Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Floga natürliche Kerze 100% Vegan & biologisch abbaubar (Prime)
170°

Floga natürliche Kerze 100% Vegan & biologisch abbaubar (Prime)

4,99€6,49€-23%Amazon Angebote
20
eingestellt am 18. Jun
Nette Kerze für zu Hause gerade, wenn man etwas bewusster lebt

Hier die Amazon-Beschreibung:
  • Die Duftkerze Summer Berries wurde entwickelt, um Ihr Zuhause mit einem frischen und beruhigenden Duft zu erfüllen. Perfekt für Aromatherapie, Entspannung, Meditation und Yogastunden
  • Hergestellt aus 100% natürlichem, biologisch abbaubarem und ökologischem Sojawachs. Sorgt für eine klare und lang anhaltende Verbrennung ohne schwarzen Rauch
  • Geliefert in einem matten Glasgefäß mit Holzdeckel. Wiederverwendbar zur Aufbewahrung von Wertgegenständen, als Pflanztopf oder zur Dekoration Ihres Hauses
  • 230g Kerze. Größe: 9cm x 8cm x 8cm, 36 Stunden Verbrennung
  • Beschreibung des Duftes: Tropische Früchte, Ananas, Beeren
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Mit linksdrehenden Milchsäuren und gewaltfrei gegossen?
gruenmuckel18.06.2020 23:57

Und weil man den armen Bienen ihre Bienenkotze aus ideologischen Gründen …Und weil man den armen Bienen ihre Bienenkotze aus ideologischen Gründen nicht wegnehmen darf, holt man sich für gemütliche Abende eine Sojawachskerze. Gemacht aus Soja, also Lebensmittel. Wieder ein weiteres unnötiges Produkt. Unnötig, weil so Fläche die sich für den Nahrungsmittelanbau eignet zweckentfremdet wird.Es gibt schon Hunger auf der Erde weil landwirtschaftliche Flächen nicht zur Nahrungsmittelerzeugung verwendet werden sondern zur "Biosprit"-Erzeugung.


Du bist bestimmt auch so einer, der denkt, Veganer sind an der Rodung der Regenwälder in Brasilien (für den Sojaanbau) Schuld
20 Kommentare
Mit linksdrehenden Milchsäuren und gewaltfrei gegossen?
Sind die meisten Kerzen nicht aus Paraffin und ohnehin vegan?
Hmmm lecker Kerze
Bearbeitet von: "VivaLaAr" 18. Jun
Die Kerzen, die ich kenne, verbrennen. wozu sollte eine Kerze biologisch abbaubar sein?
JGD18.06.2020 22:26

NÖ https://de.wikipedia.org/wiki/Paraffin


Wtf? Zitat aus Deinem Link: Die Haupteinsatzgebiete sind als Brennstoff, Versiegelung, Pflege und Konservierung. So wird es als Brennstoff zum Beispiel in Kerzen,..."
the_real_Trump18.06.2020 22:43

Wtf? Zitat aus Deinem Link: Die Haupteinsatzgebiete sind als Brennstoff, …Wtf? Zitat aus Deinem Link: Die Haupteinsatzgebiete sind als Brennstoff, Versiegelung, Pflege und Konservierung. So wird es als Brennstoff zum Beispiel in Kerzen,..."


und ... wo steht was von Vegan ? erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben

Herstellung: Erdöl/Braunkohle
Bearbeitet von: "JGD" 18. Jun
JGD18.06.2020 22:48

und ... wo steht was von Vegan ? erst lesen, dann nachdenken, dann …und ... wo steht was von Vegan ? erst lesen, dann nachdenken, dann schreibenHerstellung: Erdöl/Braunkohle


ist Erdöl/Braunkohle nicht Vegan ?
Ich denke mal, vegan meint, es ist eben nicht mit Bienenwachs hergestellt (ist ja ähnlich wie beim Honig), und umweltfreundlich/biologisch abbaubar ist es eben, weil es kein Paraffinwachs ist, was ja letztlich wieder ein Erdölprodukt ist.
tiusz18.06.2020 23:04

ist Erdöl/Braunkohle nicht Vegan ?


