Fitnessbike Merida Speeder 300 2018er
1050°Abgelaufen

Fitnessbike Merida Speeder 300 2018er

749€845€-11%Bike Alm Angebote
75
eingestellt am 18. JulBearbeitet von:"bsgVeritas"
Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet dieses Merida Speeder 300 Fitnessbike. Fitnessbikes sind eine Michschung aus Rennrad und Crosser wobei Sie eher dem Rennrad ähneln. Ideal für den täglichen Weg zur Arbeit.
Highlight ist wohl die Carbon-Gabel und das es sehr leicht ist.

  • RAHMENSPEEDER LITE
  • GABELCarbon Straight
  • DiscSCHALTWERKApex1
  • SCHALTHEBELSram Apex SL-APX-A1
  • BREMSENShimano M315 / RT10 160mm Centerlock
  • KURBELGARNITURSram Apex 1 44T
  • KETTEKMC X11-1
  • NABENCenterlock QRFELGEMERIDA Comp 22
  • KASSETTESram PG-1130 11-fach 11-42T
  • REIFENMaxxis Detonator 32mm 60TPI
  • SPEICHENBlack Stainless
  • VORBAUMERIDA Expert, Durchmesser 31.8mm, 5Grad
  • LENKERMERIDA Expert, Breite 600mm, Flat
  • STEUERSATZMERIDA M2341 Neck
  • SATTELSTÜTZEMERIDA Road Comp, Offset 12mm, 31.6mm
  • SATTELMERIDA Sport
  • PEDALEVP E-891
  • GEWICHT9.88 kg

Zum Shop: Alm Bike ist ein sehr gut 4,5/5 Sterne bewerteter deutscher Bike Shop. Das ganze Versandkosten frei !

Weiß nicht ob man das darf aber ich füg das mal hier ein ist sehr hilfreich und hilft bei der Entscheidung:

Zusätzliche Info
Bike Alm Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Lol, täglicher Weg zur Arbeit ohne Schutzbleche. Was ein Schmarrn
Ohne Gangschaltung zu fahren ist ziemlich behämmert.
therealpinkvor 8 m

Naja, ist schon ok das Ding als Sportgerät.Kann man aber besser gleich ein …Naja, ist schon ok das Ding als Sportgerät.Kann man aber besser gleich ein Rennrad kaufen.Als Alltagsrad ungeeignet, sehe die Zielgruppe nicht so wirklich.Bremsen sind ok aber absolutes Einstiegssegment, Schaltung ist solide, wer soll wo mit dem Ding fahren?


Die nicht in den Bergen leben. Wie schon gesagt ein leichtes Rad das man in Berlin mit in den fünften Stock nehmen kann / muss. Abgesehen vom Herrensportrad einzig logisch auf dem flachen Land. Menschenwürdige Haltung im Gegensatz zum Rennradlenker, MTB ist hier Blödsinn genauso wie ein Crosser. Alltagstauglich mit Blechen und ggf. Gepäckträger sowie Akkubeleuchtung.
showerpoppervor 9 m

Lol, täglicher Weg zur Arbeit ohne Schutzbleche. Was ein Schmarrn


So was kauft man sich auch hinzu. Ein Rennrad hat eine viel sportlichere Sitzupositon und einen Rennrad lenker was vielen nicht für den Alltag taugt. Wo man damit fahren soll ? für sportliche touren auf der Straße und in der Stadt ideal. Ich bin zum Vergleich bereits ein Crosser gefahren und mit Fitnessbikes fährst da alle mal weg.
75 Kommentare
Carbon Kabel ?
Oh gar nicht gesehen.. danke und korrigiert Wäre aber cool wenn man noch eins hinzu bekäme
Taugen die Komponenten etwas im Verhältnis zum Preis? Mit Shimano und Deore kann ich noch was anfangen, aber SRAM sagt mir nix... Ist Apex1 zB mit einer Deore Ausstattung vergleichbar?
Bearbeitet von: "Hoonigan" 18. Jul
Naja, ist schon ok das Ding als Sportgerät.
Kann man aber besser gleich ein Rennrad kaufen.
Als Alltagsrad ungeeignet, sehe die Zielgruppe nicht so wirklich.
Bremsen sind ok aber absolutes Einstiegssegment, Schaltung ist solide, wer soll wo mit dem Ding fahren?
therealpinkvor 3 m

Naja, ist schon ok das Ding als Sportgerät.Kann man aber besser gleich ein …Naja, ist schon ok das Ding als Sportgerät.Kann man aber besser gleich ein Rennrad kaufen.Als Alltagsrad ungeeignet, sehe die Zielgruppe nicht so wirklich.Bremsen sind ok aber absolutes Einstiegssegment, Schaltung ist solide, wer soll wo mit dem Ding fahren?


Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich es auch die Treppe hoch und runter tragen muss. Hast ne Empfehlung? max 800-1000 Euro
Hatte mal ein Speeder. War sehr zufrieden. Aber Crosser auf keinen Fall.

Sehr gut auf gutem Grund. Aber querfeldein kein Genuss.
Schönes Rad. Die Apex wird ja mit der 105 verglichen. Ich sehe im Moment nichts Negatives.
therealpinkvor 8 m

Naja, ist schon ok das Ding als Sportgerät.Kann man aber besser gleich ein …Naja, ist schon ok das Ding als Sportgerät.Kann man aber besser gleich ein Rennrad kaufen.Als Alltagsrad ungeeignet, sehe die Zielgruppe nicht so wirklich.Bremsen sind ok aber absolutes Einstiegssegment, Schaltung ist solide, wer soll wo mit dem Ding fahren?


Die nicht in den Bergen leben. Wie schon gesagt ein leichtes Rad das man in Berlin mit in den fünften Stock nehmen kann / muss. Abgesehen vom Herrensportrad einzig logisch auf dem flachen Land. Menschenwürdige Haltung im Gegensatz zum Rennradlenker, MTB ist hier Blödsinn genauso wie ein Crosser. Alltagstauglich mit Blechen und ggf. Gepäckträger sowie Akkubeleuchtung.
Lol, täglicher Weg zur Arbeit ohne Schutzbleche. Was ein Schmarrn
Hooniganvor 7 m

Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich …Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich es auch die Treppe hoch und runter tragen muss. Hast ne Empfehlung? max 800-1000 Euro



Naja, da brauchst schon einen vollausgestatteten Trekker.
Treppe hoch und runter ist zwar nicht schön, ein nasser Hintern oder überfahren werden noch weniger.
Mit dem Budget gibt es bei jedem vernünftigen Händler ordentliche Räder.
Geh hin, lass dich beraten, mach lange Probefahrten und nimm das mit, dass dir am meisten Spaß macht.
Hooniganvor 31 m

Taugen die Komponenten etwas im Verhältnis zum Preis? Mit Shimano und …Taugen die Komponenten etwas im Verhältnis zum Preis? Mit Shimano und Deore kann ich noch was anfangen, aber SRAM sagt mir nix... Ist Apex1 zB mit einer Deore Ausstattung vergleichbar?


Nochmal recherchiert, entspricht doch der Tiagra. Gewichtsmäßig auch in dem Bereich.
evanscycles.com/cof…chy

Daher ist das Angebot ganz OK.
Bearbeitet von: "vomi1011" 18. Jul
DickeHosevor 9 m

Schönes Rad. Die Apex wird ja mit der 105 verglichen. Ich sehe im Moment …Schönes Rad. Die Apex wird ja mit der 105 verglichen. Ich sehe im Moment nichts Negatives.



Apex ist Sora,Tiagra Niveau
Hooniganvor 15 m

Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich …Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich es auch die Treppe hoch und runter tragen muss. Hast ne Empfehlung? max 800-1000 Euro


Ich fahre nen Singlespeed für die Stadt. Habe meins zwar komplett selber und individuell aufgebaut. Weshalb es deinen Rahmen etwas sprengt.
Aber von zB Fixie Inc kriegt man für 300€ relativ gute Räder. Bei Bedarf kannst du dann nochmal 200-300€ in nen neuen Sattel und Laufräder stecken. Sollte für die Stadt optimal sein. Kommst auf ca 8 kg mit nem Fixie Inc und dank der fehlenden Gangschaltung ist es sehr wartungsarm.
showerpoppervor 9 m

Lol, täglicher Weg zur Arbeit ohne Schutzbleche. Was ein Schmarrn


So was kauft man sich auch hinzu. Ein Rennrad hat eine viel sportlichere Sitzupositon und einen Rennrad lenker was vielen nicht für den Alltag taugt. Wo man damit fahren soll ? für sportliche touren auf der Straße und in der Stadt ideal. Ich bin zum Vergleich bereits ein Crosser gefahren und mit Fitnessbikes fährst da alle mal weg.
showerpoppervor 21 m

