@fitmarkt - Protein PANCAKES - Für die Fitten unter uns
169°Abgelaufen

@fitmarkt - Protein PANCAKES - Für die Fitten unter uns

16,90€20,80€-19%fitmart Angebote
21
eingestellt am 19. Jan
keine Ahnung ob, und wie die schmecken. Das Angebot gilt bes Sonntag.

HIGHLIGHTS:
  • sehr hochwertige Protein Pancakes
  • hoher Proteingehalt, 65g pro 100g
  • Low Carb & Low Fat Formula
  • mit prebiotischen Ballaststoffen
  • Aufbau von Muskelmasse
  • perfekte Mahlzeit in Diätphasen
  • schnell und einfach zubereitet
  • Glutenfreies Produkt
  • geeignet für Vegetarier die Milch- und Eiprodukte verzehren
  • hervorragender, einzigartiger Geschmack
  • Qualitätsprodukt, hergestellt in Deutschland
Zusätzliche Info
Eigentliche Rabatt 26%


Preis für eine Packung 20,80 €
Vergleichspreis 22,90 €

Versand DE: 3,90 €
Versandfrei DE ab 75,- €

Gruppen

Beste Kommentare
Naja, was spricht dagegen Milch, Mehl, Eier und normales Proteinpulver selbst zu vermischen und sich billigere Pfannkuchen zu machen?
Versand? Smiley im Dealtext?

Das kann kalt werden.

- Konstruktiv -

Meine Pancakes am Wochenende:

70g Haferflocken im Mixer klein Schreddern bis sie mehlig sind.
40g Eiweißpulver dazu (Geschmack beliebig)
1 Voll-Ei dazu

das ganze verquirlen - Milch oder Wasser hinzugeben bis man eine Substanz hat die
Pancake-Teig nahe kommt.

Ab damit in die Pfanne und backen - Fertig.

Da drauf dann dünn Erdnussbutter - ich komme, wenn ich das esse.
21 Kommentare
Naja, was spricht dagegen Milch, Mehl, Eier und normales Proteinpulver selbst zu vermischen und sich billigere Pfannkuchen zu machen?
Cascadeya19. Jan

Naja, was spricht dagegen Milch, Mehl, Eier und normales Proteinpulver …Naja, was spricht dagegen Milch, Mehl, Eier und normales Proteinpulver selbst zu vermischen und sich billigere Pfannkuchen zu machen?


Absolut nichts. Man nehme wie du schon angedeutet hast ein ganz normales Rezept auf Chefkoch.de für Pancakes und ersetzt 50 oder 60% Mehl durch Vanilleproteinpulver oder geschmackloses Proteinpulver und fertig ist die Kiste.
Bearbeitet von: "Synthetik" 19. Jan
Mich reizt es schon mal so ein fertiges Pulver zu testen.
Aber ich finde die Preise auch unverschämt teuer und mische mir selbst was zusammen.
Anstelle von normalem Mehl kann man auch sehr gut Instant Oats nehmen. Dann wird die Sache noch gesünder.
Wenns noch ne extra Portion Eiweiß sein soll, kann man auch noch Quark mit in den Teig geben.
Versand? Smiley im Dealtext?

Das kann kalt werden.

- Konstruktiv -

Meine Pancakes am Wochenende:

70g Haferflocken im Mixer klein Schreddern bis sie mehlig sind.
40g Eiweißpulver dazu (Geschmack beliebig)
1 Voll-Ei dazu

das ganze verquirlen - Milch oder Wasser hinzugeben bis man eine Substanz hat die
Pancake-Teig nahe kommt.

Ab damit in die Pfanne und backen - Fertig.

Da drauf dann dünn Erdnussbutter - ich komme, wenn ich das esse.
FRACHT- UND LIEFERKOSTEN
Deutschland 3,90€

Anderer Shop:
shop.team-andro.com/Low…tml
Bearbeitet von: "CroMarmot" 19. Jan
bajuffe19. Jan

Versand? Smiley im Dealtext?Das kann kalt werden. - Konstruktiv -Meine …Versand? Smiley im Dealtext?Das kann kalt werden. - Konstruktiv -Meine Pancakes am Wochenende:70g Haferflocken im Mixer klein Schreddern bis sie mehlig sind.40g Eiweißpulver dazu (Geschmack beliebig)1 Voll-Ei dazudas ganze verquirlen - Milch oder Wasser hinzugeben bis man eine Substanz hat die Pancake-Teig nahe kommt.Ab damit in die Pfanne und backen - Fertig.Da drauf dann dünn Erdnussbutter - ich komme, wenn ich das esse.


