Flugdeal: Berlin nach San Francisco im September 2017 bis Mai 2018 ab 265€ Hin- und Zurück // L.A. für 286€
1445°Abgelaufen

Flugdeal: Berlin nach San Francisco im September 2017 bis Mai 2018 ab 265€ Hin- und Zurück // L.A. für 286€

127
eingestellt am 20. Jun 2017
Die Urlaubspiraten haben auf einen echt krassen Preis für einen Flug von Berlin nach San Francisco und zurück hingewiesen.

Gestoppt wird auf dem Hinflug in Helsinki und auf dem Rückflug in London Heathrow. Geflogen wird mit Iberia, BA und AA.

Man könnte auch für 20€ mehr nach Los Angeles fliegen. Auch hier mit Iberia, BA und AA, ein Stopp in Madrid und auf dem Rückflug wieder in London.

Die 265€ findet man nur wirklich im September, sonst zahlt man rund 350€, was aber auch noch völlig okay ist.

Beispieltermine nach San Francisco:
  • Di. 19 Sep. 2017 - Mi. 27 Sep. 2017
  • Do. 21 Sep. 2017 - Mi. 27 Sep. 2017
  • Di. 26 Sep. 2017 - Mi. 04 Okt. 2017
  • Do. 28 Sep. 2017 - Mi. 04 Okt. 2017
  • Do. 28 Sep. 2017 - So. 08 Okt. 2017
  • und viele weitere



Weitere Beispieltermine nach Los Angeles:

  • Do. 12 Apr. 2018 - Sa. 21 Apr. 2018
  • Sa. 14 Apr. 2018 - Mo. 23 Apr. 2018
  • Mo. 16 Apr. 2018 - Mi. 25 Apr. 2018
  • Di. 17 Apr. 2018 - Do. 26 Apr. 2018
  • Mi. 18 Apr. 2018 - Fr. 27 Apr. 2018
  • Do. 19 Apr. 2018 - Sa. 28 Apr. 2018
  • Sa. 21 Apr. 2018 - Mo. 30 Apr. 2018
  • Mo. 23 Apr. 2018 - Mi. 02 Mai 2018
  • Mi. 25 Apr. 2018 - Fr. 04 Mai 2018
  • Do. 26 Apr. 2018 - Sa. 05 Mai 2018
  • Sa. 28 Apr. 2018 - Mo. 07 Mai 2018
1012979.jpg
1012979-dqAyG.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl erwachsener ? wasn das für nen beschiss ???
foxrw20. Jun 2017

wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl …wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl erwachsener ? wasn das für nen beschiss ???

Weil sie allen anderen im Flugzeug derbe auf die Nerven gehen (meistens).
foxrw20. Jun 2017

wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl …wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl erwachsener ? wasn das für nen beschiss ???


Erwachsene verursachen beim Fliegen weniger Emissionen jeglicher Art.
aha, da hab ich aber auch schon andere erfahrungen gemacht. gut, dreckpratzen gibts immer, aber da stehen so manche "erwachsenen" nich nach.
zumindest meine wissen aber, wie sie sich zu benehmen haben...
außerdem ist das kein grund, den man gelten lassen kann...
127 Kommentare
resterampe. sobald ich mehr plätze suche, schießen die preise ab wie ne v1. hm, so nen mist. würde die kids schon gerne mitnehmen...
wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl erwachsener ? wasn das für nen beschiss ???
foxrw20. Jun 2017

wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl …wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl erwachsener ? wasn das für nen beschiss ???

Weil sie allen anderen im Flugzeug derbe auf die Nerven gehen (meistens).
foxrw20. Jun 2017

wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl …wieso eigentlich sind kinder wesentlich teurer als die gleiche anzahl erwachsener ? wasn das für nen beschiss ???


Erwachsene verursachen beim Fliegen weniger Emissionen jeglicher Art.
aha, da hab ich aber auch schon andere erfahrungen gemacht. gut, dreckpratzen gibts immer, aber da stehen so manche "erwachsenen" nich nach.
zumindest meine wissen aber, wie sie sich zu benehmen haben...
außerdem ist das kein grund, den man gelten lassen kann...
Nochmal schnell zu den Raiders, bevor die umziehen
KoriKori20. Jun 2017

Weil sie allen anderen im Flugzeug derbe auf die Nerven gehen (meistens).


