Fitness First Deal bei Groupon teilweise bis zu 40% Rabatt (zb 24 Monate für 790 statt ca. 1300)
350°Abgelaufen

Fitness First Deal bei Groupon teilweise bis zu 40% Rabatt (zb 24 Monate für 790 statt ca. 1300)

56
eingestellt am 24. Jun 2014heiß seit 24. Jun 2014
Moin, moin!

Heute morgen bei Groupon gesehen, es werden verschiedene Gutscheine für Fitness First Mitgliedschaften verkauft, z.b. 1 Monat für 19,90 Euro oder 24 Monate in Lifestyle Clubs für 790 Euro.

In meinem Lifestyle Club in Leipzig ist der normale Preise für eine 24-monatige Mitgliedschaft ca 55 Euro. Mit etwas Geschick kann man normalerweise 50 Euro oder maximal 45 Euro pro Monat dann raushandeln.

Bei Groupon wird dies nun für 790 für 24 Monate angeboten, was einen Monatspreis von rund 33 Euro ausmacht, sprich selbst bei sehr guten Verhandlungen mit Fitness First spart man noch mind. 25% auf den monatlichen Preis, was ich sehr hot finde (leider habe ich ja schon eine Mitgliedschaft).

Jetzt können natürlich wieder irgendwelche "Scientology-Verschwörer" kommen, aber ich muss sagen, ich bin mit "meinem" FitnessFirst Club in Leipzig sehr zufrieden. Super Kursangebot, kein "ständiges" Generve mit irgendwas von den Trainer, Schwimmbad und Sauna inklusive.

Edith (Danke Ragnarok)
"Übrigens eine lange Liste von Ausschlüssen und Konditionen. Sollte man sich vorher wirklich ganz durchlesen (und auch abspeichern). Eine automatische Verlängerung gibt es laut Groupon nicht, Mitgliedschaft endet automatisch. Nur 1 Gutschein erwerbbar. Hier noch eine Liste der teilnehmenden Studios
http://www.fitnessfirst-groupon.de/"

Quipu soll wohl auch gehen bei Groupon, damit kenne ich mich leider nicht aus

Grüße
Olli

Beste Kommentare

Verfasser

genau, is "cold", weil ich es ausversehen (wenn überhaupt) in der falschen Kategorie eingetragen habe, was man ja leider im Nachhinein nicht mehr ändern kann...da ist wohl der Nick bei dir eher Programm, wie?

Autocold wegen Fitness First.
Ich unterstütze keine Unternehmen mit einer dermaßen intransparenten kundenunfreundlichen Preisstruktur,
- wo jeder ein anderes Angebot kriegt,
- wo man ohne hartes Nachverhandeln beschissen wird,
- wo im Deal schon steht: "lange Liste von Ausschlüssen und Konditionen. Sollte man sich vorher wirklich ganz durchlesen (und auch abspeichern)" und das Kleingedruckte nicht auf eine Seite passt,
- wo ich zu einem 24-Monats-Vertrag(!) gedrängt werde (den ich selbst für meinen Telefonanschluss nicht mehr akzeptieren würde, aber für nen Fitnesstempel soll das okay sein?)

Jetzt ärgere ich mich gerade ein bisschen über den Preis den ich zahle. Richtig gutes Angebot! Hot. Qipu gibts ja auch noch?

56 Kommentare

cold, kein deal nur Gutschein

Wie lange darf man kein Mitglied gewesen sein?

Verfasser

genau, is "cold", weil ich es ausversehen (wenn überhaupt) in der falschen Kategorie eingetragen habe, was man ja leider im Nachhinein nicht mehr ändern kann...da ist wohl der Nick bei dir eher Programm, wie?

Jetzt ärgere ich mich gerade ein bisschen über den Preis den ich zahle. Richtig gutes Angebot! Hot. Qipu gibts ja auch noch?

