Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
3258° Abgelaufen
200

Flixtrain - viele Strecken ab 3€!

Avatar
DeliciousDonut
Mitglied seit 2018
20
81
eingestellt am 22. Dez 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo..

Im Moment gibt es bei Flixtrain gute Preise für einige Verbindungen. Ihr könnt beispielsweise für 3€ von Aachen nach Köln fahren oder für 3€ von Hamburg nach Bremen. Buchen lassen sich diese einfach über die Flixtrain-Website.

Hier sind paar Beispiele:

1920507_1.jpg
1920507_1.jpg
1920507_1.jpg
1920507_1.jpg
Andere mögliche Verbindungen z.B:

Hamburg - Bremen für 3€
Darmstadt - Frankfurt für 3€
Aachen - Köln für 3€
Essen - Dortmund für 3€
Dortmund - Düsseldorf für 5€
Frankfurt - Stuttgart für 5€
Hamburg - Berlin für 5€
Berlin - Leipzig für 5€
Frankfurt - München für 8€
Quelle: Travel Dealz

Die Preise gelten für Hin- und Rückfahrt.

Hier sind die aktuelle verfügbare Strecken:
1920507_1.jpg
Bei Flixtrain sind ein Stück Handgepäck, ein Koffer, WLAN und Steckdosen inbegriffen. Flixtrain außerdem (im Gegensatz zur DB) jedem Passagier einen Sitzplatz. Die Vorab-Reservierung kostet allerdings extra. Flixbus hat kürzlich das Wagenmaterial renoviert.
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

Beste Kommentare
Avatar
I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in Richtung DB muss man hier doch erwähnen, dass flixtrain über irgendwelche subunternehmen aus osteuropa diese günstigen Preise zum teil erst ermöglicht (hat). Wem das egal ist bzw. die DB oder andere zu teuer sind macht hier vermutlich nicht viel verkehrt.
Bearbeitet von: "mehmet61" 22. Dez 2021
Avatar
DeliciousDonut22.12.2021 21:34

Ja..sogar Spritkosten sind billiger als Nahverkehrsticket. Sehr …Ja..sogar Spritkosten sind billiger als Nahverkehrsticket. Sehr traurig...[Bild]


Das Auto gibt's halt umsonst, oder?
Avatar
Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht existent, so dass im Zug dann knapp 30 Grad waren. Es gibt in der vorderen Hälfte des Waggons 4 Fenster, die sich je 10 cm weit öffnen lassen. Bei der Rückfahrt dreht Flixtrain den Zug nicht (kostet halt Geld), sodass die vordere Waggonhälfte dann gar keine Belüftung hat. Das ganze grenzt zu Normalzeiten schon an Körperverletzung. Zu Pandemiezeiten absolut unverständlich, dass die Behörden dieser Profitgier auf Kosten der Allgemeinheit keine Grenzen setzen. Über DB mag man ja berechtigt schimpfen, so eine Frechheit erlauben die sich aber nicht.
Avatar
xm822.12.2021 21:54

Naja und die DB würde das genauso machen wenn der Steuertopf nicht …Naja und die DB würde das genauso machen wenn der Steuertopf nicht bodenlos wäre.Als DB Pendler kann ich auch nur Jedem raten, bei Alternative lieber nicht DB wählen.


Naja, das stimmt so nicht so ganz. Andere Anbieter in Deutschland machen es ja auch ähnlich wie die DB. Bin wegen der Arbeit (2x die Woche) mit dem ice unterwegs und muss sagen das klappt in den meisten Fällen ganz gut. Hab aber auch keine Referenz zu flixtrain. Bin aber auch der klaren Überzeugung, dass Infrastruktur (dazu zähle ich die schienen und Fahrzeuge) zurück in staatliche Hand gehört. Denn die Liberalisierung des Marktes führt genau dazu, dass unlukrative strecken irgendwann einfach nicht mehr gefahren werden. Naja, was weiß ich denn schon.
200 Kommentare
  1. Avatar
    Züge müssten häufiger fahren.... Frankfurt München--> man ist er nachmittags da

