Flüge: Bali / Lombok (März - Juli) Hin- und Rückflug von Zürich nach Denpasar oder Mataram mit Singapore Airlines ab 489€ inkl. 30Kg Gepäck
1609°

Flüge: Bali / Lombok (März - Juli) Hin- und Rückflug von Zürich nach Denpasar oder Mataram mit Singapore Airlines ab 489€ inkl. 30Kg Gepäck

74
Läuft bis 01.08.2019eingestellt am 12. Jan
Aktuell bietet Singapore Airlines - die "beste Airline der Welt" - sehr gute Preise für Flüge zu den beiden indonesischen Inseln Bali und Lombok an. Ab Zürich kann man im Reisezeitraum März - Juli 2019 ab 489€ nach Südostasien reisen. 30 Kg Aufgabegepäck sind inklusive. Hin- und Rückflug beinhalten jeweils 1 Stop in Singapur.

In Bezug auf Lombok scheint es auch einige Termine in den Sommerferien zu geben.

Rail and Fly ist gegen Aufpreis möglich.

1316733.jpg
Reisezeitraum:

März - Juli 2019

Airline:

Singapore Airlines

Skytrax Bewertung:‌‌‌‌‌‌‌‌‌ 8/10

Allianz:‌‌‌‌ Star Alliance

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: Laptop, Handtasche, Mantel etc. - Kostenlos
  • Handgepäck: bis 7 Kg (L + B + H max. 115cm) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 30 kg (L + B + H max. 158cm) - Kostenlos

Beispieltermine:

Zürich - Bali - Zürich

14.3 - 4.4
1.5 - 14.5
18.5 - 31.5
3.6 - 21.6

1316733.jpg
Zürich - Lombok - Zürich

21.3 -7.4
2.5 - 17.5
5.5 - 26.5
2.6 - 14.6

1316733.jpg
Die Flüge findet Ihr ganz einfach auf google.de/flights/ Dort einfach nur bei Airlines nur Singapore Airlines auswählen und in Bezug auf Lombok die Reisedauer je nach Bedarf einstellen. Den besten Preis gibt es aktuell auf skyscanner.de/

Shoop ist ebenfalls möglich.

Klima:

1316733.jpg
1316733.jpg

Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

Infos:

Wikitravel

1316733.jpg


Zusätzliche Info
Skyscanner Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ich war die letzten 5 Monate auf Bali und in der Zeit auch zwei mal auf Lombok und bis auf den hohen Norden ist wirklich fast nichts zu sehen von dem Erdbeben. Das einzige, was einem wirklich auffällt, dass man fast der einzige Tourist dort ist, was aber nicht zwingend negativ sein muss..

Bali ist super schön, wenn man weiter in den Norden fährt, unbedingt Amed mitnehmen mit dem Roller, unglaublich schöne Strecken dort und Lombok ist noch mal ein klein wenig schöner! Von der Natur mehr wie Neuseeland als Asien, super umfangreiche und schöne Vegetation und die Leute noch viel herzlicher!

Die Aussage, auf Grund der vergangenen Erdbeben nicht mehr dahin zu fliegen, ist kompletter Unsinn, da es auch schon paar Tage danach genau so sicher oder unsicher ist, wie es vor dem Beben war.. und genau so ist es jetzt mehrere Monate danach auch noch!

Also zusammenfassend, wer ein wenig rauskommen will aus seiner Comfort Zone und nicht nur in Kuta bleiben will (bitte sucht euch was in Canggu oder Kerobokan, nicht Kuta!!!), der kann ordentlich was erleben und sehr viel Natur aufnehmen
Sehr guter Deal. Lombok lohnt sich, im Vergleich zu Bali auch nicht überlaufen. Auf dem Rückweg am Flughafen: für gute 6€ in die Concordia Lounge.😁
Wer nach Bali fliegt und nur in Kuta und Seminyak unterwegs ist bzw. nur im Hotel bleibt, der wird Bali nicht schön finden.