Die muss man nur mit genug Wodka-Orange ruhig stellen ^^
Standart Preis ab Düsseldorf :-)
foxrw20. Jun 2017

resterampe. sobald ich mehr plätze suche, schießen die preise ab wie ne v …resterampe. sobald ich mehr plätze suche, schießen die preise ab wie ne v1. hm, so nen mist. würde die kids schon gerne mitnehmen...



Verkehrsflugzeuge schießen im Allgemeinen nach dem Start mit V2 in den Himmel.
foxrw20. Jun 2017

aha, da hab ich aber auch schon andere erfahrungen gemacht. gut, …aha, da hab ich aber auch schon andere erfahrungen gemacht. gut, dreckpratzen gibts immer, aber da stehen so manche "erwachsenen" nich nach.zumindest meine wissen aber, wie sie sich zu benehmen haben...außerdem ist das kein grund, den man gelten lassen kann...




da magst du recht haben.
mein "Problem" ist da eher, wenn Erwachsene sich im Flieger daneben benehmen, und mir und anderen Passagieren auf den Senkel gehen, dann habe ich kein Problem damit dem auch mal die Meinung zu sagen.

Mit Kindern ist das aus meiner Sicht nicht so leicht möglich. Und will ich auch gar nicht. Das ist Aufgabe der Eltern, aber da fängt das Problem an. Denn die Kinder sind keine Pratzen weil sie es wollen, sondern weil die Eltern welche sind. Und da würden idR. meist nur Schläge helfen :P
Aber dann ist man schnell drausen ausm Flieger....
wenn sich ein fremdes kind daneben benimmt und ich betroffen bin, sag ich sehr wohl was. soweit kommts noch. na klar liegts am elternhaus, das sind dann meistens auch schon pratzen...
ansage und gut. danach is immer ruhe. vielleicht liegts auch an meiner erscheinung, die bringt dann mit entsprechender tonlage ne gewisse autorität mit sich

GsD hatte ich in der Business noch nie solche Fratzen sitzen.
Avatar
GelöschterUser47906
KoriKori20. Jun 2017

Weil sie allen anderen im Flugzeug derbe auf die Nerven gehen (meistens).


Warst du nie Kind?
Naja 150€ mehr und dafür Lufthansa A380 und keine ätzenden Umstiege. Preislich vielleicht hot, aber von der Leistung her eher cold. Muss jeder für sich selbst abschätzen.
foxrw20. Jun 2017

wenn sich ein fremdes kind daneben benimmt und ich betroffen bin, sag ich …wenn sich ein fremdes kind daneben benimmt und ich betroffen bin, sag ich sehr wohl was. soweit kommts noch. na klar liegts am elternhaus, das sind dann meistens auch schon pratzen...ansage und gut. danach is immer ruhe. vielleicht liegts auch an meiner erscheinung, die bringt dann mit entsprechender tonlage ne gewisse autorität mit sich



Ich hätte mir auch voll in die Hose gemacht, wenn mich ein Frosch im Flugzeug angesprochen hätte...
Bearbeitet von: "VR-Junkie" 20. Jun 2017
Irgendwie musste ich spontan an diese Strophen denken:
If you're going to San Francisco
Be sure to wear some flowers in your hair
If you're going to San Francisco
You're gonna meet some gentle people there...
GelöschterUser4790620. Jun 2017

Warst du nie Kind?



Doch, und vielleicht war ich auch nervig als ich mal als Kind geflogen bin.
PerEMailverbinden20. Jun 2017

Ich hätte mir auch voll in die Hose gemacht, wenn mich ein Frosch im …Ich hätte mir auch voll in die Hose gemacht, wenn mich ein Frosch im Flugzeug angesprochen hätte...


siehste, geht doch
War war denn zuletzt mit Iberia geflogen? ICh hatte bei meinem Flug 2010 noch tatsächlich Röhrenfernseher drin und zwar einen pro 5 Reihen ca. Hat sich da was getan?
Iberia hat mit den Flügen eh nichts zu tun. Über Helsinki fliegt Finnair - über London fliegt British Airways (meist mit A380). Lediglich die paar Flüge über Madrid sind mit Iberia und die sind mit paar Euro mehr zu vermeiden.
DerPater20. Jun 2017

Standart Preis ab Düsseldorf :-)


Standard
KoriKori20. Jun 2017

Weil sie allen anderen im Flugzeug derbe auf die Nerven gehen (meistens).