    Aber an sich natürlich super Preise... Hoffe im Sommer auf so deals
    Bearbeitet von: "Wurschtl" 22. Dez 2021
  2. Avatar
    I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in Richtung DB muss man hier doch erwähnen, dass flixtrain über irgendwelche subunternehmen aus osteuropa diese günstigen Preise zum teil erst ermöglicht (hat). Wem das egal ist bzw. die DB oder andere zu teuer sind macht hier vermutlich nicht viel verkehrt.
    Bearbeitet von: "mehmet61" 22. Dez 2021
  3. Avatar
    Ein toller Preis, aber die scheiß Pandemie verdirbt einem die Freude am Reisen, daher bin ich raus.
  4. Avatar
    Wurschtl22.12.2021 21:03

    Züge müssten häufiger fahren.... Frankfurt München--> man ist er nac …Züge müssten häufiger fahren.... Frankfurt München--> man ist er nachmittags daAber an sich natürlich super Preise... Hoffe im Sommer auf so deals


    Ich denke im Sommer wird da noch deutlich mehr kommen. Unterschied zur Bahn ist halt das Flixtrain privatwirtschaftlich ist und nicht wie die DB nahezu unendlich Geld durch den Staat/Steuerzahler bekommt.

    Deal natürlich Hot. Man sollte die Deutsche Bahn meiden sofern man es kann.
    Bearbeitet von: "IIIIIIIIIIIII" 22. Dez 2021
  5. Avatar
    Aber irgendwie fragt man sich ja schon was da manchmal falsch läuft... Essen-Dortmund kostet mit Nahverkehrsticket 6€, also 100% teurer
  6. Avatar
    Autor*in
    Ttech22.12.2021 21:29

    Aber irgendwie fragt man sich ja schon was da manchmal falsch läuft... …Aber irgendwie fragt man sich ja schon was da manchmal falsch läuft... Essen-Dortmund kostet mit Nahverkehrsticket 6€, also 100% teurer


    Ja..sogar Spritkosten sind billiger als Nahverkehrsticket. Sehr traurig...
    34655912-0nxwo.jpg
    Bearbeitet von: "DeliciousDonut" 22. Dez 2021
  7. Avatar
    Ich habe nichts gefunden. Kurzstrecke fahr ich mit dem Auto.
  8. Avatar
    mehmet6122.12.2021 21:14

    I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in …I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in Richtung DB muss man hier doch erwähnen, dass flixtrain über irgendwelche subunternehmen aus osteuropa diese günstigen Preise zum teil erst ermöglicht (hat). Wem das egal ist bzw. die DB oder andere zu teuer sind macht hier vermutlich nicht viel verkehrt.


    Naja und die DB würde das genauso machen wenn der Steuertopf nicht bodenlos wäre.
    Als DB Pendler kann ich auch nur Jedem raten, bei Alternative lieber nicht DB wählen.
  9. Avatar
    Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht existent, so dass im Zug dann knapp 30 Grad waren. Es gibt in der vorderen Hälfte des Waggons 4 Fenster, die sich je 10 cm weit öffnen lassen. Bei der Rückfahrt dreht Flixtrain den Zug nicht (kostet halt Geld), sodass die vordere Waggonhälfte dann gar keine Belüftung hat. Das ganze grenzt zu Normalzeiten schon an Körperverletzung. Zu Pandemiezeiten absolut unverständlich, dass die Behörden dieser Profitgier auf Kosten der Allgemeinheit keine Grenzen setzen. Über DB mag man ja berechtigt schimpfen, so eine Frechheit erlauben die sich aber nicht.
  10. Avatar
    Travel-Light22.12.2021 21:55

    Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht …Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht existent, so dass im Zug dann knapp 30 Grad waren. Es gibt in der vorderen Hälfte des Waggons 4 Fenster, die sich je 10 cm weit öffnen lassen. Bei der Rückfahrt dreht Flixtrain den Zug nicht (kostet halt Geld), sodass die vordere Waggonhälfte dann gar keine Belüftung hat. Das ganze grenzt zu Normalzeiten schon an Körperverletzung. Zu Pandemiezeiten absolut unverständlich, dass die Behörden dieser Profitgier auf Kosten der Allgemeinheit keine Grenzen setzen. Über DB mag man ja berechtigt schimpfen, so eine Frechheit erlauben die sich aber nicht.


