Flüge bei Miles and More ohne Gebüren durch zahlung von 15000 Milen
178°

Flüge bei Miles and More ohne Gebüren durch zahlung von 15000 Milen

Miles & More Angebote
26
178°
Flüge bei Miles and More ohne Gebüren durch zahlung von 15000 Milen
Läuft bis 28.02.2021eingestellt am 31. AugBearbeitet von:"tyl0re"
Normalerweise muss man bei Miles und More neben den Meilen noch Gebüren blechen die Meiste Teurer sind als der Flug so zu buchen. Innerhalb von Europa konnte man diese für 15 000 Meilen Erlassen . nun haben sie im Zeitraum 18.08.2020 bis zum 28.02.2021 die Möglichkeit dies auf allen Flügen zu machen. (Auch Langstrecke) . Der Flug muss in dem Zeitraum Liegen und gebucht werden. Es müßen lediglich die Steuern gezahlt werden

Das heißt New York liesse sich in dem Zeitraum für 75 000 statt für 60 000 Meilen Buchen ohne das man noch was extra Gebühren zahlen muss- Steuern machen dann nur 148 € .Wer also auch während Corona vor Reisen nicht zurück schreckt eine gute gelegenheit seine Meilen zu verbraten
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Was ist das denn für eine Milchmädchenrechnung, als ob 15k Meilen einen Wert von 0 EUR hätten. Mag sein, dass sich das longhaul vielleicht sogar rechnet, trotzdem werden die nicht erlassen
meku31.08.2020 15:46

der Wert der Meilen hat sich in den letzten Jahren halbiert bis …der Wert der Meilen hat sich in den letzten Jahren halbiert bis gedrittelt,. wenn man nicht unbedingt die Meilen für unnötige Business-Flüge verbraten will.Insofern kommt man hier auch auf ca 500-650 € für einen Lufthansa Flug mit nur 50 € Umbuchuchs-oder Stornogebühr.Finde, das ist keine Milchmädchenrechnung, wenn man einen großen Meilenvorrat hat.


Wofür, wenn nicht für „unnötige Business -Flüge“ sollte man Meilen sammeln?
meku31.08.2020 16:38

Ist das so ne Bauernregel?



Ne, Bauern buchen auch Eco mit Meilen und beschweren sich über Steuern und Gebühren.
26 Kommentare
Was ist das denn für eine Milchmädchenrechnung, als ob 15k Meilen einen Wert von 0 EUR hätten. Mag sein, dass sich das longhaul vielleicht sogar rechnet, trotzdem werden die nicht erlassen
@KoljaKolossus Naja bisher hast du für nen Flug Nach New york z.b. Per Meilen Kaufen können. Aber die Gebüren und Steuern haben dann mehr gekostet als wenn man bei Lufthansa den Flug direkt gebucht hat. Begründung "Das wäre nen Sondertarif bei ihrer suche, Bei Meilen zahlt man dan den Normalen Preis der Gebüren... " so kann man die Milen sogar noch nutzen uns sie vergammeln nicht
Das ist so nicht ganz korrekt. Es gibt keine Airlain Fees...trotzdem noch steuern. Mexiko Business bpsw. ca 130€ statt 603€
btmax31.08.2020 15:05

Das ist so nicht ganz korrekt. Es gibt keine Airlain Fees...trotzdem noch …Das ist so nicht ganz korrekt. Es gibt keine Airlain Fees...trotzdem noch steuern. Mexiko Business bpsw. ca 130€ statt 603€


Danke habs in der überschrift geändert, hab ich übersehen
tyl0re31.08.2020 15:03

@KoljaKolossus Naja bisher hast du für nen Flug Nach New york z.b. Per …@KoljaKolossus Naja bisher hast du für nen Flug Nach New york z.b. Per Meilen Kaufen können. Aber die Gebüren und Steuern haben dann mehr gekostet als wenn man bei Lufthansa den Flug direkt gebucht hat. Begründung "Das wäre nen Sondertarif bei ihrer suche, Bei Meilen zahlt man dan den Normalen Preis der Gebüren... " so kann man die Milen sogar noch nutzen uns sie vergammeln nicht