Das schlimmste was es gibt...

Im März 11 Stunden Flug nach Miami.
In der Mittelreihe wie üblich ganz vorne Mami, Papi und Kleinkind.
Wir rechts eine Reihe dahinter.

Gefühlt 11 Stunden nur Geschrei und rum gebläke.
M.M. nach gehören kleine Kids nicht in den Flieger und die Eltern sollten sich überlegen, ob sie ein Blach in die Welt setzen, oder lieber um die Welt reisen möchten

.
KeVe198320. Jun 2017

Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der …Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der Mittelreihe wie üblich ganz vorne Mami, Papi und Kleinkind.Wir rechts eine Reihe dahinter.Gefühlt 11 Stunden nur Geschrei und rum gebläke.M.M. nach gehören kleine Kids nicht in den Flieger und die Eltern sollten sich überlegen, ob sie ein Blach in die Welt setzen, oder lieber um die Welt reisen möchten.

Wow, was für ein engstirniges Weltbild. Respekt!
KeVe198320. Jun 2017

Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der …Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der Mittelreihe wie üblich ganz vorne Mami, Papi und Kleinkind.Wir rechts eine Reihe dahinter.Gefühlt 11 Stunden nur Geschrei und rum gebläke.M.M. nach gehören kleine Kids nicht in den Flieger und die Eltern sollten sich überlegen, ob sie ein Blach in die Welt setzen, oder lieber um die Welt reisen möchten.


Setz doch Kopfhörer auf! Man man.
JFS_NBG20. Jun 2017

Verkehrsflugzeuge schießen im Allgemeinen nach dem Start mit V2 in den …Verkehrsflugzeuge schießen im Allgemeinen nach dem Start mit V2 in den Himmel.


Kann man so allgemein nicht sagen. Oft auch V2 plus 10kts.

KeVe198320. Jun 2017

Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der …Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der Mittelreihe wie üblich ganz vorne Mami, Papi und Kleinkind.Wir rechts eine Reihe dahinter.Gefühlt 11 Stunden nur Geschrei und rum gebläke.M.M. nach gehören kleine Kids nicht in den Flieger und die Eltern sollten sich überlegen, ob sie ein Blach in die Welt setzen, oder lieber um die Welt reisen möchten.

Was fürn Schwachsinn... Typisch deutscher Wutbürger. Alles nervt, alle anderen sind doof. Nur ich zähle.
KeVe198320. Jun 2017

Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der …Das schlimmste was es gibt...Im März 11 Stunden Flug nach Miami.In der Mittelreihe wie üblich ganz vorne Mami, Papi und Kleinkind.Wir rechts eine Reihe dahinter.Gefühlt 11 Stunden nur Geschrei und rum gebläke.M.M. nach gehören kleine Kids nicht in den Flieger und die Eltern sollten sich überlegen, ob sie ein Blach in die Welt setzen, oder lieber um die Welt reisen möchten.


also ich kann dich verstehen.

ich verstehe nicht warum Eltern mit Ihren 4 - 8 Jahre alten Kindern unbedingt eine USA Tour machen müssen.

in dem Alter war ich mit meinen Eltern in Italien am Strand und super glücklich mit Papa Sandburgen zu bauen.
Ist jetzt nur eine Vermutung, aber Leute die sowas machen fahren vermutlich auch einen Cayenne und die Kindern prolln bereits in der ersten Klasse mit ihrem iPhone12.
Naja, mag ein Vorurteil sein, aber in 90% der Fälle Bewarheitet es sich dann eben doch meistens..
(haters gonna hate)
Bearbeitet von: "futureintray" 20. Jun 2017
futureintray20. Jun 2017

also ich kann dich verstehen.ich verstehe nicht warum Eltern mit Ihren 4 - …also ich kann dich verstehen.ich verstehe nicht warum Eltern mit Ihren 4 - 8 Jahre alten Kindern unbedingt eine USA Tour machen müssen.in dem Alter war ich mit meinen Eltern in Italien am Strand und super glücklich mit Papa Sandburgen zu bauen. Ist jetzt nur eine Vermutung, aber Leute die sowas machen fahren vermutlich auch einen Cayenne und die Kindern prolln bereits in der ersten Klasse mit ihrem iPhone12.Naja, mag ein Vorurteil sein, aber in 90% der Fälle Bewarheitet es sich dann eben doch meistens..(haters gonna hate)



