Flüge: Berlin – Teheran (Iran) ab 286€ von Juni bis Oktober (Hin- u. zurück)
347°Abgelaufen

Flüge: Berlin – Teheran (Iran) ab 286€ von Juni bis Oktober (Hin- u. zurück)

95
eingestellt am 15. Mai 2012
Bei Pegasus Airlines bekommt man zurzeit Flüge von Berlin nach Teheran schon ab 286€. In den Sommerferien kosten die Flüge ca. 300€. An sich ist Iran ein sehr interessantes und sehenswertes Land und als Tourist ist man sehr sicher, wenn man sich an ein paar Regeln hält. Die Leute sind sehr freundlich und zuvorkommend, die nervt es genauso wie uns, was da politisch abläuft. Ich kenne auch viele Iraner hier in Deutschland, für die dieses Angebot auch sehr interessant sein wird. Mehr Infos bekommt Ihr hier, sonst halt mal die Hinweise des auswärtigen Amtes anschauen: lonelyplanet.com/iran

Flugtermine: die Flüge gibt es zu vielen Terminen von Juni bis Oktober, immer so um die 300€ hin- u. zurück.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Da leistet die westliche Propaganda hervorragende Arbeit. Iran, Irak, Afghanistan, nur Terror, Selbstmordanschläge und verrückte fanatische Islamisten...

Ganz genau wie die Juden damals zu Hitlers Zeiten, als Göbbels seine Propaganda betrieb...

Würde wieder so ein verrückter auftauchen und dieses mal alle Moslems vergasen wollen, würden auch wieder 90% mitmachen. Das funktioniert heute, genauso wie damals... Bush hat es ja fast geschafft... Natürlich nicht mit solcher Offensicht wie Adolf... Aber auf einer viel hinterlistigeren Ebene eben...

Teheran und Urlaub, na ich weiß nicht, dann lieber Ostsee...;)

Ich warte auf ein gutes Angebot nach Irak oder Afghanistan

domerich

wer will schon nach israel



Mal was von der Welt sehen ?!

Aber dir viel Spass in deinem Zimmer, so lange Mama immer warmes Essen kocht und man genügend Freunde im www hat.
95 Kommentare
Beispiel:

[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

lol
Da muss man aber auch hin wollen ... *ggg*

Teheran und Urlaub, na ich weiß nicht, dann lieber Ostsee...;)

Ich warte auf ein gutes Angebot nach Irak oder Afghanistan

Der Iran ist definitiv eine Reise wert!!

spiegel.de/rei…tml

lonelyplanet.com/iran ist aber nicht das Auswärtige Amt!
Und: Ist denn nicht mehr so, daß man KEINEN Anspruch auf ein Visum hat, den Flug also erst buchen kann, wenn das Visum da ist? (Stand allerdings 1998).
Pegasus kannte ich noch nicht, die fliegen ja auch ab München!

Das Touristen Visum gibt es mittlerweile bei der Einreise am Flughafen, allerdings sollte man sich vorher noch einmal genauer informieren wie lange die Reise dauern darf.

Der Iran ist nicht auf der Liste vom auswärtigen Amt. Man sollte sich dennoch vorher erkundigen, insbesondere die landestypischen Sitten sind zu achten. Wer einen Saufurlaub will, ist hier falsch.

auswaertiges-amt.de/DE/…tml

Die Leute sind sehr freundlich und zuvorkommend, die nervt es genauso wie … Die Leute sind sehr freundlich und zuvorkommend, die nervt es genauso wie uns, was da politisch abläuft.



Das glaube ich irgendwie nicht ganz LINK

Schade,leider nicht ab Hamburg.

Ein sehr guter Preis, normalerweise zahlt man für den Direktflug mit Iran Air oder Mahan je nach Jahreszeit 500-900
Lasst euch von den ganzen Geschwätz in den Medien nicht beeinflussen und macht euch selber einen Eindruck.
Teheran ist zu viel los und zu hektisch. Lieber ein Auto mieten und selber die Landschaft und die Kulturstädte erkunden. Isfahan, Mashhad.
Essen und Unterkunft ist auch sehr günstig.

Ob die mich mit dem Stempel im Reisepass vom Land Israel von einer Reise aus dem letzen Jahr überhaupt einreisen lassen? oO

Erkundigt euch erst mal wie's mit Reisen nach Israel oder in die USA aussieht. Mit nem frischen israelischen Stempel im Pass sollte man vermutlich nicht in den Iran, umgekehrt schon gar nicht und die USA sind da teilweise auch recht zickig.

EDIT: Daniel war einige Sekunden schneller.

Tolles Urlaubsparadies. Sehr empfehlenswert.

vhdz.de/web…ber

Sofern man dieses Jahr - nach dem Iran-Urlaub - noch in die USA möchte, kann ich mir gut vorstellen, dass es ein längeres Gespräch bei der Einreise gibt oO X)

l0rn

Sofern man dieses Jahr - nach dem Iran-Urlaub - noch in die USA möchte, … Sofern man dieses Jahr - nach dem Iran-Urlaub - noch in die USA möchte, kann ich mir gut vorstellen, dass es ein längeres Gespräch bei der Einreise gibt oO X)



nicht nur dieses jahr. du würdest nie wieder mit dem pass in die usa oder israel reinkommen, die sind da sehr extrem. deswegen haben geschäftsleute immer 2 pässe.