Aber wer mit dem Roller unterwegs ist, der findet weiße und schwarze Strände mit feinem oder körnigem Sand, klein und verborgen oder Kilometerlang. Gutes Essen aus aller Welt. Wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften.
Die kleineren Inseln sind auch empfehlenswert, wie nusa Penida, Lembongan, Lombok und die Gilis. Aber man sollte keine schwachen Nerven haben, wenn man sich mit dem Boot auf die Inseln begibt. Das Wasser kann sehr unruhig sein
War 2017 auf Lombok. 100x besser als Bali. Richtig schön
74 Kommentare
Ich bin echt neidisch auf alle Süddeutschen, Schweizer oder alle die schnell nach Zürich kommen.
Richtig schöner Deal.
Sehr guter Deal. Lombok lohnt sich, im Vergleich zu Bali auch nicht überlaufen. Auf dem Rückweg am Flughafen: für gute 6€ in die Concordia Lounge.😁
Wie sieht es auf Lombok nach dem Unwetter im vergangenen Jahr aus?
Nur bis Anfang Juli nehm ich an... Oder?
ddmichivor 1 m

Nur bis Anfang Juli nehm ich an... Oder?


In Bezug auf Lombok gibt es da auch ein paar gute Preise in den Ferien.
War 2017 auf Lombok. 100x besser als Bali. Richtig schön
Für ca. 560 - 600€ gibt es Ende Juli bis Mitte August verschiedene Flüge mit guten Flugzeiten von Zürich nach Bali mit Qatar Airways. Der Preis ist auch noch echt gut für die Sommerferien
Bearbeitet von: "heeey" 12. Jan
manuel2408vor 1 h, 40 m

Wie sieht es auf Lombok nach dem Unwetter im vergangenen Jahr aus?


du meinst erdbeben
Persona_non_gratavor 2 h, 18 m

Ich bin echt neidisch auf alle Süddeutschen, Schweizer oder alle die …Ich bin echt neidisch auf alle Süddeutschen, Schweizer oder alle die schnell nach Zürich kommen.Richtig schöner Deal.


Ich hab aus Würzburg nach Zürich mit dem flixbus ca 5,5h gebraucht. Hat sich definitiv gelohnt (statt 950€ ab Fra in den Sommerferien)
jeder 3. deal ein Reisedeal weil alle hier hot klicken weil sie mal Urlaub wollen..und ne Palme sehen..toll
manuel2408vor 1 h, 45 m

Wie sieht es auf Lombok nach dem Unwetter im vergangenen Jahr aus?


Erdbeben!

War live dabei und hab’s überlebt schon krasses Gefühl wenn es unter einem bebt:o


Bali lohnt sich, Lombok lohnt sich mehr! Wenn ihr Indonesien wollt dann fliegt nach Lombok, es ist dort viel schöner und ruhiger
Wir sind hier bei .de und nicht .ch
heeeyvor 54 m

Für ca. 560 - 600€ gibt es Ende Juli bis Mitte August verschiedene Flüge m …Für ca. 560 - 600€ gibt es Ende Juli bis Mitte August verschiedene Flüge mit guten Flugzeiten von Zürich nach Bali mit Qatar Airways. Der Preis ist auch noch echt gut für die Sommerferien


Kannst du mir sagen wo man die bekommt? Ich finde leider nur Preise jenseits der 750
Bearbeitet von: "DudeDude" 12. Jan
miticovor 2 h, 1 m

Sehr guter Deal. Lombok lohnt sich, im Vergleich zu Bali auch nicht …Sehr guter Deal. Lombok lohnt sich, im Vergleich zu Bali auch nicht überlaufen. Auf dem Rückweg am Flughafen: für gute 6€ in die Concordia Lounge.😁


Und auf lombok mit sahil von lombok fishing Adventures angeln gehen! Mega!
manuel2408vor 1 h, 52 m

Wie sieht es auf Lombok nach dem Unwetter im vergangenen Jahr aus?


Meinst du die Erdbeben? Aber das würde mich auch mal interessieren.
excessive.swamivor 6 m

Meinst du die Erdbeben? Aber das würde mich auch mal interessieren.


N Kumpel von mir war letzten Monat für 3 Wochen da. Soweit alles cool, die Touri-Ecken sind aufgeräumt (Gilis, Secret Gilis und Lombok Westen). An einigen Ecken sieht man noch Sturmschäden, generell wenig los zur Zeit, alle Strände leer
Lombok ist bei mir eine Java Library.
Vermutlich bin ich komisch.
DudeDudevor 34 m

Kannst du mir sagen wo man die bekommt? Ich finde leider nur Preise …Kannst du mir sagen wo man die bekommt? Ich finde leider nur Preise jenseits der 750


Unter Skyscanner
Von ZRH nach DPS und dann Monate Juli / August auswählen und über die Überssicht kannst du dir dann das genaue Datum wählen.