Lol, täglicher Weg zur Arbeit ohne Schutzbleche. Was ein Schmarrn


Curana C- light Schutzbleche ( schmal und zerstören die Optik nicht so)

Im Grunde kann man sich auch das Speeder 100 kaufen. Die Basis ist okay für einen Stadtflitzer. Kostet in diesem Fall 200 Euro weniger. Vom Preis her liegt die Apex 100 Euro unter der 105er bei diesem Rad, aber über der Sora und der Claris sowieso. Kann man sich jetzt streiten was unbedingt gebraucht wird.
Alternativ das genannte Herrensportrad.
Ein vorhandenes Stahlrahmenbike wieder flott machen. Als Singlespeed oder mit Schaltung. Wird nur etwas schwerer die Treppen hoch zu tragen.
Bearbeitet von: "DickeHose" 18. Jul
Ohne Gangschaltung zu fahren ist ziemlich behämmert.
PS. Ich habe ein Cyclocrosser zum
Stadtrad umgebaut. War aber eine blöde idee weil die Rahmen sehr kompakt sind. Aussehen tut es gut. Mit Brooks Sattel und geschwungenem Lenker, Curana Bleche, Ledergriffe. Ein Träumchen
Lieber e Bike
_rootPatvor 17 m

Ich fahre nen Singlespeed für die Stadt. Habe meins zwar komplett selber …Ich fahre nen Singlespeed für die Stadt. Habe meins zwar komplett selber und individuell aufgebaut. Weshalb es deinen Rahmen etwas sprengt.Aber von zB Fixie Inc kriegt man für 300€ relativ gute Räder. Bei Bedarf kannst du dann nochmal 200-300€ in nen neuen Sattel und Laufräder stecken. Sollte für die Stadt optimal sein. Kommst auf ca 8 kg mit nem Fixie Inc und dank der fehlenden Gangschaltung ist es sehr wartungsarm.


Hm.. ne.. Singlespeed find ich nicht wirklich prikelnd oder alltagstauglich. Dann lieber wartungsarme Narbenschaltung. Im bereich von 0 bis 35 kmh im Flachen ist ein einzelner Gang nicht effizent.
Nero83vor 2 m

Hm.. ne.. Singlespeed find ich nicht wirklich prikelnd oder …Hm.. ne.. Singlespeed find ich nicht wirklich prikelnd oder alltagstauglich. Dann lieber wartungsarme Narbenschaltung. Im bereich von 0 bis 35 kmh im Flachen ist ein einzelner Gang nicht effizent.


Es geht und man bleibt fit
Mein heimweg in der Stadt hat ca 15% an der steilsten Stelle... da bleib ich auch mit 22 Gängen fit
Hooniganvor 44 m

Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich …Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich es auch die Treppe hoch und runter tragen muss. Hast ne Empfehlung? max 800-1000 Euro


chargebikes.com/gra…er/
Ich hatte mal ein Single mit Gates ...sehr fluffig. Bin aber auch kein Single Fixi Fan. Ich finde es ja gut das hier in Berlin viele junge Leute Opas 70er Rennrad wieder fahren, aber es tut mir in der Seele weh, dass die Räder total demontiert sind. Rennradlenker zum Stummel abgeflext, Singleumbau ...wenn Opa das wüsste
anderlvor 16 m

Lieber e Bike


Treppe hoch oder vor der Tür stehen lassen?
Mit einem E-Bke beides
Täglicher Weg zur Arbeit? Für Schönwetterradler auf der Kurzstrecke vielleicht. Kunststück.

Tatsächlich braucht es dafür ein STVO-taugliches Allwetter-Rad mit Transportmöglichkeit für wahlweise Ersatzklamotten, Fahrradwerkzeug, Brotdose, etc.
Also ich habe noch mal nachgeschaut. Mit dieser "guten" Ausstattung finde ich Wenig bis Nichts. Andere Räder haben immer in einer Komponente den Griff ins Klo. Bad Boy von Cannondale hat für ähnliches Geld eine Altus Gruppe o.ä. Man bekommt das Rad für den Preis der Sora Ausstattung. Soweit gut. Ich bin aber sicher beim örtlichen Merida Händler bekommt ihr den selben Preis. Support our lokal Dealers.
STVO nachrüsten.
40 Euro Bleche
30 Euro Gepäckträger
Licht !?! Muss man sehen.
Averagevor 17 m

Täglicher Weg zur Arbeit? Für Schönwetterradler auf der Kurzstrecke vi …Täglicher Weg zur Arbeit? Für Schönwetterradler auf der Kurzstrecke vielleicht. Kunststück.Tatsächlich braucht es dafür ein STVO-taugliches Allwetter-Rad mit Transportmöglichkeit für wahlweise Ersatzklamotten, Fahrradwerkzeug, Brotdose, etc.


