249°
ABGELAUFEN
Flug: 1 Woche Kapverden (Boa Vista) ab München 188,- € (Januar/Februar)

Flug: 1 Woche Kapverden (Boa Vista) ab München 188,- € (Januar/Februar)

ReisenTUIfly Angebote

Flug: 1 Woche Kapverden (Boa Vista) ab München 188,- € (Januar/Februar)

Preis:Preis:Preis:188€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Tuifly gibt es aktuell zum Preis von 188,- Euro hin und zurück einen Flug auf die kapverdische Insel Boa Vista ab München (Reisezeitraum 30.01.-06.02.). Preise für Flüge findet man nur ziemlich selten für 200,- Euro (Last Minute) und kaum darunter.

Dort herrschen noch angenehme Temperaturen von um 25°C:

wunderground.com/cgi…rei

Flug finden: Im Link zum Deal "BVC" für Boa Vista als Zielflughafen eingeben, suchen und noch auf 2 Personen umstellen.

Die Kapverden sind eine Inselgruppe vor Senegal (südwestlich der Kanaren) und ein eigenständiger Staat in Afrika. Man benötigt ein Visum, was jedoch schnell und unkompliziert bei der Einreise vor Ort am Flughafen auf Boa Vista gegen eine Gebühr von 25,- Euro ausgestellt wird. Impfungen oder Prophylaxe braucht man keine.

Alle weiteren Infos zu Unterkunft etc. in einem älteren Deal siehe Kommentare.

Beliebteste Kommentare

Um das trotzdem nicht ins Lächerliche zu ziehen: die Kriminalität auf den Kapverden beschränkt sich auf absolute Einzelfälle. In den letzten Jahren gab es ganz vereinzelt mal einen Raubüberfall, aber relativ gesehen liegt die Quote sogar unter vielen deutschen Großstädten. Ich hab die Locals sehr freundlich und aufgeschlossen erlebt, teilweise schwingt sogar ein bisschen karibik-ähnliche Gelassenheit mit. Unabhängig davon, dass die meisten Sal und Boa Vista Urlauber fast den gesamten Aufenthalt im Hotel bzw am Hotelstrand verbringen (was schade ist, denn trotz überschaubarer Highlights hat die Landschaft selbst auf den beden Haupttouri-Inseln ihren Reiz), sind die Kapverden auch individuell sicher bereisbar. Und "sicher" heißt mit offenen Augen und offenem Herzen, wie überall auf der Welt!

15 Kommentare

Ein sehr guter Preis, aber mir wärs etwas zu unsicher dort...

Unsicher???

Auf den Kapverden?

Um das trotzdem nicht ins Lächerliche zu ziehen: die Kriminalität auf den Kapverden beschränkt sich auf absolute Einzelfälle. In den letzten Jahren gab es ganz vereinzelt mal einen Raubüberfall, aber relativ gesehen liegt die Quote sogar unter vielen deutschen Großstädten. Ich hab die Locals sehr freundlich und aufgeschlossen erlebt, teilweise schwingt sogar ein bisschen karibik-ähnliche Gelassenheit mit. Unabhängig davon, dass die meisten Sal und Boa Vista Urlauber fast den gesamten Aufenthalt im Hotel bzw am Hotelstrand verbringen (was schade ist, denn trotz überschaubarer Highlights hat die Landschaft selbst auf den beden Haupttouri-Inseln ihren Reiz), sind die Kapverden auch individuell sicher bereisbar. Und "sicher" heißt mit offenen Augen und offenem Herzen, wie überall auf der Welt!

warum nicht von Berlin?

Ich hatte im alten Deal einen Tipp zu Sicherheit am Schiffswrack Santa Maria - hauptächlich der Ehrlichkeit und Vollständigkeit halber. Das sollte nicht den falschen Eindruck vermitteln, auf den Kapverden werden häufiger Touristen überfallen. Es ging nur darum, an ganz abgelegenen Stellen wie dieser und auch nur bei einem Ausflug allein etwas Sorgfalt walten zu lassen und nicht blind jedem zu vertrauen. An dem Strand sind übrigens regelmäßig Kitesurfer, die sich da auch länger aufhalten und sicher teils auch allein.

Also zusammengefasst wie von niedblog schon genannt: Die Kriminalität beschränkt sich auf Einzelfälle und generell man kann sich auf den Inseln absolut sicher fühlen.

Hätte ich am 05.02. nicht meine mündliche Abschlussprüfung, würde ich sofort buchen.

dome_berlin

warum nicht von Berlin?



weil ihr noch immer an dem Flughafen rumpfuscht!

(sorry der war aufgelegt)

gustavg

dome_berlin warum nicht von Berlin?weil ihr noch immer an dem Flughafen rumpfuscht!(sorry der war aufgelegt)



Wir Berliner hätte 500000 unserer hartzer mit nem Spaten dahin geschickt und dad ding wäre nach 4 wochen fertig gewesen. ;-)

scheint leider leider weg zu sein, Rückflug nicht mehr verfügbar. Aber toller Deal, danke!

Boa Vista ist absolut empfehlenswert. War im Sommer auf verschiedenen kapverdischen Inseln. Boa Vista ist ideal für den Strandurlaub. Würde ich jederzeit der bekannteren Insel Sal vorziehen. Wir haben dort auch viele Tauchausflüge gemacht. Die Tauchgebiete waren auch sehr schön.
Kriminalität ist auf Boa Vista noch sehr wenig verbreitet, doch mit den steigenden Touristenzahlen kommen eben auch solche Probleme. Ich habe auf allen Inseln die Bewohner als sehr freundlich, hilfsbereit und ehrlich empfunden, nie kam das Gefühl der Unsicherheit auf. Kommt natürlich auch immer drauf an, wie man sich selbst gibt - bei manchen Leute glaube ich, sie wollen überfallen werden....

Sowas hätte ich gerne für März! Danke fürs posten und hoffentlich kommt das bald nochmal!

Cooler Preis!!! Nen bissl zu kurzfristig, ansonsten hätte ich gebucht!

Bin gestern aus Boa Vista zurückgekommen. War insgesamt 10 Tage dort in beiden RIU Hotels. Kann sowohl die Insel, als auch beide Hotels wärmstens weiterempfehlen. Die Insel ist viel interessanter als Sal.

Diesmal leider nicht, würde mich aber sehr über zukünftige Deals auf die Kapverden freuen (nur Flug).
DANKE für's posten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text