25.07 - 08.08. z.b
Habe letztes Jahr die Erbeben auf Bali mitgemacht. Lombok ist ja da noch viel krasser gewesen. Ich würde zur Zeit noch nicht dahin.
Wer nach Bali fliegt und nur in Kuta und Seminyak unterwegs ist bzw. nur im Hotel bleibt, der wird Bali nicht schön finden.

Aber wer mit dem Roller unterwegs ist, der findet weiße und schwarze Strände mit feinem oder körnigem Sand, klein und verborgen oder Kilometerlang. Gutes Essen aus aller Welt. Wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften.
Die kleineren Inseln sind auch empfehlenswert, wie nusa Penida, Lembongan, Lombok und die Gilis. Aber man sollte keine schwachen Nerven haben, wenn man sich mit dem Boot auf die Inseln begibt. Das Wasser kann sehr unruhig sein
miticovor 3 h, 3 m

Sehr guter Deal. Lombok lohnt sich, im Vergleich zu Bali auch nicht …Sehr guter Deal. Lombok lohnt sich, im Vergleich zu Bali auch nicht überlaufen. Auf dem Rückweg am Flughafen: für gute 6€ in die Concordia Lounge.😁


Mist das wusste ich gar nicht.. da hab ich was verpasst als wir. Letztes Jahr dort waren
Nein Danke ... War letztes Jahr beim Erdbeben auf Gili Air und es war echt komisch ... Uns ist zum Glück nichts passiert aber Indonesien bzw Philippinen... Nein Danke
Ich war die letzten 5 Monate auf Bali und in der Zeit auch zwei mal auf Lombok und bis auf den hohen Norden ist wirklich fast nichts zu sehen von dem Erdbeben. Das einzige, was einem wirklich auffällt, dass man fast der einzige Tourist dort ist, was aber nicht zwingend negativ sein muss..

Bali ist super schön, wenn man weiter in den Norden fährt, unbedingt Amed mitnehmen mit dem Roller, unglaublich schöne Strecken dort und Lombok ist noch mal ein klein wenig schöner! Von der Natur mehr wie Neuseeland als Asien, super umfangreiche und schöne Vegetation und die Leute noch viel herzlicher!

Die Aussage, auf Grund der vergangenen Erdbeben nicht mehr dahin zu fliegen, ist kompletter Unsinn, da es auch schon paar Tage danach genau so sicher oder unsicher ist, wie es vor dem Beben war.. und genau so ist es jetzt mehrere Monate danach auch noch!

Also zusammenfassend, wer ein wenig rauskommen will aus seiner Comfort Zone und nicht nur in Kuta bleiben will (bitte sucht euch was in Canggu oder Kerobokan, nicht Kuta!!!), der kann ordentlich was erleben und sehr viel Natur aufnehmen
Indonesien allgemein ist ein wahnsinnig wunderschönes Land (Mal abgesehen von Jakarta). Auf Bali und Lombok waren wir letztes Jahr und wenn man nicht zur Hauptsaison fliegt geht es sogar auch im Süden von Bali. Wer auf Party aus ist, dem kann man Kuta herzlichst empfehlen. Auch ansonsten gibt es auf Bali viele wunderschöne Orte, dafür muss man wie gesagt weg vom Süden. Des Weiteren gibt es auch noch kleinere Inseln die man für einen Tagesausflug empfehlen kann: bspw. Nusa Penida oder Nusa Lembongan. Lombok kann man auch empfehlen zum ausklingen. Hier kann ich das Hotel Katamaran Empfehlen. Traumhafte Landschaften, gottverlassene Strände, schwimmen mit Schildkröten und wenn man Glück hat mit Delfinen. Des weiteren ist es da unten auch teilweise spottbillig... Es ist nur zu empfehlen
Letztes Jahr für ähnlichen Kurs geflogen. Singapore Airlines ist einfach Top.
Waren im September 4 Tage auf Bali. Wer private Pool und ruhiges Hotel will soll sich mal das Komaneka at Keramas Beach anschauen

