-131°
Fitzbox 7390 für 154€ bei amazon.de – idealo 174,50
25 Kommentare

"Jeder kennt die Fritzbox" -> cold

Vorsichtigsein

"Jeder kennt die Fritzbox" -> cold



Jupp

Und die 7490 zu dem Preis wäre vielleicht nen Schnapper, aber nicht Diese!

Die Fritzboxen sind so teuer, dass auch Angebote jedes Mal irgendwie teuer wirken.

Box zu alt und zu lahm für NAS etc pp daher Cold

Das hab ich schon vor drei Jahren für die Box bezahlt oO

Auslaufmodell ...

Meine 7390 schredder ich bei nächster Gelegenheit, nur Ärger mit dem Teil. Der Support von AVM ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Trotz meiner diversen Probleme wollen sie die Box nicht tauschen.

die Box ist schon gut, aber die 7490 ist besser... und in Verbindung mit dsl bei 1&1 billiger - wenn man sowieso da ist ;-)

maxii

Box zu ... zu lahm für NAS etc pp daher Cold



1000 mbit/s sind definitiv nicht zu langsam!

Trotzdem cold, weil der Preis für ein so altes Modell einfach nicht zeitgemäß ist.

hab meine auch wieder storniert, da das dsl-modem in der 7390 ja eins der schlechtesten sein soll die avm verbaut hat

Hab die Box auch...war aus verschiedenen Gründen im DSL-Bereich unzufrieden --> VOIP aussetzer wenn Hoher Datentransfer innerhalb des Wlans und Telefonier gleichzeitig etc. p.p.

Derzeit läuft sie bei mir nur hinter ne UM-Fritte welche das Kabelmodem übernimmt - somit ist das eigenen Modem der 7390 ausgesetzt...seitdem läuft die 7390 wieder...
Ich denke, und das ist ja auch in diversen foren bereits bekannt, dass die 7390 einen zu schwachen CPU und/oder schlechte Programierung der Software hat um einfachste Ressourcenintensive Aufgaben gleichzeitig auszuführen...

Kleiner Nachtrag noch für Leute die denken eine FB könnte ein NAS o.Ä. ersetzen - vergesst es !
Kauft euch dann lieber ein echtes NAS - dann kommt ihr auch auf ordentliche Datensätze --> Gutes Heim-Netzwerk vorausgesetzt

Ach ist doch quatsch. Die 7390 geht schon ... ich kann mich nicht beschweren bzgl. Fehlerkorrektur usw. Und ich habe einen wirklich miesen DSL-Anschluss.

box ist ok aber der preis ist unterirrdisch. Für 10euro mehr bekommt man in manchen Media Märkten die 7490

Hab ich schon vor über 2 Jahren lokal zu diesem Preis gekauft. Lieber zur 7490 greifen.

Sparolli

Der Support von AVM ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich habe bisher zwei Servicetickets eröffnet (vor Jahren 7050 und letztes Jahr 7390) und bekam schnell Hilfe. Die eMails waren individuell verfaßt, also kein 1. Level copy&paste, in einwandfreiem Deutsch und auch technisch korrekt. Im Falle der 7390 habe ich auch direkt mit einem Techniker telefoniert und es war ein konstruktives Gespräch, ohne irgendwelche Standard Trivialratschläge.

Und da ich seit 1989 schon einige Hersteller und deren "Support" kennengelernt habe, kann ich gerade im direkten Vergleich nichts Negatives über AVM sagen.

maxii

Box zu ... zu lahm für NAS etc pp daher Cold



Es kommt dabei allerdings nicht auf die Netzwerkgeschwindigkeit an, sondern darauf, wie schnell der NAS Zugriff intern gelöst wurde, also die Implementeirung in die Firmware, denn das ist hier der Schwachpunkt. Da gibt es durchaus noch Luft nach oben

Kann sein, aber immerhin kann ich mir HD-Material auf mein Tablet streamen, wenn ich in der Badewanne liege ... via WLAN ... für das Szenario ist es beispielsweise ausreichend. Ich weiß nicht, ob man von einem NAS in einem Router so viel erwarten darf wie von einem echten, wo nicht via USB 2.0 sondern per SATA angebunden wird ...

Wegen ein paar möglichen Millisekunden soll die Box dafür nicht taugen? Das sind Kinkerlitzchen!

maxii

Box zu ... zu lahm für NAS etc pp daher Cold



Was ich ja schon immer sage, die Dinger kommen alles, aber leider nichts richtig gut.

Die Box, die dich davor hatte ,eine 7270 ist mirnach ca. 2 Jahren beim Anschluss einer HDD angeraucht.
Da ich sie blöderweise auf den Flohmakrt ohne Rechnung gekauft hatte,war auch nix mir Garantie.

Hab zwar nur eine 7360, aber die schafft im NAS nicht mehr als 11 bis 12 MByte, also weit weit entfernt von 1000 mbit/s



Trapper

... Hab zwar nur eine 7360, aber die schafft im NAS nicht mehr als 11 bis 12 MByte, also weit weit entfernt von 1000 mbit/s


im NAS? 11-12 MByte sind 100MBit/s. Hat die 7360 GBit LAN? Falls ja, hast du den LAN-Port auch auf GBit gestellt?
Oder redest du gar von einem eingesteckten USB-Speicherstick??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text