305°
ABGELAUFEN
Flug: Vancouver ab Frankfurt 469,- € hin und zurück (September / Oktober) - mit Abstecher nach Hawaii 698,- € hin und zurück

Flug: Vancouver ab Frankfurt 469,- € hin und zurück (September / Oktober) - mit Abstecher nach Hawaii 698,- € hin und zurück

ReisenSkyscanner Deals

Flug: Vancouver ab Frankfurt 469,- € hin und zurück (September / Oktober) - mit Abstecher nach Hawaii 698,- € hin und zurück

Preis:Preis:Preis:469,30€
Zum DealZum DealZum Deal
Vom 18.09. auf den 01.10. kann man derzeit Direktflüge von Frankfurt nach Vancouver mit Air Transat an die kanadische Westküste bekommen (und leider nur an diesem Datum).

Um auf den Preis zu kommen, muss man von Skyscanner kommend bei Airline Direct buchen (ohne diesen Umweg ist es teurer). Die Zahlung dort per Sofortüberweisung oder giropay ist kostenlos, für Paypal kommen 6,99 Euro Kosten hinzu und für Kreditkartenzahlung 8,50 Euro.

Vom benachbarten Bellingham (80km südlich von Vancouver) kann man übrigens im selben Zeitraum noch einen Abstecher mit Alaska Airlines nach Hawaii machen für 239,- Euro hin und zurück plus eventuelle Gepäckkosten. Gesamtpreis incl. Hawaii wären dann 698,- Euro. Wenn dies oder auch eine Tour nach Seattle geplant ist, den ESTA-Antrag rechtzeitig vorher nicht vergessen.

Link für Flüge von Bellingham nach Hawaii:

kayak.de/fli…hts

16 Kommentare

Beispielbuchung Frankfurt - Vancouver mit Zahlungsoptionen:

130918_FRA_YVR_mit_AirTransat_Airlin.jpg

eventueller Abstecher nach Hawaii ab Bellingham:

130922_BLI_HNL_mit_Alaska.jpg

Top!

Hatte das Glück für einen längeren Zeitraum dort leben udn arbeiten zu dürfen. Sollte es jemand buchen und "Geheimtips" brauchen, kann er mich gerne anschreiben

Finde ich auch, Top Preis für Direktflüge. Und auch die Weiterflüge nach Hawaii sind nicht zuverachten.

hot
hot hot

reise2013

Seit gestern bzw. seit heute morgen steht es auch schon hier=>http://www.holidaygott.de/nonstop-flge-frankfurtvancouver-fr-568-hinrckflug/



Hatte ich zufällig bei Skyscanner gefunden und nicht dort, sonst hätte ich die Quelle genannt. reise2013, zur Info: Wenn man direkt über Airline Direct bucht ohne den Skyscanner-Umweg landet man übrigens bei einem Preis von 517,30 Euro, also 48,- Euro mehr. Darum besser über Skyscanner.

reise2013

Seit gestern bzw. seit heute morgen steht es auch schon hier=>http://www.holidaygott.de/nonstop-flge-frankfurtvancouver-fr-568-hinrckflug/

war garnicht darauf bezogen das du mit Absicht nicht die Quelle genannt hast. Du hadt schon oft bewiesen das du die Quellen genannt hast. Sorry ist falsch rübergekommen von mir.

reise2013

Seit gestern bzw. seit heute morgen steht es auch schon hier=>http://www.holidaygott.de/nonstop-flge-frankfurtvancouver-fr-568-hinrckflug/



Was echt? Das ist ja unglaublich interessant. Würdest du das bitte ab jetzt unter jeden Deal schreiben, wenns vorher schon irgendwo anders gestanden hat? Ich bin regelrecht verrückt nach solchen Informationen. Die bereichern jede Diskussion unheimlich.

reise2013

Seit gestern bzw. seit heute morgen steht es auch schon hier=>http://www.holidaygott.de/nonstop-flge-frankfurtvancouver-fr-568-hinrckflug/

das glaub ich dir, über 2Jahre hier im Forum, aber noch nicht einmal 1 Deal hier beigetragen! Sondern nur 2 Jahre lang am Kommentare schreiben. Das sind die richtigen ;-)

Ist das schon ausgebucht? Kann nichts mehr buchen unter €560...

schon weg?

Air Transat hält den unfreiwilligen Rekord für den längsten Gleitflug mit einem Strahlflugzeug (da ihnen über dem Atlantik der Sprit ausgegangen ist), siehe Wikipedia...

Ne, ist ne gute Fluggesellschaft. Bin auch schon mit denen nach Vancouver geflogen, kein Grund zu klagen.

Dann mußt Du konsequenterweise auch den Absturz einer MD83 von Alaska Air aufgrund eines Wartungsfehlers erwähnen....

Der Preis ist schon top, aber die meisten wählen wohl dennoch die Streckenführung über LA ( Kombi Rundreise durch Kalifornien , danach Badeurlaub in Hawaii )

Wenn man über den Landweg in die USA will, ist kein ESTA nötig. Billige Transfers von Vancouver aus nach Seattle gibt's bei Boltbus.

Ich werde NIE, NIE, NIE wieder mit AirTransat fliegen! Der Platz ist ziemlich beengt - das ist für den Preis ok. Aber wehe, es geht was schief!
Auf einem Direktflug Frankfurt-Vancouver kam mein Rucksack abhanden. In so einem Fall wir es mit denen extrem zäh und sie sind geizig ohne Ende. Für einen Totalverlust bekommt man dort erst mal max. 20$/Tag(!) und das max 7 Tage lang. Es gab keine Entschuldigung, selbst der Wunsch nach einem kleinen Plus-Upgrade (Wert 50€/Nase) für den Rückflug wurde abgeschmettert. Beim Schadensersatz sind sie laut Montreal Abkommen zu derzeit ca. 1350€ verpflichtet. Bekommen habe ich ca. 870€. Mein Wandergepäck war leider 2600€ wert... Fazit: der ganze Urlaub versaut: alles weg, extrem langwierige und zähe Kommunikation (ständig Internet nötig, zig Mails im Urlaub schreiben, diverse (teuere) Telefonate) und dann noch nicht einmal die Pflichtsumme beim Schadensersatz zurück bekommen
Wer gerne riskant in den Urlaub fliegt - hier zulangen. Alle anderen sollen etwas mehr zahlen und dafür korrekte Fluggesellschaften nutzen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text