Ich hab das schon verstanden, aber sie werden trotzdem nicht erlassen und das schreibst du nach wie vor. Es ist einfach nicht korrekt, auch wenn es -wie schon gesagt- Anwendungsfälle gibt wo es sich rechnet. Nur werden die eben nicht erlassen, sondern man zahlt in einer anderen Währung (=Meilen).
Ist schon überlegenswert: z.B.
Ein Economy Rückflug FRA-Bogota kostet statt 80 000 Meilen + 548 € Steuern un Gebühren dann 100 000 Meilen und nur noch 148 € Steuern
meku31.08.2020 15:27

Ist schon überlegenswert: z.B.Ein Economy Rückflug FRA-Bogota kostet statt …Ist schon überlegenswert: z.B.Ein Economy Rückflug FRA-Bogota kostet statt 80 000 Meilen + 548 € Steuern un Gebühren dann 100 000 Meilen und nur noch 148 € Steuern


Was für ne Milchmädchen Rechnung bevor man 100000 Meilen verbrät dann lieber Eco so kaufen gibt es für ca.600€ 🙈
bei manchen Flügen macht es satte 10€ aus für 2 000 Meilen mehr.
Nicht wirklich geil...
27641276-EMcre.jpg
Leute Verarschung is das
happyolli31.08.2020 15:34

Was für ne Milchmädchen Rechnung bevor man 100000 Meilen verbrät dann li …Was für ne Milchmädchen Rechnung bevor man 100000 Meilen verbrät dann lieber Eco so kaufen gibt es für ca.600€ 🙈



der Wert der Meilen hat sich in den letzten Jahren halbiert bis gedrittelt,. wenn man nicht unbedingt die Meilen für unnötige Business-Flüge verbraten will.
Insofern kommt man hier auch auf ca 500-650 € für einen Lufthansa Flug mit nur 50 € Umbuchuchs-oder Stornogebühr.
Finde, das ist keine Milchmädchenrechnung, wenn man einen großen Meilenvorrat hat.
happyolli31.08.2020 15:34

Was für ne Milchmädchen Rechnung bevor man 100000 Meilen verbrät dann li …Was für ne Milchmädchen Rechnung bevor man 100000 Meilen verbrät dann lieber Eco so kaufen gibt es für ca.600€ 🙈


Bisher sammeln die sich bei mir und ich weis nicht wofür sonst zu verbaten. Wenn du was kennst was man besser mit Meilen anstellen kann, ich suche noch :-)
meku31.08.2020 15:46

der Wert der Meilen hat sich in den letzten Jahren halbiert bis …der Wert der Meilen hat sich in den letzten Jahren halbiert bis gedrittelt,. wenn man nicht unbedingt die Meilen für unnötige Business-Flüge verbraten will.Insofern kommt man hier auch auf ca 500-650 € für einen Lufthansa Flug mit nur 50 € Umbuchuchs-oder Stornogebühr.Finde, das ist keine Milchmädchenrechnung, wenn man einen großen Meilenvorrat hat.


Wofür, wenn nicht für „unnötige Business -Flüge“ sollte man Meilen sammeln?
KoljaKolossus31.08.2020 15:21

Ich hab das schon verstanden, aber sie werden trotzdem nicht erlassen und …Ich hab das schon verstanden, aber sie werden trotzdem nicht erlassen und das schreibst du nach wie vor. Es ist einfach nicht korrekt, auch wenn es -wie schon gesagt- Anwendungsfälle gibt wo es sich rechnet. Nur werden die eben nicht erlassen, sondern man zahlt in einer anderen Währung (=Meilen).


pasts jetzt? ich bin so gut im Formulieren, bin für jede Formulierung dankbar
tyl0re31.08.2020 15:03

