Flex PE 14-2 150 Poliermaschine
239°Abgelaufen

Flex PE 14-2 150 Poliermaschine

309€348€-11%eBay Angebote
14
eingestellt am 25. JunBearbeitet von:"0ms0"
Moin,

vermutlich nur für wenige interessant, aber dennoch ein gutes Angebot vom seriösen Händler ACH.

Kann diese Maschine nur empfehlen, ist natürlich teurer als eine Makita 9237CB, aber auch ein anderes Level.

Soweit ich mich erinnern kann und das verfolge, ist das ein Bestpreis.

Unbedingt auf der Seite flex-tools.com/de-de/ die 3 Jahre Garantie mitnehmen!

Wer mehr auf Exzenter steht (Rupes-Hype ole), hat hier den Link zur XFE:

ebay.de/itm…198
299,00€ statt PVG 330,00€ (PVG schwierig, weil beide (!) Teller dabei).




Viel Spaß beim Polieren (Habe beide Maschinen und würde sie wieder kaufen).
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Ich schreibe mal noch dazu, dass man nur zuschlagen sollte, wenn man schonmal eine Poliermaschine in der Hand hatte.

Von 0 auf Flex Rota ist eventuell etwas viel.

Der Einstieg ist bspw. mit einer LE Exzenter Maschine gut gemacht.
Auch da gibt's natürlich die Flex Exzenter. ebay.de/itm…198
Was wäre denn der Beste Allrounder zum Finish nach der Lackierung oder zum Aufhübschen von altem Lack? Ist jetzt Rotation oder Exzenter tendentiel schlechter?
Bearbeitet von: "Timax" 25. Jun
Timaxvor 5 m

Was wäre denn der Beste Allrounder zum Finish nach der Lackierung oder zum …Was wäre denn der Beste Allrounder zum Finish nach der Lackierung oder zum Aufhübschen von altem Lack? Ist jetzt Rotation tendentiel schlechter?



Rotation birgt mehr Risiken und benötigt etwas mehr Übung, hat aber die Vorteile etwas schneller zu sein und etwas gezielter arbeiten zu können.

Für Beginner eignen sich Exzenter Maschinen sehr gut. Hier gibt es welche mit großen Hub (15mm, 21mm, etc) diese haben aber meist größere Teller.
Kleine Teller gibt es meist nur mit ca. 8mm Hub.

Auf eine Rota können unterschiedliche Teller montiert werden (habe glaube ich 5 Stück), in unterschiedlicher Größe und Dämpfung.

Ich bin der Meinung die Maschinen können einander nicht ersetzen, auch wenn sich in Abhängigkeit der Politur teilweise nahezu gleiche Ergebnisse erzielen können.

Wenn man längere Zeit am Stück arbeitet, ist es auch eine Konzentrationssache - Rota benötigt (für mich) mehr Aufmerksamkeit.
Exzenter ist generell entspannter, man benötigt gleichzeitig aber auch mehr Geduld.
(Es gibt immer wieder viele Leute die das anzweifeln, kann man gern diskutieren.)

Ich würde aber Boote bspw. nie mit einer Exzenter bearbeiten, gerade bei großen Booten hat niemand die Zeit - am Ende zählt das Ergebnis.
Timaxvor 12 m

Was wäre denn der Beste Allrounder zum Finish nach der Lackierung oder zum …Was wäre denn der Beste Allrounder zum Finish nach der Lackierung oder zum Aufhübschen von altem Lack? Ist jetzt Rotation oder Exzenter tendentiel schlechter?


Rotation ist nicht per se schlechter. Im Gegenteil, du kannst (theoretisch) mit einer Rota mehr defekte beseitigen als mit einer Extenter (DA), aber du kannst dir den Lack auch komplett ruinieren. Also definitiv nichts für Anfänger.

Ich persönlich hab die XFE und bin restlos begeistert.<3

Es kommt aber nicht nur auf die Maschine an, da kommen noch weitere Faktoren hinzu, wie Lack, Polierpads, Polituren, Erfahrung und natürlich welches Ergebnis man (in welcher Zeit/Aufwand) erreichen möchte.

Und niemals sollte eine Politur der letzte Schritt sein. Der Lack ist den Umwelteinflüssen sonst schutzlos ausgesetzt. Also sollte im Nachgang ein Wachs, eine Versiegelung oder ein Coating aufgetragen werden.

Sonst war die ganze Arbeit umsonst...

Wenn du da wirklich Interesse hast, dann kann ich fahrzeugpflegeforum.de und als Shop autopflege24.net empfehlen. Das Forum hat sich einen gewissen Ruf mit den eigenen Awards erarbeitet und ebenso der Shop. Die Jungs brennen für ihren Job und beraten unglaublich gut wie auch gerne. Ebenso werden nur Produkte aufgenommen, die ihren eigenen Standards entsprechen.
Bearbeitet von: "unique_uu" 25. Jun
unique_uuvor 2 m

Ich persönlich hab die XFE und bin restlos begeistert.<3


Bin auch von der LHR15 MK2 auf die Flex XFE umgestiegen und bin froh drüber.
Aber ohne Rota ohne mich
0ms0vor 7 m

Bin auch von der LHR15 MK2 auf die Flex XFE umgestiegen und bin froh …Bin auch von der LHR15 MK2 auf die Flex XFE umgestiegen und bin froh drüber.Aber ohne Rota ohne mich


Rota lohnt sich für mich nicht.