Das kannst du doch easy STVO tauglich machen.. naja wer bruacht das ehrlich schon. Was man benötigt ist ein Licht, Schutzblech eine Klingel und das wars. Sein wir mal ehrlich. Wer mit so einem vollausgestatten trakker daher kommt der wiegt locker 15 kg und mehr. Ersatzwerkzeug ?, Brotdose ? dafür hat man einen Rucksack. Naja weiß nicht was du arbeitetst aber ich benötige keine Ersatzklamotten und mit so einem fitnessrad ist man definitv effizienter unterwegs als mit Crosser und Trakker vor allem schneller.
DickeHosevor 9 m

Also ich habe noch mal nachgeschaut. Mit dieser "guten" Ausstattung finde …Also ich habe noch mal nachgeschaut. Mit dieser "guten" Ausstattung finde ich Wenig bis Nichts. Andere Räder haben immer in einer Komponente den Griff ins Klo. Bad Boy von Cannondale hat für ähnliches Geld eine Altus Gruppe o.ä. Man bekommt das Rad für den Preis der Sora Ausstattung. Soweit gut. Ich bin aber sicher beim örtlichen Merida Händler bekommt ihr den selben Preis. Support our lokal Dealers. STVO nachrüsten. 40 Euro Bleche 30 Euro Gepäckträger Licht !?! Muss man sehen.




Finde das Angebot auch eher als "gut" nicht als "überragend. Beim ölrtlichen Merida Händler war ich auch und muss sagen da gibts die 300er nicht unter 800 eher die 200er für 700. Es sieht halt auch gut aus
Bearbeitet von: "bsgVeritas" 19. Jul
bsgVeritasvor 13 m

Das kannst du doch easy STVO tauglich machen.. naja wer bruacht das …Das kannst du doch easy STVO tauglich machen.. naja wer bruacht das ehrlich schon. Was man benötigt ist ein Licht, Schutzblech eine Klingel und das wars. Sein wir mal ehrlich. Wer mit so einem vollausgestatten trakker daher kommt der wiegt locker 15 kg und mehr. Ersatzwerkzeug ?, Brotdose ? dafür hat man einen Rucksack. Naja weiß nicht was du arbeitetst aber ich benötige keine Ersatzklamotten und mit so einem fitnessrad ist man definitv effizienter unterwegs als mit Crosser und Trakker vor allem schneller.Finde das Angebot auch eher als "gut" nicht als "überragend. Beim ölrtlichen Merida Händler war ich auch und muss sagen da gibts die 300er nicht unter 800 eher die 200er für 700. Es sieht halt auch gut aus



Normalerweise kommen die Reduktionen ausschließlich von Hersteller. Ich bin sicher weitere ziehen in den nächsten Tagen nach. Ich kann mir vorstellen, dass das Rad auf Grund der "todgequatschten"
Apex Gruppe nicht so läuft.

Ich hab damals mein Crossrad im Netz gefunden. War zur UVP von 999 Euro schon ein Schnapper ..im Netz für 799. Kurz nett gezeigt und gefragt ob er das auch kann und für 850 gekauft ( aber mit Blechen, Lichtset, Abus Schloss )
Taugt sowas nur auf Asphalt, oder kann man da auch mal ein paar Kilometer durch nen Park fahren, ohne dass man bei jedem Kiesel wegrutscht?
joghi123vor 3 m

Taugt sowas nur auf Asphalt, oder kann man da auch mal ein paar Kilometer …Taugt sowas nur auf Asphalt, oder kann man da auch mal ein paar Kilometer durch nen Park fahren, ohne dass man bei jedem Kiesel wegrutscht?


Kannst du. 32 Bereifung mit Profil. Ist schmal und natürlich fipsiger, aber ja du wirst es überleben.
joghi123vor 5 m

Taugt sowas nur auf Asphalt, oder kann man da auch mal ein paar Kilometer …Taugt sowas nur auf Asphalt, oder kann man da auch mal ein paar Kilometer durch nen Park fahren, ohne dass man bei jedem Kiesel wegrutscht?


