292°
ABGELAUFEN
Flug Amsterdam Los Angeles mit British Airways und A380

Flug Amsterdam Los Angeles mit British Airways und A380

ReisenKayak Angebote

Flug Amsterdam Los Angeles mit British Airways und A380

Preis:Preis:Preis:406€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt von British Airways wieder günstige Flüge von Amsterdam nach Los Angeles.

Beispieldaten:

14.9. - 5.10. Gilt aber wohl an vielen anderen Daten auch, einfach mal etwas rumprobieren.

Praktisch ist, dass man auch direkt über die Seite von BA buchen kann und somit auch die Möglichkeit hat, Sitzplätze direkt bei der Buchung zu reservieren. Die Buchung über BA kostet ca. 15 - 20€ mehr.

Die Flüge werden teilweise von American Airlines übernommen. Wenn man mit BA fliegt, hat man häufig den A380, ansonsten wohl auch die 777.

Flug geht immer über London. Bitte ausreichend Umsteigezeiten mit einplanen.

Mit Iberia geht es übrigens sogar für 396€.

26 Kommentare

Flug geht immer über London. Bitte ausreichend Umsteigezeiten mit einplanen.



2 Stunden sollten reichen, wenn beide Flüge von British Airways ausgeführt werden oder?

Nach meiner Erfahrung schon, aber man kann da Glück und Pech haben...

Es gibt auch ein paar Flüge angeboten von United und durchgeführt von Lufthansa über Frankfurt für 413. Auf dem Rückflug kann man gleich in FRA bleiben. Ergibt rund 3000 Meilen.
Habe das selbst gebucht, Preis ist allerdings auf Mai/Juni bezogen

Wenn man Sitzplätze direkt reserviert kostet das extra

Flug geht immer über London. Bitte ausreichend Umsteigezeiten mit einplanen.



in Heathrow reicht sogar eine Stunde! - Ich bin so bereits zwei mal über Heathrow in die Staaten geflogen.

Was nicht geht, ist in zwei Stunden von London Heathrow zu London Gatwick zu wechseln - teilweise werden diese Verbindungen nämlich auch angeboten (Flughafenwechsel!)

mexe9

Wenn man Sitzplätze direkt reserviert kostet das extra



Reservierung ist bei online Checkin 24h vorher gratis.



Qipu ergibt 8 Euro Cashback pro Buchung!

Und in den Sommerferien immer noch 1000€

Flug geht immer über London. Bitte ausreichend Umsteigezeiten mit einplanen.



wenn du am zielort ohne aufgegebenes gepäck ankommen möchtest, dann ja. falls du wert darauf legst, dass es mit dem selben flug wie du ankommt, dann eher nicht.

fabian__

Es gibt auch ein paar Flüge angeboten von United und durchgeführt von Lufthansa über Frankfurt für 413. Auf dem Rückflug kann man gleich in FRA bleiben. Ergibt rund 3000 Meilen. Habe das selbst gebucht, Preis ist allerdings auf Mai/Juni bezogen



Kannst du mir bitte verraten ob du ebenfalls nach los Angelas gebucht hast? Und wenn ja über welchen Multi-Stop?
Ich bin jemand der alle 3-5 Jahre mal fliegt und kenne mich da nicht aus...

Ja, von Amsterdam über Frankfurt nach Los Angeles. Abflug am 30.5,, Rückflug am 18.6.
Man könnte sich beim Rückflug den Zwischenflug von Frankfurt nach Amsterdam sparen und direkt in Deutschland bleiben. Ob Rail&Fly funktioniert, weiß ich noch nicht.

Lufthansa A380 oder 747-8 auch Ende August für 416€ bei Lufthansa direkt buchbar. z.B. 1.-13.9 AMS - LAX

Warum wird hier A380 immer als tolles Feature im Dealtitel gehandelt?

Je mehr Leute im Flugzeug sind desto mehr Stress haben alle Beteiligten ... und ne 747 fliegt in der Realität merklich schneller, was in der Sardinendosenklasse ja nach dem Sitzabstand grob das wichtigste bei einem langen Flug ist ... ne Stunde früher da zu sein ist da doch ein Segen ...

markymark2

...und ne 747 fliegt in der Realität merklich schneller... ne Stunde früher da zu sein ist da doch ein Segen ...



Bitte was?! Cruise Speed einer A380 liegt in Abhängigkeit vom Cost Index bei etwa M 0.85. Eine 744 liegt bei M 0.84 und die 748 bei M 0.855.
Wie willst du bei einem Unterschied von M 0.005 (6.2 kmh) bzw M 0.01(12.4 kmh) eine Stunde sparen? Und jetzt sag mir bitte nicht sowas wie "Auf dem Hinflug dauert es eine Stunde länger und da fliegt ein A380."

markymark2

...und ne 747 fliegt in der Realität merklich schneller... ne Stunde früher da zu sein ist da doch ein Segen ...