    Dann muss man halt tiefer in den Geldbeutel greifen und mit der DB fahren.
  11. Avatar
    DeliciousDonut22.12.2021 21:34

    Ja..sogar Spritkosten sind billiger als Nahverkehrsticket. Sehr …Ja..sogar Spritkosten sind billiger als Nahverkehrsticket. Sehr traurig...[Bild]


    Das Auto gibt's halt umsonst, oder?
  12. Avatar
    Travel-Light22.12.2021 21:55

    Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht …Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht existent, so dass im Zug dann knapp 30 Grad waren. Es gibt in der vorderen Hälfte des Waggons 4 Fenster, die sich je 10 cm weit öffnen lassen. Bei der Rückfahrt dreht Flixtrain den Zug nicht (kostet halt Geld), sodass die vordere Waggonhälfte dann gar keine Belüftung hat. Das ganze grenzt zu Normalzeiten schon an Körperverletzung. Zu Pandemiezeiten absolut unverständlich, dass die Behörden dieser Profitgier auf Kosten der Allgemeinheit keine Grenzen setzen. Über DB mag man ja berechtigt schimpfen, so eine Frechheit erlauben die sich aber nicht.


    Wie meinst du das mit dem „drehen“? Wie soll das in einem Kopfbahnhof funktionieren?
  13. Avatar
    xm822.12.2021 21:54

    Naja und die DB würde das genauso machen wenn der Steuertopf nicht …Naja und die DB würde das genauso machen wenn der Steuertopf nicht bodenlos wäre.Als DB Pendler kann ich auch nur Jedem raten, bei Alternative lieber nicht DB wählen.


    Naja, das stimmt so nicht so ganz. Andere Anbieter in Deutschland machen es ja auch ähnlich wie die DB. Bin wegen der Arbeit (2x die Woche) mit dem ice unterwegs und muss sagen das klappt in den meisten Fällen ganz gut. Hab aber auch keine Referenz zu flixtrain. Bin aber auch der klaren Überzeugung, dass Infrastruktur (dazu zähle ich die schienen und Fahrzeuge) zurück in staatliche Hand gehört. Denn die Liberalisierung des Marktes führt genau dazu, dass unlukrative strecken irgendwann einfach nicht mehr gefahren werden. Naja, was weiß ich denn schon.
  14. Avatar
    Hamburg-> Kiel für 5€ ? Worauf bezieht sich das. Auf den Bus oder Zug? Flixtrain bedient diese Strecke seit dem 11.12 nicht mehr und die Flixbusse kosten deutlich mehr als 5€🙃
  15. Avatar
    mehmet6122.12.2021 22:15

    Naja, das stimmt so nicht so ganz. Andere Anbieter in Deutschland machen …Naja, das stimmt so nicht so ganz. Andere Anbieter in Deutschland machen es ja auch ähnlich wie die DB. Bin wegen der Arbeit (2x die Woche) mit dem ice unterwegs und muss sagen das klappt in den meisten Fällen ganz gut. Hab aber auch keine Referenz zu flixtrain. Bin aber auch der klaren Überzeugung, dass Infrastruktur (dazu zähle ich die schienen und Fahrzeuge) zurück in staatliche Hand gehört. Denn die Liberalisierung des Marktes führt genau dazu, dass unlukrative strecken irgendwann einfach nicht mehr gefahren werden. Naja, was weiß ich denn schon.