Schwer zu sagen. Ich glaube als die Braunkohle vor Millionen von Jahren entstand hat keiner kontrolliert, dass wirklich keine Tiere zwischen den Pflanzen liegen.
Phipsy9018.06.2020 23:15

Schwer zu sagen. Ich glaube als die Braunkohle vor Millionen von Jahren …Schwer zu sagen. Ich glaube als die Braunkohle vor Millionen von Jahren entstand hat keiner kontrolliert, dass wirklich keine Tiere zwischen den Pflanzen liegen.



„Vegan lebende Menschen meiden entweder alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs oder sie lehnen generell die Verwertung tierischer Produkte und Ausbeutung der Tiere ab.“
glaub nicht das das bei Braunkohle und Erdöl zutrifft
Bearbeitet von: "tiusz" 18. Jun
tiusz18.06.2020 23:18

„Vegan lebende Menschen meiden entweder alle Nahrungsmittel tierischen U …„Vegan lebende Menschen meiden entweder alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs oder sie lehnen generell die Verwertung tierischer Produkte und Ausbeutung der Tiere ab.“glaub nicht das das bei Braunkohle und Erdöl zutrifft


Und weil man den armen Bienen ihre Bienenkotze aus ideologischen Gründen nicht wegnehmen darf, holt man sich für gemütliche Abende eine Sojawachskerze. Gemacht aus Soja, also Lebensmittel. Wieder ein weiteres unnötiges Produkt. Unnötig, weil so Fläche die sich für den Nahrungsmittelanbau eignet zweckentfremdet wird.

Es gibt schon Hunger auf der Erde weil landwirtschaftliche Flächen nicht zur Nahrungsmittelerzeugung verwendet werden sondern zur "Biosprit"-Erzeugung.
gruenmuckel18.06.2020 23:57

Und weil man den armen Bienen ihre Bienenkotze aus ideologischen Gründen …Und weil man den armen Bienen ihre Bienenkotze aus ideologischen Gründen nicht wegnehmen darf, holt man sich für gemütliche Abende eine Sojawachskerze. Gemacht aus Soja, also Lebensmittel. Wieder ein weiteres unnötiges Produkt. Unnötig, weil so Fläche die sich für den Nahrungsmittelanbau eignet zweckentfremdet wird.Es gibt schon Hunger auf der Erde weil landwirtschaftliche Flächen nicht zur Nahrungsmittelerzeugung verwendet werden sondern zur "Biosprit"-Erzeugung.


was willst du jetzt ?
gruenmuckel18.06.2020 23:57

Und weil man den armen Bienen ihre Bienenkotze aus ideologischen Gründen …Und weil man den armen Bienen ihre Bienenkotze aus ideologischen Gründen nicht wegnehmen darf, holt man sich für gemütliche Abende eine Sojawachskerze. Gemacht aus Soja, also Lebensmittel. Wieder ein weiteres unnötiges Produkt. Unnötig, weil so Fläche die sich für den Nahrungsmittelanbau eignet zweckentfremdet wird.Es gibt schon Hunger auf der Erde weil landwirtschaftliche Flächen nicht zur Nahrungsmittelerzeugung verwendet werden sondern zur "Biosprit"-Erzeugung.


Du bist bestimmt auch so einer, der denkt, Veganer sind an der Rodung der Regenwälder in Brasilien (für den Sojaanbau) Schuld
ozan.ozan19.06.2020 00:07

Du bist bestimmt auch so einer, der denkt, Veganer sind an der Rodung der …Du bist bestimmt auch so einer, der denkt, Veganer sind an der Rodung der Regenwälder in Brasilien (für den Sojaanbau) Schuld


Nein, da geht's vor Allem um Futtermittel für die Fleischindustrie.Trotzdem finde ich es Murks aus Lebensmitteln Dinge zum Verbrennen herzustellen. So rein vom Prinzip her.
the_real_Trump18.06.2020 22:17

Mit linksdrehenden Milchsäuren und gewaltfrei gegossen?


Das diskriminiert rechtsstehende, andersgeschlechtliche Milchsäuren!
Eine vegane Kerze, jetzt hab ich alles gesehen
Ich finde manche Kommentare hier echt unter aller 🐷! Die Kerzen aus Erdöl habe viele negative Faktoren, die hier anscheinend nur belächelt werden.
Cool, eine "biologische" Kerze für 4,99€ mit Holzdeckel im Glasgefäß.
Oh, schnell noch dazu schreiben, dass das Gefäß "Wiederverwendbar" ist, klingt ja so schön grün.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text