Was für eine engstirnige Scheiße. Das Bodenpersonal sollte beim preflight-Check jeden Allein- bzw. ohne Kinder Reisenden untersuchen - wer keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel hat, um ggf. Lärm zu ertragen, bleibt einfach am Boden und geht den anderen Fluggästen nicht auf den Geist.
dba2420. Jun 2017

Was für eine engstirnige Scheiße. Das Bodenpersonal sollte beim p …Was für eine engstirnige Scheiße. Das Bodenpersonal sollte beim preflight-Check jeden Allein- bzw. ohne Kinder Reisenden untersuchen - wer keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel hat, um ggf. Lärm zu ertragen, bleibt einfach am Boden und geht den anderen Fluggästen nicht auf den Geist.


14251739-szlvX.jpg
warum soviel Hass?

Ich hätte nichts gegen eine Unterteilung des Fliegers, Alleinreisende und Eltern mit Kind.
Etwas mehr Toleranz gegenüber denen die keine Kinder haben wäre wünschenswert.

Warum muss sich jeder und alles den Familien unterordnen?
Wie sieht's mit Gepäck aus kann dazu nichts finden... nur Handgepäck oder auch Aufgabe Gepäck dabei ? Wenn ja wieviel ?
dba2420. Jun 2017

Was für eine engstirnige Scheiße. Das Bodenpersonal sollte beim p …Was für eine engstirnige Scheiße. Das Bodenpersonal sollte beim preflight-Check jeden Allein- bzw. ohne Kinder Reisenden untersuchen - wer keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel hat, um ggf. Lärm zu ertragen, bleibt einfach am Boden und geht den anderen Fluggästen nicht auf den Geist.


Toller Plan, Die Schuld liegt also nicht bei den Störungsquellen, sondern bei ,die sich vor diesen Störungen nicht ausreichend schützen. Klingt nach einem hervorragenden Modell für eine Gesellschaft, die sich komplett vom Verursacherprinzip verabschieden will.
Ich hab überhaupt keine Probleme mit Kindern, aber wenn Eltern meinen, dass ihre Kinder beliebig laut sein dürfen, finde ich das schon problematisch. Man kann Kinder auch durchaus beibringen, dass sie sich mal alleine beschäftigen können, auch wenn heute jeder gerne glaubt, dass Hyperaktivität mittlerweile der Normalzustand wäre.
Wenn ein Kleinkind schreit, dann schreit es. Oft kann man als Eltern nichts dagegen tun außer abzulenken. Es schreit ja nicht weil es das so toll findet und um andere zu ärgern.

Ich selber würde mit unserem kleinen maximal 2-3 Stunden Flugzeit in kauf nehmen. Alle darüber ist meiner Meinung nach zu viel für Kleinkinder. Habe aber noch keine Flugerfahrung bis jetzt mit Kind.

Aber seinen wir mal ehrlich. Heutzutage sind die Menschen doch immer und von allem genervt. Einfach mal chillen und nicht alles so ernst nehmen....
Bearbeitet von: "NeOdasTiEt" 20. Jun 2017
futureintray20. Jun 2017

[Bild] warum soviel Hass?Ich hätte nichts gegen eine Unterteilung des …[Bild] warum soviel Hass?Ich hätte nichts gegen eine Unterteilung des Fliegers, Alleinreisende und Eltern mit Kind.Etwas mehr Toleranz gegenüber denen die keine Kinder haben wäre wünschenswert.



Warum sollte man den Intoleranten gegenüber Toleranz zeigen?

Die meisten Leute, die "nichts gegen eine Unterteilung des Fliegers/Busses/Geschäfts/der Schulen" usw. haben, setzen wie selbstverständlich voraus, dass sie natürlich in der besseren Hälfte der Einrichtung landen.

Ich habe nichts dagegen, dass die Leute, die intolerant genug sind, ein bisschen Kinderlärm zu ertragen, mitreisen dürfen - im Gepäckabteil.

Ja, ich bin häufig genug ohne Kinder Langstrecke geflogen, und ja, es waren häufig genug Kinder im selben Flieger. Meine Güte, Kopfhörer aufsetzen und schlafen und fertig.

futureintray20. Jun 2017

Warum muss sich jeder und alles den Familien unterordnen?