    Die DB muss aber genau diese unlukrativen bedienen! Flixtrain usw. Suchen sich ja nur die Strecken raus die auch stark nachgefragt und dementsprechend möglichst viel Geld abwerfen.
  16. Avatar
    Meiner Meinung nach aber kein Deal. Das Angebot gibt es ja schon länger.
  17. Avatar
    IIIIIIIIIIIII22.12.2021 21:27

    Ich denke im Sommer wird da noch deutlich mehr kommen. Unterschied zur …Ich denke im Sommer wird da noch deutlich mehr kommen. Unterschied zur Bahn ist halt das Flixtrain privatwirtschaftlich ist und nicht wie die DB nahezu unendlich Geld durch den Staat/Steuerzahler bekommt.Deal natürlich Hot. Man sollte die Deutsche Bahn meiden sofern man es kann.


    Da denkst du aber falsch.
    Mit 3 Euro Tickets verdienen die kein Geld.
    Und viel Spass im Sommer mit den Wagen und offenen Fenstern.
  18. Avatar
    mehmet6122.12.2021 21:14

    I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in …I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in Richtung DB muss man hier doch erwähnen, dass flixtrain über irgendwelche subunternehmen aus osteuropa diese günstigen Preise zum teil erst ermöglicht (hat). Wem das egal ist bzw. die DB oder andere zu teuer sind macht hier vermutlich nicht viel verkehrt.


    Bei aller (berechtigter) Kritik von dir an Flixtrain, ich schätze wir sind uns alle einig ohne die günstigen Preis würde niemand in Deutschland Flixtrain nutzen aus deinen schon besagten Gründen + marode Züge + schlechter bis nicht existenter Kundenservice mit in seltenen Fällen verständlichen deutsch sprechenden Mitarbeitern.
  19. Avatar
    Einmal Flixtrain von Hamburg nach München genommen - das mache ich nie wieder Richtiger Viehtransporter
  20. Avatar
    Bin Anfang September von Frankfurt nach Berlin gefahren - das erste mal mit Flixtrain (für 10€): moderne Wagen, Klima lief, wlan funktionierte und Sitzplatzreservierung inkl. - Ankunft 10 Minuten früher als geplant 🏼
  21. Avatar
    mehmet6122.12.2021 22:15

    Naja, das stimmt so nicht so ganz. Andere Anbieter in Deutschland machen …Naja, das stimmt so nicht so ganz. Andere Anbieter in Deutschland machen es ja auch ähnlich wie die DB. Bin wegen der Arbeit (2x die Woche) mit dem ice unterwegs und muss sagen das klappt in den meisten Fällen ganz gut. Hab aber auch keine Referenz zu flixtrain. Bin aber auch der klaren Überzeugung, dass Infrastruktur (dazu zähle ich die schienen und Fahrzeuge) zurück in staatliche Hand gehört. Denn die Liberalisierung des Marktes führt genau dazu, dass unlukrative strecken irgendwann einfach nicht mehr gefahren werden. Naja, was weiß ich denn schon.


    Alles staatliche wird leider zu einem Fass ohne Boden.
    Ich sehe der Spaltung der DB ganz hoffnungsvoll entgegen.
    Generell wären private Anbieter, mit staatlichen Zuschüssen bei erreichen von auferlegten Erfolgen, auch ganz gut.
    Leider wird bei sowas von Seiten der Politik immer getrickst, ich sag nur Telekom die 90% aller Zuschüsse bekommt und trotzdem das Hinderniss in der Weiterentwicklung darstellt.
  22. Avatar
    Autor*in
    H3rby7722.12.2021 22:11

    Das Auto gibt's halt umsonst, oder?