Schau mal hier, ist ein super Channel für Neulinge:
Ich kann gern den besten Dealer der Welt in Berlin mal fragen ob er diesen Preis mitmachen kann.

Habe mir auch mal auf den Bildern die Verarbeitung und den Style angesehen. Also allein eine Rahmen + Gabelkombination kostet im Eigenbau 450 Euro. Laufradsatz für Scheibenbremse 150 ...Bremsen 100 komplett. Da bekommst du für die restlichen 50 Euro die komplette Schaltung, Reifen, Schläuche, Sattel etc dazu. Inklusive Montage natürlich.

Gute Nacht.
DickeHosevor 6 h, 45 m

Normalerweise kommen die Reduktionen ausschließlich von Hersteller. Ich …Normalerweise kommen die Reduktionen ausschließlich von Hersteller. Ich bin sicher weitere ziehen in den nächsten Tagen nach. Ich kann mir vorstellen, dass das Rad auf Grund der "todgequatschten" Apex Gruppe nicht so läuft. Ich hab damals mein Crossrad im Netz gefunden. War zur UVP von 999 Euro schon ein Schnapper ..im Netz für 799. Kurz nett gezeigt und gefragt ob er das auch kann und für 850 gekauft ( aber mit Blechen, Lichtset, Abus Schloss )


Welches Crossrad hast du dir gekauft? Bin auf der Suche nach einem crosser in dem Preissegment. Oder hättest du noch andere Empfehlungen?

Danke
Hooniganvor 8 h, 17 m

Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich …Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich es auch die Treppe hoch und runter tragen muss. Hast ne Empfehlung? max 800-1000 Euro


Guck mal bei Canyon.de nach den Commuter Rädern. Das Günstigste(750 Euro) ist zwar mit 11 kg etwas schwerer als das rad hier, aber dafür sind schon Schutzbleche, Licht (Batterie ) und ein Kettenschutzring dran. Das müsste bei dem hier angebotenen Rad noch nachgekauft werden.
Hooniganvor 8 h, 36 m

Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich …Ich such was für die Stadt für den Weg zur Arbeit. Möglichst leicht da ich es auch die Treppe hoch und runter tragen muss. Hast ne Empfehlung? max 800-1000 Euro


Such mal nach „Staiger Utah“ Habe meinen gebraucht bei Kleinanzeige gekauft. Sehr hochwertige Komponente und sehr leicht.
Nero83vor 8 h, 6 m

Hm.. ne.. Singlespeed find ich nicht wirklich prikelnd oder …Hm.. ne.. Singlespeed find ich nicht wirklich prikelnd oder alltagstauglich. Dann lieber wartungsarme Narbenschaltung. Im bereich von 0 bis 35 kmh im Flachen ist ein einzelner Gang nicht effizent.


Und erst mal nen Berg ruf.... Single Single Abstieg...
Zwar nichts für mich aber bitte mehr Bike Deals. Bisher war noch nicht das richtige dabei
Hatte das 100er aus dem letzten Jahr. Für die Stadt sehr zu empfehlen, aber habe damit auch eine 500km Tour ohne Probleme gemacht (Gepäckträger kann montiert werden!). Fahre aber mittlerweile Cyclocross mit schmalen Reifen, das ist für mich das optimale Stadtrad.
Das klingt nicht schlecht. Die Uebersetzung ist fast eine 1:1 sollte also auch fuer ein paar Huegel gut reichen, wenn man fit genug ist. Schoene Optik, es waere schade die mit Schutzblechen zu verschandeln aber klar StVo geht vor und komfort auf dem taeglichen Weg zur Arbeit verstehe ich auch.
Wer etwas für die Stadt und Arbeitsweg sucht, da kann ich das Focus Planet empfehlen. Das hat ein Kollege von mir, mit Riemenantrieb, Nabenschaltung, Nabendynamo, urbanem Lenker und StVo zugelassen wiegt es unter 12kg in seiner Rahmengröße.

Mich interessiert das Speeder hier für die Freizeit, habe die Modellserie neben dem Radon Skill schon länger auf dem Zettel, leider scheint es diese gar nicht mehr zu geben. Hat jemand hier eine Empfehlung für die Rahmengröße bei 1,87m Körpergröße und 87cm Schrittlänge?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text