Verfasser

Mit Qipu habe ich mich noch nie beschäftigt, deswegen könnte ich dazu nichts sagen, aber ich ärgere mich auch über "meinen" Preis ein wenig, zumal mein Vertrag erst seit Januar läuft. Für jeden, dessen Vertrag in nächster Zeit ausläuft, ist das Angebot sicher auch empfehlenswert, denn der Gutschein kann bis 31.12.2014 eingelöst werden, sprich zur Not jetzt kündigen, wenn der Vertrag im Oktober/November enden würde und dann mit dem Gutschein am Ende des Jahres neu abschliessen...aber trotz "meines persönlichen Ärgernisses" wollte ich euch den Deal nicht vorenthalten

Standardpreis für Studenten die 39 Euro

Verfasser

Dann hast du aber einen sehr sehr guten Preis geschossen elq. Meine Freundin zahlt (obwohl sie Student ist) bei uns 45 Euro, denn die reduzieren für Studenten normalerweise 10 Euro und der "Grundpreis" beträgt 55 Euro.

elq

Standardpreis für Studenten die 39 Euro

elq

Standardpreis für Studenten die 39 Euro



Verhandeln ist alles.. die schreiben doch extra keine Preise aus. Ich zahle 35€ pro Monat in Bonn

Verfasser

Naja, das kommt immer auch auf die Ausstattung an, denke ich...dein Club in Bonn hat zb kein Schwimmbad. Ausserdem können Frauen zb hier in Leipzig bei der Mitgliedchaft im "normalen" CLub auch jederzeit den separaten Frauenclub (schräg gegenüber) nutzen, was zumindest für meine Dame ein plus ist, dass sie beides nutzen kann.

Also ich denke, für einen Standort mit Schwimmbad ist der Deal definitiv hot. Auf "35" hätte ich die hier niemals bekommen vom "Normalpreis" 55, das schafft nicht mal ein Salesmonster.

elq

Standardpreis für Studenten die 39 Euro


Speckbirne

cold, kein deal nur Gutschein



Stimmt, dann war der Watchever Deal mit dem Chromecast Gutschein (bzw. jetzt Amazon oder Saturn Gutschein) auch kein Deal. Oder war der etwa doch bei Deals eingestellt und ist fast verbrannt?

also der Monat für 19,90 ist schon ok .. damit kann man im Winter in frankfurt schön schwimmen gehen,,

aber aufpassen wegen den Ausschlüssen

bin noch garnicht bei Groupon... gits da nen Neukundengutschen oder so?

Speckbirne

cold, kein deal nur Gutschein


Gutscheine, die man kaufen muss, gehören nach allgemeiner Ansicht unter "Deals"

Jo.

Hot. Qipu gibts ja auch noch?


Ja, 9% (!) auf den Nettopreis
qipu.de/cas…on/

Übrigens eine lange Liste von Ausschlüssen und Konditionen. Sollte man sich vorher wirklich ganz durchlesen (und auch abspeichern). Eine automatische Verlängerung gibt es laut Groupon nicht, Mitgliedschaft endet automatisch. Nur 1 Gutschein erwerbbar. Hier noch eine Liste der teilnehmenden Studios
fitnessfirst-groupon.de/

Verfasser

Nicht direkt, aber wenn du jemanden anderem den Deal empfehlen würdest und der kauft ihn dann, dann bekommst du glaub ich einmalig einen 6 Euro Gutschein Code, den du dafür noch nutzen könntest, glaube der ist sogar ohne MBW.

dealz11

also der Monat für 19,90 ist schon ok .. damit kann man im Winter in frankfurt schön schwimmen gehen,, aber aufpassen wegen den Ausschlüssen bin noch garnicht bei Groupon... gits da nen Neukundengutschen oder so?

olli19801980

Für jeden, dessen Vertrag in nächster Zeit ausläuft, ist das Angebot sicher auch empfehlenswert, denn der Gutschein kann bis 31.12.2014 eingelöst werden, sprich zur Not jetzt kündigen, wenn der Vertrag im Oktober/November enden würde und dann mit dem Gutschein am Ende des Jahres neu abschliessen...



Vorsicht! Genau das geht nämlich nicht...


Der Gutschein kann nur eingelöst werden, wenn zum Einlösedatum innerhalb der letzten 3 Monate keine Fitness First Mitgliedschaft bestand. Gutscheine können nicht mit bestehenden Mitgliedschaften verrechnet werden.