    Ja..Bei mir wurde das auto vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt
  23. Avatar
    xm822.12.2021 22:45

    Alles staatliche wird leider zu einem Fass ohne Boden.Ich sehe der …Alles staatliche wird leider zu einem Fass ohne Boden.Ich sehe der Spaltung der DB ganz hoffnungsvoll entgegen.Generell wären private Anbieter, mit staatlichen Zuschüssen bei erreichen von auferlegten Erfolgen, auch ganz gut.Leider wird bei sowas von Seiten der Politik immer getrickst, ich sag nur Telekom die 90% aller Zuschüsse bekommt und trotzdem das Hinderniss in der Weiterentwicklung darstellt.


    Ja die Aufspaltung und Privatisierung hat so gut funktioniert, z. B. in England.
  24. Avatar
    Ich verstehe die ganzen "Probleme"/ flixtrain bashing nicht. Ich bin im letzten November von Berlin nach Hamburg und zurück mit dem flixtrain gefahren für 5 Euro pro Richtung inkl Sitzplatzreservierung. Die Wagen selber sind zwar älter aber drinnen komplett modernisiert. Das Personal war nett und hilfsbereit, der Zug sauber, die Toiletten funktionsfähig und die Fahrt sogar überpünktlich (-10 min auf dem Hinweg und -20 auf dem Rückweg). Da habe ich mit der DB schon mehrfach schlechtere Erfahrungen sammeln dürfen.
    Bearbeitet von: "schnäppchenjäger124578" 22. Dez 2021
  25. Avatar
    Autor*in
    benjilino122.12.2021 22:24

    Hamburg-> Kiel für 5€ ? Worauf bezieht sich das. Auf den Bus oder Zug? Fl …Hamburg-> Kiel für 5€ ? Worauf bezieht sich das. Auf den Bus oder Zug? Flixtrain bedient diese Strecke seit dem 11.12 nicht mehr und die Flixbusse kosten deutlich mehr als 5€🙃


    Hast du rechts. Von Hamburg nach Kiel gibt's nur Flixbus ab 4.99€.

    34656803-dXK0V.jpg
  26. Avatar
    xm822.12.2021 22:45

    Alles staatliche wird leider zu einem Fass ohne Boden.Ich sehe der …Alles staatliche wird leider zu einem Fass ohne Boden.Ich sehe der Spaltung der DB ganz hoffnungsvoll entgegen.Generell wären private Anbieter, mit staatlichen Zuschüssen bei erreichen von auferlegten Erfolgen, auch ganz gut.Leider wird bei sowas von Seiten der Politik immer getrickst, ich sag nur Telekom die 90% aller Zuschüsse bekommt und trotzdem das Hinderniss in der Weiterentwicklung darstellt.


    Wenn es soweit kommen sollte, dann sprechen wir uns in 20 Jahren nochmal . Du kannst dir ja mal den Fall Abellio Deutschland zu Gemüte führen. Und den Fall dann mal auf die zerschlagung der DB übertragen. Naja, die Diskussion passt auch nicht zu diesem Deal. Gute Fahrt allen
  27. Avatar
    Travel-Light22.12.2021 21:55

    Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht …Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht existent, so dass im Zug dann knapp 30 Grad waren. Es gibt in der vorderen Hälfte des Waggons 4 Fenster, die sich je 10 cm weit öffnen lassen. Bei der Rückfahrt dreht Flixtrain den Zug nicht (kostet halt Geld), sodass die vordere Waggonhälfte dann gar keine Belüftung hat. Das ganze grenzt zu Normalzeiten schon an Körperverletzung. Zu Pandemiezeiten absolut unverständlich, dass die Behörden dieser Profitgier auf Kosten der Allgemeinheit keine Grenzen setzen. Über DB mag man ja berechtigt schimpfen, so eine Frechheit erlauben die sich aber nicht.


