Flug: London-Miami 226€ Update: 09.07 viele Flüge noch vorhanden
211°Abgelaufen

Flug: London-Miami 226€ Update: 09.07 viele Flüge noch vorhanden

50
eingestellt am 8. Jul 2011
Hammer günstige Flüge nach Miami ab London Gatwick.

z.B. Miami: 25.11-09.12: 228 Euro!
24.09-15.10 270€
Direkt zur Monatsanzeige: aireuropa.com/en/…tml
Nach London kommt man günstig mit Ryanair und beeilt Euch, der Preis wird sich nicht lange halten können.
Ich update hier noch weitere Reisezeiträume.
Eigentlich gehen alle Flüge mit einem Preis von 217€ hin und 97€ zurück, die werden irgendwie falsch berechnet. LOL hab gerade geschaut, achtet nicht auf den Preis in der Monatsanzeige, der verändert sich dann sowieso, wenn Ihr ihn aussucht, einfach mal probieren, New York geht auch.


Textquelle:http://www.urlaubspiraten.de/allgemein/error-fare-londonmiami-226

50 Kommentare

Verfasser

und ein Screenshot:
[Fehlendes Bild]

Toller Preis...HOT!

HOT

Verfasser

über den Link kommt Ihr zur Monatsanzeige: aireuropa.com/en/…tml

Naja, ob man wirklich mit den Florida-Amok-Shopping-Koffern mit RyanAir fliegen will...

Verfasser

Naja sonst kann man halt locker mit Lufthansa und Co nach London, wird man dann wohl ca. 80-100€ hinblättern müssen, trotzdem ist man dann bei 300€.

Fahr mitm Zug oder Auto - Fahrgemeinschaften bilden etc. kann man trotzdessen günstiger bei wegkommen als sonst. (Wenn Du aus München oder so stammst, ist beschissener)

Verfasser

Ein Tipp von mir: Fliegt nach New York, bleibt dort ca. 1 Woche, fliegt dann weiter mit Jetblue nach Miami für ca. 100€ und bleibt noch ca. 1,5 Wochen in Florida und fliegt dann ab Miami nach London. So könnt Ihr am Ende für unter 500€ Flugkosten, die schönsten Ecken der Ostküste besuchen !

Verfasser

Miami: Wetter Oktober/November 25-28° GEIL!

Verfasser

Allgemein scheint AirEuropa sehr günstig zu sein, man kommt z.B. im November für 500€ auch nach Buenos Aires.

Nur 2x Umsteigen, ist schon lästig... z.B.
DUS - LGW - MAD - MIA

Verfasser

Hier auch noch was komplett in November:
[Fehlendes Bild]

Urlauber12

Ein Tipp von mir: Fliegt nach New York, bleibt dort ca. 1 Woche, fliegt dann weiter mit Jetblue nach Miami für ca. 100€ und bleibt noch ca. 1,5 Wochen in Florida und fliegt dann ab Miami nach London. So könnt Ihr am Ende für unter 500€ Flugkosten, die schönsten Ecken der Ostküste besuchen !



500 euro flugkosten richtig.

1 woche new york mit hotel / hostel + esssenkosten circa 500-700 euro + miami nochmal 300-400 euro.
( selbst im 4 er mixed room kostets in new york "noch" 40-50 euro pro nacht und da is ma schon gut bedient nach ner woche).
macht zusammen
500 + 600 + 300 = 1400 wenns gut läuft 1200.

wie schon so oft gesagt: wer sich ein flug in die staaten ( genauer: new york) nur deshalb leisten kann weil er 200 euro günstiger ist wie ein regulärer flug -> der wird finanziell untergehen.

trotzdem natürlich heißer preis (wenn man eh wegfliegen wollte).



Verfasser

Naja gibt immernoch die Möglichkeit sich eine Ferienwohnung wenn man mit mehreren Leuten fliegt, zu nehmen, aber New York ist natürlich teuer.

@phlow: Ich war in Miami in einem Hostel fuer $10 pro Nacht (6 Betten), inklusive Fruehstueck + Abendessen (warm). In New York waren wir in einem Hotel auf Long Island City fuer $50 die Nacht im Doppelzimmer mit Fruehstueck. Es geht also definitiv billiger als das, was du da vorgerechnet hast.

Ich bin eingebucht. 3 W. Miami.Hoffentlich probieren die jetzt nicht das zu canceln .Habe aber schon die Buchungsbestätigung.Lt. Spanischen Recht können die jetzt keinen Rückzieher machen.Deshalb über die Spanische Seite buchen.

was willste denn 3 Wochen im Miami?? Der Strand is schön, der Ocean Drive auch nett. Aber das wars dann auch schon.

Netter Preis.
Aber bedenkt auch, daß eine Flugverspätung bedeutet, daß ihr bei Ryanair dann keine Ansprüche bei verpasstem Anschlußflug habt. Dann müßt ihr mehr zahlen, um von dort nach Hause zu kommen, umgekehrt ist es noch schlimmer.
Für New York taugt es leider kaum - zu kalt zu der Jahreszeit.

Für Miami wüßte ich nicht, was sich dort lohnt? Doch nur, die Ostküste hoch- oder runterzufahren?

kann bei der airline nur mit gültigem reisepass buchen? habe zurzeit keinen und die wollen ne passnr.

.

.

Urlauber12

Ein Tipp von mir: Fliegt nach New York, bleibt dort ca. 1 Woche, fliegt dann weiter mit Jetblue nach Miami für ca. 100€ und bleibt noch ca. 1,5 Wochen in Florida und fliegt dann ab Miami nach London. So könnt Ihr am Ende für unter 500€ Flugkosten, die schönsten Ecken der Ostküste besuchen !