Hmmm, ein Kumpel von mir arbeitet da und hat mir (Dual-Studium öff. Dienst) meinen Monatsbeitrag auf 35 Euro gesetzt. Er sagt, wenn man weiß, was man alles für Vergünstigungen haben kann (5 Euro hier und 5 Euro da), zahlt man eh NIEMALS den vollen Preis.

Verfasser

Danke Ragnarok, guter Kommentare, habe das mal beim Deal hinzugefügt mit den Bedingungen etc.

Speckbirne

cold, kein deal nur Gutschein

Jo.

Hot. Qipu gibts ja auch noch?

Verfasser

Ja Feini, ich zahle ja auch keine 55, aber wenn man nicht jemanden wie du zb kennt, dann wird man es nicht schaffen, den "Standardpreis" (der zumindest in Leipzig, wahrscheinlich auch wegen des Schwimmbads) 55 beträgt um 20 Euro zu senken.

Feini

Hmmm, ein Kumpel von mir arbeitet da und hat mir (Dual-Studium öff. Dienst) meinen Monatsbeitrag auf 35 Euro gesetzt. Er sagt, wenn man weiß, was man alles für Vergünstigungen haben kann (5 Euro hier und 5 Euro da), zahlt man eh NIEMALS den vollen Preis.

der Preis für 24 Monate Lifestyle ist der selbe, der auch zuletzt bei Vente Privee aufgerufen wurde. Zusammen mit qipu als ein heftiger Knaller, und auch ohne hauptseitenwürdig.

elq

Standardpreis für Studenten die 39 Euro



Blödsinn!
Dann bist du entweder in einem Club ohne große Ausstattung oder hast nen 18 Monatsvertrag.
Die FF Mitarbeiter haben ein max Fenster von 10€ Rabattierung und das wird mit Studi Status vollausgereizt.
Diese ständigen Behauptungen, dass man nur super duper toll verhandeln muss, sind irreführend!

Deal Preis übrigens Ultra hot!

Verfasser

Ah sorry McBulla, da hast du dann natürlich recht...würde nur gehen, wenn sie dann quasi bis zum September eh auslaufen würde und man dann zum Ende Dezember neu abschliesst, dann wären ja 3 monate zwischen.

olli19801980

Für jeden, dessen Vertrag in nächster Zeit ausläuft, ist das Angebot sicher auch empfehlenswert, denn der Gutschein kann bis 31.12.2014 eingelöst werden, sprich zur Not jetzt kündigen, wenn der Vertrag im Oktober/November enden würde und dann mit dem Gutschein am Ende des Jahres neu abschliessen...

Der Gutschein kann nur eingelöst werden, wenn zum Einlösedatum innerhalb der letzten 3 Monate keine Fitness First Mitgliedschaft bestand. Gutscheine können nicht mit bestehenden Mitgliedschaften verrechnet werden.

elq

Standardpreis für Studenten die 39 Euro



Hmm ja Schwimmbad fehlt bei uns. Ich hatte jetzt auch eher die Lifestylepreise mir angeguckt. Da kann man mit dem 2 Jahresvertrag auf ~32€ kommen, also auch ein guter preis.

kann man mit dem 24 monats vertrag bundesweit trainieren??

Verfasser

Normalerweise bietet Fitness First keinen kostenloses "Studio-übergreifendes" Training an, sprich du kannst nicht in deinem Heimatstudio einen Vertrag machen und umsonst an einem anderen Ort trainieren. Die haben es mir damals so erklärt, dass das nach Regionen aufgeteilt ist bei denen, solange das Studio noch in der gleichen Region ist, kannst du glaub ich für 5 Euro dann im anderen trainieren (weiss aber nich mehr ob das pro Besuch oder in dem ganzen Monat dann war). Wenns in einer anderen Region ist, kostet es dann glaub ich schon 20 Euro.

yami

kann man mit dem 24 monats vertrag bundesweit trainieren??