@KoljaKolossus Naja bisher hast du für nen Flug Nach New york z.b. Per …@KoljaKolossus Naja bisher hast du für nen Flug Nach New york z.b. Per Meilen Kaufen können. Aber die Gebüren und Steuern haben dann mehr gekostet als wenn man bei Lufthansa den Flug direkt gebucht hat. Begründung "Das wäre nen Sondertarif bei ihrer suche, Bei Meilen zahlt man dan den Normalen Preis der Gebüren... " so kann man die Milen sogar noch nutzen uns sie vergammeln nicht


Mit Meilen bucht man doch keine economy Flüge.
tyl0re31.08.2020 16:19

pasts jetzt? ich bin so gut im Formulieren, bin für jede Formulierung …pasts jetzt? ich bin so gut im Formulieren, bin für jede Formulierung dankbar



fapfelbaum31.08.2020 16:18

Wofür, wenn nicht für „unnötige Business -Flüge“ sollte man Meilen sammeln?



Ich staune oft: Leute. die sich nie zum Meilen- Umrechnungspreis cash solch ein Business-Ticket kaufen würden (sondern das billigste Econnomy-Ticket mit zig Umstiegen) hauen mit Ihren Meilen richtig auf die Pauke (für ein bisschen besseres Essen und etwas bequemere Sitze). Es ist in der letzen Zeit zudem beinahe ein Lottospiel, Business-Awards für die Wunschdaten zu bekommen.
Wen die Gebühren nicht so hoch wären, würden sich viele economy-Tickets, z. B. nach Südamerika mit Meilen lohnen.
Insofern ist obige Angebot ein guter Ansatz.
Es gibt auch Star-Partner mit sehr geringen Gebühren, z.B. Singapore Airlines, Thai-Airlines, Avianca oder Flüge ab Hongkong (auch Lufthansa) mit 0 Gebühren
tobiwan8031.08.2020 16:31

Mit Meilen bucht man doch keine economy Flüge.



Ist das so ne Bauernregel?
meku31.08.2020 16:38

Ist das so ne Bauernregel?


eigentlich ja, in den seltensten fällen rechnet es sich.
meku31.08.2020 16:38

Ist das so ne Bauernregel?



Ne, Bauern buchen auch Eco mit Meilen und beschweren sich über Steuern und Gebühren.
meku31.08.2020 16:35

Ich staune oft: Leute. die sich nie zum Meilen- Umrechnungspreis cash …Ich staune oft: Leute. die sich nie zum Meilen- Umrechnungspreis cash solch ein Business-Ticket kaufen würden (sondern das billigste Econnomy-Ticket mit zig Umstiegen) hauen mit Ihren Meilen richtig auf die Pauke (für ein bisschen besseres Essen und etwas bequemere Sitze). Es ist in der letzen Zeit zudem beinahe ein Lottospiel, Business-Awards für die Wunschdaten zu bekommen.Wen die Gebühren nicht so hoch wären, würden sich viele economy-Tickets, z. B. nach Südamerika mit Meilen lohnen.Insofern ist obige Angebot ein guter Ansatz.Es gibt auch Star-Partner mit sehr geringen Gebühren, z.B. Singapore Airlines, Thai-Airlines, Avianca oder Flüge ab Hongkong (auch Lufthansa) mit 0 Gebühren


Das ist einfach Unsinn, sorry. Eco-Flüge mit Meilen zu bezahlen war schon immer wirtschaftlicher Bullshit. 140k + ggfs. 70k als SEN/HON für ein Companion Ticket nach Nordamerika, das waren die wahren Meilendeals.