Da leistet die westliche Propaganda hervorragende Arbeit. Iran, Irak, Afghanistan, nur Terror, Selbstmordanschläge und verrückte fanatische Islamisten...

Ganz genau wie die Juden damals zu Hitlers Zeiten, als Göbbels seine Propaganda betrieb...

Würde wieder so ein verrückter auftauchen und dieses mal alle Moslems vergasen wollen, würden auch wieder 90% mitmachen. Das funktioniert heute, genauso wie damals... Bush hat es ja fast geschafft... Natürlich nicht mit solcher Offensicht wie Adolf... Aber auf einer viel hinterlistigeren Ebene eben...

l0rn

Sofern man dieses Jahr - nach dem Iran-Urlaub - noch in die USA möchte, … Sofern man dieses Jahr - nach dem Iran-Urlaub - noch in die USA möchte, kann ich mir gut vorstellen, dass es ein längeres Gespräch bei der Einreise gibt oO X)



Richtig, ich hab zwar nur einen Reisepass mit einem Stempel drin (Israel), wenn ich mal in die USA reisen will & sichergehen will, dass ich auch ohne Probleme einreisen kann, werde ich mir wohl einen neuen anlegen müssen.

Kleiner Tipp daher für alle Vielflieger:
Lasst die letze Seite im Reisepass frei & bestellt euch einen neuen, diese könnt ihr dann für Israel benutzen

Hier sind auch nur Durchgedrehte am Werk.

deswegen fragen sie dich ja am Flughafen in Israel auch, ob du einen Stempel in den Pass willst oder nicht - wenn nein, kriegste bei der Einreise den dann aufm kleinen Zettel, der dir 10m weiter wieder abgenommen wird und bei der Ausreise wird halt nicht gestempelt
fertig der Käse und die USA sind kein Polem mehr

Avatar
GelöschterUser28836
Dealfinder81

Da leistet die westliche Propaganda hervorragende Arbeit. Iran, Irak, … Da leistet die westliche Propaganda hervorragende Arbeit. Iran, Irak, Afghanistan, nur Terror, Selbstmordanschläge und verrückte fanatische Islamisten... Ganz genau wie die Juden damals zu Hitlers Zeiten, als Göbbels seine Propaganda betrieb...Würde wieder so ein verrückter auftauchen und dieses mal alle Moslems vergasen wollen, würden auch wieder 90% mitmachen. Das funktioniert heute, genauso wie damals... Bush hat es ja fast geschafft... Natürlich nicht mit solcher Offensicht wie Adolf... Aber auf einer viel hinterlistigeren Ebene eben...



Nimm weniger von dem Zeug. Ist besser für Dich!

Ach so, bitte schnell nach Nordkorea, Iran, Somalia, Kuba, Venezuela oder auch Jemen auswandern. Da kannst Du nette Leute treffen und Dich an dem Lebensstil und den politischen Umständen erfreuen.

wer will schon nach israel

Achtung, Rückreise ist nur in einer Einzelkabine aus Blech im Gepäckabteil möglich!

domerich

wer will schon nach israel



Mal was von der Welt sehen ?!

Aber dir viel Spass in deinem Zimmer, so lange Mama immer warmes Essen kocht und man genügend Freunde im www hat.

Ich denke ich werde mir Iran auch mal geben, nen Kumpel schwärmt die ganze Zeit über das Land, der will da mit seinem Mottorrad ne Tour machen.

Hmm, sieht interessant aus, aber leider müsste dafür schon ein neuer Pass her. Einreise mit Stempeln des großen und ganz großen Satans eher schwer. Nur mittlerweile kostet der Spaß dank RFID-Schwachsinn ja 59 Euro & dann gilt der Zweitpass auch nur 6 Jahre

Die nach offiziellen Angaben noch bestehende Möglichkeit für deutsche Staatsangehörige, bei der Einreise über einen Flughafen ein touristisches Einreisevisum (bis zu 14 Tage) zu erhalten, wird derzeit ohne Vorlage der „pre-arrival Visa confirmation“ sehr restriktiv gehandhabt, so dass es zur Ablehnung des Visumantrags und Rückschiebung nach Deutschland kommen kann. Das Visaportal des Außenministeriums, über welches die „pre-arrival Visa confirmation“ beantragt werden kann, ist derzeit aus technischen Gründen allerdings nicht zu erreichen. Reisenden wird deshalb empfohlen, rechtzeitig bei der zuständigen iranischen Auslandsvertretung ein Visum zu beantragen.
(auswaertiges-amt.de)

Dealfinder81

Da leistet die westliche Propaganda hervorragende Arbeit. Iran, Irak, … Da leistet die westliche Propaganda hervorragende Arbeit. Iran, Irak, Afghanistan, nur Terror, Selbstmordanschläge und verrückte fanatische Islamisten... Ganz genau wie die Juden damals zu Hitlers Zeiten, als Göbbels seine Propaganda betrieb...Würde wieder so ein verrückter auftauchen und dieses mal alle Moslems vergasen wollen, würden auch wieder 90% mitmachen. Das funktioniert heute, genauso wie damals... Bush hat es ja fast geschafft... Natürlich nicht mit solcher Offensicht wie Adolf... Aber auf einer viel hinterlistigeren Ebene eben...