Weil selbst die Gesetze (hierzulande) sagen, dass Kinderlärm zu den zu ertragenden Alltagsgeräuschen gehört, zum Beispiel. Du hast keinen Anspruch auf "keinen Kinderlärm" in deiner Wohnung (es sei denn, du kaufst ein alleinstehendes Haus), also warum solltest du einen Anspruch darauf in einem Flugzeug haben? Wenn es dir so viel wert ist, deine (zweifelhafte) Ruhe zu haben - Privatflugzeug hilft dagegen, oder halt 1. Klasse (ggf. alle Plätze dort buchen, wenn du sichergehen willst).
Das ist einfach nur Mist was ihr zu Kindern bzw. Familien labert. Ich könnt glatt das Mittagessen wieder auskotzen!
foxrw20. Jun 2017

resterampe. sobald ich mehr plätze suche, schießen die preise ab wie ne v …resterampe. sobald ich mehr plätze suche, schießen die preise ab wie ne v1. hm, so nen mist. würde die kids schon gerne mitnehmen...



Eigentlich schon disqualifiziert durch den miesen V1 Vergleich
Bearbeitet von: "Keek83" 20. Jun 2017
baron7720. Jun 2017

Das ist einfach nur Mist was ihr zu Kindern bzw. Familien labert. Ich …Das ist einfach nur Mist was ihr zu Kindern bzw. Familien labert. Ich könnt glatt das Mittagessen wieder auskotzen!


So wie das Kleinkind auf dem Sitz daneben im Flugzeug?
Bearbeitet von: "ramtam" 20. Jun 2017
makrom20. Jun 2017

Toller Plan, Die Schuld liegt also nicht bei den Störungsquellen, sondern …Toller Plan, Die Schuld liegt also nicht bei den Störungsquellen, sondern bei ,die sich vor diesen Störungen nicht ausreichend schützen. Klingt nach einem hervorragenden Modell für eine Gesellschaft, die sich komplett vom Verursacherprinzip verabschieden will.Ich hab überhaupt keine Probleme mit Kindern, aber wenn Eltern meinen, dass ihre Kinder beliebig laut sein dürfen, finde ich das schon problematisch. Man kann Kinder auch durchaus beibringen, dass sie sich mal alleine beschäftigen können, auch wenn heute jeder gerne glaubt, dass Hyperaktivität mittlerweile der Normalzustand wäre.



Ein Kind ist niemals eine "Störung", Punkt.
Ja, Kinder dürfen beliebig laut sein, die meisten werden ohne Lautstärkeregler ausgeliefert. Gerade im Flug - Stichwort Druckausgleich - ist es häufig genug nicht möglich, irgendetwas dagegen zu tun, dass das Kind schreit, weil ihm nun mal die Ohren weh tun.
FuRMonE20. Jun 2017

Wie sieht's mit Gepäck aus kann dazu nichts finden... nur Handgepäck oder a …Wie sieht's mit Gepäck aus kann dazu nichts finden... nur Handgepäck oder auch Aufgabe Gepäck dabei ? Wenn ja wieviel ?



Auf der linken Seite, diekt unter "Zahlungsmittel" kannst Du die Anzahl der Gepäckstücke angeben.
Keek8320. Jun 2017

Eigentlich schon disqualifiziert durch den miesen V1 Vergleich


wo bistn du her ? tz
NeOdasTiEt20. Jun 2017

Wenn ein Kleinkind schreit, dann schreit es. Oft kann man als Eltern …Wenn ein Kleinkind schreit, dann schreit es. Oft kann man als Eltern nichts dagegen tun außer abzulenken. Ich selber würde mit unserem kleinen maximal 2-3 Stunden Flugzeit in kauf nehmen. Alle darüber ist meiner Meinung nach zu viel für Kleinkinder. Habe aber noch keine Flugerfahrung bis jetzt mit Kind. Aber seinen wir mal ehrlich. Heutzutage sind die Menschen doch immer und von allem genervt. Einfach mal chillen und nicht alles so ernst nehmen....


Na ja, dass jemand das mit dem chillen etwas schwer fällt, wenn er 16 Stunden lang aus unmittelbarer Nähe angeschrien werden, kann ich schon nachvollziehen. Ist mir bisher allerdings erspart geblieben, die meisten Kleinkinder sind außer bei der Landung relativ ruhig.
Dass sie zwischendurch auch mal schreien, ist wohl kaum der Rede wert, aber ich würde vor so einem Langstreckenflug schon ausloten, wie das Kind generell aufs Fliegen reagiert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text