Ob ich umgestiegen wäre weiß nicht, aber als Neuanschaffung definitiv Flex. 3 Jahre Garantie sind ein gigantischer Pluspunkt
Und was müsste man noch als Einstieg zu der Exzenter dazu kaufen, wie Pads, welche?
Gekauft. Danke.
Ich habe derzeit eine Dodo Juice Buff Daddy. Lohnt sich der Aufpreis bzw. Umstieg in dieses Preissegment?
Timaxvor 2 h, 44 m

Was wäre denn der Beste Allrounder zum Finish nach der Lackierung oder zum …Was wäre denn der Beste Allrounder zum Finish nach der Lackierung oder zum Aufhübschen von altem Lack? Ist jetzt Rotation oder Exzenter tendentiel schlechter?

Kurz und knapp: Exzenter für Anfänger, Rota für Semi Profis und Profis.
Lange Antwort: Mit einem Exzenter ist die wahrscheinlichkeit das man sich lackdefekte reinfährt viel geringer. Da der Exzenter sich nicht so schnell dreht und vor allem bewegt er sich in verschiedene richtungen. Mit Rota Poliermaschinen kannst du schnell mal bis auf die Grundierung herunter polieren oder Wolken und Hologramme reinfahen. Ein paar Tipps liefert die Seite autopolitur-vergleich.de/pol…en/
Aber Achtung! Auch mit einem Exzenter kann man viel kaputt machen. Du solltest damit nicht über Kanten poieren oder an unlackiertes Plastik kommen. Die Politur vom Plastik bekommt man nur schwer ab.
Mit einer Rota kannst du halt sehr schnell polieren, bist schneller fertig als mit einem Exzenter.
Bearbeitet von: "Fieser_Pups" 25. Jun
Flex und Rupes sind die Premiumklasse. Gerade die Flex XFE hat so viel Power, die kriegst du auf einer eben Fläche nicht zum stehen. Ich habe erstmal ein wenig gebraucht bis ich zurecht gekommen bin, viel Druck wird nicht benötigt. Vorausgesetzt man hat entsprechende Pads/Polituren.

Als Pads benutze ich die Lake Country HDO Indigo/Blue Cutting Pad, 5,5‘‘ /140mm
LC HDO Orange Polishing Pad, 5,5‘‘ / 140mm
LC HDO Black Finish Pad, 5,5‘‘ / 140mm
LC HDO Fiber Heavy Cutting Pad 5,5‘‘ / 140mm

Polituren:
Sonax Profiline Cutmax, 250ml
Sonax Profiline EX 04-06, 250ml
Menzerna Super Finish 3500 (s)
CarPro Essence, 250ml

Habe mir alles nach gründlicher Beratung durch Tommi von autopflege24.net (natürlich bei denen) bestellt und bin mehr als zufrieden.

Ob sich ein Umstieg lohnt, kann und will ich nicht für dich beantworten. Hier im Forum scheint es aber keiner zu bereuen
fahrzeugpflegeforum.de/ind…=21
unique_uuvor 2 m

Flex und Rupes sind die Premiumklasse. Gerade die Flex XFE hat so viel …Flex und Rupes sind die Premiumklasse. Gerade die Flex XFE hat so viel Power, die kriegst du auf einer eben Fläche nicht zum stehen. Ich habe erstmal ein wenig gebraucht bis ich zurecht gekommen bin, viel Druck wird nicht benötigt. Vorausgesetzt man hat entsprechende Pads/Polituren.Als Pads benutze ich die Lake Country HDO Indigo/Blue Cutting Pad, 5,5‘‘ /140mmLC HDO Orange Polishing Pad, 5,5‘‘ / 140mmLC HDO Black Finish Pad, 5,5‘‘ / 140mmLC HDO Fiber Heavy Cutting Pad 5,5‘‘ / 140mmPolituren:Sonax Profiline Cutmax, 250mlSonax Profiline EX 04-06, 250mlMenzerna Super Finish 3500 (s)CarPro Essence, 250mlHabe mir alles nach gründlicher Beratung durch Tommi von www.autopflege24.net (natürlich bei denen) bestellt und bin mehr als zufrieden. Ob sich ein Umstieg lohnt, kann und will ich nicht für dich beantworten. Hier im Forum scheint es aber keiner zu bereuen https://www.fahrzeugpflegeforum.de/index.php?thread/14478-flex-xfe7-neuer-gro%C3%9Fhub-exzenter/&pageNo=21


Die Menzerna SF 3500 ist echt top!! Was man da noch an Glanz rausholt ist wahnsinn.
Habe die Variante mit der L-Boxx 238 für 400 EUR genommen (ebay.de/itm…157 ), sind dann mit Gutschein 350. Da sind dann auch 2 Pads im Wert von je 15 EUR dabei. Welche Pads man da nun noch nachkauft bin ich noch nicht ganz schlau geworden, sind einfach zu viele Threads/Beiträge
Timaxvor 43 m

Habe die Variante mit der L-Boxx 238 für 400 EUR genommen …Habe die Variante mit der L-Boxx 238 für 400 EUR genommen (https://www.ebay.de/itm/162960671157 ), sind dann mit Gutschein 350. Da sind dann auch 2 Pads im Wert von je 15 EUR dabei. Welche Pads man da nun noch nachkauft bin ich noch nicht ganz schlau geworden, sind einfach zu viele Threads/Beiträge


Kommt natürlich immer auf den Einsatzzweck drauf an, auf die Defekte.

Vergiss ja nicht die Garantieverlängerung!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text