Im richtigen Leben fliegen die Airbusse aber nach meiner Erfahrung interessanterweise durchgehend langsamer (gilt z.B. auch für den A340) als eine 747 auf der selben Strecke. Die typische Reisegeschwindigkeit einer 747 auf der gleichen Route liegt 100 km/h höher. Warum? Weil sie es kann! Real spart man bei einem Flug nach Florida so gut eine Stunde. Hab ich schon dutzende Male beobachtet und verflucht. Vergleich doch einfach mal die Fulgzeiten bei der Flugbuchung ... schon da sieht man das!

Und nein, ich meine nicht die rund eine Stunde Unterschied zwischen Hin- und Rücklfug.

Der Flughafen selbst empfiehlt mindestens 80 Minuten. Ich hab's letztes mal bei über 90 Minuten nicht geschafft, obwohl es keine verspätung gab...

Kommentar

slideaway

wenn du am zielort ohne aufgegebenes gepäck ankommen möchtest, dann ja. falls du wert darauf legst, dass es mit dem selben flug wie du ankommt, dann eher nicht.



Ja, das ist in der Regel die Sorge des panischen Wenigfliegers. Das oder den Anschlussflug zu verpassen.

Auf der anderen Seite kann man sich auch über die Kompensation der Airline freuen, weil die es nicht pünktlich geschafft haben, Dir Dein Gepäck auszuliefern.

slideaway

wenn du am zielort ohne aufgegebenes gepäck ankommen möchtest, dann ja. falls du wert darauf legst, dass es mit dem selben flug wie du ankommt, dann eher nicht.



eher mit erfahrungswerten...

wenn man einen road trip oder ähnliches plant und das gepäck nicht mit dem selben flieger kommt, was ich persönlich bei der verbindung über heathrow in die usa schon erleben durfte, kann das ziemlich nervig sein. als kompensation gibt es von british airways übrigens 100 dollar auf einer kreditkarte. wenn man zu zweit reist und je einen koffer auf eine person aufgegeben hat, dann natürlich pro person eine karte.

slideaway

wenn du am zielort ohne aufgegebenes gepäck ankommen möchtest, dann ja. falls du wert darauf legst, dass es mit dem selben flug wie du ankommt, dann eher nicht.



Und wie viel Zeit würdest du dann beim Umsteigen einplanen?

slideaway

wenn du am zielort ohne aufgegebenes gepäck ankommen möchtest, dann ja. falls du wert darauf legst, dass es mit dem selben flug wie du ankommt, dann eher nicht.



zwei stunden können klappen. wenn du pech hast, aber eben auch nicht. von daher wäre ein puffer angebracht. mit 2,5-3 stunden sollte man auf der sicheren seiten sein. das problem in heathrow ist halt, dass der flughafen komplett über kapazität zu arbeiten scheint. bei meinem letzten flug in die usa über heathrow mit british airways habe ich nach den ehrenrunden in der luft, die in heathrow zum standard-programm gehören, nach der landung noch mal gut 30 minuten im flugzeug warten müssen, weil der vorgesehene terminal-platz noch durch ein anderes flugzeug belegt war. da habe ich den anschlussflug über die fast lane noch geschafft, das gepäck kam dann am nächsten tag.

markymark2

Im richtigen Leben fliegen die Airbusse aber nach meiner Erfahrung interessanterweise durchgehend langsamer (gilt z.B. auch für den A340) als eine 747 auf der selben Strecke. Die typische Reisegeschwindigkeit einer 747 auf der gleichen Route liegt 100 km/h höher. Warum? Weil sie es kann! Real spart man bei einem Flug nach Florida so gut eine Stunde. Hab ich schon dutzende Male beobachtet und verflucht. Vergleich doch einfach mal die Fulgzeiten bei der Flugbuchung ... schon da sieht man das!


Habe ich getan:
pic-upload.de/vie…tml

pic-upload.de/vie…tml


Ganze 15 Minuten auf dem Hinweg, bei über 11 Stunden Flugzeit. Das kann auch mit anderen Sachen, wie z.B. Slots zu tun haben. Auf dem Rückflug Haargenau gleich.

Okay, A340 ist langsamer? Ist er nicht, A346 auf EWR-FRA um 10 Minuten "schneller" als 748:

pic-upload.de/vie…tml

Ziemlicher Troll...
Ein Airliner langsamer als M0.85 zu fliegen wird unwirtschaftlich, da durch den vergrößerten AoA der Widerstand steigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text