Fitbit Ionic mit 20% Rabatt (283,15)
312°Abgelaufen

Fitbit Ionic mit 20% Rabatt (283,15)

283,15€339€-16%SportScheck Angebote
25
eingestellt am 2. Nov 2017Bearbeitet von:"Janni_76"
Bei Sportscheck gibt es bis zum 05.11.2017 20% mit dem Code "HAPPY20TH".
Ich habe mir gerade die Fitbit Ionic gegönnt.
Schnapper
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Sauber danke! Genau danach hab ich auch gesucht
Verfasser
Ich auch 😊
Verfasser
Ich habe jetzt nur die Fitbit reingestellt die 20% gelten auf das ganze Sortiment....
Eigentlich noch mal ein eigener deal...🤔
Shoop bringt auch nochmal 5% Cashback.

shoop.de/cas…ck/
Bearbeitet von: "creator1982" 2. Nov 2017
Fitbit Autocold.
Ich habe noch nie eine schlechter programmierte App erlebt. Die geht mir tagtäglich mit Fehlern auf den Sack. Leider habe ich schon meine ganze Daten mit Lebensmitteln drin, sonst würde ich sofort wechseln
Bin schwer am überlegen ob Ionic oder Apple watch. Seit einem Jahr habe ich ne charge 2 aber wenn ich mir die bescheidenen Smartwatch features der ionic anschaue und die nicht vorhandenen Funktions Updates der charge... Schwer
Natürlich nicht in der Farbe, die ich suche
Trotzdem danke!
Janni_762. Nov 2017

Ich habe jetzt nur die Fitbit reingestellt die 20% gelten auf das ganze …Ich habe jetzt nur die Fitbit reingestellt die 20% gelten auf das ganze Sortiment....Eigentlich noch mal ein eigener deal...🤔


Ja auf jeden Fall!
Geil, danke, super hot. Hab auch schon die ionic beobachtet.... Und nun zugeschlagen.
Danke.
Vivoactive 3 wäre dann auch interessant..
Verfasser
dentlike2. Nov 2017

Natürlich nicht in der Farbe, die ich suche :(Trotzdem danke!

Heute Nacht war noch 1xBlau vorhanden...
boooah, megageiler schnapper. Wollte eigentlich ne andere Smartwatch für maximal 250 € weil 350 € normalpreis zu hoch sind.
Jetzt werde ich schwach
fewwickshkg2. Nov 2017

Bin schwer am überlegen ob Ionic oder Apple watch. Seit einem Jahr habe …Bin schwer am überlegen ob Ionic oder Apple watch. Seit einem Jahr habe ich ne charge 2 aber wenn ich mir die bescheidenen Smartwatch features der ionic anschaue und die nicht vorhandenen Funktions Updates der charge... Schwer


Vielleicht kein passender Vergleich: ich hatte das Charge HR, das lies sich irgendwann nicht mehr mit meinem Telefon verbinden (jedes andere hat geklappt). Bin jetzt seit ca. 4 Wochen mit der Apple Watch unterwegs und vom Unterschied her sind es Welten. Mal abgesehen vom Fitnesstracking nutze ich sie für die Smart-Home-Steuerung per Siri/HomeKit, als Playersteuerung, zum entsperren meines Macs, zur Navigation wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin etc.

Der Akku hält bei mir (mit Display an per Tap) ziemlich genau 3 Tage, wenn ich sie gar nicht zwischenlade.

Daher meine Empfehlung, wenn du so oder so im Apple-Ökosystem unterwegs bist.
Verfasser
Phobos2. Nov 2017

boooah, megageiler schnapper. Wollte eigentlich ne andere Smartwatch für …boooah, megageiler schnapper. Wollte eigentlich ne andere Smartwatch für maximal 250 € weil 350 € normalpreis zu hoch sind.Jetzt werde ich schwach

Hallo Phobos,

wenn Du mehr Priorität auf die Smartwatch-"Gene" legst, solltest Du (Fazit diverser Tests) dich eventuell weiter umschauen.
In dieser Hinsicht soll es bessere Produkte geben.
Bei der Ionic ist die Fitness-Tracker Nummer mehr im Vordergrund.
Steven_LS52. Nov 2017

Vielleicht kein passender Vergleich: ich hatte das Charge HR, das lies …Vielleicht kein passender Vergleich: ich hatte das Charge HR, das lies sich irgendwann nicht mehr mit meinem Telefon verbinden (jedes andere hat geklappt). Bin jetzt seit ca. 4 Wochen mit der Apple Watch unterwegs und vom Unterschied her sind es Welten. Mal abgesehen vom Fitnesstracking nutze ich sie für die Smart-Home-Steuerung per Siri/HomeKit, als Playersteuerung, zum entsperren meines Macs, zur Navigation wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin etc. Der Akku hält bei mir (mit Display an per Tap) ziemlich genau 3 Tage, wenn ich sie gar nicht zwischenlade. Daher meine Empfehlung, wenn du so oder so im Apple-Ökosystem unterwegs bist.