"Lifestyle Club" X) ... War ein mal in so nem Fitness-First-Ding und genau so sah es dort auch aus X) X)

Verfasser

Naja Willi, dann geh mal in einen MCFit, da sieht es dann teilweise "erschreckender" aus.

Sicherlich hast du ein gewisses "Klientel" im Fitness First, was natürlich auch durch die teilweise recht üppigen Preise kommt, aber ich hab mich da bisher nicht wirklich unwohl gefühlt. Anders als bei MCFit zb wo ich mir zwischen den ganzen "Extrem-Pumpern" (- nichts gegen Pumper, jedem das seine -) doch irgendwie komisch vorkam, als "normaler" Mensch der einfach nur regelmässig Sport machen möchte.

Verfasser

3 Monate, wie es ein Kollege vorhin hier schrieb

jomaxe

Wie lange darf man kein Mitglied gewesen sein?

Der Preis bzw. der Groupon deal wird wohl in Relation zum Normalpreis gut sein, jedoch ist das gesamte Fitness First konzept veraltet und heutzutage nicht mehr durchzusetzen.

Billige Geräte, sehr schlechte Trainer, unfreundliches Personal haben im Norden schon fast alle Fitness First Studios verschwinden lassen.

Generell sind 55€ für ein Standard Fitnessclub heutzutage einfach viel zu teuer......

Ich kann nur für das Black Label in München sprechen und für den Preis ist das Gebotene (für mich) einfach nur Cold.

Die ganzen Goodies (Frühstück, Handtuch, DVD-Verleih) braucht kein Mensch. Wellness Bereich ist ganz nett aber könnte mehr Aufmerksamkeit vertragen.

Dafür hapert es an den wirklich wichtigen Dingen:
- Geräte (insb. Cardio) sidn zur Prime Time gnadenlos überfüllt.
- Für Kurse muss man sich extra anmelden (Woher weiß ich eine Woche im Voraus worauf ich Bock habe)
- Der happige Preis wird auch im Sommer fällig, wenn man viel weniger Zeit im Studio verbringt.
- Man kann nur EIN Studio nutzen.

Verfasser

Sorry, dem kann ich nicht zustimmen, ich kann natürlich immer nur für "meinen" Club, wo ich in Leipzig hingehe sprechen, aber da hab ich:

a) noch kein unfreundliches Personal kennengelernt (ganz im Gegenteil, die sind manchmal sogar "zu" freundlich), bei manchen könnte ich mir eher sogar vorstellen, dass sie zu meinem Freundeskreis von der Art her gehören könnten

b) die Geräte sind alles andere als billig, DEUTLICH hochwertiger als in unserem letzten Fitnessstudio, welches keiner Kette angehörte und trotzdem 40 im Monat gekostet hat und natürlich DEUTLICH hochwertiger als in "Billigstudios" wie MCFit.

c) ich fand die Trainer (und ich hatte auch schon einige "Personal Trainings" extrem kompetent, kann das aber selbst natürlich auch nicht objektiv bewerten, denn ich bin kein "Fitness-Studio-Tester", aber wer kann das bitte schön?

Und ein "Standard Fitness Studio" sind die mit Schwimmbad (wie zb in Leipzig) garantiert nicht...

Desperado

Der Preis bzw. der Groupon deal wird wohl in Relation zum Normalpreis gut sein, jedoch ist das gesamte Fitness First konzept veraltet und heutzutage nicht mehr durchzusetzen.Billige Geräte, sehr schlechte Trainer, unfreundliches Personal haben im Norden schon fast alle Fitness First Studios verschwinden lassen.Generell sind 55€ für ein Standard Fitnessclub heutzutage einfach viel zu teuer......

olli19801980

Naja Willi, dann geh mal in einen MCFit, da sieht es dann teilweise "erschreckender" aus. Sicherlich hast du ein gewisses "Klientel" im Fitness First, was natürlich auch durch die teilweise recht üppigen Preise kommt, aber ich hab mich da bisher nicht wirklich unwohl gefühlt. Anders als bei MCFit zb wo ich mir zwischen den ganzen "Extrem-Pumpern" (- nichts gegen Pumper, jedem das seine -) doch irgendwie komisch vorkam, als "normaler" Mensch der einfach nur regelmässig Sport machen möchte.