20399348.jpg

20399348-Jao9q.jpg
Bearbeitet von: "memberx" 12. Jan
Shr3kvor 42 m

Ich war die letzten 5 Monate auf Bali und in der Zeit auch zwei mal auf …Ich war die letzten 5 Monate auf Bali und in der Zeit auch zwei mal auf Lombok und bis auf den hohen Norden ist wirklich fast nichts zu sehen von dem Erdbeben. Das einzige, was einem wirklich auffällt, dass man fast der einzige Tourist dort ist, was aber nicht zwingend negativ sein muss..Bali ist super schön, wenn man weiter in den Norden fährt, unbedingt Amed mitnehmen mit dem Roller, unglaublich schöne Strecken dort und Lombok ist noch mal ein klein wenig schöner! Von der Natur mehr wie Neuseeland als Asien, super umfangreiche und schöne Vegetation und die Leute noch viel herzlicher!Die Aussage, auf Grund der vergangenen Erdbeben nicht mehr dahin zu fliegen, ist kompletter Unsinn, da es auch schon paar Tage danach genau so sicher oder unsicher ist, wie es vor dem Beben war.. und genau so ist es jetzt mehrere Monate danach auch noch!Also zusammenfassend, wer ein wenig rauskommen will aus seiner Comfort Zone und nicht nur in Kuta bleiben will (bitte sucht euch was in Canggu oder Kerobokan, nicht Kuta!!!), der kann ordentlich was erleben und sehr viel Natur aufnehmen



Hi,
habe vor wenigen Tagen zwei Flüge nach Bali gebucht mit Singapore Airlines von Frankfurt vom 09.06 bis zum 23.06. für je 578€ (16h Flug, 1 Stop in Singapur).

Bin mit meiner Frau dort, wollen viel sehen (sind keine Partygänger). Hast du einen möglichen Reiseplan für 14 Tage? Angedacht sind 3 Unterkünfte in 3 verschiedenen Orten.

@memberx@Lordig@TLP Frage geht auch an euch. :-)
Bearbeitet von: "seadil" 12. Jan
Waren wie gesagt nur kurz da und nur am relaxen wegen einigen Flügen nach Singapur, dann Sydney, Melbourne vorher, daher noch nicht viel von Bali gesehen, außer dem Hotel, was wir nahezu für uns hatten.
Bearbeitet von: "memberx" 12. Jan
Shr3kvor 1 h, 56 m

Ich war die letzten 5 Monate auf Bali und in der Zeit auch zwei mal auf …Ich war die letzten 5 Monate auf Bali und in der Zeit auch zwei mal auf Lombok und bis auf den hohen Norden ist wirklich fast nichts zu sehen von dem Erdbeben. Das einzige, was einem wirklich auffällt, dass man fast der einzige Tourist dort ist, was aber nicht zwingend negativ sein muss..Bali ist super schön, wenn man weiter in den Norden fährt, unbedingt Amed mitnehmen mit dem Roller, unglaublich schöne Strecken dort und Lombok ist noch mal ein klein wenig schöner! Von der Natur mehr wie Neuseeland als Asien, super umfangreiche und schöne Vegetation und die Leute noch viel herzlicher!Die Aussage, auf Grund der vergangenen Erdbeben nicht mehr dahin zu fliegen, ist kompletter Unsinn, da es auch schon paar Tage danach genau so sicher oder unsicher ist, wie es vor dem Beben war.. und genau so ist es jetzt mehrere Monate danach auch noch!Also zusammenfassend, wer ein wenig rauskommen will aus seiner Comfort Zone und nicht nur in Kuta bleiben will (bitte sucht euch was in Canggu oder Kerobokan, nicht Kuta!!!), der kann ordentlich was erleben und sehr viel Natur aufnehmen


Du sagst es - du warst nach dem Erdbeben dort, also eigentlich "kein Problem", aber auch nicht wirklich repräsentativ die Aussage. Das relativiert sich dann alles, wenn man die Erdbeben live erlebt hat und z.B. auf den Gili Inseln betroffen ist und nicht weiß, ob ein Tsunami gleich alles wegrollt (und kein Hügel vorhanden ist, auf den man gehen könnte).

