Fitness First (Fitness-Studios) - 7 Tage Gästepass kostenlos
164°Abgelaufen

Fitness First (Fitness-Studios) - 7 Tage Gästepass kostenlos

22
eingestellt am 17. Mär 2012
Im Rahmen der International Fitness Week gibt es ab sofort bis 25.03. die Möglichkeit sich online einen kostenlosen 7-Tage-Gästepass für ein Studio der Wahl zu holen. Einlösbar bis 25.03.12
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare

Gelten diese 7 Tage nur in dieser besagten Woche oder kann ich mir 7 Tage nach belieben aussuchen?
Kann das nirgends ersehen.

"Während der gesamten IFW trainien sie auch als Nichtmitglied kostenfrei"
ist doch recht deutlich.

Vonti

Gelten diese 7 Tage nur in dieser besagten Woche oder kann ich mir 7 Tage … Gelten diese 7 Tage nur in dieser besagten Woche oder kann ich mir 7 Tage nach belieben aussuchen?Kann das nirgends ersehen.


Letztes Jahr habe ich den Gutschein am letzten möglichen Tag eingelöst und konnte dann 7 Tage trainieren. Angabe aber ohne Gewähr.


Gilt nur die 7 Tage.
BlackJack Label Clubs SIND ausgenommen !
iyv349

BlackJack Label Clubs SIND ausgenommen !


Auf dem Gästepass steht: In Black Label Clubs nur nach vorheriger Terminvereinbarung.
Das heißt für mich nicht, dass diese ausgenommen sind.

gilt dieser Gästepass in allen (Lifestyle-)Clubs gleichzeitig, wie die normalen Mitglieder auch überall hingehen dürfen, oder nur spezifisch für einen - einen "Wunschclub" muss man ja angeben?

Dann ist das für mich nix.
Beliebige sieben Tagestickets innerhalb eines halben Jahres oder so ... das wäre was für mich.

Weiß jemand ob das auch für Squash Courts gilt?
Hier gibts 14 Tage gratis.

fischkopp

Weiß jemand ob das auch für Squash Courts gilt?[url=Hier]Hier[/url] gibts … Weiß jemand ob das auch für Squash Courts gilt?[url=Hier]Hier[/url] gibts 14 Tage gratis.



Leider ging das nur bis zum 31.10.11...so zumindest steht es auf dem Gästepass, der generiert wird
Michalala

gilt dieser Gästepass in allen (Lifestyle-)Clubs gleichzeitig, wie die … gilt dieser Gästepass in allen (Lifestyle-)Clubs gleichzeitig, wie die normalen Mitglieder auch überall hingehen dürfen, oder nur spezifisch für einen - einen "Wunschclub" muss man ja angeben?


Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den Club gebunden.

Und ja, ihr werde vom Sales Personal vollgequatscht. Der Druck ist dort so stark wie ich ihn bis jetzt bei noch keiner anderen Kette erlebt habe.

Wer aufgrund geografisch günstiger Gelegenheiten die Möglichkeit hat einen Black Label Club zu besuchen, sollte echtes Interesse bekunden und zumindest die eine Woche Training dort mitnehmen. Besser geht´s in Deutschland kaum!

mist gerade erst den 3-tages-pass eingesetzt

Marzel

Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den … Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den Club gebunden.



Achso okay; aus Sicht der übernommenen Kette Fitness Company ist das anders.

Achtung: Wenn man in einen anderen Club möchte, kostet das monatlich extra, war zumindest im Dezember noch so, wo ich bei FF war...

Angebot ist gut, die Clubs sind super, Preis ist auch ganz i.O.

so einfach mal einen gemacht um die Bedingungen sehen zu können:

"Einlösbar in allen Fitness First Clubs deutschlandweit"

d.h. anscheinend überall (black laber nach Termin) einlösbar, aber dann nur dort zu nutzen.

Marzel

Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den … Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den Club gebunden.

Auch damals, als es noch Fitness Company hieß, waren die normalen Mitgliedschaften nur für ein Studio. Und die preislich attraktiven Family&Friends sowieso
Marzel

Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den … Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den Club gebunden.



Nicht bei allen Verträgen. Sowohl meine normale Mitgliedschaft, als auch inzwischen der F&F Tarif sind nicht an ein Studio gebunden.

Dann mal auf, das viele Nutella und die vielen Burger mussen abtrainiert werden!

Marzel

Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den … Vor ungefähr zwei Jahren waren die normalen Mitgliedschaften noch an den Club gebunden.


Dann ist die Umstellung irgendwann während der Umstellung von Fitcom zu Fitness First erfolgt. Aber sehr langsam...

ICh war nun 2 tage da.... bequatscht hat mich keiner, ABER ich wurde angerufen gestern. Mal schauen wie es sich entwickelt!

ich geh heute hin...ein typ hat mich montag gleich angerufen und gefragt, wann ich denn meinen gästepass einlösen will. war ein wenig überrascht, aber grundsätzlich positiv, das sich gleich jemand von denen um mich kümmert. na mal sehen, was da so abgeht...

...so war grad da, der typ hat mich erst 15min warten lassen und dann dauernd versucht mir gleich ein Jahresabo aufzudrücken.Jetzt hätt ich noch 4 Tage Zeit zum testen, aber 60€ im Monat Fixkosten plus 50€ Verwaltungsgebühr + 150€ Motivationspaket...das is schon ne Menge für jemand, der noch nich genau weiß, ob er die 12 Monate überhaupt durchhält...
dann vielleicht doch erstmal zu McFit und schauen, wie lang die Motivation reicht für mtl.16,90€

@DingsDat: Wenn´s nicht aufhört kurzen Brief nach Frankfurt an die Zentrale schicken. Sachverhalt schildern und Löschung der Daten fordern.

@Caramon: Ich kann dir keine aktuellen Preise sagen, aber 50€/Monat (eigentlich auch 45€) sollten drin sein. Die "Verwaltungsgebühr" kannst du auch wegverhandeln und das Motivationspaket ist mir neu oO An deiner Stelle würde ich auch ehr zu McFit gehen. Da kannst du natürlich einfach so zum Probetraining auflaufen (zwischen 9.00 und 22.00 Uhr) oder rufst an und vereinbarst einen Termin zur Trainingsplanerstellung.

Also das Motivationspaket wurde mir auch nicht angeboten!^^ Ich hab das Verkaufsgespräch übrigens freiwillig gesucht um denen mal auf den Zahn fühlen zu wollen. Hab ihn schön erzählen lassen und dann mal aufgezählt, was ich den im internet alles gefunden habe, und das ich sogar teilweise die dinge hier bestätigt gesehen hab.
nach circa 30 Minuten hat der liebe Mensch das Gespräch abgebrochen, mit der bitte, das ich jetzt doch bitte gehe !^^
(Das war sehr schön.)

-> es gibt sogar einen Blog der über negative Erfahrungen bei FF schreibt!

Im Mainzer FF waren die Menschen, die für das Entwerfen des Raumens zuständig waren besonders schlau: Spiegelnde TFT Screens und eine Fensterwand direkt gegenüber!
Man kann also fernsehen und gleichzeitig aus dem Fenster schauen^^. bzw. das fernsehbild wird mit spiegelungen überlegt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text