Schritte selbst gezählt, und diese standen dann tatsächlich hinterher auch auffen Display.

Soweit ich weiß soll bald auch die Runtastic-Unterstüztung kommen. Das API wurde jetzt von Fitbit freigegeben.

Verfasser

xounder

Soweit ich weiß soll bald auch die Runtastic-Unterstüztung kommen. Das API wurde jetzt von Fitbit freigegeben.


Ich nutze sowohl Endomondo als auch Lifesum und die Synchro klappte 1a mit Fitbit

Avatar

GelöschterUser263350

Sicher ist es nicht unproblematisch das FitBit mit dem MiBand zu vergleichen - Äpfel vs Birnen und so, aber man muss halt sehen, dass das FitBit knapp 10 Mal teurer ist. Da ist es schon nachvollziehbar sich zu fragen, ob es denn auch 10 Mal mehr an Funktionen oder Leistung bringt. Aber das muss eh jeder selbst anhand seiner individuellen Anforderungen entscheiden.

Ich kann nur sagen, dass ich mit meinen Bedürfnissen beim MiBand für 13 EUR (inkl. Versand) genau richtig liege und nie und nimmer grösser 100 EUR für so etwas ausgegeben hätte. Warum das MiBand?

- Leicht, klein. Man bemerkt es kaum beim Tragen
- Wasserdicht und robust
- Akkulaufzeit knapp 25 Tage
- Als Trusted Device für SmartLock verwendbar (habe ein Moto G LTE unter Android 4.4.x)
- Benachrichtigungen vom Moto G per Vibration, die so stark ist, dass man sie auch bemerkt
- Überwachung der Schlafphasen funktioniert ziemlich gut, der Schlafphasenwecker auch
- Schrittzähler funkioniert - überprüft anhand der Distanz - ganz ok. Abweichungen bei plusminus 5-10 Prozent sind für mich tolerabel
- Die App - ich habe die gemoddete deutsche Version von decuro.de - reicht mir aus.
- Die Synchronisation funktioniert super. Ich habe gelesen - aber noch nicht selbst überprüft - dass die Aktionen von knapp 7 Tagen auf dem MiBand selbst zwischengespeichert werden können.

Klar, ein API und die Kopplung an Runtastic und Konsorten wären nett, Herzschlag auch - wobei ich eigentlich nur Brustgurten vertraue.... Das Display ist mir nicht so wichtig, gerade wenn das Ding dadurch klobig und schwer wie eine Uhr wird.

Aber dafür 130 EUR als Schnäppchen? Wenn mein MiBand zu Bruch geht, dann kauf ich mir für 13 EUR halt ein neues. Bei 130 EUR und mehr würd ich mich da ziemlich ärgern...

Apanatschi007

Hat jmd Erfahrung mit dem Fitbit One? Will nämlich kein Armband!



Hatte das FitBit Ultra ein Jahr und das One nun seit zwei Jahren im Einsatz.
Super Teil und durch die Befestigungsmöglichkeit ist es natürlich auch sehr viel genauer.
Das MiBand habe ich parallel und das trackt meist 10% mehr Schritte was ich schon zu ungenau finde.

Außerdem ist die FitBit-App im Gegensatz zur MiFit-App auch zu gebrauchen da der Grund+Leistungsumsatz zusammengerechnet wird. Bei MiFit siehst du ausschließlich den Leistungsumfang und musst ständig rum rechnen.

Da das Charge HR ebenfalls ein Armband ist wird es sicher auch ungenau sein.

Zur Akkulaufzeit:
Das MiBand hält bei mir mindestens 2 Monate wohingegen das FitBit nach ca. 10 Tagen schlapp macht.

napalm87

Gibt es denn Erfahrungen? Kann mir gut vorstellen, dass die Herzfrequenz nicht genau ist. Display kommt mir viel zu klein vor um da ordentliche Statistiken abzulesen. Habe aktuell die Mi und bei den Schrittzähler muss ich immer +/- 5% rechnen. Weis einer aus Erfahrung wie genau diese Fitnessuhr ist?!



Ich bin mal 500 Schritte mitgezählt und das dreimal, Ergebnis des Zählers war immer 499-501, war sehr stark überrascht

Verfasser

napalm87

Gibt es denn Erfahrungen? Kann mir gut vorstellen, dass die Herzfrequenz nicht genau ist. Display kommt mir viel zu klein vor um da ordentliche Statistiken abzulesen. Habe aktuell die Mi und bei den Schrittzähler muss ich immer +/- 5% rechnen. Weis einer aus Erfahrung wie genau diese Fitnessuhr ist?!


Wobei das natürlich der Idealfall ist, in den Wohnräumen mit ständigem hin und her und sitzen kann es schonmal Abweichungen geben. Ich hatte bei einem Pokerspiel, ohne aufzustehen, auf einmal 200 Schritte mehr auf der Uhr

Apanatschi007

Hat jmd Erfahrung mit dem Fitbit One? Will nämlich kein Armband!


Apanatschi007

Hat jmd Erfahrung mit dem Fitbit One? Will nämlich kein Armband!


Apanatschi007

Hat jmd Erfahrung mit dem Fitbit One? Will nämlich kein Armband!


Apanatschi007

Hat jmd Erfahrung mit dem Fitbit One? Will nämlich kein Armband!



Danke für eure Antworten. Dann werde ich wohl mal auf Schnäppchenjagd nach dem FutBit One gehen müssen! :-D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text