Mein Hinweis für Lombok wäre: wenn überhaupt, geht in den Süden von Lombok, der ist auch relativ weit entfernt von den bisherigen Epizentren. Von den Gili Inseln, Senggigi und dem Norden würde ich mich vorerst fern halten - diese Gegenden waren sehr stark betroffen. Was an Häusern stehen geblieben ist, hatte beträchtliche Schäden/ Risse, die nun ausgebessert wurden. Glaubt nicht, dass dort wie in Deutschland üblich Statiker durch die Häuser gehen oder Häuser deswegen behördlich geschlossen werden.
Seid euch auch bewusst, dass auch im Süden keine Garantie besteht und, dass man ab Erdbeben ab 5,x diese auch dort deutlich spürt und zwangsläufig nachts aus dem Haus gehen muss, bevor Entwarnung kommt.

Ansonsten: Es war eine ungewöhnlich hohe Anzahl an (starken) Nachbeben. Die lokalen Behörden waren massiv überfordert (und haben daher auch kaum zur Evakuierung beigetragen). Das Hotelpersonal war sehr besorgt um die eigenen Familien, weswegen das ziemlich schnell "weg" war.
30kg ? Das ist ja fast ein zweiter Passagier!
Bali oder Hawaii in den Flitterwochen?
Lordigvor 3 h, 2 m

Indonesien allgemein ist ein wahnsinnig wunderschönes Land (Mal abgesehen …Indonesien allgemein ist ein wahnsinnig wunderschönes Land (Mal abgesehen von Jakarta). Auf Bali und Lombok waren wir letztes Jahr und wenn man nicht zur Hauptsaison fliegt geht es sogar auch im Süden von Bali. Wer auf Party aus ist, dem kann man Kuta herzlichst empfehlen. Auch ansonsten gibt es auf Bali viele wunderschöne Orte, dafür muss man wie gesagt weg vom Süden. Des Weiteren gibt es auch noch kleinere Inseln die man für einen Tagesausflug empfehlen kann: bspw. Nusa Penida oder Nusa Lembongan. Lombok kann man auch empfehlen zum ausklingen. Hier kann ich das Hotel Katamaran Empfehlen. Traumhafte Landschaften, gottverlassene Strände, schwimmen mit Schildkröten und wenn man Glück hat mit Delfinen. Des weiteren ist es da unten auch teilweise spottbillig... Es ist nur zu empfehlen


Als Indonesienerin kann ich ja deine Aussage zustimmen
Kleiner Tipp für billiges Parken nahe des Züricher Flughafens, parkt bei der SBB in den paar Käffern vor Zürich. Dor tkostet parken im vergleich n Witz und man kommt auch schnell ohne Vignete zum Parkplatz
seadilvor 3 h, 42 m

Hi,habe vor wenigen Tagen zwei Flüge nach Bali gebucht mit Singapore …Hi,habe vor wenigen Tagen zwei Flüge nach Bali gebucht mit Singapore Airlines von Frankfurt vom 09.06 bis zum 23.06. für je 578€ (16h Flug, 1 Stop in Singapur).Bin mit meiner Frau dort, wollen viel sehen (sind keine Partygänger). Hast du einen möglichen Reiseplan für 14 Tage? Angedacht sind 3 Unterkünfte in 3 verschiedenen Orten.@memberx @Lordig @TLP Frage geht auch an euch. :-)


Wenn ihr nur 14 Tage da unten seid, würde ich auf den Norden eher verzichten. Da verliert ihr locker mit Flug 2 Tage von eurem Urlaub nur mit fahren.

Ich kann euch Ubud noch vorschlagen- da gibt's viele Tempel, wunderschöne Reisterrassen und einen Trödler Markt wo man mit den Indonesier handeln kann. Tipp hier: vom genannten Preis kann man immer mindestens 50% runter gehen.

Ansonsten kann ich das Hotel 14Palms nur herzlichst empfehlen. Das liegt im Süden Balis ziemlich zentral und besitzt auch einen Roller Verleih was ihr mMn. Auf jeden Fall machen solltet. Der Verkehr ist zwar chaotisch, doch die Balinesen nehmen da auf Touristen auf den Roller schon sehr gut Rücksicht. Wenn ihr Mal nach Kuta wollt zum Shoppen solltet ihr am besten Mittags los, weil man abends für 10km gefühlt 2 Std braucht.