Ich geb dir teilweise recht, aber McFit ist halt schon wirklich ein Extrembeispiel. Es gibt ja zum Glück in den meisten Regionen noch andere teils lokale Ketten, die nicht so mit "Pumpern" überlaufen sind.

Aber Fitness First geht, zumindest in dem Studio wo ich war, gar nicht. Selten so eingebildete Menschen gesehen, die hochnäsig auf andere herabschauen, "Trainer" die keine Ahnung haben usw.....Da fühl ich mich definitiv unter "Pumpern" noch wohler.

Verfasser

Wie ich bereits sagte, ich kann nur für meines in Leipzig sprechen (Livestyle mit Schwimmbad) und da ist zur Prime Time nix überfüllt, länger als 2 Min muss ich da nie auf nen Gerät warten, ich ziehe mein Programm mit 4 Runden, 12 Wiederholungen, 6 Geräte im Normalfall in 45 Minuten durch (inklusive Pausen).

Anmelden muss man sich für Kurse hier auch nicht, die sind nie gnadenlos überfüllt.

Ich verbringe auch im Sommer nicht weniger Zeit im Studio, gehe ganzjährig 2-3 die Woche.

GenGin

Ich kann nur für das Black Label in München sprechen und für den Preis ist das Gebotene (für mich) einfach nur Cold. Die ganzen Goodies (Frühstück, Handtuch, DVD-Verleih) braucht kein Mensch. Wellness Bereich ist ganz nett aber könnte mehr Aufmerksamkeit vertragen. Dafür hapert es an den wirklich wichtigen Dingen:- Geräte (insb. Cardio) sidn zur Prime Time gnadenlos überfüllt. - Für Kurse muss man sich extra anmelden (Woher weiß ich eine Woche im Voraus worauf ich Bock habe)- Der happige Preis wird auch im Sommer fällig, wenn man viel weniger Zeit im Studio verbringt.- Man kann nur EIN Studio nutzen.

Leider hat der Lifestyle Club im Märkischen Viertel zugemacht
Dann lieber das 10 Wochenprogramm Home

Verfasser

Kann ja auch ein Unterschied in unserer Art sein mit sowas umzugehen, wenn jemand "arrogant auf mich herabschaut" (und ja natürlich gibts solche Menschen auch im Klientel bei FF und sicherlich bei den Preisen da auch besonders), ignoriere ich diese Leute einfach und denk mir ihren Teil über sie, das stört mich dann nicht, ich gehe ja mit denen auch nix trinken.

Und naja, ich war vorher bei einem "lokalen" Fitnessstudio (die aber auch 40 Euro genommen haben, weil einziges wirklich in Kleinstadt) und da war die "Dichte der Arroganz" nicht wirklich weniger.

Die Trainer bei dem wo ich hingehe, find ich sehr kompetent, dagegen waren die Trainer bei dem "lokalen" vorher wirklich extrem inkompetent, haben zb nie einen Trainingsplanupdate (um neue Reize zu setzen) auch nur angeboten.

olli19801980

Naja Willi, dann geh mal in einen MCFit, da sieht es dann teilweise "erschreckender" aus. Sicherlich hast du ein gewisses "Klientel" im Fitness First, was natürlich auch durch die teilweise recht üppigen Preise kommt, aber ich hab mich da bisher nicht wirklich unwohl gefühlt. Anders als bei MCFit zb wo ich mir zwischen den ganzen "Extrem-Pumpern" (- nichts gegen Pumper, jedem das seine -) doch irgendwie komisch vorkam, als "normaler" Mensch der einfach nur regelmässig Sport machen möchte.