Das mit den Haferflocken hab ich auch schon mangels Weizenmehl gemacht. Das geht sogar sehr gut, ist niemand aufgefallen und schmecken tut es genauso.
Da Hafer einen hohen Fettgehalt hat sollte man sich das Mehl nicht auf Vorrat produzieren, da laut dem Bericht den ich gelesen habe die Möglichkeit besteht, dass das Mehl ranzig wird.
Hafermehl eignet sich übrigens auch prima für Waffeln
Ich kann auch nur Pfannkuchen mit ordentlich Magerquark empfehlen! Muss ja nicht immer Whey sein und die schmecken auch tatsächlich nicht nur Leute die sich für gesunde Ernährung begeistern können.
Ich bleibe lieber mit Nutella Fit...

Gutes Rezept hierzu:
- 1KG Glas kaufen
- Glas aufschrauben
- Mit der Messerspitze die tolle goldene Folie leicht öffnen und versuchen die ganz vom Rand abzubekommen (klappt sowieso nie... )
- Tee- oder bei Bedarf (und schlechten Tagen) Suppenlöffel
- Los gehts!
16205973-sUWFb.jpg
Top Rezept um das geistige Wohlbefinden zu stählen, wie manch einer seine Muskeln! An meinem Körper verändert sich ebenfalls ähnlich wie im Fitnessstudio... Leider weiß ich noch nicht, wie ich das an den Armen hinbekomme
Bearbeitet von: "neos1993" 19. Jan
Für nur 65g pro 100g Proteine find ich den Preis immernoch nicht so dolle.
Man is(s)t natürlich nur fit, wenn man Proteinpulver zu sich nimmt. Das die Menschheit halt immer noch auf die Fitnessabzocker reinfällt, für mich unbegreiflich.
I = e
Der Witz an den Pancakes ist doch der niedrige Kohlehydrat- bzw. Zuckergehalt. Klar kann ich auch Mehl, Zucker oder Haferflocken nehmen, aber dann sieht die Nährwertbilanz eben anders aus.
wow 12% kohlehydrate
immer dieser "Low Fat" und fettarm Warn. Man wird nicht von Fett fett, sondern von Zucker. Und wo wenig Fett drin ist, ist immer dafür mehr Zucker drin (bei dem Produkt hier hält es sich sogar echt in Grenzen, aber im Supermarkt könnt ihr das ja leicht an den ganzen bescheurten Light-Produkten sehen). Die dicke Erna von neben an denkt sie isst gesund, wenn sie den light/fettarm Mist zu sich nimmt und wundert sich, dass die Plautze weiter wächst. Und schön bei Macces die Cola Zero zum Menü fürs Gewissen.
@dortmunder_ Genauso ist das.
Ich habe erst abgenommen, seit ich KEINE Light oder "Fettarme" Produkte mehr kaufe.
Magerquark ist totaler Quatsch, mit Fett schmeckt er besser und ist auch nicht ungesünder. Man sollte auf den Zuckergehalt schauen. Manche haben 5% andere nur 2%!
Fett ist nicht nur Geschmacksträger, es macht auch Satt!
Mit Vollmilch habe ich weniger Appetit als mit Halbfettmilch.
Um nicht zu sehr vom Thema abzuweichen will ich auch noch was zu den Protein Fressalien sagen:
Was weniger an Zucker zugesetzt wird, steckt in Form von Süssstoffen drinnen, die zwar keine Kcal haben, dafür aber sehr Appetitanregend sein können.
Body Attack Whey Pulver habe ich in die Tonne gekloppt nachdem ich davon Heißhungerattacken bekommen habe.
dortmunder_19. Jan

immer dieser "Low Fat" und fettarm Warn. Man wird nicht von Fett fett, …immer dieser "Low Fat" und fettarm Warn. Man wird nicht von Fett fett, sondern von Zucker. Und wo wenig Fett drin ist, ist immer dafür mehr Zucker drin (bei dem Produkt hier hält es sich sogar echt in Grenzen, aber im Supermarkt könnt ihr das ja leicht an den ganzen bescheurten Light-Produkten sehen). Die dicke Erna von neben an denkt sie isst gesund, wenn sie den light/fettarm Mist zu sich nimmt und wundert sich, dass die Plautze weiter wächst. Und schön bei Macces die Cola Zero zum Menü fürs Gewissen.