    Bin jetzt schon öfters mit Flixtrain gefahren - auch längere Strecken und war immer total begeistert. Noch nie Probleme gehabt. Der große Vorteil gegenüber DB ist auch dass jeder einen festen Sitzplatz hat und man nicht den ganzen Gang voller Leute hat. Einmal hatte der Flixtrain 20 min Verspätung gehabt und wir haben 5 Minuten später eine Entschuldigung Email bekommen mit einem Rabatt Code für die nächste Buchung - von sowas kann man bei der DB nur träumen
  28. Avatar
    Warum werden mir nur Busverbindungen angezeigt? Zwischen Aachen und Berlin sollten eigentlich auch Züge fahren. :/
  29. Avatar
    DeliciousDonut22.12.2021 22:53

    Hast du rechts. Von Hamburg nach Kiel gibt's nur Flixbus ab 4.99€. [Bild]


    Die 4,99€ gibts ja wirklich. Leider nur um 2 Uhr morgens, aaaber was neues gelernt
  30. Avatar
    Autor*in
    Juiceshaker22.12.2021 23:12

    Warum werden mir nur Busverbindungen angezeigt? Zwischen Aachen und Berlin …Warum werden mir nur Busverbindungen angezeigt? Zwischen Aachen und Berlin sollten eigentlich auch Züge fahren. :/


    Von Aachen nach Berlin Spandau oder Berlin Hbf sind auch Züge verfügbar, allerdings nicht jeden Tag

    34657048-fGBa4.jpg
  31. Avatar
    mehmet6122.12.2021 22:54

    Wenn es soweit kommen sollte, dann sprechen wir uns in 20 Jahren nochmal …Wenn es soweit kommen sollte, dann sprechen wir uns in 20 Jahren nochmal . Du kannst dir ja mal den Fall Abellio Deutschland zu Gemüte führen. Und den Fall dann mal auf die zerschlagung der DB übertragen. Naja, die Diskussion passt auch nicht zu diesem Deal. Gute Fahrt allen


    Die DB als direkter Konkurrent ist natürlich nicht so wie es im Idealfall sein sollte.
    Ich persönlich habe sehe die Hoffnung (leider) auch nur bei einer Aufspaltung der DB.
    Staatliches Geld ist leider immer so lecker, das kommt nie da hin wo es hin sollte.
    Und weil es dummerweise auch so klebrig ist, bleibt es immer in den obersten Etagen hängen.
  32. Avatar
    Von Augsburg nach Berlin 15 Stunden. Ist doch nicht ernstzunehmen.
  33. Avatar
    Autor*in
    SchwarzerBaum22.12.2021 23:19

    Von Augsburg nach Berlin 15 Stunden. Ist doch nicht ernstzunehmen.


    Ja..aber immer noch besser als mit dem Fahrrad oder zu Fuß
    34657112-c6v05.jpg
  34. Avatar
    wollte vor zwei Monaten mal den Flixtrain probieren. Frühzeitig recht günstig gebucht und mich drauf verlassen, am Morgen der Reise kam eine SMS, dass storniert wurde. Rückerstattung zwar problemlos aber dafür musste ich natürlich dann natürlich Last Minute DB buchen Jetzt buche ich lieber DB frühzeitig und verzichte auf Flixtrain
  35. Avatar
    mehmet6122.12.2021 21:14

    I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in …I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in Richtung DB muss man hier doch erwähnen, dass flixtrain über irgendwelche subunternehmen aus osteuropa diese günstigen Preise zum teil erst ermöglicht (hat). Wem das egal ist bzw. die DB oder andere zu teuer sind macht hier vermutlich nicht viel verkehrt.


    Es regt sich leider immer nur jeder über seine eigenen Arbeitsbedingungen auf und sieht gar nicht welche Konstrukte man da fördert die dann auch irgendwann in anderen Bereichen greifen werden. Wer ein faires Gehalt möchte muss es anderen auch zugestehen, denn sonst funktioniert es nicht.
  36. Avatar
    xm822.12.2021 23:16

    Die DB als direkter Konkurrent ist natürlich nicht so wie es im Idealfall …Die DB als direkter Konkurrent ist natürlich nicht so wie es im Idealfall sein sollte.Ich persönlich habe sehe die Hoffnung (leider) auch nur bei einer Aufspaltung der DB.Staatliches Geld ist leider immer so lecker, das kommt nie da hin wo es hin sollte.Und weil es dummerweise auch so klebrig ist, bleibt es immer in den obersten Etagen hängen.


