432°
ABGELAUFEN
Flüge: Azoren ab Amsterdam 82,- hin und zurück (Last Minute April)

Flüge: Azoren ab Amsterdam 82,-  hin und zurück (Last Minute April)

ReisenTUI Angebote

Flüge: Azoren ab Amsterdam 82,- hin und zurück (Last Minute April)

Preis:Preis:Preis:81,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell kann man sehr günstige Flüge mit Arkefly von Amsterdam nach Ponta Delgada auf die Azoren für nur 81,50 Euro (Reisedaten 7. - 14.04.) oder 101,50 Euro (Reisedaten 14. - 21.04.) buchen (bei Buchung für jeweils 2 Personen).

Dazu bei Arkefly als Zielflughafen (die Insel) Sao Miguel auswählen.

20kg Aufgabegepäck kosten bei Arkefly seit dem 01.04. leider 10,- Euro Aufschlag hin und zurück.

Normalpreis nicht unter 200,- Euro, daher ein super Preis!

18 Kommentare

Flüge Amsterdam - Ponta Delgada 07. - 14.04. (hier für zwei Personen):

qr5yrkf4.jpg

Schöne Inseln, super zum Wandern und Zelten. Bloß Schönwetter und Badeurlaub sollte man nicht erwarten.

Hat irgendwer Tipps für die Inselgruppe?

Incyder

Hat irgendwer Tipps für die Inselgruppe?



Was willst du wissen? Ich war 5 Wochen dort.

Ich werde Anfang Mai zwei Wochen dort sein und alleine wandern gehen. Diesbezüglich irgendwelche Tipps? Gute Links zum informieren?
Welche weitere Inseln wären sinnvoll? Ich dachte an Flores und Pico - ist aber schon fast zu viel für zwei Wochen
Fähre oder Fliegen (Inlandsflüge sind keine Schnäppchen)
Und vorallem, weil wir hier auf Mydealz sind: Wo kann man Geld sparen (speziell auf den Azoren natürlich)? ;-)
80 euro ist echt topp,solarosa. Ich zahle 180, allerdings von Paris.

Hier solltest du alle Fragen beantwortet bekommen: azoren-online.com/
Hast du ein Garmin, dann hilft diese Seite weiter: gps.azoren-online.com

Ich habe in 20 Tagen 7 Inseln gemacht. Mit Sata kann man relativ günstig Inselhopping machen. Zwischen Faial, Pico und Sao Jorge sind die Fähren gut.

Ich würde dir Ponta Delgada empfehlen, weil man da alles sehen kann, was es zu sehen gibt. Als i-Tüppfelchen dann je nachdem, was dich interessiert:
Kultur und Höhlen --> Terceira
Blumen,Einsamkeit und Naturwunder --> Flores
noch mehr Einsamkeit --> Corvo
Segelfeeling und Krater --> Faial
höchster Berg Portugals --> Pico
Wald und schroffe Küste --> Sao Jorge
Baden --> Santa Maria
Windmühlen --> Graciosa



Ich finde persönlich es nicht sinnvoll sich alle Inseln innerhalb einer solch kurzen Zeit anzuschauen. Wenn du nach Ponta Delgada fliegst, buch dir noch eine Fähre (saisonabhängig) oder fliege auf die mittlere Inselgruppe und von dort kannst du von Horta aus wieder zurück fliegen.

Mach dir nicht den Stress und zwinge dich dazu alles zu sehen. Besonders auf der mittleren Inselgruppe kannst du leicht, spontan und bequem mit den Fähren reisen, so dass du nichts im Voraus planen musst.

Für mehr Infos: PN

danke für die Infos!
Ich denke auch, das es weniger mehr ist und ich in 13 tagen nicht jede Insel sehen muss...(mal abgesehen davon, dass das doch recht teuer wird - allein schon der Transport)
Die Fährverbindungen im Mai zwischen den Inselgruppen scheint aber noch nicht reaktiviert zu sein. Dann wird es wohl eher noch zwei zusatzflüge zu je 80 euro geben...
Wildcampen war kein Problem?
Cheers

Wildcampen würde ich dir nicht empfehlen. Auf corvo gibt es nur einen Zeltplatz und der ist kostenlos;)

Geld sparen kann man eigentlich nur mit portugiesisch, dann kann man den Preis in einer Herberge schnell mal um 5-10€ drücken, v.a. In der nebensaison.

Hammer Preis!!

Wir waren letzten Monat auf Sao Miguel für eine Woche. Die Insel ist wirklich toll, wir sind viel gewandert und haben die Natur sehr genossen.

Ich kann nur empfehlen, wenn man denn wandern will, sich ein Buch dazu zu kaufen. "Wandern auf den Azoren" von Dumont ist super.

Das Wetter war gar nicht wechselhaft, obwohl das überall so steht. Wir hatten 3 Tage durchgehend Sonnenschein und drei Tage eher Regen, war aber noch erträglich.

Auf Sao Miguel empfehle ich Furnas und dort das Terra Nostra Hotel. Da hat man einen Botanischen Garten mit Thermalbad gleich dabei und das Hotel ist nicht teuer, wie eigentlich alle Hotels auf den Azoren.

Wer dort hin fliegt sollte wirklich bedenken, dass das eher ein sehr ruhiger Urlaub wird, weil richtig viel machen kann man dort abends nicht.

Wieso hab ich idiot diesen komischen mydealz ferienpark in Holland für die zweite Woche gebucht?

Das hier wäre geiler gewesen ...

Weils billig war?

egghat

Wieso hab ich idiot diesen komischen mydealz ferienpark in Holland für die zweite Woche gebucht? Das hier wäre geiler gewesen ...

Bester Reiseführer für die Azoren ist der von Michael Bussmann aus dem Michael Müller Verlag. Hatten den letztes Jahr für unseren 6 Wochen Trip. Da steht einfach alles drin und ist durch zahlreiche Hinweise von anderen Reisenden sehr objektiv

Ich glaube, viele haben eine falsche Vorstellung von den Azoren. Sie denken, es wäre soetwas wie eine Südseeinsel mit blauen Wasser, weißen Stränden etc..
Ich würde sagen, dass die Azoren mich eher an Irland erinnert haben. Sehr viel Grün, schroffe Felsen, windig und oft recht frisch. Und es regnet meist 1x am Tag

haegae

Ich glaube, viele haben eine falsche Vorstellung von den Azoren. Sie denken, es wäre soetwas wie eine Südseeinsel mit blauen Wasser, weißen Stränden etc..Ich würde sagen, dass die Azoren mich eher an Irland erinnert haben. Sehr viel Grün, schroffe Felsen, windig und oft recht frisch. Und es regnet meist 1x am Tag



Madeira wäre mein Vergleich.

Madeira ist aber eigentlich noch wärmer und wetterbeständiger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text