Falls ihr euch nicht zutraut Roller dort unten zu fahren, würde ich die App Go-Jek empfehlen. Dort könnt ihr euch einen Fahrer zu einem vom System errechneten festen Preis mieten. Wie man die App benutzt findet man sicher ein Tutorial auf YouTube. Zu weite Strecken können jedoch Probleme machen- das fahren die Balinesen nicht so gerne weil evtl. an dem Ort sich keine Mitfahrer finden und "leer" Richtung Kuta zurück fahren müssen " time ist Money".
Btw. Ich habe das Roller fahren auch erst auf Bali gelernt. Der Verkehr ist teilweise schon Wahnsinn aber man gewöhnt sich schnell an das "System".

Wenn ihr viel sehen wollt in 2 Wochen: Ubud, Seminyak, Canggu (super Surferkurs) Nusa Lembongan, Nusa Dua (besorgt euch hier einen Fahrer- man kann zwar auch mit dem Roller dort rumfahren aber euer Popo und Rücken werden es euch danken), im Süden Balis Strände und Tempel besuchen (wenn nicht zur Hauptsaison), Lombok (Wasserfälle Tour, Vulkanbesteigung, Schnorcheln).
Hier kann man auch günstig via Airbnb eine Villa für sich mieten falls man Glück hat
Gili Inseln würde ich keinem empfehlen. Maximal 2 Nächte aber niemals länger. Das einzig interessante waren für mich die Bierpongbar und der Nachtmarkt auf Gili Tarawang. Ansonsten hängen hier nur Druffis und Partyfeste Australier rum. Falls ihr Taucher seid bieten dir die Gilis sicher mehr. Wir waren es aber nicht.

Für 14 bzw 12 Tage sind das mein ich genügend Punkte, die man sich geben kann. Für den Norden/Ost wie gesagt ist die Zeit einfach zu kurz weil ihr hier nur unterwegs wärt und Null Erholung hättet.

Ich hoffe ich konnte helfen:)
Bearbeitet von: "Lordig" 13. Jan
blafaselvor 2 h, 8 m

Kleiner Tipp für billiges Parken nahe des Züricher Flughafens, parkt bei d …Kleiner Tipp für billiges Parken nahe des Züricher Flughafens, parkt bei der SBB in den paar Käffern vor Zürich. Dor tkostet parken im vergleich n Witz und man kommt auch schnell ohne Vignete zum Parkplatz


Danke für die Info. Wo genau?
Lordigvor 1 h, 34 m

Wenn ihr nur 14 Tage da unten seid, würde ich auf den Norden eher …Wenn ihr nur 14 Tage da unten seid, würde ich auf den Norden eher verzichten. Da verliert ihr locker mit Flug 2 Tage von eurem Urlaub nur mit fahren. Ich kann euch Ubud noch vorschlagen- da gibt's viele Tempel, wunderschöne Reisterrassen und einen Trödler Markt wo man mit den Indonesier handeln kann. Tipp hier: vom genannten Preis kann man immer mindestens 50% runter gehen.Ansonsten kann ich das Hotel 14Palms nur herzlichst empfehlen. Das liegt im Süden Balis ziemlich zentral und besitzt auch einen Roller Verleih was ihr mMn. Auf jeden Fall machen solltet. Der Verkehr ist zwar chaotisch, doch die Balinesen nehmen da auf Touristen auf den Roller schon sehr gut Rücksicht. Wenn ihr Mal nach Kuta wollt zum Shoppen solltet ihr am besten Mittags los, weil man abends für 10km gefühlt 2 Std braucht.Falls ihr euch nicht zutraut Roller dort unten zu fahren, würde ich die App Go-Jek empfehlen. Dort könnt ihr euch einen Fahrer zu einem vom System errechneten festen Preis mieten. Wie man die App benutzt findet man sicher ein Tutorial auf YouTube. Zu weite Strecken können jedoch Probleme machen- das fahren die Balinesen nicht so gerne weil evtl. an dem Ort sich keine Mitfahrer finden und "leer" Richtung Kuta zurück fahren müssen " time ist Money".Btw. Ich habe das Roller fahren auch erst auf Bali gelernt. Der Verkehr ist teilweise schon Wahnsinn aber man gewöhnt sich schnell an das "System".Wenn ihr viel sehen wollt in 2 Wochen: Ubud, Seminyak, Canggu (super Surferkurs) Nusa Lembongan, Nusa Dua (besorgt euch hier einen Fahrer- man kann zwar auch mit dem Roller dort rumfahren aber euer Popo und Rücken werden es euch danken), im Süden Balis Strände und Tempel besuchen (wenn nicht zur Hauptsaison), Lombok (Wasserfälle Tour, Vulkanbesteigung, Schnorcheln). Hier kann man auch günstig via Airbnb eine Villa für sich mieten falls man Glück hat Gili Inseln würde ich keinem empfehlen. Maximal 2 Nächte aber niemals länger. Das einzig interessante waren für mich die Bierpongbar und der Nachtmarkt auf Gili Tarawang. Ansonsten hängen hier nur Druffis und Partyfeste Australier rum. Falls ihr Taucher seid bieten dir die Gilis sicher mehr. Wir waren es aber nicht.Für 14 bzw 12 Tage sind das mein ich genügend Punkte, die man sich geben kann. Für den Norden/Ost wie gesagt ist die Zeit einfach zu kurz weil ihr hier nur unterwegs wärt und Null Erholung hättet.Ich hoffe ich konnte helfen:)