naja man nimmt nur zu oder bzw "wird fett" wenn man über sein kcal bedarf kommt.
ich könnte auch theoretisch 2kg zucker essen und wenn ich dadurch unter meinem bedarf bin nehme ich sogar ab ( vom gesundheitsfaktor abgesehen)

fett hat einfach doppelt so viele kalorien wie protein bzw kohlenhydrate deswegen macht es schon sinn dort zu "sparen" denn dadurch ist platz für andere makronährstoffe

und wenn die plautze der dicken erna wächst dann sicher nicht wegen den light produkten sondern warscheinlich weil sie denkt , dass sie sich böse geben kann weil sie light produkte zu sich nimmt aber sie sich nicht bewusst ist , dass sie im überschuss ist.........
Prakstuhl19. Jan

@dortmunder_ Genauso ist das. Ich habe erst abgenommen, seit ich KEINE …@dortmunder_ Genauso ist das. Ich habe erst abgenommen, seit ich KEINE Light oder "Fettarme" Produkte mehr kaufe. Magerquark ist totaler Quatsch, mit Fett schmeckt er besser und ist auch nicht ungesünder. Man sollte auf den Zuckergehalt schauen. Manche haben 5% andere nur 2%! Fett ist nicht nur Geschmacksträger, es macht auch Satt! Mit Vollmilch habe ich weniger Appetit als mit Halbfettmilch. Um nicht zu sehr vom Thema abzuweichen will ich auch noch was zu den Protein Fressalien sagen: Was weniger an Zucker zugesetzt wird, steckt in Form von Süssstoffen drinnen, die zwar keine Kcal haben, dafür aber sehr Appetitanregend sein können. Body Attack Whey Pulver habe ich in die Tonne gekloppt nachdem ich davon Heißhungerattacken bekommen habe.


beles dich mal mit dem thema kalorienbilanz/energiebielanz dann wirst du schnell merken dass es nicht die bösen light produkte sind , die dich haben abnehmen lassen...
nachdem ich klugscheisser kommentare geschrieben habe kriegst du ein hot

einfach aus prinzip dass ich jedes fitness produkt hot vote ( wenns sinn macht )

weil genau da die holunderbachblütenteefraktion wach wird und unsinn in die kommentare schreibt
TechnoGroppi19. Jan

beles dich mal mit dem thema kalorienbilanz/energiebielanz dann wirst du …beles dich mal mit dem thema kalorienbilanz/energiebielanz dann wirst du schnell merken dass es nicht die bösen light produkte sind , die dich haben abnehmen lassen...


Hab ich doch gar nicht behauptet.
Lies bitte richtig!
Kalorienzählen bringt leider nicht viel, es kommt auch drauf an aus was die Kalorien stammen.
Wenn man beim Zucker und den Kohlehydraten deutlich spart wird es angenehmer mit dem Hungergefühl beim Kaloriendefizit. Dadurch, dass der Blutzuckerspiegel nicht so stark schwankt, kommt man im Kaloriendefizit besser klar.

Nährwerttabelle lesen bringt viel!
Prakstuhl19. Jan

Hab ich doch gar nicht behauptet. Lies bitte richtig! Kalorienzählen …Hab ich doch gar nicht behauptet. Lies bitte richtig! Kalorienzählen bringt leider nicht viel, es kommt auch drauf an aus was die Kalorien stammen.



"ich habe erst abgenommen, seit ich KEINE Light oder "Fettarme" Produkte mehr kaufe."

steht so da und fässt man auch so auf wie es da steht.


natürlich bringt es was.woher willst du denn wissen wie viel du zu dir nimmst wenn du es nicht notierst?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text