Autocold wegen Fitness First.
Ich unterstütze keine Unternehmen mit einer dermaßen intransparenten kundenunfreundlichen Preisstruktur,
- wo jeder ein anderes Angebot kriegt,
- wo man ohne hartes Nachverhandeln beschissen wird,
- wo im Deal schon steht: "lange Liste von Ausschlüssen und Konditionen. Sollte man sich vorher wirklich ganz durchlesen (und auch abspeichern)" und das Kleingedruckte nicht auf eine Seite passt,
- wo ich zu einem 24-Monats-Vertrag(!) gedrängt werde (den ich selbst für meinen Telefonanschluss nicht mehr akzeptieren würde, aber für nen Fitnesstempel soll das okay sein?)

Autsch!
"Aber aufpassen wegen der Ausschlüsse!"

Schade, dass man nicht 12 mal den Monatsgutschein einlösen kann

Hallo Olli,

also ich gehe auch in Leipzig trainieren und das seit 6 Jahren!

Ich gehe so gut wie alles mit, jedoch nicht das unseres Fitnessstudio NIE überfüllt ist, denn genau das ist zu den Hauptzeiten gerantiert!
(keine freien Lauf- /Stepp-/ Crosstrainer, kein Platz in Kursen sowie kein Platz im Freihandelbereich)
Zudem muss man sich bei einigen Kursen ebenso anmelden.

Alles andere kann ich bestätigen, aber bitte übertreib hier nicht!


GenGin

Ich kann nur für das Black Label in München sprechen und für den Preis ist das Gebotene (für mich) einfach nur Cold. Die ganzen Goodies (Frühstück, Handtuch, DVD-Verleih) braucht kein Mensch. Wellness Bereich ist ganz nett aber könnte mehr Aufmerksamkeit vertragen. Dafür hapert es an den wirklich wichtigen Dingen:- Geräte (insb. Cardio) sidn zur Prime Time gnadenlos überfüllt. - Für Kurse muss man sich extra anmelden (Woher weiß ich eine Woche im Voraus worauf ich Bock habe)- Der happige Preis wird auch im Sommer fällig, wenn man viel weniger Zeit im Studio verbringt.- Man kann nur EIN Studio nutzen.


Verfasser

Hi!

Kann ja nur meine Eindrücke wiedergeben, ich hatte noch nie wirklich Probleme mit "Überfüllung" und gehe eigentlich wochentags immer so gegen 17:30 / 18:00 bis so 19:30 Uhr. Das einzige was meiner Meinung nach manchmal überfüllt ist, sind die "normalen" Fahrräder. Bei allem anderen hab ich bis jetzt immer einen Platz bekommen und bei manchen Kraftgeräten muss man manchmal 2Min warten, aber ich hab noch nie gedacht, "scheisse, jetzt sind alle meine Geräte gleichzeitig besetzt" und musste dann darauf warten, dass auch nur eines meiner Geräte frei wird.

Und ja, so Schwimmsachen oder Cycling muss man vorher kommen. Oder die TRX Sachen, da muss man sich eintragen vorher. Aber 7 Tage vorher anmelden, muss man fast nie.

GenGin

Ich kann nur für das Black Label in München sprechen und für den Preis ist das Gebotene (für mich) einfach nur Cold. Die ganzen Goodies (Frühstück, Handtuch, DVD-Verleih) braucht kein Mensch. Wellness Bereich ist ganz nett aber könnte mehr Aufmerksamkeit vertragen. Dafür hapert es an den wirklich wichtigen Dingen:- Geräte (insb. Cardio) sidn zur Prime Time gnadenlos überfüllt. - Für Kurse muss man sich extra anmelden (Woher weiß ich eine Woche im Voraus worauf ich Bock habe)- Der happige Preis wird auch im Sommer fällig, wenn man viel weniger Zeit im Studio verbringt.- Man kann nur EIN Studio nutzen.

möglicherweise habe ich es im kleingedruckten überlesen....
Was ist denn mit dieser ominösen Anmeldegebühr die Fitness First verlangt/verlangt hat.
Ich habe vor einigen Jahren 45€ monatlich gezahlt, durfte aber einmalig 99€ für das Starterpaket zahlen (von 149€ runtergehandelt).

Gute Frage... steht nichts über Anmeldegebühren im Text.
Würde mich auch interessieren.

Edit:
Hab gerade hier in Frankfurt angerufen... Anmeldegebühr ist inbegriffen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text