Was hat denn Auswandern oder ein Lebensstil mit dem zu tun, was Dealfinder81 sagt? Man muss echt schon Luxus-Probleme haben. Keiner zwingt dich dazu dorthin auszuwandern. Das ist ja das Besondere, dass nicht jedes Land gleich ist und somit jeder sich das auswählen kann was zu einem am Besten passt.
Achja um in die USA auszuwandern braucht man eine GreenCard, aber das nur nebenbei.

Hot!

Im September kommt man sogar für 244,- Euro von Berlin nach Teheran:

Man fliegt mit der selben Airline zu den gleichen Zeiten, bucht aber um auf den besseren Preis zu kommen die Strecken Berlin-Istanbul und Istanbul-Teheran einzeln:

Berlin - Istanbul

120911_BER_SAW_mit_Pegasus_1.jpg

Istanbul - Teheran (noch günstiger buchbar über Bravofly)

120911_SAW_IKA_mit_Pegasus.jpg

Für die Damen: Kopftuch nicht vergessen, sonst hat man keins mehr

Echt ein genialer Preis...
Also wenn es um Skifahren geht, kann ich den Iran wirklich empfehlen...
Die Frage ist jetzt wie man am günstigsten von NRW nach Berlin kommt?

l0rn

Sofern man dieses Jahr - nach dem Iran-Urlaub - noch in die USA möchte, … Sofern man dieses Jahr - nach dem Iran-Urlaub - noch in die USA möchte, kann ich mir gut vorstellen, dass es ein längeres Gespräch bei der Einreise gibt oO X)

Mit folgenden Dokumenten ist die Einreise für deutsche Staatsangehörige m … Mit folgenden Dokumenten ist die Einreise für deutsche Staatsangehörige möglich: Reisedokumente Erwachsene Einreise möglich / Bedingungen Reisepass Einreise möglich / 6 Monate Gültigkeit ab Einreise; kein israelischer Einreisestempel


Das ist total falsch - es ist genau umgekehrt !

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige in den Iran, von der Seite des auswärtigen Amts:


auswaertiges-amt.de/sid…tml
Arminius

Nimm weniger von dem Zeug. Ist besser für Dich!Ach so, bitte schnell nach … Nimm weniger von dem Zeug. Ist besser für Dich!Ach so, bitte schnell nach Nordkorea, Iran, Somalia, Kuba, Venezuela oder auch Jemen auswandern.


Vielleicht solltest Du mehr Zeug nehmen? Diese Laender haben ja 0 miteinander gemeinsam. Venezuela ist eine Demokratie mit international ueberwachten Wahlen, was schiebst Du die in ein Lager mit Korea und Jemen?
Und was fuer einen Sinn soll das haben irgendwohin zu ziehen, wenn man irgendwelche Verbrecher kritisiert? Wenn Du die US Herrschafft so toll findest, zieh doch nach Saudi Arabien,Jemen,Kolumbien und Bahrain oder wie?

Die Spinnerei etwas weiter gedacht:

mydealz.de/dea…165 so günstig nach Istanbul
Oneway nach Teheran ca 65 Euro, von dort mit Airarabia nach Dubai für ~110 Euro, von Dubai für ~150 Euro zurück nach Kopenhagen und von da mit der Bahn heim.
-> Für 150e mehr auch noch in Dubai gewesen...

Let the Deal burn!

HOT HOT!
Eine gute Gelegenheit den IRAN mit eigener Wahrnehmung kennen zu lernen. Bin im Übrigen auch der Meinung, dass ziemlich viele Opfer der Medien Propaganda sind! Man sollte sich doch lieber selbst ein Bild machen.
Todesstrafen sind im Übrigen in den USA auch normaler Alltag!

noch günstiger und interessanter wirds, wenn man einfach einen Flug nach Istanbul bucht, und dann von dort mit dem Zug nach Teheran fährt! Im Schlafwagen kostet das nur wenig mehr als 50 USD!
LG

An den comments sieht man mal sehr schön, wie beschränkt hier manche sind

Der Preis ist super, aber solang Israel das "Problem" mit den Iranischen Atomanlagen nicht gelöst hat, würde ich keinem Mann und einer Frau schon garnicht empfehlen, da Urlaub zu machen. Zumindest wenn man aus den Ländern kommt, die das Embargo gegen Iran mitragen...z.B. Deutschland. Haben nicht erst vor 14 Tagen die USA Tarnkappenbomber an die Grenze zu Iran verlegt?
Das Mullah Regime sollt eman zwar nicht unbedingt unterstützen..aber das würde ich mal vernachlässigen, dann dürfte man nirgend mehr hin...


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text