Vielen Dank das hat mir tatsächlich sehr weiter geholfen 😃
Usiruk2. Nov 2017

Fitbit Autocold.Ich habe noch nie eine schlechter programmierte App …Fitbit Autocold.Ich habe noch nie eine schlechter programmierte App erlebt. Die geht mir tagtäglich mit Fehlern auf den Sack. Leider habe ich schon meine ganze Daten mit Lebensmitteln drin, sonst würde ich sofort wechseln



Kann ich ehrlich gesagt nicht bestätigen. Bei mir gibt es (unter Android) keine Probleme, Abstürze oder sonst was. Tut einfach das was sie soll.
Steven_LS52. Nov 2017

Vielleicht kein passender Vergleich: ich hatte das Charge HR, das lies …Vielleicht kein passender Vergleich: ich hatte das Charge HR, das lies sich irgendwann nicht mehr mit meinem Telefon verbinden (jedes andere hat geklappt). Bin jetzt seit ca. 4 Wochen mit der Apple Watch unterwegs und vom Unterschied her sind es Welten. Mal abgesehen vom Fitnesstracking nutze ich sie für die Smart-Home-Steuerung per Siri/HomeKit, als Playersteuerung, zum entsperren meines Macs, zur Navigation wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin etc. Der Akku hält bei mir (mit Display an per Tap) ziemlich genau 3 Tage, wenn ich sie gar nicht zwischenlade. Daher meine Empfehlung, wenn du so oder so im Apple-Ökosystem unterwegs bist.



Danke für den Tip.
Nur bin ich als Windows Phone Besitzer mit einem doppelt getapetem Band 2, das ersetz werden soll auf Fitbit angewiesen. (Garmin soll mit Eischränkungen funktionieren)
Bei Fitbit finde ich die Charge 2 optisch super (kommt nahe ans Band), aber das Display ware ein Megarückschritt.
Die Blaze sagt mir optisch nicht zu.

ÜIch berlege auch nicht einfach ein Mittelklasse Android Smartphone zu holen um dann eine größere Auswahl zu bekommen aber ich finde die meisten Smartwatches <200 € optisch echt nicht chic genug um sie im Geschäft zu tragen. Die Gear S3 ware super, aber das wären dann echt zu viel mit neuem Handy + Smartwatch
Hatte die Charge, momentan die Blaze und bald dann die ionic.
Mit App oder Fitbit keine Probleme, top zufrieden.
Android Handy, vorher Windows Phone.
SG19812. Nov 2017

Kann ich ehrlich gesagt nicht bestätigen. Bei mir gibt es (unter Android) …Kann ich ehrlich gesagt nicht bestätigen. Bei mir gibt es (unter Android) keine Probleme, Abstürze oder sonst was. Tut einfach das was sie soll.

Ich dachte anfangs es liegt nur an meinem Handy HTC, aber meine Frau nutzt ein Huawei und da hat es dieselben Probleme. Auch in den Foren wimmelt es von Beschwerden darüber, dass die Gramm Eingaben immer wieder selbständig abgeändert werden. Passiert bei uns ständig. Auch hängt sich die App regelmäßig auf.
Unverständlich ist z.B. eine Makronährstoffverteilung in Prozent anzugeben anstatt in Gramm. Ich muss wissen wie viel Proteine, Fett und Kohlenhydrate ich gegessen habe. DAS ist wichtig. Auch fehlt ein teilen von Lebensmitteln unter "Freunden" und die Verwaltung von erstellten "Mahlzeiten" ist in der App auch nicht möglich. Die App hinkt an allen Ecken und Enden im Gegensatz zur Desktop Variante. Verstehe ich nicht. Hauptsache immer neue Geräte auf den Markt schmeißen.
Der Kunden Support ist ebenfalls absolut miserabel.
Phobos2. Nov 2017