"Bisschenbesseres Essen und etwasbequemere Sitze", ja nee, is klar. Da spricht der wahre Meilenprofi. Nicht
Bearbeitet von: "KoljaKolossus" 31. Aug
Vor nicht allzu langer Zeit
KoljaKolossus31.08.2020 19:50

Das ist einfach Unsinn, sorry. Eco-Flüge mit Meilen zu bezahlen war schon …Das ist einfach Unsinn, sorry. Eco-Flüge mit Meilen zu bezahlen war schon immer wirtschaftlicher Bullshit. 140k + ggfs. 70k als SEN/HON für ein Companion Ticket nach Nordamerika, das waren die wahren Meilendeals."Bisschen besseres Essen und etwas bequemere Sitze", ja nee, is klar. Da spricht der wahre Meilenprofi. Nicht


"Schon immer", ist klar
Vor nicht allzu langer Zeit kosteten Eco Flüge nach Buenos Aires oder Santiago de Chile mindestens 1000 €. Da war mein Meilen-Direkt-Flug in Eco mit quasi kostenlos Storno für 80 000 Meilen und 100 € Steuern ein wahres Schnäppchen.
Letztes jahr kostete mein Singapore Airlines Meilen Flug nach Myanmar in Eco mit Minimal-Steuer und Minimal-Storno nach meiner persönlichen Umrechnung 450 €. Dafür gibts unter gleichen Bedingungen kein Eco-Bezahlticket,
Nebenbei, es wurden von Singapore Airlines keine Business-Awards angeboten.
Ich versuche mich zu erinnern, aus welchem "Holz" mein Sitz war, ich konnte aber ausgezeichnet schlafen, auch ohne Schlaftablette.
Wenn ich mehr Bequemlichkeit möchte, investier ich lieber etwas mehr Geld in Hotelzimmer.
Aber wer würde eigentlich für ein einigermaßen komfortableres Hotelzimmer 500-1000 € Aufpreis pro Nacht bezahlen?
Verschiedene Prioritäten sind halt machmal verschieden teuer.
tobiwan8031.08.2020 18:11

Ne, Bauern buchen auch Eco mit Meilen und beschweren sich über Steuern und …Ne, Bauern buchen auch Eco mit Meilen und beschweren sich über Steuern und Gebühren.



Natürlich sind die ärgerlich (muss man ja auch in Business bezahlen)
Aber oben habe ich ja gerade beschrieben wie man die umgehen kann.
Welchen Kurs setzt ihr denn für die Punkte an? Ich rechne immer mit dem Äquivalent bei Payback, wo man entweder 1 Miles and more Punkt bekommt oder 1 Cent in Cash. Also 100 Meilen = 1 Euro. Das wäre hier angewandt bedeuten, dass man für 150 Euro die Gebühren ersetzt. Das dürfte sich wohl bei den wenigsten Flügen lohnen. Aber grundsätzlich natürlich gut, dass das als extra Angebot angeboten wird.
Bearbeitet von: "smmtrd" 31. Aug
smmtrd31.08.2020 23:17

Welchen Kurs setzt ihr denn für die Punkte an? Ich rechne immer mit dem …Welchen Kurs setzt ihr denn für die Punkte an? Ich rechne immer mit dem Äquivalent bei Payback, wo man entweder 1 Miles and more Punkt bekommt oder 1 Cent in Cash. Also 100 Meilen = 1 Euro. Das wäre hier angewandt bedeuten, dass man für 150 Euro die Gebühren ersetzt. Das dürfte sich wohl bei den wenigsten Flügen lohnen. Aber grundsätzlich natürlich gut, dass das als extra Angebot angeboten wird.


Bei Business Flügen ca 4 Cent pro Meile ( meilenschnäppchen) first Flüge bis zu 8 Cent pro Meile
Meiner Meinung nach sollte man immer vergleichen was der größere Nutzen ist. Meileneinsatz vs. Bezahlticket
Londonfan31.08.2020 21:42

Kommentar gelöscht


Naja du must auch bedenken. Das bei Familien es Fliegen sehr ins geld geht. Da mit ich dankbar wenn es ne möglichkeit womöglich umsonst ein Teil der Flüge zu bekommen , auch wenns nur holzklasse ist.Aber ich verstehe dich das Busness schon schön ist. Hätte ich das geld würde ich das sicherlich auch machen
Not hot finger weg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text