-10°
Fitness First
10 Kommentare

Admin

Das waren die Preise beim letzten Mal, was etwa 25-30% Rabatt entsprach:

Kursangebote

freestyle 3er Ticket (je 30-45 Min.) für 19€
Zumba 3er Kursticket (je 45-60 Min.) für 19€
3 Monatsgutscheine

Fitness First Lifestyle – 3 Monate für 129€
Fitness First for Women – 3 Monate für 129€
Fitness First Platinum – 3 Monate für 149€
Fitness First Black Label – 3 Monate für 199€
Jahresgutscheine

Fitness First Lifestyle – 1 Jahr für 470€ (Normalpreis: ~650€) – 39,16€ monatlich
Fitness First for Women – 1 Jahr für 470€ (Vergleichspreis: ~650€) – 39,16€ monatlich
Fitness First Platinum – 1 Jahr für 540€ (Vergleichspreis: ~770€) – 45€ monatlich
Fitness First Black Label – 1 Jahr für 729€ (Vergleichspreis: ~1250€) – 60,75€ monatlich
2 Jahresgutscheine

Fitness First Lifestyle – 2 Jahre für 790€ – 32,92€ monatlich
Fitness First for Women – 2 Jahre für 790€ – 32,92€ monatlich
Fitness First Platinum – 2 Jahre für 890€ – 37,08€ monatlich
Fitness First Black Label – 2 Jahre für 1190€ – 49,58€ monatlich

Preise sind wie letztes mal!

eigentlich ein guter preis oder?!?!?! - weiß aber nicht was die normal verlangen. für ähnliche studios kann man aber locker ab 50 euro aufwärts berappen.
nachteil: man muss den gesamten Preis mit einer Zahlung leisten

Na, ich weis nicht warum das so schlecht Bewertet wird.
Meine Frau geht hier in einer 30tsd. Seelen Stadt ins Fitnesstudio und zahlt 14 Euro in der Woche.
Die nehmen schon Wochenpreise....weil der Monat hat ja meist 4,5 Wochen. Das hört sich besser an, weil jeder rechnet ja meist x4.
Das ist jetzt ne "Pissbude" , zwar mit Kursen, Solarium und Saune. Ich denke aber bei FF gibt es das auch.
Und solange man nicht im Vorraus bezahlen muss, würde ich das tun.Die stehen ja auch immer vor der Pleite.

hicom200

Na, ich weis nicht warum das so schlecht Bewertet wird.Meine Frau geht hier in einer 30tsd. Seelen Stadt ins Fitnesstudio und zahlt 14 Euro in der Woche.Die nehmen schon Wochenpreise....weil der Monat hat ja meist 4,5 Wochen. Das hört sich besser an, weil jeder rechnet ja meist x4.Das ist jetzt ne "Pissbude" , zwar mit Kursen, Solarium und Saune. Ich denke aber bei FF gibt es das auch.Und solange man nicht im Vorraus bezahlen muss, würde ich das tun.Die stehen ja auch immer vor der Pleite.

Man muss die vollständige Summe im Voraus gebleichen. Gerade bei ner 2-Jahres-Mitgliedschaft ist das schon recht happig. Da bekommt man den Rabatt vermutlich auch eher, weil man denen die komplette Kohle vorab reinschiebt.

Ich habe das Angebot vor 1 Jahr für die "Black Label"-Clubs genutzt und einen 2-Jahres-Vertrag abgeschlossen. Vertrag läuft aktuell also noch. Ging alles ganz unkompliziert - mit dem Gutschein ist dann auch alles abgeglichen. Ja, ist umgerechnet auf die 2 Jahre monatlich natürlich teurer als bspw. McFit, wo ich vorher war. Dafür (zumindest beim "Black Label") aber auch ordentliche Trainer (und nicht nur Thekenpersonal), Kurse, Top-Geräte und ordentliche Wellness-Bereiche. Ich kann mich nicht beklagen. Bin sehr zufrieden.

Das ist auf jeden Fall ein gutes Angebot. Man spart zusätzlich auch jegliche Anmeldegebühren und kann den Vertrag nach Ablauf des Gutscheins unkompliziert verlängern. Hot.

Autocold wegen völlig intransparenter Preisstruktur und Laufzeiten auf dem letzten Jahrhundert. Ich gehe aus Überzeugung zu einem "Discount" - Fitnessstudio! Nicht, weil es da fünf oder zehn Euro billiger ist. Sondern weil ich nicht das Gefühl habe, dass die alles daran setzen, mich zu bescheißen.

Nutella ist hier gefragter als Fitness

Ist die Lifestsyle Mitgliedschaft an einen Club gebunden, oder kann ich mehrere Lifestyle Clubs in einem Ort besuchen?
Ist das Angebot noch aktuell? Leider kann man das nicht einsehen, ohne sich bei vente privee anzumelden.

Finde die Preisintrasparenz auch nicht gut, aber mit dem Wellness Angebot finde ich die Preise schon ok.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text