Danke für den Tip.Nur bin ich als Windows Phone Besitzer mit einem doppelt …Danke für den Tip.Nur bin ich als Windows Phone Besitzer mit einem doppelt getapetem Band 2, das ersetz werden soll auf Fitbit angewiesen. (Garmin soll mit Eischränkungen funktionieren)Bei Fitbit finde ich die Charge 2 optisch super (kommt nahe ans Band), aber das Display ware ein Megarückschritt.Die Blaze sagt mir optisch nicht zu.ÜIch berlege auch nicht einfach ein Mittelklasse Android Smartphone zu holen um dann eine größere Auswahl zu bekommen aber ich finde die meisten Smartwatches <200 € optisch echt nicht chic genug um sie im Geschäft zu tragen. Die Gear S3 ware super, aber das wären dann echt zu viel mit neuem Handy + Smartwatch


Warum dann nicht das Samsung Gear Fit 2? Funktionsumfang fast wie Gear S3, aber deutlich günstiger. Bin sehr zufrieden damit.
mh16092. Nov 2017

Warum dann nicht das Samsung Gear Fit 2? Funktionsumfang fast wie Gear S3, …Warum dann nicht das Samsung Gear Fit 2? Funktionsumfang fast wie Gear S3, aber deutlich günstiger. Bin sehr zufrieden damit.



Echt Gute Beratung hier
Muss ich mir mal angucken. Wäre dann aber trotzdem bei ca. 400 € Gesamtkosten (ca 180 € neues Handy + 220 € Uhr) gegenüber den 280 € (Handy läuft ja noch, nur im nächsten Jahr will ich irgendwann mal auf Android)
Phobos2. Nov 2017

Echt Gute Beratung hier Muss ich mir mal angucken. Wäre dann aber …Echt Gute Beratung hier Muss ich mir mal angucken. Wäre dann aber trotzdem bei ca. 400 € Gesamtkosten (ca 180 € neues Handy + 220 € Uhr) gegenüber den 280 € (Handy läuft ja noch, nur im nächsten Jahr will ich irgendwann mal auf Android)


220 kostet die Gear Fit 2 Pro. Die brauchst Du, wenn Du schwimmen tracken willst. Für alle anderen Sachen genügt das zwar wasserfeste, aber nicht zum Schwimmen geeignete Vorgängermodell Gear Fit 2. Die gibt's öfter Mal ab 100,-
Janni_762. Nov 2017

Ich habe jetzt nur die Fitbit reingestellt die 20% gelten auf das ganze …Ich habe jetzt nur die Fitbit reingestellt die 20% gelten auf das ganze Sortiment....Eigentlich noch mal ein eigener deal...🤔


Den Deal auf das gesamte Sortiment von SportScheck gibt's schon
HAPPY20TH
Bearbeitet von: "mm1893" 2. Nov 2017
Usiruk2. Nov 2017

Ich dachte anfangs es liegt nur an meinem Handy HTC, aber meine Frau nutzt …Ich dachte anfangs es liegt nur an meinem Handy HTC, aber meine Frau nutzt ein Huawei und da hat es dieselben Probleme. Auch in den Foren wimmelt es von Beschwerden darüber, dass die Gramm Eingaben immer wieder selbständig abgeändert werden. Passiert bei uns ständig. Auch hängt sich die App regelmäßig auf. Unverständlich ist z.B. eine Makronährstoffverteilung in Prozent anzugeben anstatt in Gramm. Ich muss wissen wie viel Proteine, Fett und Kohlenhydrate ich gegessen habe. DAS ist wichtig. Auch fehlt ein teilen von Lebensmitteln unter "Freunden" und die Verwaltung von erstellten "Mahlzeiten" ist in der App auch nicht möglich. Die App hinkt an allen Ecken und Enden im Gegensatz zur Desktop Variante. Verstehe ich nicht. Hauptsache immer neue Geräte auf den Markt schmeißen. Der Kunden Support ist ebenfalls absolut miserabel.


Nutz doch einfach MyFitnessPal. Zum Tracken noch nie was besseres gehabt. Kann auch die Kalorienverbrauchswerte aus der Fitbit verwenden.

Schlechter Kundensupport kann ich nicht bestätigen. Schon zwei gerissene Bänder problemlos ausgetauscht bekommen.
Bearbeitet von: "hurley" 4. Nov 2017
hurley4. Nov 2017

Nutz doch einfach MyFitnessPal. Zum Tracken noch nie was besseres gehabt. …Nutz doch einfach MyFitnessPal. Zum Tracken noch nie was besseres gehabt. Kann auch die Kalorienverbrauchswerte aus der Fitbit verwenden.Schlechter Kundensupport kann ich nicht bestätigen. Schon zwei gerissene Bänder problemlos ausgetauscht bekommen.

Nur wie? Hab Probleme mit der Blaze, Die tauschen mir nix, der Akku hält nur 1 Tag und sync geht auch nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text