Ich würde dir zu großen Teilen zustimmen, außer vielleicht beim Osten.. es stimmt zwar, dass die Erholung da nicht im Vordergrund wäre, aber für mich war es dort ein wenig das Motto „der Weg ist das Ziel“, da ich die Landschaft auf den Strecken dort super schön fand und von Canggu ist man auch in gut 2-3 Std in Amed, was sich auf jeden Fall lohnt.
Die Gilis würde ich auch nicht machen, aber dafür die Secret Gilis im Südosten, wenn man schon mal auf Lombok ist. Wir haben dort im Silver Fern übernachtet, was sehr zu empfehlen ist, und dann von dort aus eine Schnorcheltour gemacht und die Korallenvielfalt inkl. ihrer Bewohner ist dort schon enorm.

Ansonsten aber eine sehr schöne Zusammenfassung!
(Nusa Penida würde ich aber länger als einen Tag machen, das lohnt sich schon)
rosenheimer9vor 15 m

Danke für die Info. Wo genau?


dielsdorf
*wenningen
niederglatt
Glattfelden

Einfach schauen was drumrum ist
sbb.ch/de/…tml
(parkgebühren sind unterschiedlich hoch, umso näher am flughafen umso teurer)
Da max 7 tage (oder warens 10?) gekauft werden können, einfach über die app verlängern
Bearbeitet von: "blafasel" 13. Jan
Schnell nochmal hin bevor der richtig große Knall kommt.
In der Beschreibung steht, Rail & Fly wäre möglich. Ich kenne das nur wenn der Abflughafen in Deutschland ist, wie bucht man das in Kombination mit Zürich?
seadilvor 10 h, 58 m

Hi,habe vor wenigen Tagen zwei Flüge nach Bali gebucht mit Singapore …Hi,habe vor wenigen Tagen zwei Flüge nach Bali gebucht mit Singapore Airlines von Frankfurt vom 09.06 bis zum 23.06. für je 578€ (16h Flug, 1 Stop in Singapur).Bin mit meiner Frau dort, wollen viel sehen (sind keine Partygänger). Hast du einen möglichen Reiseplan für 14 Tage? Angedacht sind 3 Unterkünfte in 3 verschiedenen Orten.@memberx @Lordig @TLP Frage geht auch an euch. :-)


Wollt ihr in Hotels übernachten oder gehen auch private Unterkünfte von Familien? Dann würde ich nichts planen sondern spontan mit AirBnb vor Ort buchen. War gute 2 Wochen mit Rucksack und Roller unterwegs und habe maximal 2 Tage voraus geplant. Habe so ziemlich jede Ecke außer dem Westen befahren.
Du findest (zumindest im Oktober) in jeder Ecke von Bali mehr als genug Unterkünfte über AirBNB, die wirklich genau so komfortabel sind wie ein Hotelzimmer. Falls Roller nichts für euch ist, nehmt euch einen privaten Fahrer.

Als Orte empfehle ich auf jeden Fall Ubud mit seinen Wasserfällen, Reisterrassen und seiner unfassbaren Vegetation. Dann kommt es darauf an wonach euch ist: Schnorcheln, Strände, Tempel, touristisch erschlossen oder nicht, etc.
Kannst mir auch gern eine PN schicken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text