    Eine Aufspaltung der DB wird die Infrastruktur nicht besser machen. Man sollte die DB nicht einfach mit anderen Unternehmen der Wirtschaft vergleichen, denn das gesamte Konstrukt ist wesentlich komplexer als es von außen scheint. Es fahren bereits genügend Konkurrenten auf der Schiene. In NRW streicht Abellio im Nahverkehr bereits die Segel...........
  37. Avatar
    Travel-Light22.12.2021 21:55

    Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht …Bin Im September mit Flixtrain nach Berlin gefahren. Lüftung fast nicht existent, so dass im Zug dann knapp 30 Grad waren. Es gibt in der vorderen Hälfte des Waggons 4 Fenster, die sich je 10 cm weit öffnen lassen. Bei der Rückfahrt dreht Flixtrain den Zug nicht (kostet halt Geld), sodass die vordere Waggonhälfte dann gar keine Belüftung hat. Das ganze grenzt zu Normalzeiten schon an Körperverletzung. Zu Pandemiezeiten absolut unverständlich, dass die Behörden dieser Profitgier auf Kosten der Allgemeinheit keine Grenzen setzen. Über DB mag man ja berechtigt schimpfen, so eine Frechheit erlauben die sich aber nicht.


    Bin im Oktober von Frankfurt nach München und zurück gefahren. Sehr moderne Wagen, fast schon futuristisch innen. Jeder hatte seinen Sitzplatz, da der schon im Ticket inklusive ist. Es werden nur so viele Tickets verkauft wie Sitzplätze zur Verfügung stehen. Belüftung hat normal funktioniert. Man musste die Leute i.wann schon drum bitten, die Fenster zu schließen, da es sonst sehr gezogen hat. Zwischenzeitliche Verspätung wurde wieder aufgeholt, indem der Zugführer einfach mal mehr Gas gegeben hat.
    Dafür 8 € pro Strecke. DB hätte 50 € gekostet. Da muss ich nicht 2 mal überlegen.
    Bearbeitet von: "chrisener" 23. Dez 2021
  38. Avatar
    mehmet6122.12.2021 21:14

    I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in …I Wiederliches Geschäftsmodell. Bei aller (berechtigter) Kritik in Richtung DB muss man hier doch erwähnen, dass flixtrain über irgendwelche subunternehmen aus osteuropa diese günstigen Preise zum teil erst ermöglicht (hat). Wem das egal ist bzw. die DB oder andere zu teuer sind macht hier vermutlich nicht viel verkehrt.


    Man sollte sich nicht darüber beschweren, dass man hier tlw. Osteuropäer heranzieht, um diese günstigen Preise zu ermöglichen. Wenn man dieses Modell auf unsere herkömmlichen Alltagsgegenstände (Smartphone, etc.) und Dienstleistungen (Friseure, Hausbau, etc.) nicht mehr weiterführt und nur noch "Made in Germany" möchte, werden die Preise deutlich hochgezogen. Und über diese überhöhten Preise werden dann wiederum auch wieder welche nörgeln. Nie macht man es richtig. Gibt immer 2 Kehrseiten der Medaille. Für alle, die derzeit einen schmalen Geldbeutel haben, ist das doch ein toller Deal. Hot.
  39. Avatar
    Ich müsste 36€ zahlen. Da fahre ich doch lieber DB für 17,99€;)
  40. Avatar
    Scrat2523.12.2021 00:00

    Ich müsste 36€ zahlen. Da fahre ich doch lieber DB für 17,99€;)


    Bis 26 Jahre wird aus den 17,99 direkt 12,90 der Supersparpreis Young geht jetzt dauerhaft. Mit BahnCard biste bei 9 Euro. Erst letztens 4 ICE Fahrten in der Preisregion unternommen
Dein Kommentar
Avatar