Nicht unbedingt JetBlue... die ganzen Billigairlines verlangen unglaubliche Zusatzgebühren. Es lohnt sich immer auch die klassischen Fluggesellschaften wie American Airways oder US Airways zu checken. Da ist das Gepäck schon mit drin, so dass man oftmals günstiger kommt (so war American Airlines bei mir von Cancun nach Miami 30$ billiger als die ganzen Billigheimer).

Können die Tickets auch storniert werden ? oder besteht die Chance garnicht ?

mal ne blöde Frage...Kann man nicht einfach erst in Madrid einsteigen oder gibt es da Probleme?

Urlauber12

Ein Tipp von mir: Fliegt nach New York, bleibt dort ca. 1 Woche, fliegt dann weiter mit Jetblue nach Miami für ca. 100€ und bleibt noch ca. 1,5 Wochen in Florida und fliegt dann ab Miami nach London. So könnt Ihr am Ende für unter 500€ Flugkosten, die schönsten Ecken der Ostküste besuchen !




Inzwischen verlangen alle us Airlines für nationale Flüge einen Aufschlag fürs gepack.

Durruti

mal ne blöde Frage...Kann man nicht einfach erst in Madrid einsteigen oder gibt es da Probleme?



nein, geht nicht. Wenn ein Flugteil nicht angetreten wird verfallen alle nachfolgenden...

danke für die info

Magic2

was willste denn 3 Wochen im Miami?? Der Strand is schön, der Ocean Drive auch nett. Aber das wars dann auch schon.



Na sicher werden wir keine 3 Wochen in MIA bleiben. Ich denke mal so 7 Tage ne Kreuzfahrt und dann weiter nacvh Californien.Oder gleich weiter nach CA und von dort ne KF.Mal sehen.Ist ja noch etwas Zeit.Vielleicht auch na Hawaii.Da gabs auch ein Special ab LA oder SF für 149$ Return.

Mist, das Angebot im September - Oktober finde ich nicht mehr... schon weg? wäre sonst echt hot gewesen ;-)

LOL hab gerade geschaut, achtet nicht auf den Preis in der Monatsanzeige, der verändert sich dann sowieso, wenn Ihr ihn aussucht, einfach mal probieren


was meinst du damit???

Da kommen aber schnell noch ein paar Euro obendrauf:
- Anreise nach Gatwick mit easyjet und Gepäck schnell mal 80,- (und man hat das Risiko des verpaßten Anschlusses!)
- Aufgrund der Abflugzeit des Hinflugs könnte eine Vorabendanreise und damit eine Übernachtung/Verpflegung notwendig sein
- Umsteigen und rumsitzen in Madrid

Also brutto ist da nicht wirklich was gespart und dafür ist man deutlich länger unterwegs

sprite25

@phlow: In New York waren wir in einem Hotel auf Long Island City fuer $50 die Nacht im Doppelzimmer mit Fruehstueck. Es geht also definitiv billiger als das, was du da vorgerechnet hast.



leute leute leute. natürlich gehts immer irgendwie günstiger wie jemand anderes gepostet hat. und bestimmt haben noch 10 andere leute noch en günstigeres hotel gefunden.
natürlich gehts günstiger wie 40 euro pro nacht. ich kann dir auch am JFK airport en hotel empfehlen was nur 20 euro die nacht kostet.nur brauchste halt ne stunde vom airport bis du mit der subway in der stadt bist. ihr habt 50 dollar bezahlt wart dafür halt in queens.



mir gings auch nicht darum die günstigesten new york hostels zu posten oder die günstigsten essensdeals zu posten das ist doch humbug.
es dreht sich um en flug.
und fakt ist defintiv dass sich ne person die sich kein 400 euro flug leisten kann auch kein 200 euro flug in die staaten leisten kann. fertig.






Man kann ja auch chinesisch, italienisch, halal/koscher essen.
Gemüse und Obststände gibts an jeder Ecke. Quellwasser mit aufs Zimmer. Oder mal ein Baguette mit Schinken oder Bagel oder Schinken Käse Toast geschmolzen.

New York ist nicht teurer als Paris, London oder Rom.
Und für 10 Tage Malle 3 Sterne HP zur Hauptsaison zahlt man auch mal locker €1000.

Städtereisen sind nicht billig, aber dafür erlebt man mehr als Bräune und Alk.

was hat jetzt das essen mit dem flug zu tun ?

Passt unter Umständen zum DD-Angebot:
Aktueller Deal: 399 statt 899 Euro für 6 Nächte und 2 Personen in den Sailport Waterfront Suites in Tampa Bay mit ANIMOD im Sunshine State Florida

dailydeal.de/spe…at1

New York ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Teuer wird es jedoch in jedem Fall. Egal wie günstig Hotel und Flug sind.

Was ich empfehlen kann sind die Busse. Man kommt für unter $30 von New York nach Boston und Washington. Besonders Boston ist in jedem Fall einen Besuch wert. Washington ist nicht die schönste Stadt der USA aber aufgrund der vielen kostenlosen Museen etc. eine günstige Möglichkeit ein paar Tage rumzukriegen.

mein tip um in 3-4 wochen soviel usa mitzunehmen wie möglich:

miami -> las vegas -> los angeles -> san francisco -> new york -> zurück

inlandsflüge sind ab 50 $ zu kriegen,an der westcoast dann einfach den zug oder bus

btw: war in den ganzen städten ^^

las vegas ist einfach das krasseste gewesen, viel krasser als man es sich nur vorstellen kann

los angeles ist einfach riesig

miami = party

san francisco = schöne chillige touri stadt

new york = groß, laut, dreckig aber trotzdem einzigartig

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text